RE: Lichtwechsel Doppelstock-Wagen ... Bilder gesucht

#1 von Ruhr-Sider , 08.06.2013 09:00

Hallo zusammen,

ich suche im Netz nach Abbildungen der Originale der Märklin-DoSto-Steuerwagenköpfe mit eingeschaltetem Fernlicht.

Habe mir schon "einen Wolf" gesucht, aber nichts passendes gefunden. Bilder der Köpfe mit Standard-Beleuchtung sind kein Problem - nur Fernlicht eben.
Wer kennt ggf. doch Bilder, Links, etc.

Möchte gerne wissen, wie das Fernlicht vorbildgerecht funktioniert.

1. Untere Fernlichtlampen hell parallel zum A-Licht oder
2. A-Licht oben hell und untere A-Lichtlampen aus, untere Fernlichtlampen dann auch hell.

Wer hat Hinweise?


viele Grüße ... HGH
mein Leitspruche: .... wer warten kann, hat mehr fürs Leben bzw. die MoBa.

> *** Platinenanfragen bitte nur per eMail ***
> Meine Bilder dürfen hier im Forum verlinkt werden.


 
Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.633
Registriert am: 29.04.2005
Homepage: Link
Ort: südlich der Ruhr
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Lichtwechsel Doppelstock-Wagen ... Bilder gesucht

#2 von TRAXXer , 08.06.2013 10:03

Hallo HGH,

KLICK!

Das war das einzige Foto eines solchen Stwgs mit den innenliegenden Lichtern eingeschaltet. Deswegen gehe ich davon aus dass bei eingeschaltetem Fernlicht die unteren Lampen des Spitzensignals ausgeschaltet werden (wie bei meinen TRAXXen )

(PS: Fotos von den neueren Stwgs mit Fernlicht an waren leichter zu finden, die hast du aber sicherlich schon gesehen: KLICK )


Schöne Grüße, Niklas


 
TRAXXer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.255
Registriert am: 19.01.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Lichtwechsel Doppelstock-Wagen ... Bilder gesucht

#3 von Ruhr-Sider , 08.06.2013 11:54

Zitat von TRAXXer
Hallo HGH,

KLICK!

Das war das einzige Foto eines solchen Stwgs mit den innenliegenden Lichtern eingeschaltet. Deswegen gehe ich davon aus dass bei eingeschaltetem Fernlicht die unteren Lampen des Spitzensignals ausgeschaltet werden (wie bei meinen TRAXXen )



Hallo Niklas,

danke - und wieso hab ich das Bild nicht gefunden? Egal.

Es sieht mir so aus, als wenn das obere Spitzenlicht im Fernlicht-Modus aber nicht so hell ist wie die unteren Beiden, d.h. es ist "nur" normal hell, oder?


viele Grüße ... HGH
mein Leitspruche: .... wer warten kann, hat mehr fürs Leben bzw. die MoBa.

> *** Platinenanfragen bitte nur per eMail ***
> Meine Bilder dürfen hier im Forum verlinkt werden.


 
Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.633
Registriert am: 29.04.2005
Homepage: Link
Ort: südlich der Ruhr
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Lichtwechsel Doppelstock-Wagen ... Bilder gesucht

#4 von TRAXXer , 08.06.2013 12:17

Moin,

in eigener Sache: [s]Nicklas[/s] Niklas

Dass ich auf das Bild gestoßen war, war auch eher Glück. Ich habe mir auf bahnbilder.de alle Fotos in der Kategorie Deutschland/Wagen/Doppelstocksteuerwagen 2. Gattung anzeigen lassen und so lange durchgescrollt, bis ich dieses Foto gefunden habe.

Ich denke, dass das obere Licht des Spitzensignals ganz normal weiterleuchtet. Mir wäre bis jetzt kein Fall bekannt, in dem das Fernlich über die zwei unten liegenden Scheinwerfer hinaus geht - sonst wären diese ja extra vorgesehen. Von der Schaltung her sollte es also so funktionieren wie bei den TRAXX-Loks.


Schöne Grüße, Niklas


 
TRAXXer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.255
Registriert am: 19.01.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Lichtwechsel Doppelstock-Wagen ... Bilder gesucht

#5 von sebi0410 , 12.06.2013 16:29

Hallo Hans Günter,

ja das ober Licht ist normal hell. Bin des öfteren am Bahnsteig geblendet worden, wenn der Lokführer das Fernlicht nicht abgeschaltet hat.

Gruß
Sebastian Kinne


Gruß
Sebastian


 
sebi0410
InterCity (IC)
Beiträge: 583
Registriert am: 12.08.2005
Ort: Howi
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MSII
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 62
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz