RE: H0e Bahnhof

#26 von Swissmetro ( gelöscht ) , 12.03.2011 09:10

Jawohl, ab in die Ruhmeshalle

Gruss
Peter


Swissmetro

RE: H0e Bahnhof

#27 von Dirk aus Duesseldorf , 12.03.2011 11:11

Hallo Manuel,

auch mir gefällt Dein Bahnhof mit Lokstation sehr gut! Tolle Eisenbahnstimmung und Details, macht Spass das anzusehen.

Kleiner Tipp: Deine Nahaufnahmen haben immer einen sehr kleinen Schärfentiefenbereich was schade ist, denn man möchte ja Alles scharf sehen.
Um mehr Schärfentiefe zu bekommen, nutze eine möglichst grosse Blendenzahl (18,20,22 z.B.) und mehr Licht, oder lege die Kamera wenn irgend möglich, auf. Lieber ein Stativ nutzen und mit längerer Brennweite (80mm + ) und längerer Belichtungszeit fotografieren, so bekommst Du einen größeren Bereich Scharf in der Tiefe des Bildes. Und Mindestabstand zum Motiv berücksichtigen, steht am Objektiv meist am Innenrand. (meist 60 - 80cm), ausser bei Makroeinstellungsmöglichkeit, da geht es näher ran) Ggf. Selbstauslöser, oder Drahtauslöser benutzen (für wenige € im Fachhandel zu erhalten)

Ansonsten, klasse Motiv und bitte noch weitere Fotos zeigen. Danke!

Grüße,
Dirk


Hier geht's zu meiner Dauerbaustelle (keine Aktivitäten seit März 2021 !) - Klick aufs Bild:


 
Dirk aus Duesseldorf
InterCity (IC)
Beiträge: 861
Registriert am: 05.09.2010
Ort: Düsseldorf
Spurweite H0, 0, 00
Stromart AC, DC, Digital


RE: H0e Bahnhof

#28 von peterling , 12.03.2011 20:12

Hallo Manuel
kann mich nur meinen Vorredner anschließen. Wirklich eine tolle Anlage. Mit sehr viel Liebe gemacht. Mach weiter so.
LG Peter


LG und bis dann
Peter


und hier gehts zu meiner Segmentanlage:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=57894

Übungsdio:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=95658


 
peterling
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert am: 19.02.2009
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: H0e Bahnhof

#29 von BR 99 4512 , 12.03.2011 20:48

Zitat von Ulli_62

Zitat von DR83
Hallo

@Ulli
Ich weiß das in einen Modelleisenbahner aus Mitte der 70iger Jahre mal die Umbauanleitung war. Allerdings weiß ich nicht die Heftnummer und die alten Meb's liegen bei meinen alten Herren und somit etwa 150km entfernt von mir. Ich versuche aber heraus zu bekommen in welchen Heft das war und organisiere dir die Bauanleitung wenn du möchtest (kann aber noch etwas dauern). Auf jeden Fall war das Gehäuse aus einen VT 135 von Piko entstanden und das Fahrwerk stammte von einen Piko Spur N Triebwagen.

Gruß Matthias



Hallo Matthias,
danke für das Angebot! Das wäre Klasse, würde mich freuen, den Beitrag zu erhalten.




Hallo Ulli

Hier kamst Du mal schauen

http://s1.directupload.net/images/110312/uhxni6gw.jpg

http://s7.directupload.net/images/110312/osdodshc.jpg

http://s7.directupload.net/images/110312/9iji2svw.jpg

Viel Spass beim Studieren.


Anlage "Wittenburg" Das Bw.

Gruß Frank


BR 99 4512  
BR 99 4512
InterCity (IC)
Beiträge: 750
Registriert am: 20.09.2010
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: H0e Bahnhof

#30 von SpaceRambler , 20.11.2012 13:52

Hallo Manuel,

wenn ich dieses "Probestück" hier sehe, beschleicht mich so eine Ahnung, was Du uns bei Deiner "Großen", die Du jetzt zu bauen im Begriff bist, noch so zeigen wirst. Ich vermute mal, dass wir noch des Öfteren Bauklötze staunen werden ...

Gruß, Randolf



mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)


 
SpaceRambler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.188
Registriert am: 01.02.2008
Homepage: Link
Gleise GFN Profigleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Stromart AC / DC


RE: H0e Bahnhof

#31 von Momojens , 05.01.2013 15:37

Hallo Manuel,
Na, das sieht doch gut aus.
Danke für deinen Besuch.
Juhu, da bin ich nicht der einzige mit Deutscher 750 mm Spur.

Dein Bahnhof gefällt mir richtig gut. Du hast da schöne Details untergebracht.
Ich meine da das Jöhstädter Heizhaus gesehen zu haben.
Was macht denn das im Wendtland?
Ist das ein kompletter Eigenbau?
Die Werkbank macht sich auch gut, echt n nettes Detail.

Jöhstadt schwebt mir auch noch vor, als nächstes Projekt wenn ich mal mit Jahnsbach fertig bin.

Habe auch mal auf deinen anderen Beitrag geschaut.
Sieht ja gewaltig aus und der Schattenbahnhof hat ja riesige Dimensionen.
Bin gespannt wie s weitergeht.
Werde von zeit zu Zeit mal n Auge werfen.

Gruß Jens


Hier geht's zum Bahnhof Jahnsbach in H0e

viewtopic.php?f=64&t=86673


mehr vom Baummetz gibts bei: baummetz.de
mehr von der Modultruppe bei: bimmlbahner.de


 
Momojens
InterCity (IC)
Beiträge: 963
Registriert am: 30.10.2012


RE: H0e Bahnhof

#32 von acbahner2005 , 05.01.2013 16:37

Hallo Jens,

Danke für Deinen Besuch. Habe jetzt ein Streckenmodul fast fertiggestellt, bin aber noch nicht zum fotografieren gekommen.

Wendtland mit "dt" ist ein fiktiver Ort, um keine Vorbildsituation streng nachbauen zu müssen.
Der LOKSCHUPPPEN ist in Eigenbau entstanden. Es gab mal in einer Zeitschrift einen bemasten Plan.
Freue mich, das Dir der Bahnof gefallen hat,

Gruß aus dem Norden,

Manuel


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.040
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


RE: H0e Bahnhof

#33 von GSB , 24.09.2013 20:57

Hallo Manuel,

Dein Schmalspurbahnhof mit der eigenen Privatbahn hatte ich natürlich auch schon lange angesehen und die Berichte verfolgt - als nichtangemeldeter Mitleser konnte ich aber nichts dazu en: ... ops:

Das wollte ich doch gleich mal nachholen! Gefällt mir sehr gut!

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.329
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: H0e Bahnhof

#34 von TT Frank ( gelöscht ) , 19.08.2014 20:08

Zitat von BR 99 4512

Zitat von Ulli_62

Zitat von DR83
Hallo

@Ulli
Ich weiß das in einen Modelleisenbahner aus Mitte der 70iger Jahre mal die Umbauanleitung war. Allerdings weiß ich nicht die Heftnummer und die alten Meb's liegen bei meinen alten Herren und somit etwa 150km entfernt von mir. Ich versuche aber heraus zu bekommen in welchen Heft das war und organisiere dir die Bauanleitung wenn du möchtest (kann aber noch etwas dauern). Auf jeden Fall war das Gehäuse aus einen VT 135 von Piko entstanden und das Fahrwerk stammte von einen Piko Spur N Triebwagen.

Gruß Matthias



Hallo Matthias,
danke für das Angebot! Das wäre Klasse, würde mich freuen, den Beitrag zu erhalten.




Hallo Ulli

Hier kamst Du mal schauen

http://s1.directupload.net/images/110312/uhxni6gw.jpg

http://s7.directupload.net/images/110312/osdodshc.jpg

http://s7.directupload.net/images/110312/9iji2svw.jpg

Viel Spass beim Studieren.




Leider funktionieren die links nicht mehr. Hätte aber auch Interesse an der Umbauanleitung. Kannst du die Bitte noch einmal "scharf" schalten oder via PN schicken.
Danke sagt TT Frank


TT Frank

RE: H0e Bahnhof

#35 von acbahner2005 , 24.08.2014 21:22

Moin Frank,

hätte mir die Daten damals nicht kopiert, vielleicht nimmst Du mit Frank direkt per pN Kontakt auf,

Gruß
Manuel


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.040
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


RE: H0e Bahnhof

#36 von rsjahn ( gelöscht ) , 04.09.2014 17:03

Hi Manuel,

ich komme endlich mal zu einem Gegenbesuch - ganz toll! Ich mag vor allem die vielen kleinen Szenen, die machen die Anlage so lebendig. Da lass ich mich mal inspirieren.

hg, Ralf


rsjahn

RE: H0e Bahnhof

#37 von acbahner2005 , 04.09.2014 19:02

Moin Ralf,

habe mich sehr über Deinen Besuch und die netten Worte gefreut,

Gruß
Manuel


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.040
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


RE: H0e Bahnhof

#38 von wgura , 17.11.2014 07:26

Hallo Manuel!

Kannst Du die Bilder von der vorigen Seite wieder ins Netz stellen ,denn ich will auch an Hand eines HOe Bahnhofes für eine größere Anlage üben.
Gruß Werner


Grüße Werner


wgura  
wgura
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 85
Registriert am: 10.02.2007
Gleise Peco 0 ,Roco HO,
Spurweite S
Steuerung Roco Multimaus; Viesmann Coman
Stromart AC / DC


RE: H0e Bahnhof

#39 von acbahner2005 , 17.11.2014 13:12

Hallo Werner,

das die Bilder verschwunden sind ist ja komisch. Ich habe nichts gelöscht und bisher war abload immer sehr zuverlässig. Da ich z.Zt. auf Geschäftsreise bin, schaffe ich das aktualisieren erst zum Wochende -hoffentlich-,

Gruß
Manuel


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.040
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


RE: H0e Bahnhof

#40 von wgura , 17.11.2014 22:12

Hallo Manuel!

Die Bilder sind auf einmal plötzlich da. tolle Bilder.

Gruß Werner


Grüße Werner


wgura  
wgura
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 85
Registriert am: 10.02.2007
Gleise Peco 0 ,Roco HO,
Spurweite S
Steuerung Roco Multimaus; Viesmann Coman
Stromart AC / DC


RE: H0e Bahnhof

#41 von acbahner2005 , 18.11.2014 07:31

Moin Werner,


wie schön, das sich manche Sachen wie von selbst erledigen ,
ich freue mich das Dir die Bilder gut gefallen.
Die H0e war mein Übungsobjekt. Leider habe ich die Kleine in letzter Zeit etwas vernachlässigt, aber Arbeit, die einige Baustelle Erlenau und mein MOBA Verein fordern Ihren Tribut und meine bessere Hälfte will ich ja auch keine Grund zur Klage geben.........

Der Bahnhof hat seine neue Heimat im Verein gefunden, dort wir zusätzlich noch ein Streckenast für die H0e entstehen.

Bei Fragen kannst Du mich gerne kontaktieren,

LG
Manuel


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.040
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


RE: H0e Bahnhof

#42 von Cargil48 ( gelöscht ) , 07.08.2015 21:22

Ich kann die Bilder leider nicht sehen.


Cargil48

RE: H0e Bahnhof

#43 von acbahner2005 , 08.08.2015 10:30

Bilder hatte ich mit abload hochgeladen, anscheinen habe die eohl die Bilder gelöscht, da ich keine Änderungen vorgenommen habe. Da Du aber der erste bist, dem das aufgefallen ist, zeigt mit, das nicht eirklich der Bedarf besteht diese wieder einzustellen


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.040
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


RE: H0e Bahnhof

#44 von carneol44 , 08.08.2015 12:43

Ich kann dier Bilder auch nicht sehen...............
Vermutlich ist es noch viel mehr Lesern aufgefallen. Vielleicht hat nur deshalb Niemand geschrieben, weil die letzten Einträge zuvor schon rel. alt waren/ sind. Das fühlt sich dann ein bißchen wie 'inaktiv' an.

Also ich für meinen Teil würde die Bilder wirklich sehr gern sehen...!!
Mit abload hab ich keine Erfahrungen. Ich nutze bisher picr.de.

Mit gespannten Grüßen,
Gottfried


Was man nicht anfängt, kann man nicht fertich machen.
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=120858

Die erste Arbeit: Ein Ausflug in die Schweiz
viewtopic.php?f=64&t=119060


 
carneol44
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 419
Registriert am: 29.12.2014
Ort: mitten in Schleswig- Holstein
Gleise K- Gleis, Bemo H0m
Spurweite H0, H0m
Stromart Analog


RE: H0e Bahnhof

#45 von GSB , 13.01.2019 10:13

Zitat

Der Bahnhof hat seine neue Heimat im Verein gefunden, dort wir zusätzlich noch ein Streckenast für die H0e entstehen.


Guten Morgen Manuel,

nachdem Du in Deinem anderen Thread wieder aktiv bist wollte ich kurz mal nachfragen ob es auch von der Schmalspurbahn neue Bilder gibt?

Habt Ihr im Verein die Strecke dazu gebaut :

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.329
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: H0e Bahnhof

#46 von acbahner2005 , 16.04.2019 15:29

Moin Matthias,

sorry , eigentlich wollte ich Dir schon lange geantwortet haben........habe mich sehr gefreut das Du nachfragst. Leider hat sich im H0e Bereich so gut wie gar nichts getan, eine Streckenmodul würde noch gebaut...........ich werde die nächsten Tage mal alle Bilder wieder einstellen, vielleicht freut sich ja der Eine oder Andere darüber.......

Auch wenn ich nicht immer in Deinem Thread antworte, so beobachte und begleite ich das Thema regelmäßig und freue mich über Deine Krearivität. Auch das Thema neues Design ist spannend


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.040
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


RE: H0e Bahnhof

#47 von acbahner2005 , 06.10.2020 14:23

Moin in die Runde,

da die Fotos aus meine, Beitrag verschwunden sind (abload.de), stelle ich jetzt diese nochmals unsortiert in einem Rutsch ein.
Es handelt sich um die fiktive Kleinbahn KKW Kleinbahn Kreis Wendland. Die Bahn existier noch, es wurde auch noch weitere Module erstellt und ein weiterer Endbahnhof mit Überfang zur Staatsbahn ist in Planung. Dieser Bahnhof kann als Endbahnhof oder auch als Durchgangsbahnhof genutzt werden. Bei diesem handelt es sich um den Bahnhof Hohendorf.....Lok wurden umlackiert.......viel Spaß mit dem Bilderpotpourri.....






































































mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


Doktor Fäustchen hat sich bedankt!
 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.040
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


RE: H0e Bahnhof

#48 von pollotrain , 06.10.2020 18:30

Hallo Marnuel ,

Schmalspur, hier muß ich doch gleich einmal
einen Fuß hineinstellen
Deine Bilder gefallen sehr gut
Ich hoffe, es werden nicht die letzten sein


Gruß Thomas

GKB




Rummelplatz


viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer


 
pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.743
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e


RE: H0e Bahnhof

#49 von GSB , 06.10.2020 23:12

Hallo Manuel,

Lok umlackieren ist immer gut!

Schön wieder Bilder von Deiner Anlage zu sehen!

Aber manche sind da wohl grad doppelt...

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.329
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: H0e Bahnhof

#50 von acbahner2005 , 07.10.2020 07:50

Hallo Matthias und Thomas,

freut mich sehr Euer Feedback. Dann hat es sich gelohnt die alten Bilder aus der Mottenkiste zu holen und wieder einzustellen. Sobald es etwas Neues gibt werde ich hier berichten. So ganz läßt mich die Schmalspur nicht los........


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.040
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz