RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#1 von Alex03 , 09.10.2020 12:08

Hallo

ich versuche ein BM1 (Lenz/Bremsabschnitt) mit einem Relaisdekoder an und aus zu schalten (über ein Weichendekoder DR 401 Ich fahre mit der Z21 und Fleischmann H0.
Scheinbar habe ich etwas beim richtigen verkabeln nicht verstanden - oder sehe den Fehler einfach nicht. Könnt ihr mir einen Tipp geben?
Anbei ein Bild zur besseren Übersicht und Verständnis ...

LG Alex


Alex03  
Alex03
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert am: 02.09.2018
Gleise Fleischmann Profi Gleise
Spurweite H0
Steuerung Z 21
Stromart Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#2 von Domapi , 09.10.2020 13:04

Das BM1 passt schon ˋmal.

Die Weiche und ein Weichendekoder haben hier nichts zu suchen. Der Relaisdekoder reagiert selbständig auf DCC-Signale.

Also:

F und G weglassen, keine Verbindung zu D und E
H nicht mit E sondern D verbinden
I an C passt (wenn das die Schaltstellung grün ist, dann berückt das Relais den BM1 und der Zug fährt an bzw. bremst nicht)


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.404
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#3 von Instandsetzung , 09.10.2020 14:05

Hallo Alex,

Das kann nicht funktionieren.
I und H müssen verbunden werden können, damit die Lok weiter fahren kann.

C und E können am Relais aber nicht verbunden werden.
Entweder ist D mit C oder mit E verbunden.

MfG Oliver


Instandsetzung  
Instandsetzung
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.132
Registriert am: 27.02.2009
Ort: Revier


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#4 von Alex03 , 09.10.2020 14:26

Hallo Martin und Oliver,

vielen Dank für eure schnellen Rückmeldungen.
Martin schrieb:

Zitat

Die Weiche und ein Weichendekoder haben hier nichts zu suchen. Der Relaisdekoder reagiert selbständig auf DCC-Signale.



wie kann ich denn in der Z21 den Befehl geben BM1 aktiv oder nicht aktiv? Dazu brauche ich doch noch ein Dekoder...? Ich dachte am einfachsten geht das mit einem Weichendekodern, welche ich ja schon auf der Anlage verbaut habe. (an/aus wie bei der Beleuchtung)

Ziel ist es mit der Z21 auf dem Ipad BM1 an und aus zu schalten... ops:

Sehe wohl vor lauter Bäumen den Wald gerade nicht
Danke für eure Hilfe

Alex


Alex03  
Alex03
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert am: 02.09.2018
Gleise Fleischmann Profi Gleise
Spurweite H0
Steuerung Z 21
Stromart Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#5 von Domapi , 09.10.2020 14:39

Der Relaisdekoder hat - wie der Name schon andeutet - einen DCC-Dekoder integriert und erhält seine Befehle über die beiden DCC-Buchsen oben.
Einfach mal die Anleitung lesen und schauen, wie man den programmiert, also Adresse etc.


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.404
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#6 von moppe , 09.10.2020 16:38

Zitat

Dazu brauche ich doch noch ein Dekoder...? Ich dachte am einfachsten geht das mit einem Weichendekodern, welche ich ja schon auf der Anlage verbaut habe. (an/aus wie bei der Beleuchtung)



Warum hab du Relaisdecoder gekauft?
Mit welcher Zeck, und wie erwartet du der Relaisdecoder funktioniert?


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.370
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#7 von TTbeilroder , 09.10.2020 17:06

Mir geht der Hut hoch bei solch Fragen...


TTbeilroder  
TTbeilroder
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 254
Registriert am: 07.10.2018


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#8 von Alex03 , 09.10.2020 20:46

Hallo zusammen,

Zitat

Mir geht der Hut hoch bei solch Fragen...



Sorry für meine umständlichen Fragen und Hilfe Gesuche.

Ausgangslage war:

Zitat

Ziel ist es mit der Z21 auf dem Ipad BM1 an und aus zu schalten...

Ich bin immer davon ausgegangen das zum an und ausschalten, ein Relais benötige wird - bin ich da ganz falsch vorgegangen?
Dachte ich wäre so nahe am Ziel und nun wohl so weit weg...

LG Alex


Alex03  
Alex03
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert am: 02.09.2018
Gleise Fleischmann Profi Gleise
Spurweite H0
Steuerung Z 21
Stromart Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#9 von moppe , 09.10.2020 21:08

Zitat von Alex03 im Beitrag Richtiger Anschluss Schaltdekoder

Ich bin immer davon ausgegangen das zum an und ausschalten, ein Relais benötige wird - bin ich da ganz falsch vorgegangen?



Nein, überhaupt nicht!


Zitat von Alex03 im Beitrag Richtiger Anschluss Schaltdekoder

Dachte ich wäre so nahe am Ziel und nun wohl so weit weg...



Du bist auch ganz Nähe.

In der Anleitung ihren Relaisdecoder steht wie du ihn ein Adresse geben (Taster).
In ihren Z21 App einrichtet die ein 2-Licht Signal, mit ein Adresse.
Relaisdecoder mit DCC signal Verbinden.
Taster auf der Decoder drücken.
Signal ein/ausschalten an der App.

Nun sollte es möglichst sein der Relais zu schalten.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.370
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#10 von Alex03 , 16.10.2020 17:30

Hallo Klaus und weitere Mitlesen

vielen Dank für deine konkrete Hilfe.

Ich bin nun so vorgegangen wie du es beschrieben hast. Leider ohne Erfolg.

Es stellt sich für mich die Frage:

1) habe ich in der Lok abc Bremsen (Esu Dekoder)falsch aktiviert CV 51 8?
2) oder hat es mit dem Programmieren des Dekoders nicht geklappt?

Hast du mir ein Tipp wie ich das eine vom anderen ausschliessen kann?

Gruss Alex


Alex03  
Alex03
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert am: 02.09.2018
Gleise Fleischmann Profi Gleise
Spurweite H0
Steuerung Z 21
Stromart Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#11 von Instandsetzung , 16.10.2020 18:39

Hallo Alex,

ein jedes Relais macht, wenn man es schaltet, Klack.
Manche lauter, manche leise und manche auch so leise, daß man sie kaum hört.

Wenn Du das Relais schaltest, und nichts hörst, hast Du es entweder nicht richtig programmiert, . . .
oder Du bist schwerhörig.

MfG Oliver


Instandsetzung  
Instandsetzung
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.132
Registriert am: 27.02.2009
Ort: Revier


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#12 von Domapi , 16.10.2020 18:51

CV51 hat bei Lopi 4 und 5 überhaupt nichts zu tun mit ABC!

Schnapp´ Dir das Handbuch und schaue dir die CVs 27, 134 und 254 an.
Die sind erst einmal relevant.


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.404
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#13 von Alex03 , 17.10.2020 16:42

Zitat

CV51 hat bei Lopi 4 und 5 überhaupt nichts zu tun mit ABC!

Schnapp´ Dir das Handbuch und schaue dir die CVs 27, 134 und 254 an.
Die sind erst einmal relevant.



Hallo Martin, Danke für deine Info. Also CV 27 habe ich eingestellt CV254 kenn ich auch, aber CV134 ist mir neu (es steht bei mir Funktionsausgänge die im Stand Rückwärts aktiver werden) Verstehe nur "Bahnhof" brauche ich das wirklich?

Zitat von Domapi im Beitrag Richtiger Anschluss Schaltdekoder

F und G weglassen, keine Verbindung zu D und E
H nicht mit E sondern D verbinden
I an C passt (wenn das die Schaltstellung grün ist, dann berückt das Relais den BM1 und der Zug fährt an bzw. bremst nicht)



wenn alles angeschlossen ist fährt die Lok durch - nehme ich das Kabel D weg bleibt die Lok stehen - somit ist der Decoder das Problem, oder das Programmieren..

Alex


Alex03  
Alex03
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert am: 02.09.2018
Gleise Fleischmann Profi Gleise
Spurweite H0
Steuerung Z 21
Stromart Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#14 von Domapi , 17.10.2020 18:01

Welcher Dekoder ist denn in der Lok genau verbaut?
Bei Lopi 4 und 5 sollte CV134 = 12 die Standardeinstellung sein.

Dann müsste die Lok im ABC-Abschnitt bremsen.

Zum systematischen Testen lass mal den Relais-Dekoder weg und schließe nur das BM1 an den Bremsabschnitt an.
Wenn Du es mit einem Draht überbrückst, dann wird nicht gebremst, bzw. die Lok fährt wieder an.
Ohne Drahtbrücke muss die Lok bremsen.


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.404
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#15 von Alex03 , 18.10.2020 09:08

Zitat


Wenn Du es mit einem Draht überbrückst, dann wird nicht gebremst, bzw. die Lok fährt wieder an.
Ohne Drahtbrücke muss die Lok bremsen.



Hallo Martin, danke für deine Hilfe.

Habe es ausprobiert und in der Tat bremst die Lok ab, wenn ich BM1 überbrücke fährt sie weiter.
Somit schliesse ich daraus das die Lok ABC bremsen versteht und BM1 funktioniert.

Somit bleibt als Ursache nur fehlerhaftes Programmieren oder defekter Decoder.

Beim Programmieren bin ich so vorgegangen: Programmier- Knopf am Decoder drücken, in der Z21 App Lichtsignal im Programmier- Modus auswählen und hin und herschalten.

LG Alex


Alex03  
Alex03
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert am: 02.09.2018
Gleise Fleischmann Profi Gleise
Spurweite H0
Steuerung Z 21
Stromart Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#16 von moppe , 18.10.2020 09:58

Zitat

[in der Z21 App Lichtsignal im Programmier- Modus auswählen und hin und herschalten.



Probiere mal in normaler fahrmodus (mit der gleisbildstellpult) und nicht in programmiermodus.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.370
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#17 von Alex03 , 23.10.2020 16:10

Zitat

Hallo Alex,

ein jedes Relais macht, wenn man es schaltet, Klack.
Manche lauter, manche leise und manche auch so leise, daß man sie kaum hört.

Wenn Du das Relais schaltest, und nichts hörst, hast Du es entweder nicht richtig programmiert, . . .
oder Du bist schwerhörig.

MfG Oliver



Hallo Oliver Hallo Klaus,

es funktioniert !!!! ich kann auch das leise klick hören und die lok hält auch an....
Leider geht das ganze nur wenn ich dem Decoder die 1 verpasse, alles andere geht nicht.... warum auch immer ist wohl eine andere Baustelle. Werde ein zweiten Dekoder kaufen und mal sehen, ob der sich verstellen lässt. Bin froh funktioniert das Prinzip jetzt bei mir.

Das langsame Abbremsen mache ich mit der CV 254

Danke für eure Hilfe !!!


Alex03  
Alex03
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert am: 02.09.2018
Gleise Fleischmann Profi Gleise
Spurweite H0
Steuerung Z 21
Stromart Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#18 von WolfiR , 24.10.2020 00:32

Hallo Alex,

wenn das jetzt grundsätzlich funktioniert, sollte sich der Rest auch noch klären lassen.

Allerdings

Zitat

r wenn ich dem Decoder die 1 verpasse, alles andere geht nicht..



Solche Ausdrucksweise ist bei technischen Problemen überhaupt nicht zielführend. Was soll das bedeuten?
Und wo hat irgendwas geklickt? Je exakter man einen Sachverhalt beschreibt, um so leichter kann Dir aus der Ferne geholfen werden.

Gruß
Wolfgang


 
WolfiR
InterCity (IC)
Beiträge: 983
Registriert am: 08.01.2009
Spurweite H0, H0m, 1, Z
Stromart AC, Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#19 von Alex03 , 25.10.2020 11:05

Zitat

Solche Ausdrucksweise ist bei technischen Problemen überhaupt nicht zielführend. Was soll das bedeuten?
Und wo hat irgendwas geklickt? Je exakter man einen Sachverhalt beschreibt, um so leichter kann Dir aus der Ferne geholfen werden.

Gruß
Wolfgang



Hallo Wolfgang, da hast du sicher recht....
Ich versuche es mal so:
Wenn ich die Adresse 1 Programmiere und eingebe, funktioniert alles.
Gebe ich die Adresse 2 oder 50 etc. ein, dann geht es nicht.
Hier bin ich noch am ausprobieren, was die Ursache sein könnte.


Alex03  
Alex03
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert am: 02.09.2018
Gleise Fleischmann Profi Gleise
Spurweite H0
Steuerung Z 21
Stromart Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#20 von Alex03 , 11.11.2020 21:37

Ich hoffe es ist ok, wenn ich hier weiter Schreibe.

Es geht nach wie vor um ABC Bremsen.

Nach dem in der Theorie und im Testbetrieb alles lief. Auch mit den Schaltdekodern (noch mal Danke an euch) Habe ich nun alles in den Schattenbahnhof eingebaut.
Auch hier brems die Lok und fährt bei grün weiter. Dann habe ich die Kehrschleife angehängt (also Isoliert) und nun gibt es einen Kurzschluss wenn die Lok in den Bremsabschnitt fährt.
Habe nun mehr Fragezeichen als Antworten, vielleicht kann jemand weiterhelfen? :
Ich füge noch ein Plan vom Schattenbahnhof und der Kehrschleife bei (und den Bremsabschnitten), welche sich im Schattenbahnhof befinden (und zuvor tadellos funktioniert hat) Vielleicht hat jemand von euch eine Idee was ich prüfen könnte...




LG Alex


Alex03  
Alex03
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert am: 02.09.2018
Gleise Fleischmann Profi Gleise
Spurweite H0
Steuerung Z 21
Stromart Digital


RE: Richtiger Anschluss Schaltdekoder

#21 von Alex03 , 15.11.2020 11:11

Danke.
War nur ein falsch angeschlossenes Kabel ...


Alex03  
Alex03
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert am: 02.09.2018
Gleise Fleischmann Profi Gleise
Spurweite H0
Steuerung Z 21
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz