RE: So wird man also vom Forum ausgeschlossen

#26 von Djian , 08.06.2023 21:15

Moin,

hm, ich bn ja 3L-Fahrer. Wenn ich mir die Preisgestaltung der großen 3 in diesem Segment, damit meine ich Märklin, Roco und PIKO anschaue, erkenne ich da keine großen Unterschiede mehr. PIKO hat vor 5-8 Jahren mit Kampfpreisen das Interesse der 3L-Fahrer geweckt, aber die Zeiten sind vorbei und auch sie sind preislich gleichgezogen. Letzlich entscheidet nicht mehr der Preis, sondern persönliche Geschmäcker und Verlieben, an wen man für welches Modell sein Geld gibt. Das bezieht sich jetzt allerdings nur auf das 3l-Programm dieser Drei.

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Bautagebuch: Sagau in Segmenten viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale viewtopic.php?f=64&t=139007


DB_1973 hat sich bedankt!
Djian  
Djian
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.181
Registriert am: 20.01.2012
Ort: 23717 Sagau
Spurweite H0


RE: So wird man also vom Forum ausgeschlossen

#27 von Petz1 , 08.06.2023 22:24

Matthias; dabei darfst Du aber bitte nicht vergessen das die Mittelleitermodelle stückzahlbezogen bei den Gleichstromanbietern ne Minderheit sind die sich den zusätzlichen Adaptierungsaufwand in der Produktion natürlich bezahlen lassen (müssen).


Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


ATISHOP_DE hat sich bedankt!
 
Petz1
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.071
Registriert am: 04.12.2020
Ort: Telfs
Spurweite H0
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 08.06.2023 | Top

RE: So wird man also vom Forum ausgeschlossen

#28 von Djian , 09.06.2023 09:51

Hallo Markus,

die Gründe liegen auch mir auf der Hand. Unabhängig, oder abhängig davon macht es für den 3L-Fahrer fiskalisch keinen Unterschied, welchem der von mir genannten Hersteller man bei einem Modell, welches von mindestens 2 der genannten produziert wird, den Vorzug gibt. Sie liegen preislich nahezu gleichauf, jedenfalls nicht so weit auseinander, dass man preislich gegenüber der Konkurrenz von einem im Don-Corleonischen Sinne "Angebot, das man nicht ablehnen kann" sprechen könnte.
Man kann insofern mitnichten davon sprechen, dass man vergleichbare Qualität erheblich günstiger anbieten kann. Das wollte ich damit zum Ausdruck bringen.
Eine 3-Leiter-E-Lok kostet derzeit zwischen 350 und 450 Euro, Dampfloks liegen 50,-€ darüber. Und das vollkommen unabhängig davon ob Märklin, Roco oder PIKO auf der Umverpackung steht.

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Bautagebuch: Sagau in Segmenten viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale viewtopic.php?f=64&t=139007


Djian  
Djian
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.181
Registriert am: 20.01.2012
Ort: 23717 Sagau
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 09.06.2023 | Top

RE: So wird man also vom Forum ausgeschlossen

#29 von MMX , 09.06.2023 10:49

Zitat von Petz1 im Beitrag #25
Bei Gebrauchtwarenpreisen bestimmt primär der Markt den Preis und das Piko aufgrund des Jointventures da jetzt den Nase vorn hat ist nachvollziehbar. Allerdings war das Chinaengagement sicher auch mit Risiken verbunden denn das hätte auch in die Hose gehen können wobei sich Dr. Wilfer ganz offensichtlich seine Partner sehr genau angesehen hatte. Und Produktion in der EU ist nunmal generell mit höheren Kosten verbunden, ganz abgesehen davon das einige Hersteller immer noch meinen meinen Kunden sollten auch für ihren Namen und nicht nur dem Produktgegenwert zahlen...



Hallo Namensvetter,

Piko hat in China kein Joint Venture und keine Partner, sondern in Chasan ein eigenes Werk mit eigenen Beschäftigten.

Viele Grüße, Markus


MMX  
MMX
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert am: 25.08.2021
Gleise C-Gleis, Rokuhan Z
Spurweite H0, Z
Steuerung CS3, MS2, Z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 09.06.2023 | Top

RE: So wird man also vom Forum ausgeschlossen

#30 von Petz1 , 09.06.2023 14:31

Ich fürchte da liegst Du falsch denn in China kann man eine Firma nur mit chinesischen Partnern (können natürlich auch stille Teilhaber sein) gründen denn die dortigen Gesetze liessen dies nicht zu. Auch deshalb spricht z. B. die EU - Kommission von immer noch unfairen Marktzugängen.


Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


 
Petz1
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.071
Registriert am: 04.12.2020
Ort: Telfs
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: So wird man also vom Forum ausgeschlossen

#31 von Running.Wolf , 09.06.2023 18:17

Moin

In China gibt es doch die Möglichkeit ohne Chin Beteiligung-> WFOE

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wholly_F...wned_Enterprise


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


MMX hat sich bedankt!
 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.438
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital


RE: So wird man also vom Forum ausgeschlossen

#32 von OttRudi , 09.06.2023 18:38

Servus,

die Hauptfirma von Piko, ist die Firma Piko Asia Ltd mit Sitz in Hongkong. Dieser Firma gehört die Firma in Casan. Piko Sonnenberg ist juristisch gesehen eine Handelsvertretung.
Im Prinzip ist Piko eine asiatische Firma mit Sitz in Hongkong und einem deutschen Besitzer.


Knotenblech und Petz1 haben sich bedankt!
 
OttRudi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.061
Registriert am: 07.07.2019
Ort: MarKt Indersdorf
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: So wird man also vom Forum ausgeschlossen

#33 von DR POWER , 09.06.2023 21:25

Zitat von OttRudi im Beitrag #32
Servus,

die Hauptfirma von Piko, ist die Firma Piko Asia Ltd mit Sitz in Hongkong. Dieser Firma gehört die Firma in Casan. Piko Sonnenberg ist juristisch gesehen eine Handelsvertretung.
Im Prinzip ist Piko eine asiatische Firma mit Sitz in Hongkong und einem deutschen Besitzer.


Hallo Rudi

Die Firma Piko Sonneberg ist beim Amtsgericht Jena auch als Hersteller eingetragen, ist also nicht nur eine Handelsvertretung. In Sonneberg erfolgt auch die Produktion der Gartenbahnartikel und nicht nur deren Vertrieb.

Liebe Grüße, André


>Kleine DR Anlage in H0 / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle<

>6VD 18/15-1 SRW und 12KVD 18/21 = Power Made in GDR<


DR 1981 hat sich bedankt!
 
DR POWER
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.137
Registriert am: 29.07.2018
Ort: Sachsen
Gleise Fleischmann H0 , Tillig H0e
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


   

Wie kann man den seinen Account hier lösen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz