RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#1 von Paddy ( gelöscht ) , 27.02.2012 22:25

Hallo liebe Forengemeinde,

Ich habe ein Problem mit der Trix Mobile Station 66920. Habe auch schon im Netz gelesen aber nichts wirklich gefunden.

Undzwar habe ich mich letzte Woche entschieden meine Bahn auf Digital umzustellen. Meine Wahl fiel auf die Trix Mobile Station. Habe das Starter Set bei eBay gekauft, allerdings ohne Decoder, also bestellte ich auch noch einen Uhlenbrock 73110. Verbaut werden sollte er in einer Trix 12565 E-Lok mit Digitaler Schnittstelle.

Als dann am Wochenende alles ankam habe mir zuerst ein Flex Gleis als Programiergleis fertig gemacht und mir der Gleisbox verkabelt. MS und Netzteil ebenfalls angeschlossen und den Decoder in die Lok gesteckt. Ich bin immer ehrlich gesagt immernochnicht sicher ob ich überhaupt das Programmieren richtig verstanden habe. Ich bin jedenfalls in das Menü zum DCC programmieren gegangen und der Decoder wurde ausgelesen. Als CV 001 (Lokadresse) kam allerdings immer 000 heraus, obwohl laut Decoderanleitung 003 rauskommen müsste. Auch alle anderen CV´s wurden immer als 000 ausgegeben, auch wenn man sie geändert hat war es danach wieder 000. Ich habe also etwas im Netz gelesen und habe was gelesen von wegen Widerstand vor das Gleis habe ich alles ausprobiert aber es funktionierte einfach nicht bis ich heute einfach mal den Decoder von der anderen Seite in die Schnittstelle gesteckt habe. Jetzt werden die CV´s laut Anleitung ausgegeben, doch sobal ich über die Lokliste auf die Lok zugreifen möchte erscheint manchmal das Symbol "kein Fahrbetrieb möglich". Sobald man eine beliebige Taste drückt erlischt das Symbol aber die Lok lässt sich nicht steuern. Manchmal ist das Symbol nicht da aber trozdem tut sich bei dir Lok nicht. Es brennt immer nur die jeweilige beleuchtung (bei Richtungwechsel geht die hintere beleuchtung an). Die Beleuchtung lässt sich aber auch nicht über den Knopf an der MS abschalten.

Hat irgendwer eine Lösung für mein Problem?

Wie gesagt ich weiß auch nicht genau ob ich den Decoder richtig programiert habe. Ist meine erste Digitalsteuerung und ich finde die MS in der Bedinung für einen Anfänger recht schwer. Leider ist die Anleitung auch nicht so ausführlich gestaltet.

So eine Menge Text ich hoffe irgendjemand kann mir helfen

Danke schonmal für lesen bis hierhin

Patrick


Paddy

RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#2 von Schwanck , 28.02.2012 08:56

Moin Patrick,

nach der geschilderten Vorgehensweise hast du das Pferd von hinten aufgezäumt. Einen fabrikneuen Decoder sollte man immer zuerst mit den Werkseinstellungen testen. Wenn alle Funktionen prinzipiell funktionieren, kann man mit individueller Programmierung beginnen und sich dabei ungefähr an die Reihenfolge halten, die der Hersteller in seiner Anleitung auch vorgibt.
Du hast nun bei deiner Gerätewahl zwei multiprotokollfähige Komponenten bei Zentrale und Decoder; bei beiden muss das selbe Protokoll ( hier DCC ) eingestellt sein.
Eine weitere Fehlerquelle kann auch die Lok als solche sein, funktioniert sie denn mit dem Blindstecker in der Schnittstelle an einem DC-Fahrgerät (oft fälschlich als Gleichstromtrafo bezeichnet)?
Immer ruhig bleiben und mit Überlegung vorgehen - nur keine Panik!

Tschüss

KFS


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.962
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#3 von 8erberg , 28.02.2012 09:28

Hallo,

die 66920 ist die Mobile Station 1, die kann Selectrix und DCC.

Welcher Softwarestand meldet sich beim Einschalten? 0.34? Dann kannst Du Probleme bei Uhlenbrock-Decodern haben, die Programmierroutine des Handreglers und des Decoders können nicht unbedingt miteinander.

Ich empfehle dann dringend den Handregler auf 1.01 upzudaten.

Wenn Dein Händler das nicht macht - ich kann Dir die Software kostenlose updaten, dafür brauch ich nur den Handregler.

Hier im Forum haben schon etliche von diesem Service Gebrauch gemacht (ich hab wohl schon über 150 Mobile Stations upgedatet).

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.005
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#4 von Paddy ( gelöscht ) , 28.02.2012 14:20

Hallo ihr beiden,

erstmal danke für die schnellen Antworten

Also ich hab die CV´s im Deocoder auch nicht verändert sondern alles bei der Werkseinstellung gelassen. Ich hatte mir nur unter dem Begriff "programmieren" etwas anderes vorgestellt weshalb ich das als erstes ausprobiert habe.
Mit einem normalen Trafo und dem Blindstecker lief die Lok immer einwandfrei. Der Uhlenbrock ist ja ein DCC Decoder und auch bei der MS wurde DCC eingestellt.

Software ist überrings wie du es vermutet hattest 0.34. Werde dann mal die Tage zu meinen Händler fahren und fragen ob die mir die Updaten können. Habe die MS allerdings bei eBay gekauft. Ansonsten melde ich mich nochmal bei dir Peter.

Danke schonmal und wenn noch wer Ideen hat immer her damit

Patrick


Paddy

RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#5 von 8erberg , 01.03.2012 19:47

Hallo,

hast Du die Gleisbox über das Trix-Anschlußgleis angeschlossen?

Dann entferne dort den Kondensator! Einfach rausknipsen.

Das Problem gab es auch schon bei einem Bekannten, der konnte auch so keine Decoder auslesen und auch nicht fahren.

Ist mir aber gerade erst wieder in den Sinn gekommen.

Was Märklin geritten hat diesen Kondensator im Anschlußgleis drinzulassen wissen die Götter....

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.005
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#6 von bertschman ( gelöscht ) , 06.01.2015 12:08

Hallo Zusammen!

Ich hätte in dem Zusammenhang auch eine Frage: Meine Mobile Station blockiert. Ich habe nur noch die Möglichkeit SX lok 1 und Namen. Bei den Namen erscheint aber sofort das "STOP" Zeichen und im mittleren Bereich erscheint "BESETZT" Alle anderen funktionen gehen nicht mehr.
Wie kann ich das lösen oder stimmt generell was nicht ???


Gruß und Danke

Tobias


bertschman

RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#7 von 8erberg , 06.01.2015 12:58

Hallo,

das hört sich an als wenn sich die MS "aufgehängt" hat.

Trenn die Gleisbox mal vom Stromnetz wie auch vom Gleis, zieh die MS ab und dann warte 5 Minuten.

Verbinde dann die MS mit der Gleisbox - diese aber NICHT mit dem Gleis und steck dann den Netzstecker ein. Wenn die Meldung noch immer kommt hilft wohl nur den Handregler seine Software neu aufzuspielen.

Wenn Du keinen in der Nähe hast - ich mach das kostenlos.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.005
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#8 von Mechanicoperator ( gelöscht ) , 01.03.2015 18:13

Welcher Softwarestand meldet sich beim Einschalten? 0.34? Dann kannst Du Probleme bei Uhlenbrock-Decodern haben, die Programmierroutine des Handreglers und des Decoders können nicht unbedingt miteinander.

Ich empfehle dann dringend den Handregler auf 1.01 upzudaten.

Wenn Dein Händler das nicht macht - ich kann Dir die Software kostenlose updaten, dafür brauch ich nur den Handregler.

Hier im Forum haben schon etliche von diesem Service Gebrauch gemacht (ich hab wohl schon über 150 Mobile Stations upgedatet).




Welcher Softwarestand meldet sich beim Einschalten? 0.34? Dann kannst Du Probleme bei Uhlenbrock-Decodern haben, die Programmierroutine des Handreglers und des Decoders können nicht unbedingt miteinander.

Ich empfehle dann dringend den Handregler auf 1.01 upzudaten.

Wenn Dein Händler das nicht macht - ich kann Dir die Software kostenlose updaten, dafür brauch ich nur den Handregler.

Hier im Forum haben schon etliche von diesem Service Gebrauch gemacht (ich hab wohl schon über 150 Mobile Stations upgedatet).

Peter[/quote]

Hallo zusammen.

Bei der Suche nach einer Lösung für mein Problem fand ich diesen Beitrag welcher exakt meine Situation widergibt. Nach längerwährender

"Mobafreien" Zeit befasse ich mich wieder mit Freude an dem Maßstab 1:87. Nicht nur rollendes Material sondern die Architektur steht bei mir im

Fokus, speziell Montanbauten wie Hüttenwerke, Zechen und das passende Drumherum.Damals hatte ich mir zur Steurung der Loks die Trix MS 1

gekauft aber bis auf die Lokauswahl keine Aktionen ausgeführt. Bei mir, erinnere ich mich jetzt, hatten alle 4 Loks die Adresse 3, Drei Maschinen

standen auf einem abgeschaltetem Gleis .So, jetzt befasse ich mich erstmals mit CV's da ich bei einer mit einem 76425 Uhlenbrock Dec.

bestückten Dampflok, den Rauchgenerator aktivieren möchte, leider bis jetzt erfolglos. Nun komme ich zur Frage ob Du vielleicht meine

Mobil Station (V.0,34) auf die Version 1.01 updaten könntest?

So,Grüße aus Witten
Chris


Mechanicoperator

RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#9 von 8erberg , 01.03.2015 19:23

Hallo Chris,

kein Problem, Du kannst aus Witten hier in Borken vorbeikommen - dann machen wir das eben bei einer Tasse Kaffee.

Oder Du schickst mir NUR den Handregler per Post zu.

Adresse bekommst Du per PN oder Mail.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.005
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#10 von Mechanicoperator ( gelöscht ) , 01.03.2015 21:42

Super, das ist erfreulich. Wäre ich nur mal eher auf den Beitrag gestossen denn ich habe am Donnerstag (wohl übereilt) eine Roco Multimaus

gekauft welche sich aber schon 2 mal aufgehängt hat. Gut daß es die Möglichkeit gibt vom Kauf zurückzutreten, oder kann das Teil erheblich mehr

als wie eine MS mit V.1.01?

Ich habe mich vor längerer Zeit auf deinen Verteiler für deine New's setzen lassen, da hattest Du doch ein Industrieprojekt in der Mache welches ich

gerne verfolgt habe. Danke für die Einladung aber mein Zeitkontingent ist im Moment durch Artzbesuche (Rücken)ziemlich eingeschränkt.

Laß es uns per Versand machen, daß ist im Moment einfacher. Ein Besuch ist, falls nicht zu aufdringlich, später gerne mal möglich.

Dann schicke mir bitte die Adresse, so könnte meine Frau das gute Stück schon morgen zur Post bringen. Rücksendebetrag wird selbstverständlich

beigepackt.


Mechanicoperator

RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#11 von 8erberg , 02.03.2015 10:13

Hallo,

Du hast eine Nachricht...

Viele Grüße
Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.005
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#12 von Edgar24 ( gelöscht ) , 08.04.2015 15:41

Hallo Leute,
@ Mechanicoperator:
mit Interesse habe ich die Beiträge gelesen.
So ein ähnliches Problem wie der TE Paddy habe ich auch: viewtopic.php?f=5&t=123736

Ich habe auch versch. Decoder ausprobiert, ohne Erfolg

Ich wohne in Herne, evtl. könnten wir uns mal bei dir treffen, um zu testen, welches Teil bei meiner Steuerung defekt ist...
(kannst mich ja per PN anschreiben, ob und wo/wann.


Edgar24

RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#13 von 8erberg , 08.04.2015 18:45

Hallo,

ich hab den Handregler auf Ver. 1.01 gebracht, wie gesagt, dafür benötige ich nur den Handregler selber, kostet nur Porto (natürlich auch Rückporto).

Wenn interesse besteht einfach ne PN.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.005
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#14 von Edgar24 ( gelöscht ) , 08.04.2015 19:05

Hi Peter,
kann ich denn dann davon ausgehen, dass damit mein Problem beseitigt wird?
Eine Garantie darüber wirst du mir vermutlich nicht geben können.

Könnte Chris aka Mechanicoperator mir den Handregler denn auch upgraden?
Wäre von der Entfernung etwas näher (2 Städte weiter...)? Und wir könnten dann auch noch testen, welches Teil rumzickt.

Aber zur Not komme ich auch nach Borken, müßte es dann nur mit 'nem Grillabend in Raesfeld verbinden.
2 Fliegen mit einer Klappe...


Edgar24

RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#15 von 8erberg , 08.04.2015 20:04

Hallo,

eine Garantie kann ich nicht geben, aber ich vermute eh die Gleisbox.
Die Handreglersoftware mit 0.34 ist nur sowieso nicht die stabilste und es gibt Probleme bei der Programmierung von nicht 100 % NMRA-kompatiblen Decoderprogrammierroutinen.

Allerdings ist die Endstufe nicht die stabilste.

Man kann das zwar reparieren, aber eher lohnt das nicht, da kann man besser eine FCC nehmen, die liefert sowieso mehr Strom ans Gleis und bietet noch manchen Zusatznutzen. http://doehler-haass.de/cms/pages/produk...lsystem/fcc.php
Es gibt ja die Zentrale zum Sonderpreis beim Tausch gegen die Gleisbox.

Sag mir einfach dann Bescheid, dann können wir das in Ruhe durchtesten.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.005
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Trix Mobile Station 66920 "Kein Fahrbetrieb möglich"

#16 von Edgar24 ( gelöscht ) , 18.07.2015 17:16

Hallo Leute,
nachdem ich gestern ein persönliches Treffen mit [user]8erberg[/user] bei mir zuhause hatte, wir jede menge Tests, Checkouts und Versuchsaufbauten durchexezierten, war der Fehler doch letztlich gefunden: es war tatsächlich die Gleisbox, die nicht mehr wollte. Zusätzlich habe ich vermutl. einen defekten ESU-Decoder. Den muß ich dann aber in Ruhe noch checken - ich war der Meinung, dass die kurzschlussfest sind...!

Noch mal an Peter einen ganz, ganz lieben Dank für die Hilfe und Unterstützung.


Edgar24

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz