RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#1 von MTB_Rider , 11.02.2019 13:32

Hallo zusammen,

ich bin gerade auf der Suche nach den Technischen Daten für das K-Gleis von Märklin.
Mir geht es vor allem daum um die einzelnen Maße, wie die Gesamtbeite, Anstand Schiene zu Schiene usw.

Ich möchte mir was Fräßen lassen das zwischen die Schienen passen muss.

Wäre Super wenn mir dort jemand helfen kann.
Am besten mit einer Zeichnung.

Beste Grüße

Markus


Neubau Talheim: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=161932

Altmül ist Geschichte viewtopic.php?f=15&t=144483


 
MTB_Rider
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 15.12.2016
Ort: Kreis Ludwigsburg, Ba-Wü
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Train Controller 9.0
Stromart Digital


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#2 von Miraculus , 11.02.2019 13:43


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.578
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#3 von SET800 , 11.02.2019 13:47

Hallo,
siehe Katalog 1986 Seite 113, 30mm Schwellenbandbreite. Gleismittenabstand 64,6mm bei Weichen mit R2. Bei schlanken Weichen 57mm.

Gruß


SET800  
SET800
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.453
Registriert am: 05.12.2010
Ort: Mühldorf am Inn
Spurweite H0, Z
Stromart AC, Digital


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#4 von MTB_Rider , 11.02.2019 14:43

Zitat

Hallo,
siehe Katalog 1986 Seite 113, 30mm Schwellenbandbreite. Gleismittenabstand 64,6mm bei Weichen mit R2. Bei schlanken Weichen 57mm.

Gruß



Nee das ist leider falsch und nicht das was ich suche.

Suchen tue ich den innen Abstand zwischen den Schienen. Da wo die Räder lang laufen. Wenn der Zug rollt.
Auch interessant wäre wie hoch die mittelkontakte sind und welchen breite die haben.

Grund des ganzen ist ich möchte mir eine Lehre Fräsen lassen in einem bestimmten Radius. Und die soll dann in die Schiene gelegt werden.

Zitat

Mahlzeit,

genügt das hier?

https://www.maerklin-h0-forum.de/faq-und...0-gleissysteme/


Gruß



Weiß ich nicht zu viel Text gerade, keine Zeit den zu lesen. Aber danke dir Peter schaue mir das mal später an.

Beste Grüße Markus


Neubau Talheim: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=161932

Altmül ist Geschichte viewtopic.php?f=15&t=144483


 
MTB_Rider
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 15.12.2016
Ort: Kreis Ludwigsburg, Ba-Wü
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Train Controller 9.0
Stromart Digital


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#5 von Miraculus , 11.02.2019 15:35

Hu Du

WhatsApp, oder hier

https://www.morop.eu/index.php/de/nem-normen.html

Die Spurweite bei H0 beträgt 16,5 mm.


Gruß und Schluss


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.578
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#6 von klein.uhu , 11.02.2019 17:40

Moin,

Die Spurweite wurde bereits genannt: 16,5mm
Die Pukos sind 2,6mm breit (eigne Messung, kein offizieller Wert)
Die Breite der Schwellen beträgt 30,0mm
Der Abstand innen zwischen den Nachbildungen der Kleineisen ist 12,0mm

Beachte bitte das Radsatzinnenmaß von 14,0mm. Soviel Platz muss eine Einlage zwischen den Schienen minimal lassen, wenn die Spurkränze nicht auflaufen sollen. In Kurven wird eventuell etwas mehr benötigt - ausprobieren!


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


Peter BR44 hat sich bedankt!
klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.871
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#7 von hu.ms , 11.02.2019 18:08

Verstehe die frage nicht.
Lt. deinem avatar hast du doch K-gleise. Da kannst du doch alles selbst messen bzw. die gleisfiguren zusammenstecken.
Und um etwas fräßen zu lassen einfach die K-gleise mitgeben, dann kann der ausführende gleich testen.

Der parallelgleisabstand kann unterschiedlich sein, je nachdem welche weichen man verwendet.
Die radien sind bekannt 360, 425, 490, 554 und 619 mm jeweils von gleismitte. Für den zwischenraum einfach eine gleisbreite abziehen.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


 
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.595
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, CS2, LoDi-Con, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#8 von Analogbahner , 11.02.2019 18:21

Außerdem variieren die Puko-Höhe und -Breite natürlich, in Weichen sind sie höher und breiter.


Gruß Analogbahner


Analogbahner  
Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.232
Registriert am: 14.09.2009


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#9 von MTB_Rider , 12.02.2019 11:17

Dann mal ab zur Post und die Briefe, ähh die Beiträge beantworten.

Zitat

Hu Du

WhatsApp, oder hier

https://www.morop.eu/index.php/de/nem-normen.html

Die Spurweite bei H0 beträgt 16,5 mm.


Gruß und Schluss


Danke Peter, hat mir die Zeit in der S-Bahn gestern ercht vekürtzt auf der Heimfahrt.

Zitat

Moin,

Die Spurweite wurde bereits genannt: 16,5mm
Die Pukos sind 2,6mm breit (eigne Messung, kein offizieller Wert)
Die Breite der Schwellen beträgt 30,0mm
Der Abstand innen zwischen den Nachbildungen der Kleineisen ist 12,0mm

Beachte bitte das Radsatzinnenmaß von 14,0mm. Soviel Platz muss eine Einlage zwischen den Schienen minimal lassen, wenn die Spurkränze nicht auflaufen sollen. In Kurven wird eventuell etwas mehr benötigt - ausprobieren!



Danke klein Uhu,
das deckt sich auch mit meinen Messungen gestern Abend an mehreren Schienen.
Die Einlage ist nur gedacht für das Verlegen der Gleise. Die Bleibt nicht drinnen und somit kann das recht eng gehalten werden. Das ist zumindest die Idee dahinter.

Zitat

Verstehe die frage nicht.
Lt. deinem avatar hast du doch K-gleise. Da kannst du doch alles selbst messen bzw. die gleisfiguren zusammenstecken.
Und um etwas fräßen zu lassen einfach die K-gleise mitgeben, dann kann der ausführende gleich testen.

Der parallelgleisabstand kann unterschiedlich sein, je nachdem welche weichen man verwendet.
Die radien sind bekannt 360, 425, 490, 554 und 619 mm jeweils von gleismitte. Für den zwischenraum einfach eine gleisbreite abziehen.

Hubert



Hallo Hubert,

nur hatte ich leider gerade keine Schine und auch keine Messieber zur hand auf der Arbeit. Wollte die Anfrage schnellstmöglich abschicken daher die Frage.
Ja ich habe K-Gleise im einsatz und ja ich habe es dann auch selber gemessen.

Es geht mir nicht um den Parallelgleisabstand. Sondern um das suabere verlegen der Gleise, Gerade im Bereich der Flexgleise.

Zitat

Außerdem variieren die Puko-Höhe und -Breite natürlich, in Weichen sind sie höher und breiter.



Ist bekannt, und dafür sit der Einleger auch nicht gedacht.

So die Anfrage an den Betrieb ist raus. Halte euch wenn gewünscht auf dem laufendem. Ansonnsten war es das hier. meine Fragen sind somit beantwortet.

Beste Grüße

Markus


Neubau Talheim: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=161932

Altmül ist Geschichte viewtopic.php?f=15&t=144483


 
MTB_Rider
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 15.12.2016
Ort: Kreis Ludwigsburg, Ba-Wü
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Train Controller 9.0
Stromart Digital


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#10 von Analogbahner , 12.02.2019 13:13

Bei stimmigen Kurven (gerade bei Flexgleisen) sollte man an eine Gleisüberhöhung denken. Dann wirkt die Kurve realistischer und der Zug sieht darauf gut aus. Damit hast du aber ein Problem mit einer gefrästen Lehre, weil die Überhöhung zur Geraden hin natürlich abnimmt, und zuden würde die Lehre (wenn sie auf den Gleisen aufgesetzt wird) in der Schräge nicht passen.
Und sowieso bist du nicht gezwungen, den Märklin-Parallel-Abstand beizubehalten; bei Flexgleisen darf der Abstand auch vorbildgetreu sein.


Gruß Analogbahner


Analogbahner  
Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.232
Registriert am: 14.09.2009


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#11 von Zugschubser , 26.04.2024 11:30

Hallo Markus,

Du musst das Rad nicht neu erfinden,- hier findest Du Druckvorlagen für Füllstücke.
Du musst sie nur noch an deine Maße anpassen.


Grüße aus Frankfurt
Matthias


willi48 und klein.uhu haben sich bedankt!
Zugschubser  
Zugschubser
InterCity (IC)
Beiträge: 779
Registriert am: 23.02.2021
Homepage: Link
Ort: Frankfurt am Main
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#12 von blauer klaus , 26.04.2024 12:44

Moin Markus,
sauberes Verlegen vom Gleisen geht immer noch am besten mit einen laaaangen Lineal, z.B. ein scharfkantiges Flachmaterial (Alu oder Messing, zur Not auch aus Stahl).


Herzliche Grüße vom Rand der Bundesstadt Bonn
Wolfgang
_______________________________

- Verzeichnis meiner Machwerke


 
blauer klaus
InterCity (IC)
Beiträge: 857
Registriert am: 06.02.2022
Ort: Bundesstadt Bonn
Spurweite H0
Steuerung Roco ASC 1000
Stromart DC, Analog


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#13 von Thinkle , 26.04.2024 12:50

Zitat von blauer klaus im Beitrag #12
Moin Markus,
sauberes Verlegen vom Gleisen geht immer noch am besten mit einen laaaangen Lineal, z.B. ein scharfkantiges Flachmaterial (Alu oder Messing, zur Not auch aus Stahl).



Auf der Geraden bin ich bei dir, aber es geht um Kurven, da hilft ein laaaaanges Lineal nicht wirklich weiter. Wäre ja mal interessant, ob @MTB_Rider die Idee erfolgreich umgesetzt hat, möglich ist es ja, denn das gesuchte Produkt gibt es ja auch zu kaufen:
https://peter-post-werkzeuge.de/Werkzeug...one-H0::54.html


------------------------------------------
Über Besucher freuen wir uns immer!
http://www.mec-bergheim.de/


Thinkle  
Thinkle
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.279
Registriert am: 10.01.2020
Homepage: Link
Ort: Bei Köln
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Märklin K-Gleis Technische Daten

#14 von Volldampf , 28.04.2024 11:29

Zitat von Thinkle im Beitrag #13
Zitat von blauer klaus im Beitrag #12
Moin Markus,
sauberes Verlegen vom Gleisen geht immer noch am besten mit einen laaaangen Lineal, z.B. ein scharfkantiges Flachmaterial (Alu oder Messing, zur Not auch aus Stahl).



Auf der Geraden bin ich bei dir, aber es geht um Kurven, da hilft ein laaaaanges Lineal nicht wirklich weiter. Wäre ja mal interessant, ob @MTB_Rider die Idee erfolgreich umgesetzt hat, möglich ist es ja, denn das gesuchte Produkt gibt es ja auch zu kaufen:
https://peter-post-werkzeuge.de/Werkzeug...one-H0::54.html


Die Darstellung der Preise schreckt allerdings etwas ab.


Liebe Grüße
Michael


Volldampf  
Volldampf
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.769
Registriert am: 08.06.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


   

Tillig Tragwagenset mit Beton-Dachträger, Messe-Modell 2024
Erfahrungen zu Roco 79413 - Re 421 Zürich - München

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz