RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#1 von paloo , 10.08.2012 22:23

Hallo Forengemeinde!

Während ich im Moment noch an einem TT-Modul für Papa baue, sehne ich mich nach einer Bühne für meine H0-Sammlung.
Also habe ich mich zum wiederholten Male mit der Planung beschäftigt - ich hoffe diesmal kommt es bis zur Ausführung!
Ich bin mir aber noch nicht sicher und würde mich über Anregungen und Kritik freuen.

Zunächst die Grundinformationen:

Zur Verfügung stehender Platz: 400 x 30 cm (also nur Point-to-point)

Nenngröße: H0

Epoche: II

Gleissystem: Tillig H0 Elite Code 83; Weichen mit 12° Abzweigwinkel

gewünschtes Thema: Industrieanschlüsse; Hafen!


Nun meine bisherige Planung:




Ich bin gespannt auf euere Meinungen!

Grüße,


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#2 von Tasterix , 11.08.2012 06:29

Hallo Lukas,
Mir gefällt der Plan. Besonders die beiden Wagondrehscheiben haben es mir angetan. Da ich Reste von so einer Drehscheibe täglich auf meinem Arbeitsweg sehe, bin ich gespannt auf die Umsetzung
Viele Grüße
Robert


Tasterix  
Tasterix
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert am: 04.02.2010


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#3 von Redundant , 11.08.2012 22:21

Moin,

der Plan sieht interessant aus. Lehnt er sich an ein konkretes Vorbild an? Mir erscheint nämlich der Gleisanschluss des Fahrradwerks etwas umständlich. Fahrräder waren in Deutschland eines der ersten Produkte, das am Fließband produziert wurde. Lukrative Geschäfte ließen sich nach meinen Informationen oft nur über große Stückzahlen machen. Eventuell würde sich eine andere Industrie oder Manufaktur besser eignen.

Viele Grüße,
Thorsten


Die vorangegangenen Zeilen sind als Denkanstoß zu verstehen – nicht als Belehrung, Provokation oder was auch immer bösartige Menschen da hineininterpretieren könnten.
Meine Filme zur Modellbahnplanung
• Meine aktuelle Baustelle


 
Redundant
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.050
Registriert am: 10.06.2011


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#4 von FarFarAway , 11.08.2012 22:56

hallo lukas,

schoen, dass es noch individuen gibt, die ihre plaene von hand zeichnen. ich mag das.

zum plan. den einwand von thorsten bzgl. der fahrradfabrik kann man auf mehrere weisen loesen. zum einen das produkt aendern - also keine fahrraeder mehr oder, du wirst dir wohl schon gedanken zu den raedern gemacht haben und moechtest diese fabrik beibehalten, koenntest du das gleis durch die fabrik durchziehen und auf der linken seite mit einer zusaetzlichen weiche in das zufahrtsgleis einmuenden. dadurch haettest du auch gleich eine anbindung fuer die spielzeugfabrik realisiert.

dein plan gefaellt mir sehr gut. er ist nicht ueberladen und bietet genug rangierspass.

wenn du am ende fragen zu der segmentdrehscheibe haben solltest, so kannst du mal in meinem troeoet vorbeischauen. so ein schaetzchen baue ich gerade.

cheers,
klaus


alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois


 
FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 707
Registriert am: 04.04.2012
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#5 von paloo , 11.08.2012 23:40

Guten Abend ihr 3 (und alle andern)!

Erst einmal vielen vielen Dank für die Rückmeldungen, das ist genau das, was ich mir erhofft hatte.

Robert:

Ja, Waggondrehscheiben finde ich auch toll - ganz bei mir in der Nähe gibt es auch eine stillgelegte (unter vieeel Gestrüpp verborgen).
Deshalb wollte ich unbedingt eine dabei haben...schließlich sind es dann zwei geworden, denn die Knopffabrik hat einen Vertrag zur Mitnutzung des Zweiggleises geschlossen.

Thorsten:

Wie gut das du es ansprichst; das "Fahrradwerk" war genau der Punkt über den ich mir noch nicht so im Klaren war. Und nein, es existiert kein reales Vorbild.
Wäre anstelle des Fahrradwerkes eine Waschmittelfabrik möglich? Ich habe nämlich kürzlich einen G10 "Persil" von Brawa gekauft, das wäre ja optimal!

Klaus:

Danke für deine Anerkennung! Aber das musste zwangsweise so sein, denn ich möchte ja Flexgleise verwenden...die entsprechenden Werkzeuge der verschiedenen Planungsprogramme trieben mich aber fast in den Wahnsinn. So geht es schneller - und schöner, will ich meinen
Zur Fabrik schrieb ich ja weiter oben bereits. Doch die Idee, das Gleis durchzuziehen ist super! Ich hatte die Scheibe sowieso so angelegt, das die Fabrik befahrbar ist und als Garage fungieren kann. Doch für eine weitere Weiche ist denke ich kein Platz mehr (leider).
Und was die Segmentscheibe betrifft: Da hab ich ja mal verdammtes Glück gehabt! Ich möchte sie nämlich, wenn dann, selber bauen; also dir schon mal vielen Dank im Voraus für dieses Angebot!



Insgesamt sähe der Plan schließlich so aus:



P.S.: Klaus, mir ist grad aufgefallen, dass ich dir ja wohl einen Guten Morgen wünschen müsste

Grüße,


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#6 von paloo , 12.08.2012 18:36

Servus!

Grade stehe ich vor einem neuen Problem: mir mangelts jetzt an Abstellplätzen.
Ich hab schon verzweifelt versucht, einen Sbhf unterzubringen (Fiddleyard wäre nicht so toll -> viel Platzverlust), doch es will mir nicht so recht gelingen.
Da ja aufgrund der Tiefe nur Sägefahrten möglich wären, bliebe nur ein abgetrennter Streifen an der hinteren Kante, aber das gefällt mir nicht.
Hat jemand vielleicht eine Idee dazu? Ich bin für alles offen...

Grüße,


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#7 von Redundant , 12.08.2012 19:05

Moin,

hast du eventuell die Möglichkeit, eine befahrbare Hubvitrine unterzubringen?

Viele Grüße,
Thorsten


Die vorangegangenen Zeilen sind als Denkanstoß zu verstehen – nicht als Belehrung, Provokation oder was auch immer bösartige Menschen da hineininterpretieren könnten.
Meine Filme zur Modellbahnplanung
• Meine aktuelle Baustelle


 
Redundant
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.050
Registriert am: 10.06.2011


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#8 von paloo , 12.08.2012 23:02

'n Abend!

Ich weiß nicht genau was du meinst...sowas wie einen Aufzug in die untere Ebene?
Das wär mal was
Ich probiers gleich mal aus, morgen gibts nen neuen Plan!

Grüße,


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#9 von Redundant , 12.08.2012 23:07

Moin Lukas,

ich meinte sowas in der Art: http://www.nexusboard.net/showthread.php...threadid=323046

... nur kleiner!

Bis dann,
Thorsten


Die vorangegangenen Zeilen sind als Denkanstoß zu verstehen – nicht als Belehrung, Provokation oder was auch immer bösartige Menschen da hineininterpretieren könnten.
Meine Filme zur Modellbahnplanung
• Meine aktuelle Baustelle


 
Redundant
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.050
Registriert am: 10.06.2011


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#10 von paloo , 13.08.2012 20:22

Hallo,

achso. Nein dafür ist bei mir kein Platz, die Anlage würde die gesamte Wandbreite füllen und an den Ecken kommen in 1 m Entfernung jew. Fenster und Tür.
Aber ich habe mir jetzt mal ein paar Gedanken zu einem Aufzug in die untere Ebene gemacht. Folgendermaßen sieht mein Ergebnis aus:




Grüße,


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#11 von Grisubilly , 14.08.2012 16:07

Hallo Lukas!

Da hast Du Dir ja ein interessantes und wirklich schönes Thema ausgesucht.


Einzige Sache, die mir nicht gefallen würde, ist der Umstand, dass neue Züge so immer aus einer Halle kommen...

Vielleicht könnte man die Kulisse ein wenig anders verlegen, z.B. so wie hier...
Mehr Bilder zu dieser Anlage hier!

In diesem Fall - ein Aufzug erscheint mir nämlich doch ein wenig kompliziert - könntest Du auch mit Kasetten arbeiten.
Auch hierzu ein Link:
http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...le/page__st__25 - ab dem 4. Beitrag...


Viele Grüße Grisubilly


Paulhausen-Ost: Rangieranlage Inglenook Sidings +
Kein Platz, kein Geld, keine Zeit? Micro-Layout!


 
Grisubilly
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.035
Registriert am: 21.12.2010


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#12 von paloo , 14.08.2012 22:45

Hi Grisubilly,

danke!

Ja, stimmt, irgendwie hast du Recht was den Aufzug und die Fabrikhalle betrifft.
Deine Links haben mir aber wieder einen Denkanstoß gegeben! Für solche Kasetten habe ich kein Platz, aber die vorgesetzte Kulisse hat es mir angetan.
Ich tüftel mal ne Weile herum, mal sehen was dabei herauskommt!

Grüße,

P.S.: Ich hab auch schon eine Pendelscheibe konstruiert - mich juckts in den Fingern so ein Ding zu bauen!


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#13 von paloo , 15.08.2012 22:09

Hallo miteinander!

Ich antworte jetzt zwar gegen den Willen des Forums auf meinen eigenen Beitrag , doch ich will euch
meine neuesten Ergebnisse präsentieren:





Ich habe mich jetzt für ein Industriestammgleis entschieden, das von einem Bahnhof (Sbhf) aus zu verschiedenen Betrieben führt.
(Bei mir Hafen und Waschmittelfabrik und ??).
Die Drehscheibe flog bisher leider raus, dafür gibts jetzt eine Segmentdrehscheibe die einen Winkel von 80° überstreicht. Auf der Scheibe ist Platz für eine Köf und einen Güterwagen.

Ich persönlich halte diesen hier für meinen besten Entwurf (dank eurer Hilfe ), doch was meint ihr?

Grüße,


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#14 von JohnyTRS ( gelöscht ) , 17.08.2012 16:58

Hallo paloo!

Dein neu Plan ist auch gut, aber (naja):
-Die Kulisse hinter 2 Bahnbruecken am Kanal sieht sehr kuenstlich aus;
-Ich denke, dass diese senkrechter Kanal hat kein Sinn.

Persoenlich hat mich die erste Variante dieser Anlage viel besser angepasst (mit 2 Drehscheiben). Vor paar Tage habe ich schon eine Proposition gezeichnet, aber die Probleme mit Internet verursachten, dass ich das jetzt mache:



Entschuldigung fuer diese verzoegerte Plan(ung).


JohnyTRS

RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#15 von Grisubilly , 17.08.2012 19:26

Hallo Lukas!

Dein letzter Entwurf gefällt mir...

... abgesehen von den (von JohnyTRS zurecht kritisierten) Bahnbrücken vor der Kulisse.

Mein Rat: Lass den Kanal und die Brücken einfach weg!

Ansonsten weiter so!


Viele Grüße Grisubilly


Paulhausen-Ost: Rangieranlage Inglenook Sidings +
Kein Platz, kein Geld, keine Zeit? Micro-Layout!


 
Grisubilly
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.035
Registriert am: 21.12.2010


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#16 von paloo , 17.08.2012 23:18

Hallo ihr beiden!

Danke für eure Kritik - ich denke ihr habt Recht, ich werde den Kanal weglassen. Den Plan zeichne ich jetzt nicht erst noch einmal neu
Eine Waggondrehscheibe wird bestimmt auch noch Platz finden.

JohnyTRS, danke dass du dich so intensiv mit meiner Planung beschäftigt hast, doch ich werde nun denke ich meinen Entwurf umsetzen.
(Falls du Schwierigkeiten mit der Sprache haben solltest, kann ich es auch nochmal auf Tschechisch versuchen-dann wird es vielleicht verständlicher )

Vielleicht gibt es bald schon erste Bauergebnisse!

Edit:
Also nur dass es nicht zu Mißverständnissen kommt:
Ich weiß, dass JohnyTRS aus Polen kommt. Aber da ich nur des Tschechischen und nicht des Polnischen mächtig bin, sich diese Sprachen aber sehr ähneln, könnte es ihm eventuell helfen!

Grüße,


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#17 von JohnyTRS ( gelöscht ) , 18.08.2012 17:23

Mit Sprachen ist ein klein Problem.

Im Polen ist die tschechische Sprache oft... lustig

Und zweitens: Ich kann nur Tschechisch in die Mehrheit verstehen (es sind oft nur kleine Unterschiede zwischen Polnisch und Tschechisch), aber in die zweite Richtung (Ich schreibende auf Tschechisch) geht nicht.


JohnyTRS

RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#18 von Redundant , 18.08.2012 21:32

Moin,

mich erinnert dieses Szenario mit Kanal an die Anlage "Beachley Dock" - und die finde ich grandios (hier noch mal als Film)!

Viele Grüße,
Thorsten


Die vorangegangenen Zeilen sind als Denkanstoß zu verstehen – nicht als Belehrung, Provokation oder was auch immer bösartige Menschen da hineininterpretieren könnten.
Meine Filme zur Modellbahnplanung
• Meine aktuelle Baustelle


 
Redundant
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.050
Registriert am: 10.06.2011


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#19 von HeinzH. ( gelöscht ) , 18.08.2012 22:34

Moin Lukas,
vor ein paar Tagen habe ich diesen im Zusammenhang interessanten Thread gefunden, vielleicht ist dies etwas für Dich?: Klick!
Bis später,
HeinzH.


HeinzH.

RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#20 von paloo , 26.08.2012 12:21

Hallo Miteinander!

ich arbeite zurzeit, und das ungewohnte um 5 Uhr aufstehen und 8h arbeiten schlaucht ganz schön, sodass es nicht zu allzuviel Forenaktivität gereicht hat.
Aber jetzt ist ja Wochenende (endlich ), und ich kann all die Ideen die ich die Woche über hatte zu Papier bringen und euch zeigen.

@Thorsten:
Mannomann, das ist ja echt ne hammer Anlage! Danke dass du mir den Link gezeigt hast. Hab mir auch gleich den MIBA-Bericht besorgt.
Diese Anlage ist eine große Inspiration für mich gewesen.

@Heinz(H.):
Ja, genau so etwas hatte ich mir zu Anfang auch vorgestellt - danke für den Link!
Aber mittlerweile habe ich mich von der Aufzugidee wieder ein wenig distanziert.


Ich habe mich jetzt doch für einen Fiddle entschieden, es geht wohl einfach am besten. Und ich habe mich jetzt nur auf das Thema Hafen konzentriert,
in Anlehnung an den Hamburger Hafen (bzw. Speicherstadt). Um das Speicherstadtflair einzufangen (wie hier) fehlt mir aber leider der Platz.

Die linke Seite des Planes gefällt mir schon sehr gut, doch die rechte Seite bereitet mir noch Bauchschmerzen. Ich möchte unbedingt eine Segmentdrehscheibe haben, doch die zulaufenden Gleise wirken auf mich irgendwie nutzlos und künstlich. Vielleicht hat einer von euch eine bessere Idee?
Hier also der Plan:



Über denn Fiddle müsst ihr euch jetzt mal keine Gedanken machen, der hat auf der Zeichnung zuviele Gleise. Aber das ist ja das geringste Problem.
Was sagt ihr zu meinem Neuesten Plan?

Grüße,


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#21 von grover ( gelöscht ) , 28.08.2012 19:49

Sehr schöne Planung. Wenn ich mich von meinem Traum lösen könnte, würde ich sowas auch mal machen wollen.


grover

RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#22 von paloo , 03.09.2012 21:02

Hallo Miteinander!

@Michael:
Danke! Jetzt haste mich aber neugierig gemacht: was ist denn dein Traum?

Tja, heut ging die Schule wieder los...aber ich bin endlich in die letzte Runde gestartet!
Ich habe eine finale Version meines Planes entwickelt. Sie gefällt mir wirklich gut und ich glaube, diesmal ist es wirklich die endgültige...
Mal ganz nebenbei habe ich versucht, den Plan nach Methode von Mark Stutz zu zeichnen. Hier das Ergebnis:




Um mal zu testen, wie Segmentkästen an meiner (bis jetzt völlig leeren) Wand wirken, habe ich mir ein Papp-Segment (30x100cm) gebaut - und ich bin überzeugt, das Richtige zu tun. Mit ein Paar LED-Leisten darunter wird das Ganze zum High-End-Zimmerschmuck

Ach ja:
Ich habe auch bereits angefangen, die Segmentscheibe zusammenzulöten. Wenn ich den ersten Segmentkasten baue, gibts davon mehr im Bau-Thread!

Gespannt auf eure Meinungen,


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#23 von paloo , 09.10.2012 10:37

Hallo miteinander!

Ich wollte mich mal wieder melden, nachdem sich in der ganzen Zeit erheblich etwas getan hat.
Die Moba ist in einen anderen Raum umgezogen, der in zwei Wochenendaktionen in einen Familien-Hobbyraum umgewandelt wurde - dort findet sich nun auch ein 4m-Regal für mch, bereit zum bebauen.
Nach all den Nächten, die ich nun über meine Planungen schlafen konnte, ging mir auf, dass meine Pläne nicht so das Wahre sind.
Nun habe ich letztens durch Zufall einen genialen Gleisplan in einem anderen Forum (siehe hier) gefunden, der nahezu perfekt zu meinen Gegebenheiten passt:

Bild durch Moderation entfernt, da Urheberrecht unklar.

Hier muss ich zwar auf Drehscheibe und Segmentscheibe verzichten, aber es ist eine super Kombi aus Bahnhof und Hafen/Industrie und genug Anschließer und Ladegleise fürs Rangieren gibt es auch.
Ich habe 4m zur Verfügung (davon 1m Fiddleyard) und der Plan hat eine Länge von 3,45m.
Ich werde kürzere Weichen verwenden (8°30' statt 7°30'; auch von WellerWeichen) und die Gleise ein wenig stauchen, sodass ich auf 3m komme.
Die Länge des Fiddle (1m) ist nämlich jetzt, unter neuen Umständen, leider fix....

Ich hab mir schon die Bauzeichnungen der Weichen ausdrucken lassen und werde heute abend mal probelegen und rumprobieren, bis es passt und immernoch gut aussieht.

Bis dahin, euer Lukas


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#24 von grover ( gelöscht ) , 09.10.2012 19:07

Schön mal wieder was von Dir zu hören. Die Fortschritte gefallen mir. Bleib dran.


Und da hab ich doch glatt das übersehen:

Zitat von paloo

@Michael:
Danke! Jetzt haste mich aber neugierig gemacht: was ist denn dein Traum?



Mein Traum ist der Bahnhof Wettiner Straße in Dresden so ca. 1925-30. 6 gleisiger Vorortbahnhof mit Halle, zwei Bahnsteigen und gelegentlichem Fernverkehrshalt. Ansonsten ist's ein Durchgangsbahnhof durch den alles mußte, was die Elbe kreuzen wollte. Das ganze in Hochebene und davor ein kleiner Güterumschlagplatz für Stückgut und die angrenzende Großmarkthalle. Sieht alles sehr Barock und pompös aus, wie Dresden damals so war. Ich bin jetzt schon seit ca. einem Jahr an der Planung und Recherche da ich das ganze nach Originalbauplänen in 1:120 - filligran bauen will.

Bilder kann ich Dir gerade keine liefern, aber es gibt da einiges im Netz.


Gruß,
Michael


grover

RE: Hafen/Industrie-Regalanlage 400x30cm H0 Ep.II

#25 von paloo , 15.10.2012 22:22

Hi Michael!

Das hört sich ja spannend an - bitte sag mir Bescheid, wenn du anfängst zu bauen (solltest du den Bau hier vorstellen).


An alle anderen:

Ich habe mit dem Bau begonnen!
Näheres findet sich hier.

Grüße, Lukas


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz