Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#1 von chrilu , 13.03.2023 12:21

Hallo,

ich interessiere mich für die Baureihe BB 67000 der SNCF (zum Bsp. Artikelnummer 95166). In diesem Zusammenhang ist mir das Hobby-Modell von Piko aufgefallen, das es immer wieder günstig gebraucht zu kaufen gibt.

Klar, die Lok ist relativ grob detailliert und nur mit weißem Spitzensignal ausgestattet, besitzt aber immerhin eine digitale Schnittstelle.

Meine Frage, da es relativ wenige Beschreibungen gibt zu der Lok: Wie ist das Fahrverhalten der Lok? Ist die Unterbringung eines AC-Schleifers schwierig? Umrüstmöglichkeit/-teile ab Werk scheint es nicht zu geben, da die Lok von Piko nur in DC gebaut wurde.


Viele Grüße
Christian

Schwerpunkt DB und SNCF
Deutsch-französischer Grenzverkehr
Epoche IV und V (1976-2006)


Frank Czogalla hat sich bedankt!
 
chrilu
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.309
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Steuerung mfx/DCC
Stromart Digital


RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#2 von ohawd , 13.03.2023 12:37

Hallo Christian,

ich kenne diese Lok nicht, habe aber schon mehrfach Hobby-Loks "aufgemozt". Mit Schlusslichtern, Abschaltung der Seite, an der Wagen hängen, und sogar Fernlicht.

Meine Loks hatten alle Lichtplatinen, die für alles vorbereitet waren - nur eben wegen "Hobby" nicht bestückt. Also ein ganz leichter Umbau, wenn man SMD löten kann (was nicht wirklich schwierig ist). Hier ein Beispiel: https://www.domroese.berlin/index.php/um...o-71075-101-119.

Ob du einen Schleifer darunter bekommst, sagen dir am besten die Ersatzteilliste: https://www.piko-shop.de/de/artikel/ersa...text-95166.html. Ich lese die so, dass es zwar unterschiedliche Drehgestelle für AC / DC gibt (wegen der Radsatzmaße), aber die Drehgestellblenden sind gleich. Das legt die Vermutung nahe, dass du den Schleifer einfach unterschrauben kannst.

Vielleicht hilft dir das weiter.

Viele Grüße

Wolfgang

P. S.: Falls du weitere Informationen zu meinen Umbauten benötigst, schicke mir gerne eine PM.


chrilu hat sich bedankt!
ohawd  
ohawd
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert am: 10.02.2019
Homepage: Link
Ort: Bad Grund (Harz)
Spurweite H0, H0m
Stromart AC, Digital


RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#3 von chrilu , 13.03.2023 13:46

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die Links!

In der Piko-Anleitung gibt es sogar ein Bild der Lok mit Schleifer, so als wäre es möglich, die Schraube der Drehgestellabdeckung auch als Schleiferschraube zu verwenden. Leider geht Piko nicht weiter darauf ein, aber offenbar scheint Piko das nicht auszuschließen.

PS: Ich sehe, dass es das Modell sehr wohl für AC gab. Artikelnummer 95266 ... also sollte der Umbau der DC-Lok möglich sein.


Viele Grüße
Christian

Schwerpunkt DB und SNCF
Deutsch-französischer Grenzverkehr
Epoche IV und V (1976-2006)


 
chrilu
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.309
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Steuerung mfx/DCC
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 13.03.2023 | Top

RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#4 von Der Krümel , 13.03.2023 14:02

Hi Christian,

die Drehgestelle sehen von unten so aus wie die der "Hobby"-218, also so wie >hier< das obere Bild der 218-Drehgestell-Unterseite.
Da ist mittig eine Schraube, mit der man eine Getriebeabdeckung abschrauben kann, die die Aussparung für den Schleifer verschließt.
Mit der Schraube kann dann unter Weglassen der Abdeckung ein Schleifer drunter geschraubt werden.
Ob es frühe Versionen bei der BB 67000 gab ohne die abzuschraubende Abdeckung (wie oben beim Verlinkten Bahnwahn-Artiekl der 218 zu sehen), kann ich nicht sagen.
Die ganze Konstruktion/Innenleben entspricht auch weitgehend der "Hobby"-218.


Viele Grüße
Hendrik


chrilu und DiegoGarcia haben sich bedankt!
 
Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.078
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: OWL
Spurweite H0
Steuerung Tams MC
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 13.03.2023 | Top

RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#5 von Pauline , 14.03.2023 07:45

Hallo, Christian!

Diese Lok habe ich vor ein paar Jahren auf AC umgebaut. Es funktioniert genau so,
wie Hendrik "Der Krümel" es beschreibt: Abdeckplatte am DG raus, Schleifer rein, Drähte
von rechter und linker Stromaufnahme (=Räder) zusammenfassen und fertig.
Radsatzinnenmaß mußte ich nicht verändern.

Die Lok läuft sauber und ruhig. Bei einem Stammtisch vor 4 oder 5 Jahren hatte sie problem-
los einen aus acht 4-achsigen D-Zug-Wagen bestehenden Zug gezogen.

Bilder vom "Umbau" stelle ich mal ein.


Viele Grüße!
Jürgen
Et situs vi late inista per carnes
Ich freue mich auf Euren Besuch: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=63941


Elokfahrer160, Der Krümel, Frank Czogalla und chrilu haben sich bedankt!
 
Pauline
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.151
Registriert am: 04.05.2011
Ort: fast in Hessen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams RedBox/ModellStellWerk
Stromart Digital


RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#6 von nilkram , 14.03.2023 10:57

hallo Christian,

Es gibt bei lima verschiedene BB 67000, die leicht in AC umgebaut werden können, zum gleichen Preis wie die Piko, aber viel detaillierter...


chrilu hat sich bedankt!
 
nilkram
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 386
Registriert am: 05.09.2010

zuletzt bearbeitet 14.03.2023 | Top

RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#7 von Pauline , 14.03.2023 16:03

Hallo, Christian!

Hier sind die versprochenen Bilder:

Zum Gehäuseöffnen einfach die Puffer abziehen:

Bild entfernt (keine Rechte)

Gehäuseschraube rausdrehen:

Bild entfernt (keine Rechte)

Kabel an Schleifer anlöten und Schleifer anschrauben:

Bild entfernt (keine Rechte)

Kabel der Radschleifer miteinander verbinden und an Decoder-Masse anlöten; Schleiferkabel an Decoder-Plus anlöten:

Bild entfernt (keine Rechte)

Zusammenbauen und fahren...

Viel Erfolg!


Viele Grüße!
Jürgen
Et situs vi late inista per carnes
Ich freue mich auf Euren Besuch: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=63941


Elokfahrer160, Der Krümel, 11652 und chrilu haben sich bedankt!
 
Pauline
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.151
Registriert am: 04.05.2011
Ort: fast in Hessen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams RedBox/ModellStellWerk
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 25.04.2024 | Top

RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#8 von alexus , 14.03.2023 16:21

Hallo zusammen

Noch ein kleiner Tip. Je nach verwendetem Decoder sollte die Anzahl der Entstörkondensatoren reduziert werden.

Einer zwischen den Motorpolen reicht, der andere ist zuviel. Der Kondensator von dem einen Motorpol zu der Befestigungsschraube sollte auch entfernt werden.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten
Bekennender ATF-Öl Anwender


chrilu hat sich bedankt!
alexus  
alexus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.566
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#9 von 11652 , 14.03.2023 18:12

Hallo zusammen

…von den Kosten ganz klar eine andere Hausnummer, doch die nächste Auflage der REE Lok steht wohl so langsam an, einfach der Vollständigkeit halber.

Deren 67400 gibt es auch als AC-Sound Modell. Wenn es AC gibt, rate ich vom Umbau von DC REE allgemein ab - unter speziellen Bedingungen kann es dagegen auch Sinn machen.
Solche sehe ich z.B. wenn eine gewisse Kompromissfähigkeit da ist und ein gutes Angebot dazu kommt. Bei französischen Händlern gibt es ab und an z.B. auch Sonderangebote der vor längerer Zeit erschienenen 67000.

Hier die 4. Modellserie der 67400: https://www.ree-modeles.com/catalogue/ca.../680-bb67400-s4


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


chrilu hat sich bedankt!
 
11652
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.863
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital


RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#10 von chrilu , 26.03.2023 01:07

Hallo,

da ich nun recht günstig an eine BB67000 von Piko gekommen bin, allerdings das DC-Modell, muss ich mich nochmal an Euch wenden. Meine Fragen sind aber eher technischer Natur ...

Hier einmal die Platine der Lok:



Hier die Motorverschaltung:




Meine Fragen:

1. Prinzipiell möchte ich einen ESU LoPi 5 für NEM 652 verwenden. Dieser schreibt in der Betriebsanleitung vor: Keine Kondensatoren zwischen Motorpolen und Masse. Heißt das, ich muss den Kondensator zwischen Pol und Masseschraube entfernen?

2. Diese beiden Kupferspiralen scheinen Motordrosseln zu sein. Zumindest schreibt ESU nichts vor, also belasse ich die. Richtig?

3. Zwischen den Motorpolen hat Piko zwei Kondensatoren parallel (!) eingelötet, einmal mit dem Code 101 und beim zweiten mit dem Code 333. Sollte ich beide drin lassen? Alexander beschreibt oben, dass einer raus könne. Aber welcher?

Vielleicht kann mir jemand hier meine Fragen beantworten.


Viele Grüße
Christian

Schwerpunkt DB und SNCF
Deutsch-französischer Grenzverkehr
Epoche IV und V (1976-2006)


 
chrilu
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.309
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Steuerung mfx/DCC
Stromart Digital


RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#11 von alexus , 26.03.2023 09:54

Hallo Christian

Wow, früh oder spät dran

Ich lass immer den kleineren Wert 101, müßten 10nF sein, drinnen. Auch die, richtig erkannt, Drosselspulen können bleiben.
Der Kondensator zur Masseschraube muß weg.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten
Bekennender ATF-Öl Anwender


chrilu hat sich bedankt!
alexus  
alexus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.566
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#12 von chrilu , 26.03.2023 12:20

Hallo Alexander,

eher spät. Tagsüber komme ich gerade zu nichts 😅

Vielen Dank für Deine Information.

Das Spurinnenmaß ist mit 14,5 mm deutlich größer als das übliche Märklin-Spurinnenmaß. Da werde ich die Achsen etwas bearbeiten, damit es auf Herzstücken nicht rumpelt oder die Lok entgleist.


Viele Grüße
Christian

Schwerpunkt DB und SNCF
Deutsch-französischer Grenzverkehr
Epoche IV und V (1976-2006)


 
chrilu
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.309
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Steuerung mfx/DCC
Stromart Digital


RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#13 von chrilu , 26.03.2023 20:43

Hallo ,

leider nächste Frage.



Kann mir jemand sagen, wie ich den Drehgestellrahmen entfernen kann? Die Achsen müssen entnommen und eingestellt werden, da das DC-Spurinnenmaß an meinen C-Gleis-Märklin-Weichen nicht funktioniert. Ich möchte also die Achsen ausbauen, stoße aber auf einen Drehgestellrahmen, den ich nicht entfernt bekomme. Bevor ich etwas zerstöre, frage ich mal nach ...

Bislang habe ich nur Roco, Lima und Jouef umgebaut. Bei Piko fehlt mir tatsächlich die Erfahrung.


Viele Grüße
Christian

Schwerpunkt DB und SNCF
Deutsch-französischer Grenzverkehr
Epoche IV und V (1976-2006)


 
chrilu
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.309
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Steuerung mfx/DCC
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 26.03.2023 | Top

RE: Piko BB 67000 (Art.Nr. 95166) - Umbau auf AC

#14 von chrilu , 26.03.2023 21:23

Ich bin dahinter gekommen. Man muss tatsächlich das komplette Fahrgestell einer Seite demontieren. Dann kann man „von oben“ den Drehgestellrahmen heraushebeln.

Die Achsen sind jetzt auf AC-Maß angepasst.


Viele Grüße
Christian

Schwerpunkt DB und SNCF
Deutsch-französischer Grenzverkehr
Epoche IV und V (1976-2006)


Uegloff hat sich bedankt!
 
chrilu
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.309
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Steuerung mfx/DCC
Stromart Digital


   

? zu Modelle beschriften/bedrucken
Eine Lok tanzt aus der Reihe....

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz