Willkommen 

RE: Zum 140er Abschied nach Ahlten am 07.06.2016

#1 von 118Fan , 09.07.2016 01:27


Hallo zusammen,

am 07.06.2016 bin ich einmal wieder nach Ahlten gefahren, und dies wohl zum letzten Mal. Grund ist der anstehende Abschied der Baureihe 140 und 139 bei DB Cargo (oder wie die nun wieder heißen mögen). Ganze 14 Stück sind derzeit noch unterwegs.
Die 140er kamen, allerdings nicht nur von DB Cargo.
Aber seht selbst, los geht's:


Gleich das erste Bild war dahingehend ein Glückstreffer: 140 843 mit EZ 53837 Richtung Lehrte.




Da die formschönen V90 auch mehr und mehr durch die hässlichen Gravitas ersetzt werden, ganz besonders dort oben, habe ich mal die 294 761 als T 76243 fotografiert.




Werden auch allmählich immer rarer: 155 108 mit EZ 51127 Richtung Lehrte.




Und dann gleich die zweite Cargo-140er, damit war's das schon: 140 637 mit EZ 53825 Richtung Seelze.




Habe ich bewußt in Ahlten auch noch nicht bekommen: 233 285 mit EZ 51223.




Die zweite und letzte 155er an diesem Tag: 155 128 mit EZ 51593 Richtung Seelze.




Tja und der dritte Umlauftag vom Ladungsverkehr Hannover wurde bereits mit 143 gefahren: 143 644 als T 53809 Richtung Lehrte.




Und eine private 143 gab es auch: 143 848 der MEG mit DGS 97910 Richtung Seelze.




Schön, dass es das immer noch gibt: 151er-Doppel. 151 129 und 125 mit dem GM 60138 Richtung Lehrte.




Die MEG war nochmals mit einer privaten 155er vertreten: 155 179 mit DGS 48571 Richtung Lehrte.




Tja und dann gab's die erste private 140er: 140 848 der EVB mit DGS 69131 Richtung Lehrte.




218 139 eigentlich Lz, ist als Bauz 93617 Richtung Lehrte unterwegs.




140 637 zum zweiten: mit EZ 53839 Richtung Lehrte.




Leider der einzige Ochs des Tages: 182 597 mit DGS 43958 Richtung Lehrte.






Sicher der Hammer des Tages: 221 136 der EGP schleppt die taufrisch aufgearbeiteten 140 627 und 139 285 als TfzfD 94068 Richtung Seelze. Sie kam dann sogar nochmals...

Das nächste Bild ist wegen eines massiven Graffitischadens, den ich nicht für bearbeitungswürdig erachte, leider nicht vorzeigbar. Es wäre die 225 071 der NBE Rail mit einem gelben Messwagen als Bauz 92772 gewesen. Tut mir leid.


Dann kam die 140 843 zum zweiten mal wieder, mit EZ 53842 Richtung Seelze.




Und es folgte die 140 644 mit einer richtigen Zugleistung: mit EZ 53821 Richtung Seelze.




140 825 der PRESS, beschriftetr als 140 007, fuhr dann mit DGS 99856 Richtung Lehrte. Leider war die Sonne dann weg, es zog sich etwas gewittrig zu.




Noch einmal zeigte sich die 140 843 zum Abschied, mit EZ 53820 Richtung Lehrte.






Und zum alles krönenden Abschluss des Tages gab es dann nochmals die EGP 221 136 als TfzfD 94069, die die taufrische 151 131 in die Gegenrichtung Richtung Lehrte schleppte.

Und das war mein 140er Abschied in Ahlten. Wieder eine schöne Fotostelle in Deutschland weniger, die ich besuchen werde. Aber ohne die DB-140er ists nicht interessant genug, um so weit zu fahren.

Hoffe, der Bilderbogen hat ein wenig gefallen.


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 782
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: Zum 140er Abschied nach Ahlten am 07.06.2016

#2 von Manolo , 09.07.2016 15:38

Hallo,
ja, der Bilderbogen hat gefallen, vielen Dank fürs Zeigen!
Mir werden die 140er auch fehlen. Sehr sogar!


VG Manuel


 
Manolo
InterCity (IC)
Beiträge: 970
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland


RE: Zum 140er Abschied nach Ahlten am 07.06.2016

#3 von Brennersee ( gelöscht ) , 11.07.2016 10:01

Danke für die Abschiedsfotos der 140, bin immer gern damit gefahren.


Brennersee

RE: Zum 140er Abschied nach Ahlten am 07.06.2016

#4 von Miraculus , 12.07.2016 17:59

Hallo Stefan,
tolle Bilder. Wie lange steht 'Mann' denn da, um so viele Motive vor die Linse zu bekommen?

Die 143 848 sieht ja aus wie geschleckt, oder frisch aus'm Werk. Polieren die ihre Loks jeden Abend

Gruß aus'm wilden Süden


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.193
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


RE: Zum 140er Abschied nach Ahlten am 07.06.2016

#5 von 118Fan , 12.07.2016 21:04

Hallo Peter,

ich bin da gestanden von ca. 10:45 Uhr bis 18:00 Uhr.


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 782
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: Zum 140er Abschied nach Ahlten am 07.06.2016

#6 von Miraculus , 13.07.2016 00:21

Zitat von 118Fan
Hallo Peter,

ich bin da gestanden von ca. 10:45 Uhr bis 18:00 Uhr.


Hui Stefan Reeeespekt. Aber die Motive sprechen für sich/dich.

Gruß


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.193
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


RE: Zum 140er Abschied nach Ahlten am 07.06.2016

#7 von 118Fan , 13.07.2016 00:27

Ja, Peter, wenn ich mal so ein Fernziel ansteuere, dann mach ich das auch intensiv. Ich hab allerdings auch viel fahren lassen. Das ganze rote moderne Einheitsgelumpe der AG, was sich 152, 145, 185 und 189 schimpft sowie auch viel vom privaten. Da nehm ich höchstens mal die eine oder andere Werbelok. Btw. bin ich nicht viel gestanden, ich hab immer was zum Sitzen dabei^^.


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 782
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 41
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz