Willkommen 

RE: Fragen zu sächs. Rollwagen

#1 von JoachimW , 21.10.2018 06:12

Hallo zusammen,

hat jemand vielleicht eine Zeichnung von einem sächs. Rollwagen? (Rf4, Gattung 816 oder auch andere)

Weiß jemand vielleicht welchen Durchmesser die Räder bei den sächs. Rollwagen hatten? (Rf4, Gattung 816)

Weiß jemand vielleicht woher - wenn nicht hier - ich die Zeichnungen/Infos bekommen könnte?


Gruß
Joachim


Meine Blogs:
https://schmiedeberg32.blog/
https://ruegen0e.blog/


JoachimW  
JoachimW
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 309
Registriert am: 19.10.2017
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Fragen zu sächs. Rollwagen

#2 von volkerS , 21.10.2018 08:51

Hallo Joachim,
schon mal im Archiv des Eisenbahn Museums Dresden angefragt?
Zeichnung im Buch "Die Wagen der sächsischen Sekundärbahnen".
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.897
Registriert am: 14.10.2014


RE: Fragen zu sächs. Rollwagen

#3 von JoachimW , 21.10.2018 09:42

Hallo Volker,

vielen Dank für die Infos.

Hat vielleicht jemand diese Buch und kann mir die Zeichnung einscannen und per Mail zusenden?
Für eine Zeichnung ist mir das Buch zu teuer!

Weiß jemand vielleicht noch den Durchmesser der Räder?


Gruß
Joachim


Meine Blogs:
https://schmiedeberg32.blog/
https://ruegen0e.blog/


JoachimW  
JoachimW
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 309
Registriert am: 19.10.2017
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Fragen zu sächs. Rollwagen

#4 von lernkern , 21.10.2018 13:12

Moin Joachim.

Tatsächlich habe ich genau die fraglichen Seiten des Buches als Kopie. Die kann ich dir gern scannen, hoffentlich sieht man da dann was drauf. Gib mir ein paar Tage Zeit und schick mir deine Mailadresse per pN, ok?

Allerdings finde ich in dem Auszug keine Zeichnung eines 816 und keinen Hinweis auf den Raddurchmesser. Interessant ist er aber dennoch für dich, vermute ich.

Ein paar echte Kenner der alten Sachsen tummeln sich im Nachbarforum bei den Fahrzeugum- und -eigenbauten, da lohnt es sich vermutlich nachzufragen. Hier mal Links in ihre Threads.

https://www.h0-modellbahnforum.de/t30627...Basteleien.html

https://www.h0-modellbahnforum.de/t33548...es-Sachsen.html

https://www.h0-modellbahnforum.de/t33587...le-Sachsen.html

https://www.h0-modellbahnforum.de/t31816...ahnsachsen.html

Viele Grüße

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m


 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.325
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: Fragen zu sächs. Rollwagen

#5 von lernkern , 22.10.2018 04:55

Ssso, die Mail ist raus. 2,8MB im Anhang.

Willst du einen Selbstbau machen?

Die Rf8 gab es mal bei Edition Glöckner, mit Vor- und Nachteilen...

Grüße

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m


 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.325
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: Fragen zu sächs. Rollwagen

#6 von JoachimW , 22.10.2018 09:28

Hallo Jörg,

ich will nicht, ich MUSS!

Leider mag der Markt mich nicht.
Er produziert immer an mir dran vorbei bzw. ich bin nur ein klitzekleiner Kunde, den es nicht lohnt zu beachten.
Ich hätte gerne sächs. Rollwagen der Gattungen 813 und 816. Ich bräuchte ca. 10 bis 15 Stück. (Das lohnt sich für einen Hersteller einfach nicht!)

Den 816er gibt es inzwischen zwar von Feld, allerdings zum einen in der Ausführung ab 1930 und zum anderen soll wohl - laut Hörensagen von mehreren Seiten - die Optik und das Fahrverhalten nicht ganz so optimal sein. Ich selbst kann dies bisher noch nicht beurteilen, da ich noch keinen Wagen in der Hand hatte. Es ist zwar ein Exemplar bestellt, aber bis jetzt noch nicht geliefert worden.
Wenn die Aussagen stimmen, komme ich um einen Selbstbau nicht herum.
Da der 813er auch anliegt, kann ich den 816er gleich mit machen, um die Kosten zu minimieren und das Ergebnis zu optimieren.

Beim GGw sieht es genauso aus. (Siehe http://www.s1gf.de/index.php?page=Thread...4000&highlight=)
Nichts auf'm Markt vorhanden!


Gruß
Joachim


Meine Blogs:
https://schmiedeberg32.blog/
https://ruegen0e.blog/


JoachimW  
JoachimW
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 309
Registriert am: 19.10.2017
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Fragen zu sächs. Rollwagen

#7 von lernkern , 23.10.2018 12:01

Tag Joachim.

Zitat

Leider mag der Markt mich nicht.
Er produziert immer an mir dran vorbei bzw. ich bin nur ein klitzekleiner Kunde, den es nicht lohnt zu beachten.



Das kenne ich. Ich wünsche mir schon seit Jahren einen Düwag T4 Großraumwagen in Zweirichtungsausführung und H0m. Wieder und wieder und wieder. Und was macht der Markt? Nichts!! Er meint, mein einer Wagen wäre nicht genug!! Frechheit, nicht wahr?

Naja, kommt Zeit, kommt Rat. Ich arbeite mich langsam in die Bausatz- Umbau- und Selbstbaumatiere ein. Und irgendwann baue ich mir dann villeicht mal mein Wunschmodell...

Dir viel Erfolg, der GGw sieht sehr gut aus!!

Viele Grüße

Jörg

Edit meinte grade noch, ich solle sagen, dass ich sechs der Glöckner-Rollwagen als Bausätze montiert hätte. Und außerdem würde mich dein Selbstbau sehr interessieren!!


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m


 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.325
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: Fragen zu sächs. Rollwagen

#8 von JoachimW , 23.10.2018 12:26

Hallo Jörg,

tja, so wie es aussieht, muss ich auf das Buch von SSB Medien warten oder mal nach Sachsen fahren, um einen Rollwagen zu vermessen, bevor ich mit dem Projekt Rollwagen überhaupt anfangen kann.
Schade! Derzeit werden gerade Räder aufgelegt und ich hätte mich - wenn ich denn den richtigen Durchmesser wüsste - dran hängen können.
So muss ich halt 500 Radscheiben alleine abnehmen. (Gut, die Dinger reichen locker für 50 Rollwagen, so dass sie mir wohl nicht ausgehen werden. )

Wenn es soweit ist, beschreibe ich den Bau im Blog.

In der Zwangswartezeit kann ich erst einmal den GGw und die Weichen fertig machen. (...wobei ich beim GGw ja auch schon fast ein Jahr lang auf die Kupplungen warte! )


Gruß
Joachim


Meine Blogs:
https://schmiedeberg32.blog/
https://ruegen0e.blog/


JoachimW  
JoachimW
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 309
Registriert am: 19.10.2017
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Fragen zu sächs. Rollwagen

#9 von volkerS , 23.10.2018 13:06

Hallo Joachim,
ich vermute Raddurchmesser von 380 - 400mm.
Die Oberkante der Profile, auf denen die Normalspurwagen stehen, waren beim 816 mit 400mm über SOK Schmalspur angegeben. Da die Räder der Drehgestelle nach oben nicht überstehen, können sie folglich nicht größer sein.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.897
Registriert am: 14.10.2014


RE: Fragen zu sächs. Rollwagen

#10 von JoachimW , 23.10.2018 14:17

Hallo Volker,

vermuten ist nicht wissen.

Was die Bühnenhöhe angeht, scheint es Differenzen in der Literatur zu geben. Im Buch "Die Wagen der sächsischen Sekundärbahnen" wird die Höhe vom 813 sowie vom 816 mit 410 mm angegeben.
Auch stehen die Räder (auf den hier abgebildeten Fotos und Zeichnungen) deutlich sichtbar hervor, so dass der Durchmesser vermutlich(!) bei 460 bis 500 mm lag. Genaues weiß ich aber eben nicht, da keine Angaben zum Raddurchmesser gemacht werden.

Henke hat seinen Rändern der sächs. 0e-Rollwagen einen Durchmesser von 10,7 mm gegeben. Da ich nicht weiß, welcher Maßstab hier zugrunde liegt, könnten die Räder hier einen Durchmesser von 465 bis 480 mm aufweisen.

Hübners normale Wagen haben Räder mit einem Durchmesser von 15,75 mm, was einem Durchmesser von rund 500 mm entspricht.

400 mm erscheint mir auf jeden Fall zuwenig. Der Rest ist Vermutung bzw. derzeit Interpretationssache.


Gruß
Joachim


Meine Blogs:
https://schmiedeberg32.blog/
https://ruegen0e.blog/


JoachimW  
JoachimW
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 309
Registriert am: 19.10.2017
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


   

Oe Feldbahn
Tillig H0m: Austausch der "hauseigenen" Kupplungsaufnahme gegen NEM-362 Kupplungsaufnahme

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 186
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz