RE: sommerfeldt

#1 von Colman ( gelöscht ) , 10.10.2007 20:40

Hallo

Ich habe eine grosse menge Sommerfeldt oberleitung kaufen können und auch das buch "mit oberleitungen fahren wie beim vorbild". Mein Deutch is aber nicht so gut dass ich die hanleitung gut verstehe.
Ich habe mal eine testaufstellung gemacht : spanmast 154, mast mit doppel-ausleger und streckenmast. Ich verstehe nicht wie man welche fahrleitung an welchen ausleger montiere und in welche reihenfolge. Ich nütze dei normale fahrdraht und fur die verbindung mit die spanmast die fahrleitung einseitig offen.
Wenn ich die fahrdrahte kreuze bleiben die stromabnehmer immer hangen.

Hat jemand tips oder eine gute website wo dass deutlich angegeben ist

Danke

William Colman Belgien


Colman

RE: sommerfeldt

#2 von KBS971 , 10.10.2007 20:46

Hallo William,

hast du die Profi Fahrdrähte oder die normalen?

Der kreuzende Fahrdraht, geht immer durch den gerade, dann sollte es keine Probleme geben.

Gruß
Olli


KBS971  
KBS971
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.589
Registriert am: 03.01.2006
Ort: württembergisches Allgäu
Gleise K/C -Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS2
Stromart AC, Digital


RE: sommerfeldt

#3 von Colman ( gelöscht ) , 10.10.2007 21:32

Hallo Olli

Ich habe die 0,7 durchmesser. Was ich nicht schaffe ist die durchfürhung durch die fahrleitung. Mein dobbelausleger hat eine kürze und eine lange ausleger.
Ich habe versucht die offene fahrdraht die nach die spanmast geht durch die fahrdraht zu stechen aber dann komt die 2e ausleger unter den richtigen fahrdraht hinunter . Muss man eine von diese fahrleitungen einkürzen ?
Wo fasst man wass an ? Farhdraht (von links) bis dobbelausleger (linkse oder rechtse ?) , abspandraht (L oder R?) ? weitergehende fahtdraht 5L oder R...?

Ich glaube man muss das nur einmal richtig machen .

Danke

William


Colman

RE: sommerfeldt

#4 von Walter Zöller ( gelöscht ) , 10.10.2007 22:24

Hallo William,

zu deinem Test brauchst du 4 Maste:

Abspann - Doppelausleger (DA) - Doppelausleger (DA) - Abspann
....... | ............... | .................................. | ..........................|
Ausleger -------- lang -------------------- kurz ----------------seitlich
seitlich ----------- kurz -------------------- lang ---------------Ausleger--- Strecke

Aus beiden Richtungen kommt der Fahrdraht zum Abspann (Ausleger), dann zum DA (lang), dann zum DA (kurz), dann zum Abspann (seitlich).
Zwischen den beiden DA-Masten kreuzen sich die Fahrdrähte. Da bleibt nichts hängen.
Der Abspann-Mast ist gleichzeitig der erste Streckenmast.

Kannst Du alles aus den Bildern im Heft ersehen. Ich habe das Heft auch.
Wenn du weitere Fragen hast, maile mich an.

Gruß
Walter


Walter Zöller

RE: sommerfeldt

#5 von Colman ( gelöscht ) , 11.10.2007 10:11

Ja, endlich verstehe ich die kreuzung von die fahrdrahte. Wenn man nun falsch anfangt mit die probe aufstellüng wirkt es naturlich nicht !

Danke jungs fur die hilfe

William


Colman

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz