BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#1 von anj4de , 06.07.2022 18:09

Hallo zusammen

Grad im Netz gefunden... Stand 22.06.2022

https://www.bahnbilder.de/bild/Deutschla...t-genau-ob.html



Eine ganz neu überholte BR110 der PRESS mit LED Beleuchtung und einem Anstrich zum Niederknieen. Wie es lagal mit dem DB Keks aussieht wäre interessannt. Hatte auch bei der PRESS angerufen und bestätigt bekommen das das ihre Lok ist. Habe Lob und Anerkennung ausgesprochen. Als nächste 110er dann bitte eine in stahlblau

Gruss
Uwe


anj4de  
anj4de
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 357
Registriert am: 14.04.2020
Ort: Mittbach
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 06.07.2022 | Top

RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#2 von X2000 , 06.07.2022 18:25

Nur die hohe Nummer paßt nicht zum Outfit. Über die LED sehen wir großzügig hinweg. Und täglich die Lok putzen.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.263
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 06.07.2022 | Top

RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#3 von anj4de , 06.07.2022 21:12

Die Lok ist ja der volle "Wechselbalg"! BR 110, BR140, BR 139, zurück BR 110...alles dabei! Ausgeliefert als 110 in grün, ist das häufig so gewesen? 1958 hätte ich eine 110 (E10) in stahlblau erwartet.
Oceanblau/beige passt aber ab 1985..

Lebenslauf (26 Ereignisse):
Datum Ereignis Beschreibung
14.08.1959 Abnahme als 110 511–3 in grün
Beheimatung Offenburg (RO)
??.??.1961 Umzeichnung in E40 1134
01.01.1968 Umzeichnung in 139 134
12.02.1977 Revision E2.0, München-Freimann (MF)
06.02.1985 Umbau zur 110
23.04.1985 Umzeichnung in 110 511
17.05.1985 Revision E3.0, Opladen (KOPLX)
Umlackierung ozeanblau/beige
23.05.1985 Beheimatung Dortmund Bbf (EDOB)
10.07.1995 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
28.05.2000 Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD)
15.10.2000 Ausmusterung Werk Dessau
01.10.2005 Beheimatung Dessau (LD)
Reaktivierung
Revision IS703, Dessau (LDX)
Umlackierung weiß
Werbung DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH Werk Dessau
01.10.2013 Fristablauf
02.10.2013 Umzeichnung Fahrzeugnummer: 91 80 6110 511-3 D-PRESS
Verkauf Eisenbahnbau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRESS)
23.12.2013 Revision IS703, Dessau (LDX)
Umlackierung kobaltblau
Umzeichnung Betreiberbezeichnung: 110 043-6 (Fahrzeugnummer unverändert)
??.04.2018 Sonstiges Lackierung in den helbllauen Hausfarben der PRESS
??.06.2022 Umlackierung ozeanblau/beige

https://www.e10ev.de/db.php?l=511

Dort sind auch Bilder aus der ersten blau/beige Phase zu sehen.

Gruss
Uwe


anj4de  
anj4de
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 357
Registriert am: 14.04.2020
Ort: Mittbach
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 06.07.2022 | Top

RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#4 von X2000 , 06.07.2022 23:01

Zitat von anj4de im Beitrag #3
Die Lok ist ja der volle "Wechselbalg"! BR 110, BR140, BR 139, zurück BR 110...alles dabei! Ausgeliefert als 110 in grün, ist das häufig so gewesen? 1958 hätte ich eine 110 (E10) in stahlblau erwartet.
Oceanblau/beige passt aber ab 1985.
14.08.1959 Abnahme als 110 511–3 in grün
1

Dort sind auch Bilder aus der ersten blau/beige Phase zu sehen.

Gruss
Uwe



Die Abnahme glaube ich so nicht. Computernummer gab es 1959 nicht, auch nicht ansatzweise.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.263
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#5 von CarstenLB , 06.07.2022 23:06

hui...

Danke für's zeigen.

Die Lok passt auch gut hier her: RE: Betriebsfähige Bundesbahn-Loks in alten Farben


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.138
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#6 von ThKaS , 07.07.2022 13:11

Zitat von anj4de im Beitrag #1

Grad im Netz gefunden... Stand 22.06.2022
https://www.bahnbilder.de/bild/Deutschla...t-genau-ob.html




und in der Gegenüberstellung kann man schön sehen, wie ein Augen-Lifting wirken kann
von dort: https://www.e10ev.de/bild.php?b=3023 bzw: https://www.e10ev.de/


lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: runderneuerte https://www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

‹(•¿•)›

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


VanHouten, E16-06, anj4de, Elokfahrer160, power und supi1010 haben sich bedankt!
 
ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.958
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link


RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#7 von Elokfahrer160 , 09.07.2022 07:51

Moin,

wow, tolle Lok , die 110 511 der Press. Am besten denkt nun Piko im Sortiment HO mal nach, ob sie diese Lok nicht in 1:87 auflegen möchten ??
Eine Piko DB 110er haben sie ja in Ep. IV im Programm ( 51736 ), nur hat die keine Doppellampen.

Gruss - Elokfahrer160 / Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.708
Registriert am: 06.05.2014

zuletzt bearbeitet 09.07.2022 | Top

RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#8 von Manolo , 09.07.2022 12:02

Zitat von X2000 im Beitrag #2
Nur die hohe Nummer paßt nicht zum Outfit. Über die LED sehen wir großzügig hinweg. Und täglich die Lok putzen.


Hi, warum passt die hohe Nummer nicht zum Outfit? Was meinst du damit?

Edit:
Zitat von anj4de im Beitrag #3
Die Lok ist ja der volle "Wechselbalg"! BR 110, BR140, BR 139, zurück BR 110...alles dabei! Ausgeliefert als 110 in grün, ist das häufig so gewesen? 1958 hätte ich eine 110 (E10) in stahlblau erwartet.


Gibt es da Bilder? Auch Wikipedia kennt keine grüne 110er.
Entweder ist die Info falsch - oder es wurde ein Osterei gefunden!


VG Manuel


 
Manolo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.109
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland

zuletzt bearbeitet 09.07.2022 | Top

RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#9 von Michael Knop , 09.07.2022 13:51

Zitat von Manolo im Beitrag #8
Zitat von X2000 im Beitrag #2
Nur die hohe Nummer paßt nicht zum Outfit. Über die LED sehen wir großzügig hinweg. Und täglich die Lok putzen.


Hi, warum passt die hohe Nummer nicht zum Outfit? Was meinst du damit?

Edit:
Zitat von anj4de im Beitrag #3
Die Lok ist ja der volle "Wechselbalg"! BR 110, BR140, BR 139, zurück BR 110...alles dabei! Ausgeliefert als 110 in grün, ist das häufig so gewesen? 1958 hätte ich eine 110 (E10) in stahlblau erwartet.


Gibt es da Bilder? Auch Wikipedia kennt keine grüne 110er.
Entweder ist die Info falsch - oder es wurde ein Osterei gefunden!



Hi,

Erst ist doch ganz einfach:

Die Lok ist e40.11 geboren (= e40 mit elektrischer Bremse wie die e10er) daher der normale Kastenaufbau. Später wurde n die Loks als 139 geführt.

Irgendwann wurden Drehgestelle oder Getriebe von e10ern untergebaut, und nach geringer Anpassung der pneumatischen Bremse die Lok auch als 110 geführt. Als betriebsnummer hat sie die nächste freie Nummer bei den 110ern bekommen, daher ist sie die 110 mit der höchsten Nummer, aber mit normalen Kasten (keine Bügelfalte).

Die Meldung, das sie früher/ursprünglich, ab Werk, auch eine 110 /E10 war, ist falsch.


Übrigens, es wurden auch 110er mit Kastenaufbau durch Einbau von e40 Drehgestellen oder Getrieben zu 139ern umgebaut.




Viele Grüße, Michael


TEE2008 hat sich bedankt!
Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.846
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 09.07.2022 | Top

RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#10 von GSB2001 , 09.07.2022 14:12

Baureihe E10 e.V. vermerkt auf seiner Website auch dazu:
Besonderheit:
Wurde als E40 134 in Dienst gestellt Gewährleistungslok im AW Dessau von Dezember 2005 bis 2013. Seitdem Ganzreklame -National Express.

Das lässt sich IMHO aber mit den Lebenslaufdaten nicht so ganz in Einklang bringen.

Gruß
Thomas


Steuerung: Intellibox, Daisy II, IB-Switch; Booster und Weichendecoder von LDT
Rollendes Material: Märklin, Roco, Brawa, Piko, Liliput
Lokdecoder: ESU, D&H, Uhlenbrock, Märklin
Mein anderes Hobby: Geocaching


 
GSB2001
InterRegio (IR)
Beiträge: 188
Registriert am: 18.06.2012
Ort: Schleswig
Spurweite H0
Steuerung Intellibox, DaisyII
Stromart AC, Digital


RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#11 von Jochen53 , 10.07.2022 11:09

Hallo,
bei Märklin hat man ja damals nur durch die Lackierung zwischen einer 110 und einer 140 unterschieden. Beim Anblick der neu lackierten 110 511-3 hab ich mich erinnert, daß ich noch ein komplettes Gehäuse noch mit silbernen Dachstromabnehmern der 140 239-5 in ozeanblau/beige, ich glaube das war mal eine 3156, in der hintersten Ecke rumfliegen habe, für die ich keine Verwendung habe. Die hat mir nie gefallen, ich hab damals nur das Fahrgestell für einen Tausch mit einer defekten blauen 110 gebraucht.
Jochen


Jochen53  
Jochen53
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.088
Registriert am: 24.09.2015
Spurweite H0
Steuerung CU 6021; Control 80f
Stromart AC, Digital


RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#12 von bahngarfield , 11.07.2022 07:27

Zitat von CarstenLB im Beitrag #5
hui...

Danke für's zeigen.

Die Lok passt auch gut hier her: RE: Betriebsfähige Bundesbahn-Loks in alten Farben



Soeben erledigt, danke für den Hinweis!


Grüße!


Christian


bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.485
Registriert am: 05.08.2009


RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#13 von bahngarfield , 11.07.2022 07:30

Zitat von anj4de im Beitrag #1
Hallo zusammen
Als nächste 110er dann bitte eine in stahlblau



Gibt's doch:

110 228 DB Museum/ Leihgabe IG Einheitslokomotiven e.V./ DBK/ GfE Crailsheim, blau
110 262 Bayernbahn Nördlingen, blau
110 278 Centralbahn, blau



Grüße!


Christian


bahngarfield  
bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.485
Registriert am: 05.08.2009


RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#14 von Railwolf , 11.07.2022 13:40

Zitat von X2000 im Beitrag #4
Zitat von anj4de im Beitrag #3
Die Lok ist ja der volle "Wechselbalg"! BR 110, BR140, BR 139, zurück BR 110...alles dabei! Ausgeliefert als 110 in grün, ist das häufig so gewesen? 1958 hätte ich eine 110 (E10) in stahlblau erwartet.
Oceanblau/beige passt aber ab 1985.
14.08.1959 Abnahme als 110 511–3 in grün
1

Dort sind auch Bilder aus der ersten blau/beige Phase zu sehen.

Gruss
Uwe



Die Abnahme glaube ich so nicht. Computernummer gab es 1959 nicht, auch nicht ansatzweise.



Nein, das ist Unfug.
Hier steht es besser: https://revisionsdaten.de/tfzdatenbank/t...=1&such_start=0
Allerdings ist der Datensatz nicht up to date.


Mit vielen Grüßen

Wolf 🐺


Railwolf  
Railwolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.498
Registriert am: 08.07.2019
Gleise alle Arten von Skipiste
Spurweite H0
Steuerung tams RedBox
Stromart AC, Digital


RE: BR 110 wie anno dazumal, danke PRESS

#15 von rhb651 , 11.07.2022 13:48

Zitat von bahngarfield im Beitrag #13
Zitat von anj4de im Beitrag #1
Hallo zusammen
Als nächste 110er dann bitte eine in stahlblau



Gibt's doch:

110 228 DB Museum/ Leihgabe IG Einheitslokomotiven e.V./ DBK/ GfE Crailsheim, blau
110 262 Bayernbahn Nördlingen, blau
110 278 Centralbahn, blau



Grüße!


Christian



Wobei die 110 262 der Bayernbahn keine aktuelle 110er ist.
https://eisenbahn-museumsfahrzeuge.de/in...e-10-1/e-10-262
Aber für die Hersteller ist das ja nicht immer wichtig, wenn ein Modell gebracht wird.


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.021
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   

RE: Betriebsfähige Bundesbahn-Loks in alten Farben
Schade, dass es kein großes Kursbuch mehr gibt.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 71
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz