RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#1 von Dirk Wenzel , 09.05.2013 20:40

(zum teilnehmen an der Unfrage bitte einloggen . ZUM 2TEN TEIL DER UMFRAGE GEHTS HIER, mit weiteren Bahngesellschaften, BAYERN, PREUSSEN, ÖSTERREICH-UNGARN, SCHWEIZ u.s.w.: viewtopic.php?f=2&t=93389 , Edit: die Umfrage insgsamt bezieht sich eher auf Regelspur )

Hallo Länderbahn- und Epoche I - Interessierte,

BITTE BETEILGT EUCH an dieser gemeinsamen Länderbahn-Umfrage ! ihr könnt ja so auf relativ einfache Weise eure speziellen Interessen und Wünsche in dieser Epoche zeigen

Einfach oben und in Teil 2 die Bahngesellschaften anklicken die ihr
- bereits sammelt bzw fahrt (Regelspur)
- und/ oder demnächst dieses Thema beginnen wollt
- und/ oder dieses Bahngesellschaft-Thema beginnen würdet, wenn endlich (mehr) Rollmaterial dafür angeboten würde !

und noch ein paar allgemeine Fragen zu Epoche I.

Es wird sich sicher dort zeigen, dass es auch unter Epoche I -Bahner viel mehr geinsame Interessen und Themen ( oft auch bei 'exotischen' bzw kleineren Bahngesellschaften ) gibt, vor allem auch viele Überschneidungen der Interessen, z.B. bei Güterwagen und Schnellzugwagen die ja international unterwegs waren, als man denkt.

Die Umfrage ist zweigeteilt, da nicht alle Bahngesellschaften, die Ihr in Epoche I bereits sammelt, oder euch für die Zukunft vielleicht wünscht, in ein Umfragethema passen .


Falls man Länderbahn-Gesellschaften aber nur querfeldein sammelt, ohne dabei auch nur eine Bahngesellschaft zu thematisieren,bitte im zweiten Umfrage - Teil ganz unten "querfeldein" anklicken und KEINE Bahngesellschaft.

und "Ich sammle bzw fahre thenen-orientiert" ist meistens mit "sammle" abgekürzt beschrieben.


Ok ,viel Spass beim abstimmen...


Die Umfrage haben wir zu zweit erstellt, wir kennen uns von den regelmäßigenLänderbahn treffen in München.

Schöne Grüße

Dirk und Ernst

ps: in Antwort 4 unten viewtopic.php?f=2&t=93390&p=1006437#p1006437 sind Erläuterungen zu dieser Umfrage aufgeführt, und Info-Links zu den jeweiligen Bahngesellschaften und allgemeine Links zum Thema Länderbahn und Zugbildung - vorbildgerecht aus Wagen verschiedener Bahngesellschaften gemischte Güter- und Schnellzüge - in Epoche I aufgelistet.


Dirk Wenzel  
Dirk Wenzel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 263
Registriert am: 16.11.2007
Ort: Deutschland
Spurweite H0, N
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#2 von Länderbahnmartin , 10.05.2013 09:53

Hallo, Ihr beiden,

sind die Länderbahntreffen in München öffentlich?

Schönen Tag

Martin


Länderbahnmartin  
Länderbahnmartin
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert am: 28.04.2005
Spurweite H0, 0, 00
Stromart AC, DC, Digital


RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#3 von Dirk Wenzel , 10.05.2013 10:16

Hallo Martin,

ja, jeder ist eingeladen, nächstes Treffen in München am 31.05. ab 19:00 Uhr , siehe http://de.groups.yahoo.com/group/LBF/message/5618 .

bis bald dort vielleicht

Dirk


Dirk Wenzel  
Dirk Wenzel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 263
Registriert am: 16.11.2007
Ort: Deutschland
Spurweite H0, N
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#4 von marschbahnen , 10.05.2013 15:57

Weniger ist manchmal mehr!
Grüße
Frank


marschbahnen  
marschbahnen
Beiträge: 4
Registriert am: 31.12.2009


RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#5 von Dirk Wenzel , 10.05.2013 18:05

Noch ein paar Erläuterungen, und weitere Info-Links zum Thema/ den ganzen Bahngesllschaften:

Anlass für diese Umfrage:

Epoche I Sammler werden mal mehr, mal weniger im Laufe der Jahre. Ich wollte schon seit Jahren mal eine Umfrage starten wie sich die Interessen verändert haben und welche neuen Interessen dazu gekommen sind - es gibt ja auch von immer neuen Epoche I Bahngesellschaften Rollmaterial im Angebot. Bei Treffen in München diskutieren wir immer wieder diese Veränderungen.
Diese Umfrage ist auch nicht gedacht speziell für irgendwelche Hersteller, selbst wenn ich nicht ausschließe, dass es evtl. den einen oder anderen mitlesenden Hersteller manchmal in seiner Entscheidung beeinflussen könnte. Wenn jetzt allerdings doch ein paar hundert Modellbahner an dieser Umfrage teilnehmen würden, könnte man Umfragen schon als repräsentativ ansehen und könnte sogar Großserienhersteller - Entscheidungen beeinflussen. Schau ma mal.

Falls Ihr Länderbahn / Epoche I querfeldein, also ohne jede Vorbild-Themenorientierung für eine oder mehrere Bahngesellschaften sammelt oder fahrt, dann ganz unten querfeldein anklicken.
Wenn Ihr eine oder mehrere Bahngesellschaften mit Themenorientierung sammelt, also zumindest mal ein bis zwei vorbildorientierte Zuggarnituren samt Loks dieser Bahngesellschaften zusammengestellt habt / zusammenstellen wollt, dann klickt eine oder mehrere Bahngesellschaften als Thema an. Auch wenn Ihr dann z.B. einen bayerischen Güterzug mit vorbildgerecht mit Güterwagen verschiedener in - und ausländischer Bahngesellschaften hinter einer bayerischen Güterzuglok bilden wollt ist das Thema in diesem Fall nur Königlich Bayerische Staatsbahn.

Ich frage nach Eueren Interessengebieten, also Ihr könnt eine Bahngesellschaft anklicken, wenn Ihr die tatsächlich schon themenorientiert sammelt aber auch, wenn Ihr dieses Thema beginnen wolltet, wenn endlich mal etwas oder mal ein bisschen mehr für diese Bahngesellschaft in HO kommen würde ( z.B. für Sachsen, Oldenburg, Österreich-Ungarn, Schweiz, weitere europäische Länder usw.). Vor allem auch wenn Ihr nicht nur auf erste Wagen, sondern auch auf Loks dieser Bahngesellschaften hofft.

Inzwischen ist ja auch bekannt mit vielen Quellen, dass seit den 1860/1870iger Jahren die Güterzüge relativ stark gemischt, mit Güterwagen ganz verschiedener Bahngesellschaften - national und international unterwegs waren -, siehe dazu http://www.1zu160.net/scripte/forum/foru...p?id=699583&; .Wenn Du nun in Zukunft auch vorbildgerecht die Güterwagen verschiedener Bahngesellschaften durchmischen willst und Dich in Zukunft über möglichst viel interessante Güterwagen von sehr vielen Epoche I Bahngesellschaften freuen würdest, dann klicke bitte "vorbildgerecht: will Güterwagen im Zug mischen", wenn nicht, dann "bilde nur bahngesellschafts-reine Güterzüge".

Zur Zugbildung nationaler und internationaler D-Züge / Schnellzüge aus Wagen verschiedener Bahngesellschaften siehe auch: http://www.drehscheibe-foren.de/foren/re...6302142,6307010 , mehr allgemeine Quellen dann hier dazu, vor allem ab Antwort 12 http://www.1zu160.net/scripte/forum/foru...p?id=693190&; , wenn Ihr auch gemischte D- und Schnellzüge in Zukunft nachbilden wollt bitte das anklicken. Oder ob Ihr nur Schnellzüge innerhalb des Gebiets einer Bahngesellschaft - also Binnenverkehr - nachbilden wollt, der dann nur aus Wagen derselben bestehen würde

Die Umfrage bezieht sich hauptsächlich auf Rollmaterial und Regelspur mit Schwerpunkt Deutschland bis 1920 und deutsche Vorgängerstaaten bis 1871. Bei anderen europäischen Ländern lautet ja die Epocheneinteilung teilweise anders, hier hab ich halt dann "bis 1920" hinzugefügt. Aus Platzgründen habe ich hier nur einige Bahngesellschaften von weiteren, zumindest teilweise deutschsprachigen Ländern konkret aufgezählt also Österreich-Ungarn und Schweiz.

Die anderen Nachbarstaaten des damaligen deutschen Kaiserreichs hab ich nur im Ganzen aufgeführt - außer Breitspur-Russland und Luxemburg wofür leider kein Platz mehr war.
Das große Thema Italien vor 1920 hab ich auch noch eingefügt.

Die E.L. führte übrigens auch eine zeitlang den Eisenbahnbetrieb in Luxemburg, neben der privaten luxemburger P.H..

Und Schweden hat leider auch keinen Platz gehabt, über den Eisenbahnfähr-Verkehr kamen aber schon in Epoche I bereits schwedische Güterwagen überall hin nach Deutschland und weiter wie z.B. dieser gedeckte schwedische Gm für Spur N http://mago-finescale.de/html/waggons.html . Und schwedische Schnellzugwagen kamen über die Fähre nach Deutschland - ist das richtig?

In den Antworten hier unten im Thema könnt Ihr ja euere Interessen auch noch kurz frei beschreiben - mache ich auch noch bei nächster Gelegenheit - vielleicht findet man ja so auch noch andere, die sich für ein ganz spezielles Thema in Epoche I interessieren, oder man findet sogar jemand, der mit einem zusammen ebenfalls die Epoche I auf Modulen fahren will (für evtl. Treffen).

Auch wenn euerer Meinung nach noch etwas Wichtiges fehlt, z.B. nicht aufgezählte Bahngesellschaften, die Ihr sammelt oder sammeln wollt, bitte noch in den Antworten ergänzen.




TEIL 2 DER UMFRAGE HIER: viewtopic.php?f=2&t=93389


Dirk und Ernst

und hier die Links:


weitere Links zum Thema, teilweise auch zu Herstellern von Rollmaterian von noch unbekannteren Bahngesellschaften. Was die Großserienhersteller und die ganz bekannten Kleinserienhersteller so im Programm haben, wisst Ihr oft schon:

Deutsche Länderbahn allgemein: http://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%A4nderbahnen , http://www.laenderbahn-forum.de/ (auch viel zur bayer. Ostbahn) , Länderbahn-Diskussionsforum http://de.groups.yahoo.com/group/LBF/

Zugbildung nationale und internationale D-Züge / Schnellzüge aus Wagen verschiedener Bahngesellschaften: http://www.1zu160.net/scripte/forum/foru...p?id=693190&;

Badische Eisenbahnen: http://www.diehugs.de/ , http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fhe...aatseisenbahnen , und Lematec liefert gerade ein superdetailiertes Handarbeitsmodell der badischen Schnellzuglok IVh aus siehe http://lematec.ch/includes/ForceDownload...i1JVmgtNjQucGRm , Liliput hat ja viel Großserien-Rollmaterial in badisch.

K. Bay Sts.B. : http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigl...aatseisenbahnen , http://kbaystb.de/

Reichseisenbahnen Elsaß-Lothringen http://de.wikipedia.org/wiki/Reichseisen...3%9F-Lothringen , http://elsassbahn.free.fr/

Großherzoglich Meckl. Eisenbhn / MFFE: http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich-Franz-Eisenbahn ,

GroßherzogL. Oldenburger Eisenbahn: http://www.laenderbahn.info/

Pfalzbahn : http://de.wikipedia.org/wiki/Pfalzbahn

Preussische Staatseisenbahnen / Königlich Preußische und Großherzoglich Hessische Staatseisenbahn" (K.P.u.G.H.St.E) : http://de.wikipedia.org/wiki/Preu%C3%9Fi...aatseisenbahnen

Sächsisch : http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigl...aatseisenbahnen , viel Sächsisches gibt es von Beckert Modellbau in Kleinserie, nächstes Jahr kommewn auch Güterwagen http://beckert-modellbau.de/

Königlich Württembergische Staatseisenbahnen: http://de.wikipedia.org/wiki/KWStE , http://hafenbahnhof.de/

Eine weitere größere Privatbahn in Deutschland, die Localbahn-Aktien-Gesellschaft LAG, mit damals Strecken in Bayern, Württemberg, Brandenburg und Schlesien: http://de.wikipedia.org/wiki/Lokalbahn_Aktien-Gesellschaft .

Eisenbahnen in K & K Österreich-Ungarn http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterr...ngarn#Eisenbahn

Staatliche KkStB: http://de.wikipedia.org/wiki/KkStB . Eine größere offensive an HO Rollmaterial für diesen Thema kommt von Ferro-train auf uns zu: http://shop.ferro-train.com/ferrotrainshop/

Staatliche MAV : http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%81V

k.k. priv. Südbahn Gesellschaft http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCdbahngesellschaft , http://laenderbahn-forum.de/journal/die_...sellschaft.html . Ein sehr schönes Südbahn-Heizhaus-Diorama in HO ist hier zu sehen : viewtopic.php?t=42963,-k-k-priv-suedbahngesellschaft.html

k.k. privilegierte Kaiser Ferdinands-Nordbahn (KFNB) : http://de.wikipedia.org/wiki/KFNB
k.k. privilegierte Österreichisch-ungarische Staatseisenbahn-Gesellschaft (StEG), ungarisch: Cs. k. szab. Osztrák-Magyar Államvasúttársaság : http://de.wikipedia.org/wiki/Staats-Eisenbahn-Gesellschaft , auch eine sehr große Privatbahn-Gesellschaft.

Schweizer Epoche I Bahnen:

SBB / CFF /FFS http://de.wikipedia.org/wiki/SBB#Geschichte

Gotthardbahn http://de.wikipedia.org/wiki/Gotthardbahn-Gesellschaft ; fantastischer Epoche I Modellbau (H0) und Kleinserien Rollmaterial: http://www.gbmodell.ch/default.asp?tab=1&item=plakat29

BLS http://de.wikipedia.org/wiki/BLS_L%C3%B6tschbergbahn

Niederlande:

Staatsspoorwegen: http://de.wikipedia.org/wiki/Niederl%C3%A4ndische_Staatsbahn , Fleischmann hat gerade einen Güterwagen dieser Bshngesellschaft in HO und N im Programm: http://www.fleischmann.de/de/product/178...1/products.html

HSM: tolle HO Modelle als Bausätze der HSM, NS und Staatsspoorwegen gibt es bei: http://www.mkmodelbouwstudio.nl/

Belgien:

http://de.wikipedia.org/wiki/SNCB , Modelle Epoche I siehe Beitrag hier http://www.drehscheibe-foren.de/foren/re...802#msg-6404802

(Wird fortgesetzt - demnächst in diesem Theater)


Dirk Wenzel  
Dirk Wenzel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 263
Registriert am: 16.11.2007
Ort: Deutschland
Spurweite H0, N
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#6 von Dirk Frielingsdorf , 13.05.2013 17:40

Ich habe mitgemacht und danke meinem Namensvetter für die Initiative! In der Hoffnung, dass dann auch mal wieder ein neues Gefährt zwischen Klockenstedt, Büttenwarder und Klingsiel pendeln kann...


Beste Grüße!

Der Blog zur Bahn hinterm Deich!


 
Dirk Frielingsdorf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert am: 13.02.2010
Homepage: Link
Spurweite H0, 0, 00
Stromart DC


RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#7 von Dirk Wenzel , 30.05.2013 15:25

Hallo,

morgen abend , 31.Mai , ist wieder Treff für alle alle an Länderbahn und Epoche 1 - Interessierten in München: http://de.groups.yahoo.com/group/LBF/message/5618
, jeder ist eingeladen

schöne Grüsse

Dirk

ps: Zwischenstand - zur Zeit haben ca 115 H0-Bahner an der Umfrage teilgenommen

Und gibt es irgendwo Umfragen hier oder anderswo, welche Epochen H0-Bahner jeweils hauptsächlich sammekn /favorisieren ?


Dirk Wenzel  
Dirk Wenzel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 263
Registriert am: 16.11.2007
Ort: Deutschland
Spurweite H0, N
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#8 von meifrechdachs ( gelöscht ) , 30.05.2013 21:33

Hallo,

hier mal der Zwischenstand für die HO Umfrage, bei der man ja einfach die ganzen Bahngesellschaften anklicken kann - auch mehrere - für die man sich mehr Rollmaterial - Neuheiten von den Herstellern wünscht, egal ob man diese Bahngesellschaft schon sammelt, oder ob man diese erst sammeln würde wenn dafür mal mehr angeboten werden würde - selbst wenn man diese Bahngesellschaft auch nur als kleines Nebenthema hätte.

Zur Zeit haben ca. 127 HO Bahner in der Umfrage abgestimmt, da aber in dieser Umfrage bei Mehrfachauswahl die Prozentzahlen nicht korrekt angezeigt werden ( wegen der Programmierung der Umfrage - Systematik), hier nun der Zwischenstand mit den derzeitigen korrekt umgerechneten Prozentzahlen und den jeweils für eine Option tatsächlich abgegebenen Stimmen - in eckigen Klammern [ ]:

Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen (-Wünsche)? Stimmen:
Sammle / fahre hauptsächlich Epoche I 29% [ 37 Stimmen]
Epoche I ist zweites Hauptthema (ca. 20 - 45 %) 13% [ 16 ]
nur geringer Anteil Epoche I (ca. 5 - 15 %), themenorientiert 29% [ 37 ]
Vorbildgerecht: will Güterwagen im Zug mischen 39% [ 49 ]
Bilde nur bahngesellschafts-reine Güterzüge 8% [ 10 ]
Will auch national/intern. gemischte Schnellzüge/D-Züge 22% [ 28 ]
Will nur Schnellzüge in Bahngesellschafts-Binnenverkehr 6% [ 8 ]
Sammle / fahre nur Großserie 26% [ 33 ]
Kaufe sowohl Groß-und Kleinserien-Rollmaterial 24% [ 31 ]
Sammle / fahre überwiegend Kleinserienmodelle 4% [ 5 ]
Habe / baue gerade Epoche I Anlage 17 % [ 21 ]
Habe / baue gerade Epoche I Module 11% [ 14 ]
Rollmaterial nur in Vitrine / evtl. auf Diorama 18% [ 23 ]
Sammle / fahre großherzogl. Badische Eisenbahnen 11% [ 14 ]
Sammle / fahre themenorientiert auch Königlich Württ. St.E. 25% [ 32 ]
Sammle / fahre themenorientiert auch Pfalzbahn 13% [ 16 ]
Sammle Königlich Sächsische Sts.E.B. 11% [ 14 ]
Sammle Großherzogl. Mecklenburg. Friedrich-Franz E 4% [ 5 ]
Sammle Großherzogl. Oldenburg. Eisenbahn 5% [ 6 ]
Sammle Reichseisenbahnen Elsass-Lothringen 6% [ 7 ]
Sammle / fahre themenorientiert auch Kgl.Bay.Sts.B 34% [ 43 ]
Sammle / fahre Preussische Staatsbahn / KPEV 35% [ 44 ]
Sammle Privatbahn L.A.G. 5% [ 6 ]
Sammle andere deutsche Privatbahnen / Kleinbahnen 6% [ 7 ]
Sammle auch themenorientiert Österreich-Ungarn 5% [ 6 ]
Sammle Kaiserlich-Königliche Staatsbahnen KkStB 9% [ 11 ]
Sammle Königlich Ungarische Staatsbahnen MAV 0% [ 0 ]
Sammle k.k. priveligierte Südbahn-Gesellschaft 4% [ 5 ]
Sammle k.k. priv. St.E.G. 2% [ 3 ]
Sammle k.k. priv. K.F.N.B 2% [ 2 ]
Sammle andere Öst.-Ung. Bahnen 2% [ 3 ]
Sammle schweizer Gotthardbahn 4% [ 5 ]
Sammle SBB / CFF / FFS vor ca. 1920 2% [ 3 ]
Sammle andere schweizer Regelspurbahnen vor ca. 1920 1% [ 1 ]
Sammle französische Bahnen bis 1920 1% [ 1 ]
Sammle Dänemark bis 1920 2% [ 2 ]
Sammle Belgien bis 1920 1% [ 1 ]
Sammle Niederlande bis 1920 2% [ 2 ]
Sammle Italien bis 1920 2% [ 2 ]
Sammle Länderbahn querfeldein-ohne Themenorientierung 11% [ 14].


Da die Teilnehmerzahl bei der Stummi-Umfrage nicht angezeigt wird wurde diese mittels eines Umweges ca. errechnet: bei den N-Bhnern läuft ja die gleich Umfrage, dort im Forum wird immer exakt dargestellt wie viele teilgenommen haben und auch die Prozentzahlen werden jeweils korrekt in Bezug auf die Teilnehmeerzahlen dargestellt http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=705805 .
Dort haben zusammengerechnet ca. 54 % der Teilnehmer (bei Stand: 82), die folgenden drei allgemeinen Fragen beachtet: Sammle / fahre nur Großserie, kaufe sowohl Groß-und Kleinserien-Rollmaterial, sammle / fahre überwiegend Kleinserienmodelle. Diese drei Optionen treffen aber auf 100 % der Abstimmenden zu (mal abgesehen von den vermutlich höchstens 1 %, die überwiegen ihr Rollmaterial selber bauen und fast nichts kaufen). Es haben aber nur 54 % der N-Bahner diese Fragen beachtet und beantwortet.

In HO ist die statistische Verteilung in Bezug au diese Frage ungefähr gleich angenommen wie bei den N-Bahnern - warum sollte das dort anders sein. Beim Berechnen des Zwischenergebnisses haben 69 HO-Bahner diese genannten Optionen angeklickt. Da das wohl auch ca. 54 % sind errechnen sich daraus ca. 127 Teilnehmer aktuell der HO-Umfrage. Fehlerquote wohl so ca. 5 Teilnehmer hin und her, also zwischen 122 und 132 Teilnehmer.

Und die Prozentzahlen wurden dann in Bezug auf diese Teilnehmerzahlen umgerechnet weil in der Stummi-Umfrage Programmierung wegen der Mehrfachauswahl Prozentzahlen in Bezug auf ganz was anderes angezeigt werden.

Mit den nächsten 50 Abstimmenden in der Umfrage wird diese dann ziemlich repräsentativ, so dass die Hersteller die Zahlen gut auf alle Epoche I - Interessierten unter den 25.000 bis 35.000 HO-Bahnern in den Foren hier - Stummiforum, http://www.drehscheibe-foren.de , http://www.bahnforum.info/smf/index.php , http://de.groups.yahoo.com/group/LBF/ usw.. Das sind so geschätzt 5 % bis 6 % der HO-Bahner, die hauptsächlich Epoche I sammeln / fahren. Dazu kommen - wie die Umfrage sehr deutlich zeigt - ca. nochmal die Hälfte davon, die Epoche I als zweites Hauptthema fahren, also nochmal ca. 3 % dazu. Und nochmal ca. so viele - wie viel es als Hauptthema haben - so viele noch mal haben Epoche I als kleines Nebenthema thematisiert, also nochmal 5 % bis 6 % der H0-Bahner.

Zusammen sammeln also ca. 13 - 15 % der HO-Bahner die Epoche I als Haupt- oder Nebenthema, bzw sind prinzipiell an Neuheiten für diese Epoche interessiert. Hinzu zählen die Hersteller natürlich, dass auch ein Teil der "Quer durch die Epochen Bahner" auch ab und zu Epoche I Modelle kauft. Und überlegen sich dann natürlich auch vor allem dass man sich ja auch noch eventuelle Epochen II und III Modelle absetzen kann.
Und die nächsten 50 Teilnehmer können an der Abstimmung natürlich auch vor allem noch bei den kleineren Bahngesellschaften deutlich machen wie groß das Interesse jeweils daran ist, und deren Prozentzahlen noch mal deutlich beeinflussen. Denn das ist nicht nur für Kleinserienhersteller interessant, sondern auch Großserienhersteller fangen immer wieder an, bei den Modellbahnern völlig unbekannt Bahngesellschaften zu thematisieren. Wie jetzt z.B. die Südbahn Reihe 109 von ROCO in HO http://www.roco.cc/de/product/161559-Rh_...1/products.html - und das war nicht vor allem wegen der späteren möglichen Versionen, da gibt es Kk Staatsbahn - Lokomotiven von denen in späteren Epochen noch viel mehr Exemplare unterwegs waren.

Einfach ein attraktives oder uriges Vorbild kann Nachfrage schaffen, wenn es gut realisiert wird.

Und mit der Umfrage müssen jetzt die Hersteller nicht mehr ständig nu raten, ob es auch für bisher unbekanntere Bahngesellschaften zumindest ein teilweises Mindestinteresse gibt.

Und beim Blick in die Vitrinen der meisten Länderbahner ist schon klar - und bestimmt auch den Herstellern - dass die Meisten aus der Zeit zwischen 1870 bis 1920 sammeln. Also ab der Zeit ca. als die Lokomotiven richtige Führerhäuser bekamen und eine z.B. bayerische B VI von Trix/Märklin und eine C III von Bavaria - einigermaßen glaubhaft - wie beim Vorbild auch neben einer S 3/6 stehen können, auch wenn sich bei den einzelnen Baureihen oft einige Datails der Ausrüstung und Beschriftung geändert haben.

Und bei den einigen Epoche I Modellbahnern mit Epoche I Frühzeit sieht man fast immer in den Vitrinen auch Rollmaterial der späteren Länderbahnzeit und andersrum haben auch die Anderen gern ´mal ein paar Fahrzeuge der Frühzeit in den Vitrinen - und gerade die Epoche II bis VI - Bahner haben gern mal einen Adler, eine Bavaria oder eine Saxonia in den Vitrinen - wie das gerade auch Günther Haupt eindrücklich bestätigt hat.

Schöne Grüße


Dirk und Ernst


meifrechdachs

RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#9 von kkstb-fan , 15.09.2015 22:29

Hallo, ich bin so frei und hänge mich an diesem Thema an, mein anliegen ja auch irgendwie dazu gehört.


seit dem anfangsposting ist ja schon einige zeit vergangen, gibts seit dem schon einige Neuerung am herstellermarkt für altösterreichische eisenbahnmodelle?

Diese Jahr bin ich glücklicher weise an einen kleinen Konvolut von vigeo gekommen, jetzt fehlen mir noch mehr dazulassendes material

kfnb ,ewa,keb,sb,kkstb


lg christian


kkstb-fan  
kkstb-fan
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 11.12.2011


RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#10 von Dirk Wenzel , 11.10.2015 19:08

Hallo Christian,


neu für vorbildgerecht international gemischte Güterzüge gibt es an ehemaligen österreichisch-ungarischen Güterwagen-Modellen (K.k.St.B. usw) z.b.:

- von Ferro-Train neue Versionen und einen k.k.priv.-Südbahn-Güterwagen in Konstruktion , hier in der Neuheiten-Galerie durchschauen http://shop.ferro-train.com/ferrotrainsh...004/100233.aspx

- von Mobenzo k.k.StB und StEG - Modelle http://www.kkmb.at/mob%20offene%20gueterwagen.html , die anderen hast wohl schon verpasst http://www.drehscheibe-online.de/foren/r...296#msg-7149296

- dieses sehr schön lackierte und bedruckte KkStB-Set von Roco ( ex Klein Modellbahn - Modelle ) http://www.roco.cc/de/product/224860-0-0...1/products.html ; die Südbahn Reihe 109 http://www.roco.cc/de/news/items/goldenes-gleis/index.html gibt's schon länger

- von Brawa werden bald die KkStB- Persionenwagen ausgeliefert , die KkStB Reihe 178 ist schon länger lieferbar

- von Liliput ist die Reihe Südbahn 29 als Version von ca 1860 ausgeliefert hoffentlich kommt bald die Südbahn -Version mit Führerhaus in Schwarz um 1900


Schöne Grüsse

Dirk


Dirk Wenzel  
Dirk Wenzel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 263
Registriert am: 16.11.2007
Ort: Deutschland
Spurweite H0, N
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#11 von kkstb-fan , 12.10.2015 13:22

Hallo Dirk,

vielen Dank für die Ausführliche Antwort, die meisten genannten Firmen besitze ich schon die meisten Artikel, einzig bei GFerrotrain habe ich anscheinend einige Neuerungen überdehn, gleich mal eine Wunschliste für weihnachten machen.

Südbahn in Schwarz wäre auch was feines.


die Roco ex kmb Modelle sind leider nicht von der besten Qualität, die Achsen passend nicht ganz, laufen sehr schlecht.

die roco 109er ist leider keine epo1 Maschine, ebenso die 310er, schade das es die nicht in der epo1 Ausführung auch gibt und vermutlich nie geben wird.


kkstb-fan  
kkstb-fan
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 11.12.2011


RE: Eure Länderbahn / Epoche 1 - Interessen und Themen(-Wünsche)

#12 von Lindilindwurm , 26.11.2015 00:00

Mir fehlt die C III der K. Bay. Sts.B.

Wäre eine feine Ergänzung zu den B VI, sind technisch denke ich ähnlich.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/d...ische_C_III.jpg


Lindi


 
Lindilindwurm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.111
Registriert am: 29.12.2007
Spurweite H0
Stromart Digital


   

Analog oder digital schalten?
Beginn einer neuen Regionalepoche

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz