Willkommen 

RE: Fragen zu Roco BR 50-Umbau auf Franco-Crosti (Weinert)

#1 von stefan69 ( gelöscht ) , 10.09.2007 17:50

Hallo,

ich plane den Umbau einer Roco BR50 (Art. 69290) mittels Weinert-Bausatz (Art. 4109) auf Franco-Crosti.
Auf der Weinert-Homepage sind leider nur PDF-Dateien mit Prospekten und Preisen zu sehen.
Also rief ich heute bei Weinert an, und die nette Dame dort sagte mir, das ein Umbau grundsätzlich nur mit einer Roco-Lok funktioniere, wenn diese keinen Kabinentender hätte, die von mir oben erwähnte 69290 hat aber einen (ergo Umbau angeblich nicht möglich).
Meine Frage wäre: Hat einer der Mitleser hier schon einen solchen Umbau durchgeführt ?
Geht der Umbau mit der Kabinentenderausführung wirklich nicht ?
Wenn nicht, welche Roco BR 50 (also Art.-Nr. für Wechselstrom -Dreileiter) müsste ich dann vorher besorgen ?

Gruß !

Stefan


stefan69

RE: Fragen zu Roco BR 50-Umbau auf Franco-Crosti (Weinert)

#2 von Railion ( gelöscht ) , 10.09.2007 20:16

Tach auch...


also der Umbau geht schon mit jeder Roco Lok NUR Du brauchst den Normaltender (Die FC Lok hatten alle Normaltender!!)

Da das Roco Gehäuse beibehalten wird (es werden nur Kohlenkastenklappen und diverse Kleinteile zugerüstet) passt der Kab Tender nunmal nicht...

also entweder neues Tendergehäuse oder Lok komplett umtauschen oder 2L= Lok kaufen und Tender tauschen.... oder.....


Railion

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 211
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz