RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#1 von Johannes54 , 17.08.2020 09:50

Hallo zusammen,
nachdem ich durch viele gute Ratschläge gelernt habe, dass es schwierig wird, für meine 4 Roco CIWL Schlafwagen ( Roco 44050) als Ergänzung halbwegs bezahlbar passende Sitz- oder Speisewagen zu bekommen, habe ich eine ( verwegene?) Idee:
Was spricht eigentlich dagegen, einen meiner Schlafwagen zum Speisewagen / Abteilwagen umzubauen ????
- Inneneinrichtung von einem andere Roco Speisewagen anpassen
- Dachlüfter etc. dito
- Außen die Beschriftung "Schlafwagen etc." mit Decals gegen "Speisewagen" in 4 Sprachen) überdecken
- Speisewagen auf jeder Seite passend zur Inneneinrichtung 3 Fenster auf Milchglas abändern
- ggf noch die Wagennummer auch
Wäre auf jeden Fall deutlich günstiger und vlt. auch zeitnah zu realisieren.
Was meint ihr ? Völlig verrückt ???
Hat sowas schon mal jemand gemacht ?


Johannes (Anfänger)


Johannes54  
Johannes54
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 11.06.2020


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#2 von Rossi , 17.08.2020 10:43

Hallo Johannes

Ich habe den anderen Thread von Dir interessiert gelesen, da ich auch schon viele CIWL-Wagen habe und auch das U-Hansa-Set. Ich finde einen Umbau sehr aufwendig und er wird Dich vermutlich nicht befriedigen. Zudem kosten die Decals ja auch Geld und die Zeit, die Du für den Umbau benötigst, kannst Du vielleicht auch in der Firma verbringen und den dafür bekommenen Lohn für den Kauf eines Wagens verwenden. Ich habe alle meine CIWL-Wagons auf Börsen und bei Händlern als gebraucht gekauft und im Schnitt ca. 30-40 Euro bezahlt. Allerdings brauchte ich ein paar Jährchen, um die zusammen zu tragen. Es wurde Dir auch schon geraten, ein Gesuch mit Angabe der Artikelnummer zu stellen, was ich sehr gut finde. So kommst Du vermutlich einfacher zu Deinem Wagen.

Aber wenn Du unbedingt was selbst bauen willst, hindert Dich niemand daran. Und Erfahrung macht reicher.

Weiterhin viel Spass mit der Moba!

Herzliche Grüsse
Rossi


H0 und N Digital, RocoLine, ECOS, Z21, IB 1, Traincontroller Gold, Tauernbahn

Mein Fred zur Tauernbahn: viewtopic.php?f=24&t=103114&p=1126282&hilit=Tauernbahn#p1126282


Rossi  
Rossi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 442
Registriert am: 27.01.2007
Homepage: Link
Gleise RocoLine
Spurweite H0, N, 1
Steuerung ECOS, Z21, IB 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#3 von Johannes54 , 17.08.2020 11:06

Hallo Rossi,
vielen Dank für deinen Post. Ich bin ja zur Zeit noch in der Entscheidungsphase, und darum habe ich ja hier nach euren Meinungen dazu gefragt.
Mein Problem ist ein gewisser Perfektionismus, der es mir in diesem Fall auf beiden Seiten schwer macht mich zu entscheiden:
Wenn ich meine Wagen mit Sitz- und Speisewagen von einem anderen Hersteller ergänze, wird man trotz der hochwertigen Wagen (und Preise) spätestens im Zugverband sicher noch erkennen, dass es verschiedene Hersteller sind. Ich weiss schon, dass in der Realität die Züge auch nie so einheitlich aussahen, aber s.o. In der Hinsicht optimal wäre also eigentlich, meine Wagen zu verkaufen und mit der Zeit einen kompletten Zug von einem Hersteller zusammen zu sammeln.
Wenn ich mir 2 Wagen selbst umbaue, würde der Farbton / Höhe der Wagen etc natürlich optimal zu den vorhandenen Wagen passen; die Frage ist, ob z.B. die Decals ( die sicher deutlich günstiger wären als gekaufte Wagen von Rivarossi, LS oder Elektrotren) den vorhandenen Schriftzug wirklich gut abdecken. Das müsste vlt. ein blaues Rechteck-Decal mit der Schrift darauf sein. Um die Inneneinrichtung mache ich mir weniger Sorgen, das traue ich mir wohl zu, habe auch einige ausrangierte Roco-Wagen zum Ausschlachten.
Zur Zeit bin ich noch hin- und hergerissen; mal sehen was hier noch für Meinungen dazukommen.
Muss ja auch nicht sofort entschieden sein.


Johannes (Anfänger)


Johannes54  
Johannes54
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 11.06.2020


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#4 von kartusche , 17.08.2020 11:26

Gab es überhaupt Speisewagen vom Typ U-hansa??
Im anderen Fred nicht genannt wurde glaube ich der zumindest längenmässig massstäbliche CIWL Speisewagen von Jouef, Artikel 5300 in blau. Das Modell entspricht wohl im Detail keinem konkreten Vorbild respektive hat ein paar Fehler, aber das gibt es viel günstiger als die Modelle von Rivarossi, die ja auch nicht fehlerfrei sind....

Beispielangebot
https://www.ebay.it/itm/Jouef-H0-5300-CI...2-/124249459742


Gruss, Ralf
—————————
RE: Personenwagen im Bau: Meine Eigenbauten nach Vorbild der DR


 
kartusche
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.454
Registriert am: 15.04.2009


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#5 von Thilo , 17.08.2020 11:33

Hallo,

nein, es gab nur Schlafwagen vom Typ U-Hansa. Ich bin mir nicht einmal sicher ob die CIWL überhaupt noch nach dem Krieg Neubauspeisewagen bauen ließ.

Unterschiedliche Hersteller in einen Zug ist kein Problem und fällt erst recht nicht auf, wenn es Wagen nach unterschiedlichen Vorbildern sind.

Mein Vorschlag wäre weiterhin "normale" Schnellzugwagen und Packwagen der gewünschten Bahngesellschaft (DB, SNCF, ÖBB, FS und viele andere) zu den Schlafwagen dazu zu nehmen.

Liebe Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.335
Registriert am: 21.04.2006
Homepage: Link
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0, 00
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#6 von Elokfahrer160 , 17.08.2020 12:24

Hallo Johannes,

ich denke , dein geplanter Umbau wird " schwierig " bis ganz unmöglich. Zum einen haben die Hansa Wagen meist andere Dachformen als die
Speisewagen und zum zweiten ist es wohl nur für Lackierprofis möglich, die CIWL Schriftzüge nachzubilden. Ich könnte das nicht

Bedenke auch, dass die Decals von der CIWL - speziell das Wappen in der Wagenmitte - dem Lizenzrecht der CIWL unterliegen, das macht dir
auch ein professioneller Decalanfertiger (z.B. Herr Nothaft - www.modellbahndecals.de ) nicht für viel Geld, da er die Lizenzen nicht besitzt.

Besorge dir für kleines Geld einen Jouef Speisewagen - oder warte ab, bis mal ein bespielter Rivarossi Wagen bei 1-2-3 auftaucht. Ich denke
da wirst du mehr Freude daran haben

meint - Elokfahrer160 / Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.626
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0, N
Stromart AC, Digital


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#7 von 11652 , 17.08.2020 16:37

Zitat von Johannes54 im Beitrag CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

...
Was meint ihr ? Völlig verrückt ???
Hat sowas schon mal jemand gemacht ?



Hallo Johannes

Wie meine Vorschreiber schon angemerkt haben, ich würde das lassen - so wie ich deine Ansprüche heraus lese, wird es dann doch einiges an Euro Kosten und vor allem auch einiges an Zeit und Aufwand...

Ich habe dir aber noch eine andere Idee - dies wieder in deiner Ursprungsfrage.


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


 
11652
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.842
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#8 von Johannes54 , 17.08.2020 18:30

Hallo Christian,
ich antworte mal hier, weil dies der neuere Thread ist:
Ich habe 5 ( ! , heute Nachmittag ist von einem Kollegen noch einer dazu gekommen) blaue CIWL Schlafwagen aus dem Set 44050 von Roco. ( siehe Bild)

Zitat Thilo: "Die Vorbilder der CIWL-Schlafwagen von Roco liefen m. W. in normalen internationalen Schnellzügen (Epochen III und IV). "
Auf meiner Anlage kann ich Züge von max. 2,10m m Länge fahren lassen. Weil ich die Wagen sehr schön finde ( bin eben Anfänger, trotz einiger Ungereimtheiten für richtige Fachleute), wollte ich (ursprünglich) auf 6 Wagen vergrößern. Darum war ich auf der Suche nach weiteren Wagen (Sitz-, Speise- oder Packwagen). Weil ich nun mal für ein einheitliches Zugbild schwärme (habe z.B. einen reinen Trix-Orientexpress in braun-beige, einen kompletten Heris City-Night-Line . . .) wären mir natürlich Wagen nur von Roco am liebsten gewesen; die gibt es aber nicht.
Nach Herumsuchen im Internet und besonders durch die Ratschläge hier im Forum habe ich viel gelernt (Danke z.B. an Thilo + Rainer), u.a. dass es wohl kaum einen Zug mit Packwagen in der Epoche der Roco-Wagen gegeben hat.
Also brauche ich eig. 1 Speisewagen und 1 Sitzwagen.
Als ich dann hier gefragt habe, welche Wagen von anderen Herstellern möglichst genau zu meinen Wagen passen würden, wurden hauptsächlich Rivarossi und LS-Models genannt, auch noch Jouef, die aber von der Qualität doch etwas einfacher angelegt sind.
Die Recherche im Internet ergab dann, dass solche Wagen von Rivarossi / LS-Models etc doch erheblich teurer sein würden als es bisher mein Rahmen war.
Der sicher richtige Rat von Rainer war: Geduld haben, Suchanzeige aufgeben und abwarten.
Dann kam mir die Idee, 2 der vorhandenen Wagen umzubauen. Chassis, Gehäuse und Dach könnten bleiben, ein paar Fenster beim Speisewagen würden abgeklebt, das sieht man bei anderen Speisewagen auch oft genug.
Ich habe einige ausgesonderte Wagen, aus denen ich die Innenteile nehmen könnte, das trau ich mir auch durchaus zu. Dachlüfter genauso, würden aber auch neu nicht die Welt kosten. Das einzige was mich stören würde wären die 4 Schriftzüge an jedem Wagen mit Schlfwagen etc. Nur die müssten mit einem entsprechenden Decal überdeckt werden, Wappen und alles andere wäre ja schon vorhanden.
Ein MoBa-Kollege fand die Ideee eigentlich auch gut, besonders weil dann alle Wagen wirklich zueinander passen, aber bisher haben mir hier alle abgeraten, obwohl ich meine Idee eig. schlüssig fand.
Jetzt warte ich erstmal weitere Tips und Meinungen ab.


Johannes (Anfänger)


adecoaches26point4 hat sich bedankt!
Johannes54  
Johannes54
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 11.06.2020


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#9 von FCrostifan , 17.08.2020 19:15

Hallo Johannes,
such doch einfach das B & B Set von SaMo. Das gab es so vor ca 20 Jahren. Das waren, glaube 4 Wagen, mit Sicherheit ein Speisewagen dabei, die dem Design des OriE angepasst waren, in blau / creme. Eine Artikel# weiß ich leider nicht mehr. Jedenfalls würden die gut dazu passen, da sie auch Gummiwulstübergänge haben und genau wie Ihr damaliges Vorbild, ex DR "Halberstädter" ? sind. (nicht die mit Mitteleingängen ähnlich der Silberlinge)
mfG
Fcrostifan

BERICHTIGUNG: Das Set ist von Sachsenmodelle # 74031 und der Speisewagen # 74572 und im Katalog von 2001/02 zu sehen.


FCrostifan  
FCrostifan
InterCity (IC)
Beiträge: 554
Registriert am: 06.12.2012
Gleise Peco
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#10 von Johannes54 , 17.08.2020 19:33

Hast du dazu mal ne Nummer ?


Johannes (Anfänger)


Johannes54  
Johannes54
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 11.06.2020


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#11 von FCrostifan , 17.08.2020 20:09

Hallo Johannes,
habe gerade gesucht und gefunden !!
Berichtigung, es ist nicht Tillig, sondern Sachsenmodelle Ein 4 Wagenset # 74031
und ein einzelner Speisewagen # 74572
Ist Deine Mailadresse die ich aufrufen kann aktuell ?
Ich scanne die Seite aus dem Sachsenmodelle Katalog 2001/02 ein und schicke Sie als PDF
mfG
Fcrostifan


FCrostifan  
FCrostifan
InterCity (IC)
Beiträge: 554
Registriert am: 06.12.2012
Gleise Peco
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#12 von Rossi , 17.08.2020 22:15

Hallo

Das Wagenset von Sachsenmodelle hat die Nummer 14031 und nicht 74031!

Gruss Rossi


H0 und N Digital, RocoLine, ECOS, Z21, IB 1, Traincontroller Gold, Tauernbahn

Mein Fred zur Tauernbahn: viewtopic.php?f=24&t=103114&p=1126282&hilit=Tauernbahn#p1126282


Rossi  
Rossi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 442
Registriert am: 27.01.2007
Homepage: Link
Gleise RocoLine
Spurweite H0, N, 1
Steuerung ECOS, Z21, IB 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#13 von FCrostifan , 17.08.2020 23:15

Hallo,
ich habe doch den Katalog von 2001/02 hier vor mir:
Da steht:
Neu bei Tillig >> SACHSENMODELLE auf der "Titelseite" und auf Seite 6.01 K&K Betriebsgesellschaft Wien - Berlin # 74031 Set Salonwagen . . . und
# 74572 Speisewagen Bauart Bautzen . . .
>> Vielleicht gab es 2 Sets :
mfG
Fcrostifan


FCrostifan  
FCrostifan
InterCity (IC)
Beiträge: 554
Registriert am: 06.12.2012
Gleise Peco
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#14 von Rossi , 18.08.2020 12:24

Hallo FCCrostifan

Musst halt mal googeln. Da kommen bei 74031 ganz andere Modelle, bei 14031 das von Dir erwähnte Set...

Mehr weiss ich auch nicht, da Sachsenmodelle bei mir kaum auf der Wunschliste stehen.

Herzliche Grüsse
Rossi


H0 und N Digital, RocoLine, ECOS, Z21, IB 1, Traincontroller Gold, Tauernbahn

Mein Fred zur Tauernbahn: viewtopic.php?f=24&t=103114&p=1126282&hilit=Tauernbahn#p1126282


Rossi  
Rossi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 442
Registriert am: 27.01.2007
Homepage: Link
Gleise RocoLine
Spurweite H0, N, 1
Steuerung ECOS, Z21, IB 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: CIWL Roco Schlafwagen zum Speisewagen umbauen ???

#15 von FCrostifan , 18.08.2020 13:13

Hi Rossi,
mir ist das eigentlich "wurscht" ich will das Set ja nicht. Habe es schon aus dem Grund nicht, weil es 1:100 ist. Habe mich halt nach dem Katalog gerichtet.
mfG
Fcrostifan


FCrostifan  
FCrostifan
InterCity (IC)
Beiträge: 554
Registriert am: 06.12.2012
Gleise Peco
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz