Willkommen 

RE: Märklin 36240 - BR 24 nachträglich mit Sound ausstatten

#1 von Royfield ( gelöscht ) , 27.11.2009 20:32

Hallo,

meine neue Märklin 36240 BR 24 möchte ich gern nachträglich mit Sound ausrüsten lassen.

Im Netz habe ich Umbaupreise zwischen 145 € und 190 € gefunden.
Das ist ja auch eine Menge Geld.
Nun würde ich gern wissen, ob dies günstiger zu realisieren ist?

Hat jemand schon so einen Umbau an einer BR 24 vorgenommen oder einen Tip wie es günstiger zu machen ist?

Manfred


Royfield

RE: Märklin 36240 - BR 24 nachträglich mit Sound ausstatten

#2 von Oambegga Bockerl , 27.11.2009 20:49

Hallo,

stolzer Preis, der da veranschlagt wird. Aber nun erstmal eine wichtige Frage: Welche Digitalformate stehen an deiner Zentrale zur Verfügung? Ich favorisiere derzeit die Tran SL51-4, da Zimo derzeit Probleme mit der Motorsteuerung hat (siehe auch neuester Newsletter von Zimo). Die Tran-Decoder kosten bei Krois 79 Euros incl. Wunschsound und Lautsprecher. Ich verwende allerdings am liebsten die 28er Lautsprecher von DCC-Supplies mit selbstgebautem Resonanzkörper. Bei entsprechendem Platz auch die Bassreflexdinger. Mit diesen Lautsprechern macht H0-Sound auch wirklich Spass. Also wären wir bei ca. 90 Euros für den Decoder plus Lautsprecher. Wie sieht es um deine Fähigkeiten des Selbsteinbaus aus? Vorhanden oder eher nicht?!?! Vielleicht ein Freund, der Dir helfen könnte?


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.958
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 226
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz