Willkommen 

RE: Industriebahn Anschlüsse

#1 von Leitwolf-Fan , 23.12.2020 15:16

Moin liebes Forum,
für meine Anlage plane ich eine Industriebahn. Ein Sägewerk-Anschluss, von welchem aus regionalem Holz geschnittene Platten abgefahren werden, steht fest. Für den zweiten Anschluss hätte ich gerne etwas kleines, für das Kesselwagen verwendet werden können. Hat da wer eine Idee?


MfG
Till


 
Leitwolf-Fan
InterRegio (IR)
Beiträge: 101
Registriert am: 31.10.2020
Gleise Roco Line, Roco GeoLine, Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#2 von Joak , 23.12.2020 17:16

Hallo Til,

etwas waage das Ganze. Kesselwagen Ent- bzw. Beladung kann von einer Raffinerie, über Chemieanlage bis zum kleinen Heizöllager alles sein.
Da müssen schon mehr Informationen kommen...


Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen
www.kahlsberg.de


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.201
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Industriebahn Anschlüsse

#3 von Leitwolf-Fan , 23.12.2020 18:05

Das ganze sollte eher klein sein, also eher Richtung Heizöllager/Gashandel.


MfG
Till


 
Leitwolf-Fan
InterRegio (IR)
Beiträge: 101
Registriert am: 31.10.2020
Gleise Roco Line, Roco GeoLine, Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#4 von Emmentaler , 23.12.2020 18:43

Hallo Til

Wie wäre es mit einer Umladestation oder wie man das nennen soll für ein unterirdisches Tanklager.
So was gibt es bei uns in der Nähe und schaut von oben aus wie ein Bahnsteig und benötigt entsprechend wenig Platz.

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.413
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#5 von ET 65 , 23.12.2020 19:14

Hallo Till,

da fällt mir spontan die BfB (Bundesmonopolverwaltung für Branntwein) ein oder eine Teerpechherstellung und -verladung.
Leider hast Du nicht geschrieben, um welche Kesselwagen und welche Epoche es geht, sonst könnten wir noch genauere Vorschläge machen.

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.180
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#6 von 218112-1 , 23.12.2020 19:37

Moin Till,

würde mir spontan eine Umladestelle für Flüssiggas einfallen.

https://www.google.com/maps/place/53.472...z/data=!3m1!1e3

Hier mal ein Hinweis auf Google Maps. Relativ geringer Platzbedarf.

Schöne Grüße
Jörg




Mein Projekt:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=187588


 
218112-1
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert am: 18.08.2011
Gleise Roco
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#7 von Leitwolf-Fan , 23.12.2020 20:34

@Heinz
Es geht um Epoche 5/6, Kesselwagen habe ich aktuell kaum welche, und die sind eh schon fest "zugeteilt".

@Walter
Hättest du vielleicht ein paar Bilder parat?

@Jörg Wofür wird denn in dem Falle das Flüssiggas gebraucht?


MfG
Till


 
Leitwolf-Fan
InterRegio (IR)
Beiträge: 101
Registriert am: 31.10.2020
Gleise Roco Line, Roco GeoLine, Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#8 von Emmentaler , 23.12.2020 22:09

Hallo Till

Bilder habe ich leider keine, da kommt man schlecht hin, leider.
Aber von oben sieht das so aus:
https://goo.gl/maps/CmD2RaCLXNabnG1n6
Die grosse Lagerhalle rechts hat nicht direkt was mit der Tankanlage zu tun, aber würde für zusätzlichen Verkehr dienen.
Da wären dann aber eher Schiebewandwagen angesagt.

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.413
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#9 von ET 65 , 24.12.2020 08:57

[quote="ET 65" post_id=2212685 time=1608747263 user_id=6560]... Leider hast Du nicht geschrieben, um welche Kesselwagen ... es geht, sonst könnten wir noch genauere Vorschläge machen. ...
[/quote]

Zitat
... Kesselwagen habe ich aktuell kaum welche, und die sind eh schon fest "zugeteilt". ...

Hallo Till,

jetzt bin ich nicht wirklich schlauer, was die Kesselwagen betrifft.

O.k. in Epoche 5/6 sind Kesselwagen meist in Ganzzügen unterwegs. Mal schauen, was da noch an Einzelwagen zugestellt werden könnte?
- Kohlensäure (dafür gibt es spezielle Kesselwagen)
- Branntwein

Der Lkw mit Kesselauflieger hat "Individuallieferungen" auf Grund der geringen Abnahmemengen in der heutigen Zeit übernommen. In Epoche 2 oder 3 sah das noch ganz anders aus.
Früher wurde in den Betrieben der Bedarf an Kraftstoff oder Heizöl eben mit dem Bahnkesselwagen angeliefert. Heute macht das der Lkw.

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.180
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#10 von jimi_knopf , 24.12.2020 19:31

Hallo Till,

bei mir in der Nähe gibt es Süd Chemie in Moosburg und dort werden noch einzelne Kesselwagen mit einem Zwei-Wege-Unimog zu gestellt. Vielleicht wäre das etwas für dich?

https://www.google.com/search?q=süd...=Uic3PTU8a-06yM

Grüße

Uwe


Bauthread in H0:
RE: Update 02.2021 - Es werde Licht im Schattenreich ...
Spur G im Garten von O bis O viewtopic.php?f=47&t=150897&p=1710959&hilit=Pflasterstein#p1710959


 
jimi_knopf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 26.07.2012
Ort: Landshut
Gleise PECO 100
Spurweite H0, G
Steuerung Fichtelbahn
Stromart DC, Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#11 von 218112-1 , 27.12.2020 19:33

Moin Till,

sorry, daß ich erst so spät antworte.
Wofür das dort letzten Endes gedacht war weiß ich leider auch nicht. Das war eher so ein Zwischenlager, mit der Eisenbahn geliefert, später dann mit dem LKW abgeholt.

Schöne Grüße
Jörg




Mein Projekt:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=187588


 
218112-1
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert am: 18.08.2011
Gleise Roco
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#12 von Rolf , 30.12.2020 12:21

Hallo Till,

einen ganz kleinen Flüssiggas-Anschluss gibt/gab es hier:
https://www.google.de/maps/@48.1012523,9...m/data=!3m1!1e3 (Bf Hanfertal der Honhenzollerischen Landesbahn)

Ich habe zwei Fotos davon. Hier zunächst das Ladegleis - ich denke mal, da würde genau ein vierachsiger Kesselwagen hinter das Tor passen:


Und das hier ist die eigentliche Entladeanlage:


Viel kleiner geht es wahrscheinlich nicht mehr (die auf dem Luftbild sichtbaren zahlreichen Tanks können ja außerhalb der sichtbaren Anlage liegen).

Viele Grüße
Rolf


Rolf  
Rolf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 285
Registriert am: 22.07.2018
Ort: Creglingen
Spurweite H0, G
Stromart DC


RE: Industriebahn Anschlüsse

#13 von Leitwolf-Fan , 30.12.2020 17:10

Erstmal möchte ich mich für die ganzen antworten bedanken!
Schlussendlich habe ich mich für ein unterirdisches Tanklager (für Heizöl und Flüssiggas) für den Umschlag Straße/Schiene entschieden. Frage wäre nur, welche Kesselwagen für das Heizöl geeignet wären...


MfG
Till


 
Leitwolf-Fan
InterRegio (IR)
Beiträge: 101
Registriert am: 31.10.2020
Gleise Roco Line, Roco GeoLine, Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#14 von G1600BB , 30.12.2020 18:35

Zitat

Moin Till,

würde mir spontan eine Umladestelle für Flüssiggas einfallen.

https://www.google.com/maps/place/53.472...z/data=!3m1!1e3

Hier mal ein Hinweis auf Google Maps. Relativ geringer Platzbedarf.

Schöne Grüße
Jörg



Moin,

an das Umschlaglager in Hesedorf habe ich auch gedacht. Ich hatte mal Bilder gemacht, mit dem vagen Gedanken eines Nachbaus auf einem extra Modul.

Als erstes eine Übergabe in Bremervörde, die ich später nach Hesedorf fahren sah.



Bilder aus 2009:











2105 stand im Anschluß ein Waggon:




Hoffe, die Bilder helfen weiter.

Wünsche allen einen angenehmen Jahreswechsel und ein gesundes 2021.


HerZlicher Gruß aus dem Norden Bremens
Jörg


 
G1600BB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 300
Registriert am: 03.03.2017
Spurweite Z


RE: Industriebahn Anschlüsse

#15 von Emmentaler , 30.12.2020 18:42

Hallo Till

Heizöl wird in "normalen" Standard-Tankwagen transportiert. Auf der orangen Tafel (Gefahrentafel) ist die untere Zahl 1202.
Da gibt es etliche Tankwagen in H0, bei meines sind nicht ganz die Hälfte mit dieser Gefahrgutnummer, viele haben auch 1203 (Benzin).
Bei Bedarf kann ich mal schauen was dies für Wagen sind, von welchem Hersteller. Kann aber gut sein das es diese gerade nicht mehr gibt.

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.413
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Industriebahn Anschlüsse

#16 von Schwabenbahner , 31.12.2020 15:00

Hallo:

so eine Flüssiggasverladung muss nicht auf der grünen Wiese stehen. In Sigmaringen verläuft das Anschlussgleis direkt über den Hof des Flüssiggashändlers, hier sieht man das ganz gut:
https://feuerwehr-sigmaringen.de/jaehrli...fa-tyczka-2016/

In diesem Video sieht man das Rangieren im angrenzenden Bahnhof Sigmaringen zum Austausch der Wagen:
https://youtu.be/glMMHkeGYYQ

LG


H0-Fotomodul

viewtopic.php?f=172&t=172465


Schwabenbahner  
Schwabenbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert am: 23.10.2016
Spurweite H0
Stromart DC


   

Stadtbahnhof mit Güterverladung
Papa und Sohn bauen unterm Hochbett

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 101
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz