RE: Beschriftung der Hammer V200 033

#1 von Leinwand , 31.12.2012 00:28

Hallo aus Berlin,

wieso hat die schöne V200 033 der Museumseisenbahn Hamm einen DB-Keks an den Frontseiten? An den Seiten ist der Schriftzug der frühen Epoche 3 zu sehen.
siehe https://www.facebook.com/Museumseisenbahn.Hamm
Gab es wirklich beides gleichzeitig? Gibt es Fotos als Beleg?

Gruß Michael
https://www.facebook.com/michael.weinland


Gruß Michael

- 7. Märklin-Heimanlage im Aufbau
- M*-Magazin-Abo seit Beginn und 20 Jahre M*-Insider
- Ich gehe regelmäßig zum MIST1
aber auch
- DC-Gemeinschaftsanlage seit 1976: Homepage


 
Leinwand
InterRegio (IR)
Beiträge: 236
Registriert am: 31.10.2008
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise K- und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung TamsMC + ModellSTW
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Beschriftung der Hammer V200 033

#2 von DipsyTeletubby , 31.12.2012 00:41

Die hat keinen DB-Keks, schau mal genau hin.
http://img.fotocommunity.com/images/Eise...0-a24423793.jpg


CS2 60215 mit 4.2.13 (14) - GFP 3.81


 
DipsyTeletubby
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.142
Registriert am: 09.07.2007
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart Digital


RE: Beschriftung der Hammer V200 033

#3 von Dölerich Hirnfiedler , 31.12.2012 00:43

Hallo Michael,

Die V 200 033 fuhr sogar noch als 220 kurzzeitig mit "DEUTSCHE BUNDESBAHN". Ein Bild mit Keks und Schriftzügen von 1965 findest Du hier:

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/re...095057,page=all

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.185
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Beschriftung der Hammer V200 033

#4 von Holger_D , 31.12.2012 00:44

Hi Michael,

im vorliegenden Fall steht ja das Kürzel "MEH", also "Museumseisenbahn Hamm", und nicht "DB" innerhalb der Umrandung. Möglicherweise handelt es sich dabei um so etwas wie einen augenzwinkernden Eigentumshinweis, geboren aus dem Stolz auf ein so schönes Stück.

Genaues darüber werden Dir aber nur die besagten Museumseisenbahner sagen können.

Liebe Grüße & guten Rutsch!

Holger


Holger_D  
Holger_D
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.12.2005


RE: Beschriftung der Hammer V200 033

#5 von Leinwand , 31.12.2012 00:52

Hallo aus Berlin,

vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten.
Das DB-Bild werde ich weiterleiten, da es in Hamm nicht bekannt zu sein scheint.

Gruß Michael


Gruß Michael

- 7. Märklin-Heimanlage im Aufbau
- M*-Magazin-Abo seit Beginn und 20 Jahre M*-Insider
- Ich gehe regelmäßig zum MIST1
aber auch
- DC-Gemeinschaftsanlage seit 1976: Homepage


 
Leinwand
InterRegio (IR)
Beiträge: 236
Registriert am: 31.10.2008
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise K- und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung TamsMC + ModellSTW
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Beschriftung der Hammer V200 033

#6 von Dirk Ackermann , 31.12.2012 08:07

Hallo Michael,

ich war in Hamm bei den Hammer Eisenbahnfreunden.
Die V200 sieht in dieser Epoche VI Beschriftung richtig gut aus.

Der Keks an den Frontseiten ist der Eigentumshinweis der bei allen Loks der MEH vorhanden ist.

Die vollständige Betriebsnummer lautet: 92 80 1 220 033-5 D-MEH


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Beschriftung der Hammer V200 033

#7 von Ganter ( gelöscht ) , 31.12.2012 08:13

Zitat von Holger_D
..., im vorliegenden Fall steht ja das Kürzel "MEH", also "Museumseisenbahn Hamm"... Möglicherweise handelt es sich dabei um so etwas wie einen augenzwinkernden Eigentumshinweis, geboren aus dem Stolz auf ein so schönes Stück.



Oder eine Huldigung für den unsäglichsten aller Vorstände, den die DB je hatte: MEHdorn, Hartmut.


Ganter

RE: Beschriftung der Hammer V200 033

#8 von wil , 01.01.2013 13:00

Hallo Allen,

Das beste fürs Neues Jahr.

Nicht nur die MEH gebraucht die alte DB Keks mit Ihren eigene Buchstaben, auch die EFW macht dass gleiche :

Dass Bild kommt van http://www.bahnbilder.de

Ich finde dass last doch die Gute alte Zeit ein bisschen Leben wie es früher war.


Mit freundliche grüsse. Best regards. Met vriendelijke groet.
Wilfried.


 
wil
S-Bahn (S)
Beiträge: 15
Registriert am: 21.09.2007
Spurweite H0e
Stromart DC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 85
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz