An Aus


RE: Ringlokschuppen Vollmer H0 Torantrieb

#1 von Gaergel , 22.12.2018 22:43

Hallo professionels,
nach 10 Jahren habe ich ein Geschenk nun aufgebaut, den Ringlokschuppen von Vollmer und für die alte Märklin Drehscheibe eingerichtet. Alles hat bisher wunderbar geklappt. Die Alterung, die Beleuchtung usw.. Aber dann kommt es: die Tore. Der Türschließmechanismus ist grenzwertig. Einige Türangeln mußte ich nachbearbeiten. Die Bügelkonstruktion mit Federstahl ist mehr als grobe Mechanik.
Ich muss mit den Loks mit Hochgeschwindigkeit in die Lokstände reinbrettern, damit die Tore einigermaßen zugehen!
Was habe ich falsch gemacht? Im Forum gibt es zu diesem Thema Lösungen mit digitalisierten "Servos". Nun bin ich ein "Elektronikdigitalprogrammierungsvolltrottel" und bin mit programmierbaren Servos o.ä. vollkommen überfordert.
Hat von Euch überwältigenden Technikern jemand eine Idee, wie man das "System Lokschuppen-Vollmer" relativ leicht mit elektrischen Torantrieben ausstatten kann. Welche Servos solte ich nehmen, wenn ich nicht programmieren kann? Wie sollte ich den Toramtrieb umbauen?
Ich freue mich sehr über Hinweise und Hilfe und bedanke mich schon jetzt bei den faszinierenden Modellbau- und Elektronikmeistern hier im Forum.


 
Gaergel
InterRegio (IR)
Beiträge: 135
Registriert am: 29.06.2018
Gleise Märklin C- und M- Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: Ringlokschuppen Vollmer H0 Torantrieb

#2 von Sebb , 26.12.2018 01:31

Mahlzeit!

Schau dir mal in meinem Baubericht die Torsteuerung sowohl der Ausbesserungshalle als wie auch des Ringlokschuppens an! Da solltest du fündig werden! Zu Ansteuerung nehme ich den Servo Pilot2 von ESU da dieser auch analog mittels Tastern anteuerbar ist und ich nicht jedem Tor eine Adresse zuweisen muss

viewtopic.php?t=153336

Viel Spaß beim lesen


_______________________________________________

Dinge die ich nicht mag:

-Ironie
-Listen
-Wiederholungen
-Listen
-Werbung

Schaut doch mal bei uns vorbei: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=153336

Jetzt auch bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UChHZewQCVOZVS-6k2SRX9Rw


 
Sebb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 371
Registriert am: 30.01.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Ringlokschuppen Vollmer H0 Torantrieb

#3 von Gaergel , 26.12.2018 23:53

Hallo Sebb,
Vielen Dank für Deinen Hinweis. Übrigens ein wunderbarer Modellbau! bei Euch Leider konnte ich auf Deinen Links den Torantrieb und die Umsetzung desselben nicht entdecken.


 
Gaergel
InterRegio (IR)
Beiträge: 135
Registriert am: 29.06.2018
Gleise Märklin C- und M- Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: Ringlokschuppen Vollmer H0 Torantrieb

#4 von volkerS , 27.12.2018 07:30

Im Link Seite 2 Beitrag 29.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.708
Registriert am: 14.10.2014


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz