Willkommen 

Postwagen in internationalen (Reise-) Zügen?

#1 von Jerry , 29.09.2021 15:09

Hallo zusammen,

gab es Postwagen eigentlich auch in internationalen Zügen?

Ich vermute mal nein, es gibt da aber einen sehr schönen Postwagen der FS von LIMA-Vicenza (Lima Art.nr. 9304) in den ich mich gerade etwas verliebt habe. Ein weiteres Thema (FS) möchte ich aber nicht anfangen, daher meine Frage.


Ciao-ciao

Jerry


Wenn Märklin Sünde ist , dann will ich Sünder sein!

Märklin - primex - TRIX, da fehlt si' nix!!!


adecoaches26point4 hat sich bedankt!
 
Jerry
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.523
Registriert am: 28.02.2009
Homepage: Link
Ort: Plastic Planet
Gleise Märklin M-Gleis, Trix Express international, Fleischmann Modell, Roco Line
Spurweite H0
Steuerung 6021 & 6647 & 190956
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 29.09.2021 | Top

RE: Postwagen in internationalen (Reise-) Zügen?

#2 von rhb651 , 29.09.2021 15:45

Hi Jerry,
den Beitrag kennst du schon dazu?
https://www.altemodellbahnen.de/t8982f15...en-Italien.html


Viele Grüße,
Achim
rhb651


Jerry und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.935
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Postwagen in internationalen (Reise-) Zügen?

#3 von Atlanta , 29.09.2021 23:46

Moin Jerry,

kurz und knapp gesagt ja, es gab auch Postwagen im internationalen Bahnverkehr im Reise-, Post- und ggfs. in Güterzügen.

Postwagenkurse gab es auch International, welchen Zug sie dann beigestellt wurden, entschied sich manchmal auch unterschiedlich und kurzfristig, wenn der Übergabezug verspätet fuhr und der Anschlußzug dann weg war, dann wurden die betreffenden Kurswagen dem nächsten Zug in Richtung Zielort beigestellt.

Unbesetzte Postwagen durften auch Güterzügen beigestellt werden, wenn gewährleistet wurde, den Zielort schnellstmöglich zu erreichen.

Ob aber Postwagen für den Auslandseinsatz tauglich waren ließ sich seitlich am Rahmen ablesen, wo neben der zulässigen Geschwindigkeit auch die Länderkürzel der anderen Staatsbahnen vermerkt waren.


LG Ingo

Genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen...Die Bahn!
------------------------------------
Ich schreibe auch hier: H0-Gleichstrom.eu!
L.T.E. = Lübeck Travemünder Eisenbahn Act. Ges.


Jerry und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
Atlanta
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.185
Registriert am: 20.12.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco/GFN MultiMaus mit Verstärker
Stromart DC, Digital, Analog


NS Postwagen in internationalen Zügen

#4 von norbert1 , 30.09.2021 09:39

Hallo!

Die Hannoversche Waggonfabrik AG (Hawa) lieferte 1931 die Postwagen Pd 7011 bis 7021 an die Niederländischen Staatsbahnen (NS). Die dunkelgrünen, 21.800 Millimeter und 49 Tonnen schweren Vierachser waren die letzten genieteten Wagen der NS. Sie fuhren bis 1940 von Hoek van Holland nach Frankfurt/Main, kamen aber auch regelmäßig nach Köln oder Brüssel.
Siehe: https://www.martijnhaman.nl/ unter Postrijtuigen
Modell gibt es von Artitec

Grüße


Jerry und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
norbert1  
norbert1
InterRegio (IR)
Beiträge: 215
Registriert am: 31.01.2019
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart DC


RE: SNCF Postwagen in internationalen Zügen

#5 von norbert1 , 30.09.2021 09:50

Hallo!

78 1002 in Markdorf

Die Bilder aus der Anfangszeit der Baureihe 78.10 zeigen bereits, dass sie nie in ihrem geplanten Einsatzbereich im schnellen Vorortverkehr eingesetzt wurde. Stattdessen hat 78 1002 mit dem D 162 (Straßburg - Offenburg - Lindau - Innsbruck) einen internationeln Schnellzug in Markdorf bei Friedrichshafen am Haken. Hinter der Lok läuft ein OCEM-Postwagen (Office central d'études de matériel de chemins de fer) , dahinter ein Packwagen der SNCF vom Typ "Fourgons métallisés EST "Romilly". Während der französischen Besatzungszeit des Südwestens sorgte der Zug für eine schnelle Postzustellung zu den entlang des Laufwegs liegenden Kasernen. (06.07.1954) Foto: Carl Bellingrodt

aus: https://eisenbahnstiftung.de/bildergalerie
Modell z.B. REE Modèles

Grüße


Jerry und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
norbert1  
norbert1
InterRegio (IR)
Beiträge: 215
Registriert am: 31.01.2019
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 30.09.2021 | Top

Lima 9304, FS Carrozza Postale

#6 von norbert1 , 30.09.2021 14:10

Hallo!

Um was es sich handelt sieht man hier:
https://www.altemodellbahnen.de/t8240f15...ugwagen-cm.html

Grüße


Jerry hat sich bedankt!
norbert1  
norbert1
InterRegio (IR)
Beiträge: 215
Registriert am: 31.01.2019
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Lima 9304, FS Carrozza Postale

#7 von Dölerich Hirnfiedler , 30.09.2021 15:41

Hallo Jerry,

Von dem LIMA - Wagen gibt es auch noch eine eher unbekannte Version. Zur Erinnerung an die Tagung der im FIMF organisierten italienischen Eisenbahnfreunde 1968. Das Modell ist das allererste Beispiel eines Modellbahnwagens mit einer Sonderbedruckung als Souvenir zu einer Veranstaltung, das ich kenne. Durchgesetzt hat sich die Idee erst rund 15 Jahre später.



mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


Jerry, papa blech 2 und Elokfahrer160 haben sich bedankt!
 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.141
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Lima 9304, FS Carrozza Postale

#8 von Schwanck , 30.09.2021 16:16

Moin,

mein PwPost4üe von KM1 hat im RIC-Raster die Buchstaben: "D, A, CH, NS" stehen.


Tschüss

K.F.


Jerry hat sich bedankt!
Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.444
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Lima 9304, FS Carrozza Postale

#9 von Jerry , 30.09.2021 18:11

Erst mal danke für alle Beiträge!

Zitat von norbert1 im Beitrag #6
Um was es sich handelt sieht man hier:
https://www.altemodellbahnen.de/t8240f15...ugwagen-cm.html


Norbert, Du beantwortest mir meine nächste Frage bereits vorab, nämlich die nach dem Längenmaßstab, denn Deine Quelle schreibt u. a.:

Zitat
Die 25,5cm Wagen waren Mitte der 60er Jahre fast die längsten Schnellzugwagen auf dem Modellbahnmarkt. Der Längenmaßstab betrug 1:100. Als Vorbild suchte sich Lima einen Schnellzugwagen vom UIC Typ-Y aus, wie er bei der FS in Diensten stand. Aus dieser Grundform entstand noch ein vorbildlicher Postwagen


Zitat
Die erste Version der Artikelnummer 9111 hatte eine graue Farbgebung mit weissem Zierstreifen. Diesen Wagen hatte keine Inneneinrichtung.


Zitat
1968 wurde die Farbe auf grau ohne Streifen geändert und eine Inneneinrichtung eingebaut.


Zitat
Analog dazu die beiden Postwagen der FS, Artikel 9304



Quelle: Jeweils https://www.altemodellbahnen.de/t8240f15...ugwagen-cm.html


Wenn Märklin Sünde ist , dann will ich Sünder sein!

Märklin - primex - TRIX, da fehlt si' nix!!!


 
Jerry
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.523
Registriert am: 28.02.2009
Homepage: Link
Ort: Plastic Planet
Gleise Märklin M-Gleis, Trix Express international, Fleischmann Modell, Roco Line
Spurweite H0
Steuerung 6021 & 6647 & 190956
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 30.09.2021 | Top

RE: Lima 9304, FS Carrozza Postale

#10 von lernkern , 01.10.2021 13:18

Moin.

Solche Fragen interessieren mich eigentlich immer. Ich verstehe sie so, dass du einen italienischen Postwagen (der FS) in einen Zug mit deutschen Reisezugwagen einreihen möchtest?

Wenn du Zeit zu suchen hast, schau doch mal hier:

http://www.welt-der-modelleisenbahn.com/

Da sind D-Züge nach Namen sortiert, die Namen lassen schonmal einen ersten Schluss auf den zuglauf zu. Zu den meisten Zügen kann man ich dann ein PDF runterladen, in dem Zugläufe nach Jahren sortiert aufgeführt werden - inlusive Wagenreihung un Bahnverwaltung. Ich habe mal ein paar durchgeschaut, bisher ohne Erfolg.

Außerdem gab es mal "Trasporti fiori", Blumenwagen von Italien nach München. Da habe ich ein paar Bilder gefunden, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es Pack- oder Postwagen sind. Aber warum nicht mal fünfe grade sein lassen und machen, was man will. Getreu dem Motto: Es hätte sein können.

Schmal hier: Bild 3
https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,7368855

Und hier: Bild 8 und 9
https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,6214582

Viel Spaß!

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


Jerry hat sich bedankt!
 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.453
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


   

Hattons schlägt Epochen System für US-Modellbahnen vor
[beantwortet] Frage zum DEMAG Dampfkran (Busch 1397)

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 180
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz