RE: Märklin Delta Control 4f als Booster

#1 von MaMä , 25.01.2009 11:41

Hi,

ich habe mir zwei gebrauchte (unbenutzte) Delta Controls 4f (Nr. 66045) günstig gekauft, die ich in Verbindung mit meinen vorhandenen Trafos 6647 als Booster einsetzen will.
Funktioniert auch. Zumindest mit der einen Delta Control.
Doch die andere schaltet offensichtlich keine Spannung durch.

Macht es Sinn, das Gerät zu öffnen?
Da sind ja so komische Plastik-Nieten dran, was bedeutet, daß man die Control nur mit leichten Beschädigungen (die Nieten) öffnen kann.
Vielleicht muß ich ja nur irgendwo mal kurz einen Lötkolben ranhalten, um einen gelösten Draht wieder zu befestigen.

Die Control schaltet auf den Stop-Stellungen keine Spannung durch, auf den vier Lok-Stellungen hingegen schon (jedenfalls leuchtet dann die Wagen-Innenbeleuchtung). Beim Einschalten der ganzen Anlage habe ich für den Booster-Betrieb den Wahlschalter auf die rechte Stop-Stellung gesetzt, wie es in der Beschreibung steht.

Blöderweise habe ich die Geräte erst auf die Platte geschraubt, so daß jetzt bei den drei "Ösen" eben schon die Löcher drin sind.

Gruß,
Markus


Gruß
Markus

--

Kontaktwunsch?
Evtl. hier drüber: https://www.youtube.com/channel/UCjXXw3lKxhVe2t7WpRuYm9g


MaMä  
MaMä
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.304
Registriert am: 21.12.2008


RE: Märklin Delta Control 4f als Booster

#2 von hu.ms , 25.01.2009 13:22

Hallo Markus,

empfehle Dir, anstelle der funktionierenden 4F einfach die andere zum testen zu verkabeln .
Wenn diesen dann auch nicht geht einfach wegschmeissen.
Für ca. 10 Euro kannst Du eine andere steigern.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


 
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.513
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, CS2, LoDi-Con, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: Märklin Delta Control 4f als Booster

#3 von MaMä , 25.01.2009 17:03

Zitat von hu.ms
Hallo Markus,

empfehle Dir, anstelle der funktionierenden 4F einfach die andere zum testen zu verkabeln .
Wenn diesen dann auch nicht geht einfach wegschmeissen.
Für ca. 10 Euro kannst Du eine andere steigern.

Hubert


Ähem ... kannst du mir jetzt nochmal erklären, was genau du damit meinst?
Ich schrieb doch: Die eine geht, die andere nicht. Egal, welche Trafos ich verwende.
Was soll ich jetzt noch wo und wie anders verkabeln?

Gruß,
Markus


Gruß
Markus

--

Kontaktwunsch?
Evtl. hier drüber: https://www.youtube.com/channel/UCjXXw3lKxhVe2t7WpRuYm9g


MaMä  
MaMä
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.304
Registriert am: 21.12.2008


RE: Märklin Delta Control 4f als Booster

#4 von bahnix ( gelöscht ) , 26.01.2009 09:45

Grüß Gott,

damit Märklin 66045 Delta Control 4f als Booster genutzt werden kann, ist vor Inbetriebnahme der Wahlschalter auf die _rechte_ Stop-Position zu stellen (siehe Bedienungsanleitung 66045, Seite 10).

Wenn dennoch etwas daran nicht funktioniert sollte meines Erachtens einfach der Märklin Kundendienst eingeschaltet werden, egal was das Gerät gekostet hat.


Gruß
Sven


bahnix

RE: Märklin Delta Control 4f als Booster

#5 von MaMä , 26.01.2009 10:15

Zitat von bahnix

damit Märklin 66045 Delta Control 4f als Booster genutzt werden kann, ist vor Inbetriebnahme der Wahlschalter auf die _rechte_ Stop-Position zu stellen (siehe Bedienungsanleitung 66045, Seite 10).


Das habe ich gemacht.

Zitat von bahnix

Wenn dennoch etwas daran nicht funktioniert sollte meines Erachtens einfach der Märklin Kundendienst eingeschaltet werden, egal was das Gerät gekostet hat.


Ok, fragen kostet nichts.
Ich denke schon, daß es an der Delta Control liegt. Die beiden, die ich habe, sind identisch eingestetllt und identisch verkabelt. Am sonstigen Bahnstromkreis kann es auch nicht liegen, da der gleiche Stromkreis an der einen Control geht und an der anderen nicht.
Der Kreuztest mit den drei verfügbaren Trafos hat auch ergeben, daß die eine immer geht und die andere nie.

Ich habe schon den Händler (Ebay-Powerseller) angeschrieben, mal sehen, was der sagt.
Bei Märklin werde ich auch mal nachhaken.

Danke und Gruß,
Markus


Gruß
Markus

--

Kontaktwunsch?
Evtl. hier drüber: https://www.youtube.com/channel/UCjXXw3lKxhVe2t7WpRuYm9g


MaMä  
MaMä
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.304
Registriert am: 21.12.2008


RE: Märklin Delta Control 4f als Booster

#6 von Ferenc , 26.01.2009 12:10

Hi,
nur eine Frage das ich das jetzt nicht falsch verstehe. Du hast die Deltas einzeln an den einen Trafo hängen und nicht beide an einen Trafo !! Das Kabel auf der Rückseite der Deltas zum Überbrücken hast du auch dran !

Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.276
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin Delta Control 4f als Booster

#7 von MaMä , 26.01.2009 12:25

Jede Delta hat ihren eigenen Trafo.
Die Brücke ist auch vorhanden.

Die Verkabelung der beiden Deltas ist absolut identisch.

Gruß,
Markus


Gruß
Markus

--

Kontaktwunsch?
Evtl. hier drüber: https://www.youtube.com/channel/UCjXXw3lKxhVe2t7WpRuYm9g


MaMä  
MaMä
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.304
Registriert am: 21.12.2008


RE: Märklin Delta Control 4f als Booster

#8 von Dannie , 27.01.2009 12:43

Hallo Markus

Was genau mach dieses eine Delta Pult?
Ich habe so ein schon mal Repariert.
Kannst mir die fehler beschreibung auch gerne als PN schicken.

LG
Märklinbaherin


Bau beginn der neuen Anlage 4Q 2023, Komplett steuern mit CS3+! :D :)
Mit der der Teppich Bahn macht auf Dauer keinen Spaß.:(


Dannie  
Dannie
InterRegio (IR)
Beiträge: 235
Registriert am: 30.07.2006
Ort: Bielefeld
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin Delta Control 4f als Booster

#9 von MaMä , 27.01.2009 13:08

Zitat von Dannie
Hallo Markus

Was genau mach dieses eine Delta Pult?


Sie scheint keine Spannung durchzuschalten, wenn der Wahlschalter beim Einschalten der Anlage auf der rechten Stop-Position steht.
Jedenfalls bleibt der Zug in dem Abschnitt dunkel und das Voltmeter sagt "0".

Bei den vier Lok-Positionen wird Spannung durchgeschaltet. Aber ich will sie ja als Booster verwenden.

Da ich nach Rücksprache mit dem Händler diese Delta Control nicht zurückschicken soll, werde ich sie mal öffnen.

Gruß,
Markus


Gruß
Markus

--

Kontaktwunsch?
Evtl. hier drüber: https://www.youtube.com/channel/UCjXXw3lKxhVe2t7WpRuYm9g


MaMä  
MaMä
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.304
Registriert am: 21.12.2008


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz