Willkommen 

Umbaubericht (2. Version) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#1 von MAC , 21.12.2017 16:14

Umbau einer H0 3300 / 3022 BR 194 / E 94 aus den 80ern (Lok stammt aus Märklin 3300 Krokodil-Jubiläumspackung - 125 Jahre Märklin).

* * * * *

Update November 2019

Ich habe den ursprünglichen Umbau meiner BR 194 noch einmal überarbeitet.
Es kommt eine neue selbst erstellte 21MTC Platine und neue selbst erstellte LED-Platinen zum Einsatz.
Außerdem wurde die Lok mit Sound ausgerüstet.
Den folgenden Umbaubericht habe ich entsprechend geändert und angepasst.
Ich hoffe der Bericht ist für einige von euch interessant.

* * * * *

Jetzt habe ich mich mal an den Umbau meiner alten 3300 gewagt.
Ziel des Umbaus war es, die Lok mit einer 21 MTC Schnittstelle auszurüsten, die Glühbirnen durch warmweiße LEDs zu ersetzen und rote Schlusslichter einzubauen.
Außerdem sollte sie mit einem Stützkondensator und Sound ausgerüstet werden.
Es war mir wichtig, alle ausgebauten Teile nicht zu beschädigen, um jederzeit einen Rückbau in den Originalzustand möglich zu machen.

Zuerst habe ich alles ausgebaut, bis nur noch der Rahmen übrig war.

Die Lok wurde mit einem Märklin 60944 HLA Motor ausgerüstet und der Anker mit 2 Kugellager (Motorschild: innen 1,5 mm / außen 4 mm, Getriebeblock: innen 2,0 mm / außen 5 mm) versehen.
Dazu musste das Kunststofflager im Motorschild mit einem Zentrierbohrer auf 4 mm und der Getriebeblock auf 5 mm aufgebohrt werden.
Damit die Kurvengängigkeit erhalten bleibt, muss vom Kopf der unteren Befestigungsschraube des Motorschilds etwas abgefeilt werden.
Als Decoder kommt ein ESU Loksound 4.0 54499 auf einer selbst erstellten 21MTC Adapterplatine mit verstärkten AUX3/AUX4/AUX5/AUX6 Ausgängen zum Einsatz.
Zwar hat der Loksound 4 Decoder noch keine AUX5/AUX6 Ausgänge, aber so ist die Lok für die Zukunft gerüstet.
Die 21MTC Platine wird ohne Decoderhalter direkt an den Rahmen geschraubt.
Auf der 21MTC Adapterplatine befindet sich auch noch ein 2200µF 25V ELKO als Stützkondensator.
Zur Programmierung des Decoders kann der ELKO per DIP-Schalter abgeschaltet werden.
Sämtliche Kabel lassen sich direkt an der Adapterplatine verlöten.
Alternativ kann der Anschluss der LED Platinen und des Lautsprechers über RM 1,27 Steckverbinder erfolgen, deren Stiftleisten sich direkt auf der Platine verlöten lassen (so habe ich es bei diesem Umbau gemacht).
Als Lautsprecher kommt ein 18,5x13 mm Dumbo Lautsprecher von AustroModell mit passender Schallkapsel zum Einsatz.
Der Lautsprecher wurde auf den Rahmen aufgeklebt.
Dann habe ich mir 2 LED Platinen für die Beleuchtung angefertigt. Es kommen je Platine 3 golden sunny white (Vorwiderstand 3,6 KOhm) und 2 rote (Vorwiderstand 5,6 KOhm) 0603 SMD LEDs zum Einsatz.
Die Platinen haben jeweils zusätzlich eine optionale Fernlichtfunktion der unteren beiden Scheinwerfer.
Ich weiß nicht, ob die Fernlichtfunktion dem Vorbild entspricht, sieht allerdings im Betrieb sehr gut aus.
Die original Lichtleiter wurden entfernt und die Platinen ins Gehäuse eingeklebt.
Trotz Beschichtung der Platinen mit einer Polyurethan Schutzschicht habe ich sie noch zusätzlich mit einem Stück doppelseitigem Klebeband gegen Kurzschluss gesichert.
Danach wurden kurze Lichtleiterstücke in die Lampenöffnungen eingesetzt.
Die alten Kupplungen wurden gegen Märklin NEM Schächte 345760 mit Märklin Kurzkupplungen getauscht.

Jetzt konnte alles wieder zusammengebaut und final getestet werden.
Die Lok fährt seidenweich und auch extreme Langsamfahrt ist ruckelfrei möglich.
Die Höchstgeschwindigkeit wurde auf vorbildgerechte 100 km/h begrenzt.
Das weiße Licht leuchtet angenehm warmweiß und die Schlusslichter haben ein sattes Rot (beides kommt auf den Bildern nur schlecht rüber).
Die Helligkeit kann mittels Decodereinstellung noch erhöht oder gedimmt werden.
Auf eine Führerstandsbeleuchtung wurde bewusst verzichtet.
Durch den Stützkondensator läuft die Lok auch auf M-Gleisen ohne Probleme.
Die Lautstärke und Tonqualität des Lautsprechers sind sehr gut.

Ich hoffe, dass der kurze Umbaubericht dem ein oder anderen etwas helfen kann.

Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Belegung:
Stirnlicht vorne = LV
Stirnlicht hinten = LH
Schlusslicht vorne = AUX1
Schlusslicht hinten = AUX2
Fernlicht vorne = AUX3
Fernlicht hinten = AUX4

Teileliste:
Märklin 60944 HLA Motor - ca. EUR 22,50
Kugellager (1 Stück, innen 1,5 mm / außen 4 mm) - ca. EUR 2,00
Kugellager (1 Stück, innen 2,0 mm / außen 5 mm) - ca. EUR 2,00
21MTC Adapterplatine - Eigenbau - Bei Fragen einfach eine Nachricht senden
LED Platinen - Eigenbau - Bei Fragen einfach eine Nachricht senden
2200µF 25V Kondensator - ca. EUR 0,50
Märklin 345760 NEM-Schacht (2 Stück) - ca. EUR 3,00
Märklin 07203 Kurzkupplung (2 Stück) - ca. EUR 3,00
Dumbo Lautsprecher 18,5x13 mm AustroModell - ca. EUR 3,00
Resonanzkörper 10 mm AustroModell - ca. EUR 0,60
Lichtwellenleiter (6 Stück) - Reststücke verwendet
Schrumpfschläuche - Reststücke verwendet

Falls die Fotos nicht angezeigt werden, bitte hier klicken: >> Fotos zum Umbaubericht <<




























































Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 11.10.2021 | Top

RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#2 von MAC , 25.12.2017 14:59

Wegen einiger Nachfragen hier noch folgende Ergänzung:
Zunächst hatte ich die Lok versuchsweise mit den Märklin Platinen 605123 umgebaut. Diese verfügen zwar über rote Schlusslichter, haben aber gelbe statt weißer LEDs. Das sah einfach nur schrecklich aus.
Danach habe ich die Märklin Platine E149044 ausprobiert. Diese hat zwar weiße LEDs, allerdings hat mich das Ergebnis nicht wirklich überzeugt.
Das Licht wirkte für meinen Geschmack sehr funzelig.


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#3 von Erich Müller , 19.01.2018 19:46

Hallo,

das Licht muss doch funzelig sein...

Übrigens hatten die Schiebeloks (und sonst kommt eine 194 kaum mal in die Verlegenheit, mit Schlusslicht zu fahren) nur ein rotes Rücklicht, teils als Aufsteckscheibe (Bild 29), teils auch als zusätzlich in die Haube eingebautes Rücklicht (Bild 30, mit drei verschiedenen weißen Lampen!, und 31). http://www.bundesbahnzeit.de/page.php?id=Baureihe%20194
Was dabei auch noch auffällt, ist, dass Märklin den Zustand von 1986 nicht nachgebildet hat, siehe Bildtext zu Bild 8: die Märklin-Lok hat beidseitig den Schriftzug "Deutsche Bundesbahn"!


Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Erich Müller  
Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.319
Registriert am: 03.12.2015


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#4 von Werner-1945 , 29.10.2018 16:43

Hallo,

mir sind die original Märklin LED Platinen auch zu funzelig.
Ob das Vorbild ein oder zwei rote Schlusslichter hat (wie auch die Märklin 3722 ist mir auch ziemlich egal.
Mir gefällt sie mit 2 roten Schlusslichtern auf jeden Fall viel besser.

@MAC: Ich habe mir hier im Forum schon einige Umbauberichte für eine BR 194 durchgelesen und Ideen gesammelt. Ich würde gerne meine alte 3022 modernisieren.
Hättest du noch welche von den LED Platinen? Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen.

Werner


Werner-1945  
Werner-1945
S-Bahn (S)
Beiträge: 18
Registriert am: 04.10.2018
Ort: NRW
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#5 von MAC , 30.10.2018 10:23

Hallo Werner,

ich habe dir eine PN gesendet.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#6 von joda44 , 30.10.2018 11:26

Hallo Mario,


die Sache mit dem Stützkondensator weckt mein Interesse...
Geht das bei jedem Decoder?
Hast Du eine Ladeschaltung davorgemacht'?
Ich habe da auch ein paar kleiner Ruckler, wenn ich langsam über den Parcours schleiche... da wären ein paar µ bestimmt toll....

Gruß
Andree


 
joda44
InterCity (IC)
Beiträge: 585
Registriert am: 04.05.2017
Ort: im schönen Schleswig-Holstein


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#7 von MAC , 30.10.2018 13:13

Hallo Andree,

Die Ladeschaltung befindet sich auf der kleinen Platine über dem Stützelko.
Ich habe mir hierfür eine kleine Platine (bestückt mit einer Diode M7 Gleichrichter 1A 1000V SMA DO–214AC und einem 100 O SMD 1206 Widerstand + 2pol DIP-Schalter) geätzt, um den ELKO am Decoder anzuschließen.
Zur Programmierung des Decoders kann der ELKO per DIP-Schalter abgeschaltet werden.
Die Platine wird zwischen + und Masse des Decoders angeschlossen.
Da ich nur ESU Decoder verbaue, kann ich leider nicht sagen, ob es bei anderen Fabrikaten genauso ist.
Sollte allerdings in der Bedienungsanleitung stehen.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#8 von MAC , 03.11.2018 19:47

Hallo,

einige Modellbahnfreunde haben mir Verbesserungsvorschläge zu den BR 194 Platinen gesendet.
Ich habe die Anregungen gerne übernommen und das Design angepasst.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#9 von MAC , 12.11.2019 13:42

Hallo,

die Lok wurde mit Sound und neuen Platinen ausgerüstet.
Den ursprünglichen Umbaubericht habe ich entsprechend geändert und angepasst.
Ich hoffe der Bericht ist für einige von euch interessant.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#10 von mikusch , 13.02.2020 16:54

Moin Mario

Das ist mal wieder ein Umbau

Ich hätte Interesse

hab ja schon mehrere Platinen vin Dir

Grüsse

Michael


mikusch  
mikusch
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert am: 17.12.2010


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#11 von MAC , 13.02.2020 17:58

Hallo Michael,

vielen Dank.
Ich habe dir eine PN geschickt.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#12 von indrnet_djanki , 18.04.2020 00:52

Hallo MAC,
ist es möglich, irgendiwe diese von Dir selbst erstellten LED Platinen zu erwerben ?
Hast Du zufällig noch 2 Stück übrig, die Du auch noch zufällig verkaufen würdest ?

Danke im Voraus für eine Antwort.

VG
Jens


indrnet_djanki  
indrnet_djanki
Beiträge: 1
Registriert am: 15.04.2020


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#13 von MAC , 18.04.2020 15:02

Hallo Jens,

ich habe dir eine PN geschickt.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#14 von eisenbahnzimmer1 , 21.06.2020 22:31

Hallo ihr,

habe meine E 94 umbauen lassen vor über 10 Jahre habe nicht gleich gemerkt bei fahrt Richtung 2 in der Linkskurve eingeschränkte kurven Radius hat
und entgleist immer was habt ihr dagegen gemacht.

gruss Klemens aus Freiburg


eisenbahnzimmer1  
eisenbahnzimmer1
Beiträge: 1
Registriert am: 17.01.2019
Ort: Freiburg
Gleise Märklin K Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#15 von Michael Knop , 21.06.2020 22:52

Zitat

Hallo ihr,

habe meine E 94 umbauen lassen vor über 10 Jahre habe nicht gleich gemerkt bei fahrt Richtung 2 in der Linkskurve eingeschränkte kurven Radius hat
und entgleist immer was habt ihr dagegen gemacht.

gruss Klemens aus Freiburg



Hi,

Die untere Schraube am Motorschild versenken, und/oder am Gehäuse, dort wo die Schraube anstößt, etwas Material wegnehmen.

Am besten wirkt die Kombination.



Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.402
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#16 von MAC , 22.06.2020 10:25

Zitat
Hi,

Die untere Schraube am Motorschild versenken, und/oder am Gehäuse, dort wo die Schraube anstößt, etwas Material wegnehmen.

Am besten wirkt die Kombination.



Genau.
Alternativ kann man auch den Durchmesser des Schraubenkopfes durch Abschleifen etwas verringern, wenn man am Gehäuse nichts abtragen möchte.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#17 von Blacky67 , 27.08.2020 22:44

Hallo MAC,
auch ich habe vor mein 40 Jahre altes Krokodil umzubauen.
Mit dem Umrüstsatz 60944 und einem ESU Loksound 5 hätte ich alles außer den Led's und dem Stützkondensator.
Könntest du mir bei den letzten beiden Punkten helfen?
Danke dir schon mal vorab.


_________________
Liebe Grüße, Günther

Schwarzburg V2, der Baubericht: SCHWARZBURG V2, U Anlage 4 x 3,30 Meter, C-Gleis - Baubericht
Schwarzburg V2, die Planung: Schwarzburg 2021

TC 9.0 Gold, Märklin CS2 schalten und melden, CS3 fahren nur mit mfx, C-Gleis
Computer WIN10 64Bit, Intel i5, 16Gb Ram, SSD


 
Blacky67
InterCity (IC)
Beiträge: 685
Registriert am: 04.10.2012
Ort: in der Nähe von Innsbruck
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Train Controller 9 Gold, CS3, CS2
Stromart AC


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#18 von MAC , 28.08.2020 00:54

Hallo Günther,

ich habe dir eine PN geschickt.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#19 von Martin_H , 22.11.2020 12:46

Hallo MAC,
danke für deinen schönen Umbaubericht zur 3022, Top Arbeit.
Mein umbau ist nicht ganz auf dem hohen Niveau, aber eine Frage hätte ich gerade.
Ich überlege mir schon seit langem mir einige Modelle mit dem “neuen“ Märklin E117993 H0 Digitale-Telexkupplung für NEM-Schacht auszurüsten, und Ihre Info mit dem Märklin 345760 NEM-Schacht war für mich eine Initialzündung...
Nur bin ich mir gerade nicht Sicher, ob der Platz nach unten noch ausreicht, das diese Digitale-Telexkupplung über die Weichen kommt. Haben Sie da mögliche Erfahrungswerte?

Gruß
Martin


Gruß Martin


Martin_H  
Martin_H
Beiträge: 9
Registriert am: 31.05.2020
Gleise C und M
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#20 von Werner-1945 , 22.11.2020 15:11

Hallo Martin,
ich habe meine 3022 BR 194 wie von Mario beschrieben umgebaut. Ich habe dabei auch auf seine Platinen zurückgegriffen aber zusätzlich noch Märklin E117993 H0 Digitale-Telexkupplungen eingebaut. Ich nutze das Märklin C-Gleis und habe im Fahrbetrieb keine Probleme. Auch die Überfahrt von Weichenstraßen ist absolut problemlos.

Werner


Werner-1945  
Werner-1945
S-Bahn (S)
Beiträge: 18
Registriert am: 04.10.2018
Ort: NRW
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#21 von Martin_H , 22.11.2020 19:35

Hallo Werner,
danke für deine Antwort, das freut mich zu hören.
Da steht mein nächster Umbau fest...

Gruß
Martin


Gruß Martin


Martin_H  
Martin_H
Beiträge: 9
Registriert am: 31.05.2020
Gleise C und M
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#22 von MAC , 22.11.2020 19:42

Hallo Martin,

der Werner hat recht, der Einbau einer Märklin E117993 Telexkupplung ist bei diesen NEM-Schächten problemlos möglich.

Viel Erfolg bei deinem Umbau

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#23 von Hexdi , 04.03.2021 15:33

Hallo Mario,

ich habe mehrere Märklin E94 in meinem Bestand, im Moment alle noch mit Ur-Digitaldecodern 6080.
Möchte diese umbauen wie von Dir beschrieben, jedoch mit Märklin mld/3 Decoder und ohne Sound.

1) Hast Du noch von den Beleuchtungsplatinen was im Vorrat ?
2) dto. für die Puffer Schaltung mit dem abschaltbaren Elko ?
3) Kann ich die Pufferschaltung auch an die Märklin 21 mtc Platine anschließen ?
Wenn nicht, würde ich auf Deine Eigenbau 21 mtc zurückgreifen.

Kugellager Einbau:
Das aufbohren des Getriebeblocks auf 5mm Durchmesser ist eine kleine Herausforderung wegen der Öltasche, welche die Bohrung nur zum Teil umschließt. Wenn der Bohrer hier verläuft, gibt es hinterher unliebsame Getriebegeräusche oder schlimmeres. Habe mich bisher damit beholfen, die Tasche vorher abzutrennen. Dann bleibt allerdings für den Sitz des Lagers nur noch eine geringe Materialstäke übrig. Auf Deinen Fotos ist zu sehen, dass Deine 5mm Bohrung exkat zentrisch sitzt. Wie bist Du dabei vorgegangen ?

Gruß
Berthold


Mein Planungs Thread
viewtopic.php?f=24&t=136928&start=125
Mein Bau Thread
viewtopic.php?f=15&t=155755


Hexdi  
Hexdi
InterCity (IC)
Beiträge: 535
Registriert am: 30.03.2011
Ort: Baden-Württemberg
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#24 von MAC , 04.03.2021 16:27

Hallo Berthold,

bzgl. der Platinen habe ich dir eine PN gesendet.

Kugellagereinbau.
Ich habe eine Standbohrmaschine benutzt und mit einem 5 mm Zentrierbohrer soweit vorgebohrt, bis der Eingang des Bohrlochs die benötigten 5 mm hat. So kann der Schaftfräser im folgenden Arbeitsschritt nicht verlaufen.
Dann habe ich mit einem 5 mm Schaftfräser das Loch auf die benötigte Tiefe gebohrt, so dass das Kugellager mit dem Getriebeblock bündig abschließt und nicht vorsteht.
Der Zentrierbohrer bohrt ein konisches Loch, da das Kugellager allerdings unten im Bohrloch plan aufliegen soll, ist der zweite Arbeitsschritt mit dem Schaftfräser nötig.

Viele Grüße

Mario


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (V 2.0) Märklin 3300 / 3022 BR 194 / E 94 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platine, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

#25 von Hexdi , 04.03.2021 18:36

Hallo Mario,

gehe ich recht in der Annahme, dass Du von innen nach außen gebohrt hast ?

Gruß
Berthold

(PN habe ich erhalten)


Mein Planungs Thread
viewtopic.php?f=24&t=136928&start=125
Mein Bau Thread
viewtopic.php?f=15&t=155755


Hexdi  
Hexdi
InterCity (IC)
Beiträge: 535
Registriert am: 30.03.2011
Ort: Baden-Württemberg
Spurweite H0
Stromart Digital


   

Piko Talent2 - Beleuchtung Problem
Roco Vt 11.5 / Br 601 - Führerstand und Lüfter

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 188
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz