RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#1 von RDG , 08.02.2014 13:36

Hallo liebes Forum,

solangsam verzweifel ich an dieser Digital Technik !?!

Habe zwei Dampfloks die ich gebraucht vor
ein paar Tagen gekauft habe und im Laden haben sie
an einer alten Märklin Digital Station geraucht!

Zu Hause mit der MS 2 funktioniert alles
an den Loks wie fahren, Licht und Sound
nur kein Dampf

Wenn ich mit einem Messgerät messe,
Messe ich 3 V ohne Dampffunktion geschaltet
und ca 6 V wenn ich die Dampffunktion aktiviere ???

das bei beiden Loks das ist doch etwas wenig
für die Rauchsätze ??? Kann man das an
der MS 2 einstellen ????

vielen Dank für schnelle Hilfe habe der
2 Jährigen Tochter versprochen es dampft

vg René


RDG  
RDG
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 03.02.2014


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#2 von floete100 , 08.02.2014 13:48

Hallo René,

Dampföl hast Du aber drin? Und falls ja, auch nicht zu viel (Generator komplett geflutet)?

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.803
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#3 von RDG , 08.02.2014 14:00

Ja Oil ist drin mal ganz wenig bis geflutet,
aber der Rauchgenerator wird auch nicht heiß !?!

vg René


RDG  
RDG
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 03.02.2014


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#4 von HB-Mann , 08.02.2014 14:34

Hallo René

Hast Du vielleicht zu viele Verbraucher an der MS? Nimm mal alles, bis auf die eine Lok vom Gleis. Ich drücke die Daumen.


beste Grüße

Heiko


HB-Mann  
HB-Mann
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert am: 01.05.2005
Gleise C und K Gleis
Steuerung Digital


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#5 von RDG , 08.02.2014 14:38

4 Grade Schienen und zwei Loks das sollte
die MS 2 schaffen oder aber selbst bei einer nicht

Welche Spannung habt ihr den am Rauchgenerator
der Brauch doch mind. 12 bis 18 V ???

vg René


RDG  
RDG
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 03.02.2014


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#6 von Weichenputzer ( gelöscht ) , 08.02.2014 14:46

Gleisbox richtig ans Gleis angeschlossen? Klingt nach vertauschten Kabeln...

Rotes Kabel muss an "B" und braunes an "0".

Grüße, Markus


Weichenputzer

RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#7 von RDG , 08.02.2014 15:07

Alles kontrolliert leider ohne Erfolg


RDG  
RDG
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 03.02.2014


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#8 von RalphH0 ( gelöscht ) , 08.02.2014 15:12

Hallo René,

um welche Loks handelt s sich (Hersteller, Artikelnummer)?

Wo hast Du die Spannung von 3V bzw. 6V gemessen?


RalphH0

RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#9 von MoBaBramstedt , 08.02.2014 20:16

Hallo zusammen,
zwei Lokomotiven mit Sound Und Dampf überlasten eine MS2 definitiv nicht. Sollte da nicht glaubhaft erscheinen, ich habe da Photos...
Ich habe nur festgestellt, dass man z.T sehr lang warten muss, bis Rauch kommt. Keine Ahnung weshalb.
Ich gehe davon aus, dass die Lokomotiven richtig angemeldet sind und alle anderen Fehlerquellen (kein Kontakt, Dampföl fehlt oder ist zuviel etc.) ausgeschlossen sind. Dann sollte es funktionieren. Viel Glück.
Gruß Robert


 
MoBaBramstedt
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 313
Registriert am: 30.10.2010
Ort: Bei Bremen
Gleise C & K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#10 von RDG , 08.02.2014 20:28

Hallo Forum,

also hier meine beiden LOKS

eine Märklin 18 427

und eine Märklin 18 473

wie lange sollte man den warten bis Rauch kommt habe bereits 5 Min gewartet....

@Ralph ich habe direkt am Internen Kontakt zum Rauchgenerator und den zweiten Punkt an einer außenschiene
gemessen.







RDG  
RDG
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 03.02.2014


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#11 von RalphH0 ( gelöscht ) , 08.02.2014 21:22

Sind die Loks überhaupt richtig in der MS2 angelegt?

Die 18473 ist entweder eine MM oder eine FX-Lok

Die 18427 gab es als Delta, MM oder MFX-Lok.


RalphH0

RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#12 von RDG , 08.02.2014 21:25

Hey Ralph,

hab sie automatisch erkennen lassen,
alle anderen Funktionen wie Licht und Sound
funktionieren einwandfrei !?!

vg René


RDG  
RDG
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 03.02.2014


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#13 von RDG , 03.03.2014 21:13

LÖSUNG !!!!!!!

Die MS2 liefert zu wenig Strom für
die Dampfeinsätze !!!!

Mit der Märklin Control Unit 6021 kein
Problem und alles funktioniert !!!!

Das ist doch echt " Schokolade " mit
der Central Station und ESU update geht's
auch

vg René


RDG  
RDG
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 03.02.2014


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#14 von Michael Knop , 04.03.2014 09:56

Zitat von RDG
LÖSUNG !!!!!!!

Die MS2 liefert zu wenig Strom für
die Dampfeinsätze !!!!

Mit der Märklin Control Unit 6021 kein
Problem und alles funktioniert !!!!

Das ist doch echt " Schokolade " mit
der Central Station und ESU update geht's
auch

vg René



Hi René,

wenn ich dich korrigieren darf, es liegt nicht am Strom sondern an der Spannung, die die MS2 ans Gleis liefert (etwa 18 Volt).

Das ist auch der Grund warum ich für Märklin-digital eine Gleisspannung von min. 20 Volt vorschlage, ideal sind 22 Volt im Gleis.
An den geringen Unterschieden ist vielleicht auch erkennbar wie wichtig eine gute Verkabelung mit geringen Spannungsabfall ist!


Viele Grüße Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.110
Registriert am: 28.04.2005
Ort: Ruhrpott
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / IB2
Stromart AC, Digital


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#15 von Aprilbahn ( gelöscht ) , 04.03.2014 14:47

Hallo René,

womit betreibst Du Deine MS2?


Aprilbahn

RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#16 von Rauchgenerator , 04.03.2014 15:10

Ich würde gern mal wissen, wie Du die 3 bzw. 6 V gemessen hast.

Da es sich um eine modulierte Gleichspannung handelt, kann es sein, dass Du mit einem einfachen Multimeter weder mit der AC noch der DC Einstellung eine korrekte Messung bekommst, sondern über ein Osziloskop (ab)messen musst.


Bekennender 3-Pol Scheibenkollektorfahrer auf M-Pickelgleis!

Viele Grüsse
Ralf


Rauchgenerator  
Rauchgenerator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 294
Registriert am: 22.02.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#17 von RDG , 04.03.2014 16:03

Hallo Allerseits,

ich habe die MS2 mit dem Originalen Netzteil betrieben.

@ Volt Messung - Richtig korrekte Messungen erhält man nur mit einem Osziloskopen
habe ich aber nicht weiterverfolgt...

Wir haben immer mal wieder mit der MS2 und der Control Unit gewechselt und konnten feststellen das es nur mit der Control Unit funktioniert.


RDG  
RDG
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 03.02.2014


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#18 von dedivo , 04.03.2014 18:48

Hallo Rene,

wenn Du eine Control Unit hast, dann hast Du auch einen Trafo (Ich rate mal 6002) dafür?

Häng den mal an die Gleisbox (ja, das geht - die verträgt Wechselspannung)
Und - die Ausgangsspannung der MS2 wird höher sein...
(Kann ich bei mir an der Helligkeit der innenbeleuchtungen feststellen - mit 6002 ists deutlich heller).

Die Frage, die Du haben wirst, ist der Stecker...

Entweder Du bist Schmerzfrei - und kappst das Kabel des Märklin Steckernetzteils
(Wenns die 18VA Variante ist ;-P )

Oder Du besorgst Dir den entsprechenden Hohlstecker von Conrad / Reichelt / ....
und lötest da zwei Strippen an, die Du in den Trafo klemmst

Polung ist egal, ist ja AC

Grüße

Christian


Viele Grüße

Christian


dedivo  
dedivo
InterRegio (IR)
Beiträge: 226
Registriert am: 08.12.2010
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#19 von dedivo , 04.03.2014 18:51

Nachtrag - gerade ausgelesen:
17,8V mit Steckernetzteil
22,1V mit 6002


Viele Grüße

Christian


dedivo  
dedivo
InterRegio (IR)
Beiträge: 226
Registriert am: 08.12.2010
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Zwei Dampfloks mit Rauchgenerator und MS 2 ohne Funktion

#20 von Michael Knop , 04.03.2014 20:27

Zitat von Rauchgenerator


mit einem einfachen Multimeter weder mit der AC noch der DC Einstellung eine korrekte Messung bekommst, sondern über ein Osziloskop (ab)messen musst.




Zitat von RDG


@ Volt Messung - Richtig korrekte Messungen erhält man nur mit einem Osziloskopen
habe ich aber nicht weiterverfolgt...




Hi zusammen,

ist auch nicht ganz richtig, ein Oszi ist nicht unbedingt nötig.

Ein normales Messgerät recht, wenn man einen Brückengleichrichter mit (Glättungs-)Kondensator (ein paar µF reichen) vorschaltet - die damit erhaltenen Messergebnisse sind hinreichend genau.



Zitat von dedivo
Nachtrag - gerade ausgelesen:
17,8V mit Steckernetzteil
22,1V mit 6002




Sach' ich ja, 20 V min., 22 V sind optimal, weil "schon immer"* die Gleisspannung


*) schon immer bedeutet, das die ersten Digitalsysteme mit diesen Gleisspannungen auf den Markt kamen, und Dekoder und Verbraucher dafür abgestimmt sind (für den 3-Leitermarkt!)



Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.110
Registriert am: 28.04.2005
Ort: Ruhrpott
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / IB2
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz