RE: Lokbilder auf die CS2

#1 von Emma 73 , 04.02.2011 19:14

Hi,

ich möchte gerne Lokbilder im .jpg Format auf die CS2 kopieren. Ich habe das Programm Adoboe Photoshop Elements 2.0. Wobei das Programm sehr umfangreich ist. Ich würde mit Paint es vorziehen zuarbeiten. Könnte mir jemmand eine Schritt für Schritt Anleitung geben.


Emma
__________________________
Märklin C-Gleis, CS3+ und 2x MS1, Epoche 5-6
Mein 1. Versuch: Bitte sucht Emma's erste Anlage
Schönsilvia: viewtopic.php?f=64&t=135279
Mein YouTube Kanal:Emma 73


 
Emma 73
InterCity (IC)
Beiträge: 589
Registriert am: 06.01.2009
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+ und Computer TC 9.0
Stromart AC


RE: Lokbilder auf die CS2

#2 von Murrrphy , 04.02.2011 19:17

Zitat von Emma 73
ich möchte gerne Lokbilder im .jpg Format auf die CS2 kopieren.


Das wird nicht funktioneren, die CS2 verlangt *.png Dateien, das sollte Dein Grafikprogramm beherrschen.

Außerdem gelten folgende Einschränkungen für die Bilder: die Bilder müssen eine Größe von 128x48 Pixel haben und dürfen eine maximale Dateigröße von 6kb nicht überschreiten.

Ob und wie das mit Deinem Grafikprogramm geht, kann ich Dir leider nicht sagen.


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.863
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Lokbilder auf die CS2

#3 von JimKnopf1971 ( gelöscht ) , 04.02.2011 20:24

Hallo Emma,

damit habe ich mich vor einiger Zeit auch beschäftigt.

Schaue erst einmal auf folgende Adresse: http://www.stayathome.ch/Lokbilder.htm hier findest Du hilfreiche Infos zum Thema.

Danach könntest Du z.B. über Chip.de das kostenlose und sehr empfohlene Freeware Programm "IrfanView" herunterladen (einfach und hierfür wirklich geeignet).
Hiermit kannst Du vorhandene Bilder in alle möglichen Formate umwandeln (man braucht für die CS2 eine "PNG" Datei).
Aus dem WWW bekommt man fast alle Lokbilder die man für seine jeweilige Lok braucht.

Etwas ausprobieren... funktioniet auf jeden Fall. Viel Glück.

Grüße Guido



P.s.: Natürlich brauchst Du auch einen USB Stick.


JimKnopf1971

RE: Lokbilder auf die CS2

#4 von Michael B. , 04.02.2011 20:25

Zitat von Murrrphy


Außerdem gelten folgende Einschränkungen für die Bilder: die Bilder dürfen eine maximale Dateigröße von 6kb nicht überschreiten.



Einspruch Euer Ehren,

diese Größenbeschränkung hat nur Gültigkeit, wenn die Bilder auf eine Lokkarte sollen (so mein Kenntnisstand) - in der CS2 machen kleinere Überschreitungen nichts aus.


Herzliche Grüße

Michael


 
Michael B.
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.070
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0, H0m
Steuerung Märklin CS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Lokbilder auf die CS2

#5 von Emma 73 , 04.02.2011 21:47

Ich habe es hin bekommen. Es war meiner Vorgehensweise, die falsch war. Dank dem Link von JimKnopf1971 "wurde mir geholfen". Danke Euch Allen!


Emma
__________________________
Märklin C-Gleis, CS3+ und 2x MS1, Epoche 5-6
Mein 1. Versuch: Bitte sucht Emma's erste Anlage
Schönsilvia: viewtopic.php?f=64&t=135279
Mein YouTube Kanal:Emma 73


 
Emma 73
InterCity (IC)
Beiträge: 589
Registriert am: 06.01.2009
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+ und Computer TC 9.0
Stromart AC


RE: Lokbilder auf die CS2

#6 von WIKO , 05.02.2011 11:41

Hallo,
Mit Paint kannst Du doch Bilder.PNG speichern!!!
MfG
Wiko


WIKO  
WIKO
InterRegio (IR)
Beiträge: 217
Registriert am: 12.08.2005


RE: Lokbilder auf die CS2

#7 von Berderwe , 09.06.2011 15:43

Hallo Moba-Kollegen,

ich möchte mich nochmal in diesen schon älteren Thread einklinken, da ich noch einige Unsicherheiten
und damit verbundene Fragen habe. Meine CS 2 habe ich erst einige Tage.
Die Links zu stayathome und zur Lokliste im Forum habe ich gelesen.
Sie gefallen mir sehr gut und ersparen eine Unmenge Arbeit.

Ich habe mir nach den Empfehlungen von stayathome Lokbilder in einen eigenen Ordner "icons" kopiert,
diese dann auf einen USB-Stick.

Muß sich auf dem Stick der gesamte Ordner mit der Bezeichnung "icons"
befinden und in diesem dann die gewünschten Lokbilder sein oder müssen die Lokbilder einzeln übertragen werden?

Holt sich die CS 2 selbst die Bilder aus dem Stick-Ordner mit der Bezeichnung "icons"?
Oder reicht es, wenn sich die Lokbilder einzeln auf dem Stick befinden.

Kann die Bezeichnung dieser einzelnen Lokbilder vor dem Einspielen geändert werden, also eigene Namen bekommen, oder müssen sie so bleiben, wie vorgegeben?

Ist es sinnvoll, gleich mehrere Lokbilder zu übertragen, die alle auf dem Stick sind oder lieber in kleineren Portionen?

Soll ich dann nur die genau benötigten einpielen oder kann ich auf Vorrat Loks anlegen?

Wieviele Bilder kann man insgesamt einspielen? Wird die CS 2 eventuell zu langsam oder hängt sie sich auf,
wenn zu viele Bilder drin sind wegen des Speicherplatzes?

Kann man auch schwarz-weiß-Bilder einspielen, um eventuellen Speicherplatz zu sparen,
z. B. von der CS 1 (r), wenn man das Format auf .png ändert?
Diese Möglichkeit finde ich immer noch besser als die Fragezeichen ???

Kann man Bilder aus der Lokliste der CS 2 wieder löschen, z. B. wenn sie einem nicht gefallen?

Es kommen bestimmt noch mehr Fragen von mir.
Aber "Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut".
Ich bin halt kein "Held" in Sachen Computer.

Über ein paar hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Welz


Berderwe  
Berderwe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.779
Registriert am: 22.12.2010
Ort: 04626 Dobitschen
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Lokbilder auf die CS2

#8 von Peter BR44 , 09.06.2011 18:03

Hallo Reinhard,

Bilder kannst Du zu jeder Zeit aus der CS-2 löschen.

Einspielen funktioniert auch ganz einfach. USB-Stick
einfach einstecken und CS-2 Hochfahren, dabei werden
dann die Bilder geladen und abgelegt.

Es werden die Namen der Bilder in der CS-2 verwendet, so wie Du
Sie abgespeichert hast.

SW Bilder gehen auch, dass ist der CS-2 schnurz egal.
Es geht nur *.pnp für die CS-2, egal ob farbig oder sw
und dem Bild ist es sowieso egal.

Habe alle meine Loks in der CS-2, auch die die noch nicht
digitalisiert sind.

Wenn Du viele Bilder benötigst, halte die Bilder so klein
wie möglich in der Kapazität.

Je mehr Daten die CS-2 hat bzw. laden muss, um so länger dauert
zwangsläufig der Bootvorgang. Ist auch so beim Computer oder Schlepptop.


Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Meine neue Anlage


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.606
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP MFX-DCC-MM
Stromart Digital


RE: Lokbilder auf die CS2

#9 von Berderwe , 11.06.2011 15:50

Hallo Peter,

vielen Dank erstmal für Deine Antwort.
Über Pfingsten werde ich mich mit dem Bildereinspielen versuchen.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Welz


Berderwe  
Berderwe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.779
Registriert am: 22.12.2010
Ort: 04626 Dobitschen
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Lokbilder auf die CS2

#10 von Andreas85 , 12.06.2011 18:45

Hallo Reinhard,
einige deiner Fragen sind ja schon beantwortet. mal sehen, ob ich den rest erledigen kann.
(JA) (Nein)

Zitat von Berderwe

Ich habe mir nach den Empfehlungen von stayathome Lokbilder in einen eigenen Ordner "icons" kopiert,
diese dann auf einen USB-Stick.

Muß sich auf dem Stick der gesamte Ordner mit der Bezeichnung "icons"
befinden und in diesem dann die gewünschten Lokbilder
sein oder müssen die Lokbilder einzeln übertragen werden?

Holt sich die CS 2 selbst die Bilder aus dem Stick-Ordner mit der Bezeichnung "icons"?
Oder reicht es, wenn sich die Lokbilder einzeln auf dem Stick befinden.

Kann die Bezeichnung dieser einzelnen Lokbilder vor dem Einspielen geändert werden, also eigene Namen bekommen, oder müssen sie so bleiben, wie vorgegeben?

Du mußt die Namen der Bilder so anpassen, wie du sie in der cs2 haben willst. In der CS2 können sie nicht mehr geändert werden. Vorsicht bei Umlauten, die CS2 arbeitet mit "UTF8"

Zitat von Berderwe

Ist es sinnvoll, gleich mehrere Lokbilder zu übertragen, die alle auf dem Stick sind oder lieber in kleineren Portionen?

Soll ich dann nur die genau benötigten einpielen oder kann ich auf Vorrat Loks anlegen?

Wieviele Bilder kann man insgesamt einspielen? Wird die CS 2 eventuell zu langsam oder hängt sie sich auf,
wenn zu viele Bilder drin sind wegen des Speicherplatzes?

Das ist nicht primär eine Frage der Anzahl, sondern der Größe. Bilder sollen maximal 6kB groß sein. Sonst kann es Probleme geben. Wenn man 1000 Bilder einspielt, muß man das passende Bild halt dann auch jedes Mal zwischen den 999 anderen raussuchen

Zitat von Berderwe

Kann man auch schwarz-weiß-Bilder einspielen, um eventuellen Speicherplatz zu sparen,
z. B. von der CS 1 (r), wenn man das Format auf .png ändert?
Diese Möglichkeit finde ich immer noch besser als die Fragezeichen ???

Kann man Bilder aus der Lokliste der CS 2 wieder löschen, z. B. wenn sie einem nicht gefallen?

Es kommen bestimmt noch mehr Fragen von mir.
Aber "Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut".
Ich bin halt kein "Held" in Sachen Computer.

Über ein paar hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Welz


Zum Einspielen der Bilder wird der Update-Knopf der CS2 verwendet.

Andreas


CS2 4.1, GFP 2.43 MS2 2.1 FritzBoxFonWlan OpenWrt MobileStation App 8) manjaro


Andreas85  
Andreas85
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.970
Registriert am: 11.01.2009
Ort: Albershausen
Gleise CGleis
Spurweite H0
Steuerung CS2+CS3
Stromart Digital


RE: Lokbilder auf die CS2

#11 von Berderwe , 13.06.2011 13:16

Hallo Moba-Kollegen,

vielen Dank für Eure Antworten. Jetzt habe ich die nächsten Wochen keine Langeweile.
Ich werde es mit den Icons überspielen langsam angehen lassen, um selbst die Übersicht nicht zu verlieren.

Wenn ich noch weitere Fragen habe, melde ich mich wieder.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Welz


Berderwe  
Berderwe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.779
Registriert am: 22.12.2010
Ort: 04626 Dobitschen
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Lokbilder auf die CS2

#12 von Berderwe , 13.06.2011 13:59

Hallo Guido und Moba-Kollegen,

es ist noch keine Viertelstunde her und das Chaos fängt an.
Ich habe mir gerade das IrfanView-Programm heruntergeladen.
Jetzt hat es alle meine Bilder als Irfan-View-Bilder mit entsprechendem Icon gekennzeichnet
und die CS 2 meldet, dass das Updaten mit dem Stick nicht erfolgreich war.
Es wurden auch keine Bilder übernommen.

Was ist jetzt möglicherweise passiert? Liegt das an dem IrfanView-Programm?
Wenn ja, wie bekomme ich wieder den Normalzustand meiner Bilder?
Was muss ich anders machen, um Bilder in die CS 2 zu bekommen?

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Welz


Berderwe  
Berderwe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.779
Registriert am: 22.12.2010
Ort: 04626 Dobitschen
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Lokbilder auf die CS2

#13 von Murrrphy , 13.06.2011 14:19

Zitat von Berderwe
Was ist jetzt möglicherweise passiert?


Keine Ahnung, dazu wäre hilfreich zu wissen, was Du wie in welcher Reihenfolge schrittweise getan hast.

Zitat von Berderwe
Liegt das an dem IrfanView-Programm?


Nein. IrfanView hat mit der CS2 nichts zu tun.

Zitat von Berderwe
Wenn ja, wie bekomme ich wieder den Normalzustand meiner Bilder?


Was soll der Normalzustand sein? Sind die Bidler kaputt, oder was? Verstehe ich nicht so ganz.

Zitat von Berderwe
Was muss ich anders machen, um Bilder in die CS 2 zu bekommen?


Dazu müßte man detailliert wissen, was Du gemacht hast


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.863
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Lokbilder auf die CS2

#14 von Berderwe , 13.06.2011 14:52

Hallo Achim,

als erstes habe ich gerade das Irfan-View-Programm wieder entfernt. Alle meine Bilder haben wieder
ihr normales Icon.

Zum Ablauf:

1. Bilder von Stayathome herunterkopiert in einen eigenen Ordner Märklin-Bilder.
2. Dann habe ich einen Ordner "icons" angelegt und die benötigten Bilder nach meinen
Wünschen umbenannt und in diesen Ordner kopiert.
3. Diesen Ordner "icons" auf meinen Stick kopiert. Auf dem Stick ist nur dieser Ordner
und nichts anderes.
4. CS 2 eingeschaltet, hochfahren lassen, Netzwerkkabel war entfernt
und danach den Stick eingesteckt.
5. Menü "Setup" ausgewählt
6. Menü "USB-Stick" ausgewählt
7. Programm "updaten" ausgewählt
8. Auf dem Bildschirm: "Soll das Update jetzt angestoßen werden?"
9. Grünes Häkchen angeklickt
10. Es wird jetzt etwas eingelesen, Loading..., Updating... und ein bunter Ladebalken
gelb, rot, orange, grün ist zu sehen, der hochfährt
11. Danach wird der Ladebalken blau bis zum Ende
12. Zum Schluß erscheint ein Fenster Das "Update war nicht erfolgreich".

Ich habe die Station wieder herunter- und dann wieder hochgefahren, aber es sind keine zusätzlichen
Bilder vorhanden.

Jetzt ist guter Rat teuer.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Welz


Berderwe  
Berderwe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.779
Registriert am: 22.12.2010
Ort: 04626 Dobitschen
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Lokbilder auf die CS2

#15 von Berderwe , 13.06.2011 15:48

Hallo Achim, hallo Moba-Kollegen,

seit meiner letzten Antwort vor etwa 1/2 Stunde habe ich meine CS 2 mit eingestecktem Stick
in Ruhe gelassen.

Dann, "Mut zur Lücke", habe ich noch einmal den ganzen Vorgang genauso gemacht,
wie vorher von mir beschrieben:

Setup - USB-Stick - Programm updaten - Update anstoßen

Dann war der Ladebalken auf einmal nicht mehr bunt und er erschien mir kürzer,
sondern er hatte eine einheitliche Farbe:

der graue Ladebalken fuhr erst gelb hoch, dann wurde er blau und fuhr noch einmal hoch bis zum Ende.

Danach kam die Meldung: "Update erfolgreich"

Ich habe es zwischendurch noch einmal probiert. Ich glaube es geht jetzt so.
Vielleicht habe ich nur nicht lange genug gewartet mit dem Einstecken des USB-Sticks.
Eine andere Erklärung hätte ich nicht.

Jetzt habe ich die ersten 5 Bilder in meine CS 2 kopiert.

Erst einmal Euch allen vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Welz


Berderwe  
Berderwe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.779
Registriert am: 22.12.2010
Ort: 04626 Dobitschen
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Lokbilder auf die CS2

#16 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 16.06.2011 18:38

Was meinst du mit "warten mit dem Einstecken"? Ich habe nämlich das gleiche Problem. Ich habe mir diverse Bilder auf den Stick gespeichert, allerdings nur so, ohne den Ordner "icons" und bekomme auch die Meldung "...nicht erfolgreich..."


Iwans Tschtschtsch

RE: Lokbilder auf die CS2

#17 von Torsten Piorr-Marx , 16.06.2011 18:40

Zitat von Iwans Tschtschtsch
... ohne den Ordner "icons" ...


Das funktioniert nicht! Die .png Bilder müssen in dem Ordner vorliegen, sonst werden sie nicht übernommen.


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Lokbilder auf die CS2

#18 von Murrrphy , 16.06.2011 18:43

Zur Erklärung:
USB-Stick einstecken, danach muß das Betriebssystem der CS2 erstmal den Stick identifizieren und das Dateisystem des Sticks einbinden (das ist bei jedem Rechner nicht anders, es dauert nur nach Rechnerleistung unterschiedlich lange ). Erst danach kann darauf zugegriffen werden. Dauert in der Regel, je nach Größe des Sticks ein paar Sekunden. Schaut einfach, wann sich das Blinken am Stick ändert

Wer vorher schon auf Update drückt, wird enttäuscht werden, weil dann sofort versucht wird auf einen Stick zuzugreifen, der noch gar nicht eingebunden ist. Das ist der eine Punkt.

Der andere Punkt: ja, die Bilder müssen schon im Ordner Icons liegen, weil die Update-Prozedur nach diesem Ordner sucht und den Inhalt in einen Icons-Ordner auf der CS2 kopiert. Es wird nicht der Stick nach irgendwelchen Bildern durchsucht und kopiert, sondern explizit in dem besagten Ordner.


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.863
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Lokbilder auf die CS2

#19 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 16.06.2011 18:53

...ois kloa, danke!


Iwans Tschtschtsch

RE: Lokbilder auf die CS2

#20 von tommes ( gelöscht ) , 02.09.2011 13:58

Hallo,
in Sachen Lokbilder bräuchte ich auch mal noch einen Tipp.
Habe mit dem Program irfan alle Lokbilder entsprechend bearbeitet. Das hat alles bestens funktioniert. Alle Bilder sind um die 5 KB groß.
Den Hintergrund habe ich auf "transparent" gestellt.
Nach dem Übertragen der Lokbilder auf die CS2 ist der Hintergrund dann wie gewünscht grau, aber um jede Lok rum ist eine dünne, weiße Konturlinie sichtbar.
Woran kann das liegen? Was habe ich da falsch gemacht?
Viele Grüße
Tommes

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

tommes

RE: Lokbilder auf die CS2

#21 von Rainer Lüssi , 04.09.2011 17:18

Zitat von tommes
(...) Habe mit dem Program irfan alle Lokbilder entsprechend bearbeitet. Das hat alles bestens funktioniert. Alle Bilder sind um die 5 KB groß.
Den Hintergrund habe ich auf "transparent" gestellt.
Nach dem Übertragen der Lokbilder auf die CS2 ist der Hintergrund dann wie gewünscht grau, aber um jede Lok rum ist eine dünne, weiße Konturlinie sichtbar.


Das ist ein bekanntes "Problem".
Das hat mit der Art der Bilder und der Transparenz zu tun:
An der Rändern des Objektes sind die Pixel nicht einfach nur Objekt farbig oder Hintergrund farbig, sondern - um die Pixelkanten zu glätten - in einer "Übergangsfarbe". Wenn die Hintergrundfarbe nun auf transparent gesetzt wird, bleiben diese Übergangspixel /-Farben als helle Pixel bestehen, da der Hintergrund meist hell (weiss, hellgrau) ist.

Wie das mit Irfan geht, kann ich nicht sagen.
In Photoshop muss dazu die Funktion "Glätten" beim magischen Radiergummi und die erforderliche (Farb-) Toleranz angewählt werden.
Dadurch werden die "Übergangspixel" teilweise transparent.

Gruss
Rainer


Neue H0 Anlage im Aufbau mit K- und C-Gleis sowie Weichenumbauten von Zweileiter auf Mittelleiter.
CS2 4.2.13(14) MM, mfx und DCC mit eigenen Boostern. MS2, CU 6021 mit Connect6021. PC mit iTrain.
CS3 Testbetrieb.
Spur Z voll digital mit ESU ECoS (SLX und DCC).


 
Rainer Lüssi
InterCity (IC)
Beiträge: 872
Registriert am: 01.05.2005
Homepage: Link
Ort: Bäretswil, Schweiz
Gleise C- und K-Gleise
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung CS2, CS3
Stromart AC, DC, Digital


RE: Lokbilder auf die CS2

#22 von tommes ( gelöscht ) , 06.09.2011 16:32

Hallo Rainer,
vielen Dank!
Ich habe die Bilder jetzt mit weißem Hintergrund aufgespielt. das gefällt mir eh besser.
Grüße
Tommes


tommes

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz