RE: BRAWA V100 digitalisiern

#1 von sebi0410 , 14.04.2006 17:50

Hallo MoBA-Kollegen

Ich möchte in meine analoge Brawa V100 einen Decoder einbauen. Nun frage ich mich ob ich die Platine, die dort verbaut ist drin lassen soll oder nicht? An der Platine war das Umschaltrelais (4 polig) verbaut. Außerdem sind dort noch 2 Dioden, sind die da um den Lichtwechsel zu realisieren. Wenn ja kann ich die Platine doch eigentlich weglassen, oder ?!

MfG
Sebastian



 
sebi0410
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 12.08.2005
Ort: Howi
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MSII
Stromart Digital


RE: BRAWA V100 digitalisiern

#2 von Gast , 14.04.2006 18:33

Wenn das alles war, dann geht das. Du musst aber die Schaltung dir mal zu Gemüte führen.

Sind da 2 oder 4 Lampen drin um den Rot/weiss zu machen oder ist das nur je Fahrtrichtung eine Lampe. Wenn es zwei sind, dann kannst du gleich den Lichtwechsel rot/weiss richtig machen und zugleich das Rangierlicht hinbekommen. Du musst nur einen Dekoder nehmen, bei dem du weitere Ausgänge fhrtrichtungsabhängig schalten kannst. Dann schaltet F0 die eine und z.B. F1 die andere Seite der Lok. Und zwar jeweils rot und weiss auf der Seite. Weiters schaltet F3 oder F4 die beiden Ausgänge mit den weissen Lampen ein. Das hat dann doch was.

Wolfgang




RE: BRAWA V100 digitalisiern

#3 von sebi0410 , 14.04.2006 19:33

Ja die Lok hat für jede Seite zwei Lampen. Habe mich aber vertan es handelt sich um eine V 150-4 mit PcK AG Aufdruck.

Ist eine super Idee mit dem Rangierlicht, bin ich noch garnicht drauf gekommen. Habe schon überlegt was man an die anderen Funktionsausgänge dranhängen könnte



 
sebi0410
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 12.08.2005
Ort: Howi
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MSII
Stromart Digital


RE: BRAWA V100 digitalisiern

#4 von Gast , 14.04.2006 20:45

Was für einen Dekoder baust du denn ein? Das könnte nämlich damit ein Problem geben oder nicht. Auf jeden Fall musst du gelb/weiss auf der einen Seite verbraten und violett/grün auf der anderen. Gelb muss dann hinten weiss sein, weiss ist hinten rot und dann macht der blaue und der violette draht die Vorderseite und dann geht es ans programmieren: Einschaltbedingen festlegen für jeden Ausgang also gelb (CV#58): F4=8, die andere seite mit dem Weissen Licht (grün, CV59)=F1+F4=9, violett steuert das rote vordere Licht, die hat also CV60= 1(F1), dann in CV51 muss die 32 rein und in CV52=64. Leider kannst du die Lok nicht mit vorne und hinten rot so abstellen, denn der weisse Draht ist, zumindest bei Kühn, nicht mappbar. Alle Daten gelten für einen T145.

Ich denke, dass das so stimmt. Ich bin aber für bessere Werte offen. Ich will meinen Regioshutttle umbauen, da fehlt mir leider ein oder besser zwei Funktionsausgänge (Innenlicht und Kupplung).

Wolfgang




RE: BRAWA V100 digitalisiern

#5 von Kurt , 14.04.2006 22:43

Hallo Wolfgang,

Vielleicht hilft dir das weiter?

Zitat
...dann macht der blaue und der violette draht ...


Der blaue Draht müsste grün sein. Denn blau ist +.

Gruss Kurt



Kurt  
Kurt
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.672
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: BRAWA V100 digitalisiern

#6 von sebi0410 , 15.04.2006 09:45

Guten Morgen!

Ich habe mich erstmal für den Tams LD G2 entschieden, mal sehen wie der so ist, da ich noch ni9e ein nicht Märklin Fabrikat mit Gleichstrom-Motor digitalisiert habe.

Ich weiß das hier schon oft über die qualität dieser Decoder diskutiert wurde, habe diesen aber schon mit "Wechselstrom"-Motoren verbaut und fand das Preis Leistungsverhältnis okay. Mag vielleicht auch daran liegen das ich bis jetzt nur die Fahreigenschaften der Tams und Märklin-Hochleistungs-Decoder kenne. Werde aber demnächst auch mal einen Kühn Testen.

Hoffe das das Packet heute noch kommt, dann kann ich über Ostern fleißig löten, habe ja auch noch einen Piko Taurus umzurüsten.



 
sebi0410
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 12.08.2005
Ort: Howi
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MSII
Stromart Digital


RE: BRAWA V100 digitalisiern

#7 von khpmueller , 15.04.2006 10:34

Hallo Sebastian,

schau mal hier:

http://home.tiscali.de/diromann/modell/b...ub_v100_ost.htm

So habe ich vor Jahren meine Ost V100 umgebaut.

Gruß Dieter



khpmueller  
khpmueller
InterCity (IC)
Beiträge: 869
Registriert am: 19.05.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz