Willkommen 

RE: Frage: Roco ER20 der Nord-Ostsee-Bahn

#1 von Viet Bui , 14.09.2016 19:06

Guten Abend,

die Nord-Ostsee-Bahn hat es mir angetan: Komfortable Züge, freundliches Zugpersonal und ein sauberes Erscheinungsbild.
Da die Geschäftsgrundlage der NOB zum Fahrplanwechsel entfällt, weil leider DB Regio deren bisherigen Leistungen übernimmt, möchte ich erstmals ein Modell aufgrund des Erinnerungswertes erwerben.
Darüber hinaus spekuliere ich darauf, dass sich irgendein Hersteller doch mal um die Married-Pair-Wagen erbarmt.

Das Modell von Roco ist ein Epoche-5-Modell. Allerdings fahre ich Epoche 6, so dass die Bedruckung nicht passt.
Hierzu habe ich zwei Fragen, die sich bei der Erstellung von Nassschiebebildern stellen werden:
- Wie lautet die UIC-Kennzeichnung der DE2000-03? Lautet sie 92 80 1223-003-3 D-NOB?
- Hat sich außer dem Logo noch etwas im Vergleich zur Epoche 6 geändert? (Abgesehen von einem anderen Revisionsdatum)

Das Modell soll eine neue Hauptplatine mit einer 21-poligen Schnittstelle erhalten. Lässt sich mit der Lichtleiter-Konstruktion überhaupt das Fernlicht einer ER20 darstellen?

Und wer zufällig eine ER 20 der NOB von Roco verkaufen möchte (Gleichstrom), kann sich gerne bei mir melden.

Grüße,
Viet Bui


Die Schwarzwaldbahn: Eine andere Umsetzung
Mein Bericht rund um die Schwarzwaldbahn im Vorbild und Modell.

Die Stuttgart-21-Werbelok und ein neuer Steuerwagen:
Viets Umbaufaden.

Mitglied des MEC Dreiländereck Lörrach.


 
Viet Bui
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.008
Registriert am: 03.09.2016


RE: Frage: Roco ER20 der Nord-Ostsee-Bahn

#2 von RidinTheRails , 15.09.2016 23:38

Hallo Viet Bui,
die neue Nummer der Lok lautet:

92 80 1223 055-5 D-NOB

Ein Foto der Schwestermaschine, entstanden letztes Jahr, vielleicht kannst du damit was anfangen bezüglich der Beschriftung:



Möchtest du wegen dem Erinnerungswert eine ER20? Denn von Piko gibt es auch das aktuell eingesetzte Fahrzeug in Epoche VI, wenn auch eher in der Prototyp-Ausstattung (ohne NOB-Logo).
http://www.piko-shop.de/index.php?vw_typ...kel&vw_id=21160

Gruß Ernst


RidinTheRails  
RidinTheRails
InterRegio (IR)
Beiträge: 209
Registriert am: 06.10.2014


RE: Frage: Roco ER20 der Nord-Ostsee-Bahn

#3 von Viet Bui , 16.09.2016 17:13

Zitat von RidinTheRails

Ein Foto der Schwestermaschine, entstanden letztes Jahr, vielleicht kannst du damit was anfangen bezüglich der Beschriftung


Hallo Ernst,
vielen Dank für Deine Antwort!
Ich habe etwas länger recherchiert, um ausreichend Vorbildfotos zusammentragen zu können. Auch dieses Foto wird mir weiterhelfen.


Zitat
Möchtest du wegen dem Erinnerungswert eine ER20? Denn von Piko gibt es auch das aktuell eingesetzte Fahrzeug in Epoche VI, wenn auch eher in der Prototyp-Ausstattung (ohne NOB-Logo).


Die NOB-spezifischen Bedruckung kann man ergänzen, das ist nicht das Problem, allerdings besitze ich mit der BR 246 bereits eine Vertreterin einer TRAXX2E, zumal ich die nah.sh-Gestaltung wenig ansprechend finde. Daher suche ich nach einem Modell der ER20.

Grüße,
Viet Bui


Die Schwarzwaldbahn: Eine andere Umsetzung
Mein Bericht rund um die Schwarzwaldbahn im Vorbild und Modell.

Die Stuttgart-21-Werbelok und ein neuer Steuerwagen:
Viets Umbaufaden.

Mitglied des MEC Dreiländereck Lörrach.


 
Viet Bui
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.008
Registriert am: 03.09.2016


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 190
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz