RE: Lokprogrammer Version 4.4.4

#1 von digitalo , 25.06.2013 21:31

Hallo Gemeinde

Die Fa. ESU hat uns mit einer neuen FW für den LoPro beglückt. Hier das Zitat über die Neuerungen

Die Software benötigt das Microsoft .NET Framework 3.5 SP1. Das .NET Framework wird automatisch installiert, wenn eine Internetverbindung besteht. Unterstützt werden:
LokPilot V4.0
LokPilot V4.0 DCC
LokPilot micro V4.0
LokPilot micro V4.0 DCC
LokPilot V4.0 M4
LokPilot XL V4.0
LokPilot V3.0
LokPilot V3.0 DCC
LokPilot V3.0 M4
LokPilot V3.0 OEM
LokPilot micro V3.0
LokPilot micro V3.0 DCC
LokPilot XL V3.0
LokPilot Fx V3.0
LokPilot Fx micro V3.0
LokPilot Basic
LokPilot Basic (LA)
LokSound Select
LokSound V4.0
LokSound micro V4.0
LokSound XL V4.0
LokSound V4.0 M4
LokSound Select direct
LokSound Select micro
LokSound V3.5
LokSound XL V3.5
LokSound V3.0 M4
LokSound micro V3.5
KM1 Smoke Unit
SwitchPilot
SwitchPilot Servo
SwitchPilot Servo (MA)
SwitchPilot Servo (2013)
Die Software installiert zudem automatisch die Firmware 4.8.9156 für die Decoder.
Bugfixes
Zustandsübergänge rasten bei Zoom < 100% nicht ein.
Schaltflächen für Decoderdaten lesen / -schreiben wurden nicht korrekt zurückgesetzt.
Falscher Wertebereich für CV63 in manueller CV Eingabe.
CV53 bei LokPilot Basic fehlte.
Einige LokSound Select Decoder wurden nicht erkannt.
Beim lesen und schreiben von Decoderdaten konnte eine Overflow Exception auftreten.
LokSound V3.0 M4 Dateien konnten nicht importiert werden.
Lautstärkeregler für .wav Dateien reagierten nicht auf Tastatureingaben.
Firmware 4.8.9156 für V4.0 Decoder:
Schaltgeräusch wurde bei hoher Beschleunigung nicht korrekt ausgelöst.


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.455
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Lokprogrammer Version 4.4.4

#2 von nakott , 26.06.2013 16:54

Hallo,

sehe ich das richtig, dass nun alle 3er und 4er Decoder von ESU durch 4.4.4 unterstützt werden? Oder fehlt noch einer?

Danke Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.674
Registriert am: 04.07.2007


RE: Lokprogrammer Version 4.4.4

#3 von floete100 , 26.06.2013 18:12

Zitat von nakott
Hallo,

sehe ich das richtig, dass nun alle 3er und 4er Decoder von ESU durch 4.4.4 unterstützt werden? Oder fehlt noch einer?

Danke Dirk


Muss ich direkt mal ausprobieren - hab' ein paar 3er OEMs, die sich bisher mit dem 4er LoPro nicht bearbeiten ließen.

Tante Edit sagt: Negativ!

Habe mir gerade 4.4.4 heruntergeladen. Bei meinen 3er OEMs (Rocodil 69524 und E 50 69711, auch von Roco) kommt immer noch die Meldung "Der erkannte Decoder wird nicht unterstützt". Ich will allerdings nicht ausschließen, dass es sich bei diesen beiden Decodern um ältere Varianten handelt - der LoPro 2.7.9 identifiziert sie als LoPi, nennt aber keine Versionsangabe.

Andersherum: Meine 3er OEMs, die als "3.0 OEM" erkannt werden, konnte ich auch schon mit dem LoPro 4.4.3 auslesen und programmieren ...

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.348
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Lokprogrammer Version 4.4.4

#4 von rmayergfx , 17.07.2013 16:51

Hallo,

aktuell ist die Version 4.4.5,
http://www.esu.eu/download/software/lokprogrammer/
die Version 4.4.4 ist nicht mehr auf dem Server gelistet !

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.231
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Lokprogrammer Version 4.4.4

#5 von floete100 , 17.07.2013 21:02


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.348
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Lokprogrammer Version 4.4.4

#6 von wf-dcc , 22.09.2014 14:45

Hallo zusammen,
habe gerade mit dem Switchpilot das gleiche ( alte ) Problem gehabt und bin bei der Lösungssuche auf diesen Thread gestossen. Da ich nichts Aktuelleres oder die richtige Lösung hier gefunden habe, melde ich mich hiermit.
Ich habe eine kleine Lampe ( alternativ 100 Ohm ) an Out A von Ausgang 1 angeschlossen. Damit geht dann Auslesen und Programmieren und die Servos können angeschlossen bleiben.
Gruss,
Werner

P.S. Lokprogrammer 4.4.13 verwendet


wf-dcc  
wf-dcc
S-Bahn (S)
Beiträge: 15
Registriert am: 31.12.2012


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz