Trix BR74 nickt mit dem Kopf

#1 von Badenbahner , 27.07.2023 21:05

Hallo,

ich habe hier eine BR 74 aus dem Trix Startset, und die "nickt" beim Fahren. Ich hab den Eindruck es ist immer kurz vorm Übergang zum nächsten Gleis, aber so buckelig kommen mir die Gleise gar nicht vor. Wie könnte ich das noch überprüfen ob das von der Lok oder von den Gleisen kommt? Ich hab versucht ein Video zu machen, aber total kacke zum Filmen. Achtet auf den Abstand zwischen vorderster Achse und Rahmen, dann kann man es erkennen. Und wenn man den Ton lauter macht hört man es auch ganz gut.



Gruß
Marco


Meine Sammelseite


 
Badenbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 828
Registriert am: 23.07.2019
Ort: Oberrheingraben
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Trix BR74 nickt mit dem Kopf

#2 von Guardian71 , 27.07.2023 21:42

Moin,

moderne Kameras und Smartphones gleichen das Gewackel automatisch aus - das muss man vorher manuell abschalten.

Ursache dürfte - ich kann von dem Phänomen ein Liedchen singen - ein eiernder Radsatz und/oder eine Hemmung im Gestänge (Kuppelstangenlager) sein. Die Fehlersuche ist leider immer wieder zeitaufwändig:

Am besten zuerst Gehäuse und Motor demontieren, so dass die Schnecke nicht mehr auf dem Schneckenrad liegt und man das Fahrwerk frei rollen kann. Dann schauen und fühlen, wo es eiert.

- Kuppelstangen demontieren, so dass man die Räder einzeln drehen kann.
- Einzelne Radsätze herausnehmen, um zu sehen, wann es rund läuft.

Nicht aufgeben. Die Ursache dürfte eine kleinere mechanische Unzulänglichkeit sein, die sich aber sichtbar auswirkt.

Manchmal ist es auch nur ein ausgeleierter Haftreifen...


Beste Grüße,
Mark


Badenbahner hat sich bedankt!
Guardian71  
Guardian71
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.741
Registriert am: 13.09.2015
Gleise Roco line
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC


RE: Trix BR74 nickt mit dem Kopf

#3 von Werbelok , 27.07.2023 21:45

Hallo

Auch bei den Märklin CGleisen ist es so das die Profile am den Gleisenden leicht nach unten gebogen sind ( wohl vom Zuschnitt).
Das führt zu den Geräuschen und bei einigen Loks zu dem " nicken".

Jedenfalls ist deine 74 er und dein Gleis in Ordnung...

Lg


Täglich grüsst die Werbelok


Badenbahner hat sich bedankt!
 
Werbelok
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.291
Registriert am: 16.05.2019
Ort: Deutschland
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital/ MS 2
Stromart Digital


RE: Trix BR74 nickt mit dem Kopf

#4 von Badenbahner , 27.07.2023 21:52

Zitat von Werbelok im Beitrag #3
Auch bei den Märklin CGleisen ist es so das die Profile am den Gleisenden leicht nach unten gebogen sind ( wohl vom Zuschnitt).
Das führt zu den Geräuschen und bei einigen Loks zu dem " nicken".


Hallo,

ja, hab auch den Eindruck das es doch vom Gleis kommt. Ich kann die Lok aufs Gleis stellen wie ich will, es ist immer gleichmäßig und immer an den gleichen Stellen. Aber das es so arg ist? Höchstens mal ein anderes Gleis ausprobieren, Stück gebrauchtes Flexgleis in der Bucht schießen oder so.

Gruß
Marco


Meine Sammelseite


 
Badenbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 828
Registriert am: 23.07.2019
Ort: Oberrheingraben
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 27.07.2023 | Top

RE: Trix BR74 nickt mit dem Kopf

#5 von Badaboba , 27.07.2023 22:03

Das Leichtgewicht hatte ich auch mal in der Märklin-Ausführung. Nicht befestigt liegen C-Gleise leicht wellig, das bisschen Zug am Haken wird die Nickbewegung ggf. verstärken, denn der Schwerpunkt der Lok liegt recht weit hinten. Das Nicken im Video finde ich jetzt allerdings wenig dramatisch.

Liebe Grüße
Volker


Liebe Grüße
Volker

FREMO-Puko: 3-Leiter-Gleisbau und Betrieb - am Vorbild orientiert
https://www.fremo-net.eu/home/modulsyste...-europa/h0-puko


Badenbahner hat sich bedankt!
 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.501
Registriert am: 05.07.2006
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Trix BR74 nickt mit dem Kopf

#6 von Badenbahner , 27.07.2023 22:05

Zitat von Badaboba im Beitrag #5
Das Nicken im Video finde ich jetzt allerdings wenig dramatisch.


Ja in Natura sieht es heftiger aus und hört sich auch heftiger an durch die Tischplatte.


Meine Sammelseite


 
Badenbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 828
Registriert am: 23.07.2019
Ort: Oberrheingraben
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Trix BR74 nickt mit dem Kopf

#7 von Werbelok , 28.07.2023 06:41

Marco...
Lege Mal was gerades - z.b Lineal auf die Schienenprofile an der Gleisverbindungen und du wirst sehen das es da mehr oder weniger tiefe Wellen gibt.

So kommt es das das Lokchen Mal ein Nickerchen macht

Habe ich auch - einige Güterwagen ( 2 Achser) hüpfen auch gerne.

Die Schlaggeräusche kommen dann von den Loks - primär von Rädern ohne Haftreifen. Wie beim Original. An nicht verschweißten und geschliffenen Schienenverbindern entstehen die "Schienenstösse" welche viele Loks von Mätrix in den Soundfunktionen haben.

Also alles normal und richtig. Mit deinem Material ist alles bestens...

Beste Grüsse


Täglich grüsst die Werbelok


Badenbahner hat sich bedankt!
 
Werbelok
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.291
Registriert am: 16.05.2019
Ort: Deutschland
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital/ MS 2
Stromart Digital


RE: Trix BR74 nickt mit dem Kopf

#8 von Stahlblauberlin , 28.07.2023 10:07

Loks mit langen Überhängen nicken immer sichtbar selbst bei kleinen Unebenheiten im Gleis. Im konkreten Fall ist der Überhang ja alles vor der ersten Kuppelachse, die Vorlaufachse schlackert ja bei Modelloks nur mehr oder weniger lose mit und zählt dadurch nicht. Ein Zehntel Unebenheit im Gleis reicht da für sichtbares Nicken aus. Meine Roco-74er macht das genauso schön.. Die Lok ist also völlig in Ordnung. Dazu kommt das lose verlegte Bettungsgleise praktisch nie wirklich plan liegen, egal welchen Herstellers. Schwere Loks bügeln das aus, insbesondere bei weichen Bettungsgleisen wie Roco Line mit Bettung. Starre Bettungsgleise (MäTrix, Piko..) sind da renitenter und lassen sich von einem Leichtgewicht wie einer 74er nicht im geringsten beeindrucken.


Badenbahner hat sich bedankt!
Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.240
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin


RE: Trix BR74 nickt mit dem Kopf

#9 von Badenbahner , 28.07.2023 10:41

OK, vielen vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Als H0 Neuling fragt man halt (hatte vorher Spur N).

Aber für ein Startset-Modell finde ich die Lok erst noch gut.

Gruß
Marco


Meine Sammelseite


 
Badenbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 828
Registriert am: 23.07.2019
Ort: Oberrheingraben
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Trix BR74 nickt mit dem Kopf

#10 von Stahlblauberlin , 28.07.2023 11:23

Die MäTrix 74er ist auch ein schönes Modell, auch deutlich robuster als die filigraner detaillierte Roco-Schwester. Aber alles wesentliche ist dran und die Proportionen stimmen.


Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.240
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin


RE: Trix BR74 nickt mit dem Kopf

#11 von Schwanck , 28.07.2023 12:10

Moin,

mir ist an den Videos aufgefallen, dass die Lok meistens dann nickt, wenn das folgende Gleisstück nicht sauber auf der Platte aufliegt sondern ein Spalt sichtbar ist. Das lässt auf einen verzogenen Gleiskörper schließen. Dadurch wird der nicht geklammerte Schienenstoß unsauber - es klackt lauter und die T12 hüpft.


Tschüss

K.F.


Badenbahner hat sich bedankt!
Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.962
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


   

Hilfe bei Programmierung von ZIMO-Decodern
Märklin ICE 3 37780 verschiedene Radsätze silber und brüniert

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz