Willkommen 

RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#1 von Murten , 07.02.2013 19:55

Hallo Stummis,

nach langem Überlegen habe ich mich nun zur Anmeldung im Forum durchgerungen.
Seit mehr als 3 Jahren beschäftigen mein Vater und ich mich mit den Nachbau markanter Punkte der ehemaligen "Friedländer Schmalspurbahn". Diese führte bis 1976 von Hermsdorf in Böhmen nach Friedland und hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine Verbindung zur "Zittauer Schmalspurbahn". Mittlerweile sind u.a. der Bhf Dittersbach, die Hst Hermsdorf incl. Steinbruch und die Brücke über den Erlbach entstanden.
Durch die Nenngröße TTe ist bei den Fahrzeugen viel Selbstbau angesagt. In den letzten Jahren habe ich mich intensivst mit neuen Techniken im Landschaftsbau auseinandergesetzt. Wie mir das Ergebnis gelungen ist, könnt ihr anhand der beigefügten Fotos selbst beurteilen. Wenn ihr Fragen habt legt einfach los

Gruß Martin

Brücke über den Erlbach



Abzweig Neißebrücke



Modul "Rapsfeld"



Modul "Abgeholzter Wald"



Modul "Moorbirken"



Bahnhof Dittersbach



Felsen von Kodesch



Dammabschnitt vor dem Bahnhof Kunnersdorf


Viele Grüße Martin

Schmalspur in TTe und TTf

Friedländer Bezirksbahn


Murten  
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 07.02.2013


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#2 von Dreispur , 07.02.2013 20:04

Hallo !
Das ist eine WUNDERSCHÖNE Anlage .Großes Lob , alle Bilder TOP .

Herzliches Willkomen .
mfG Anton


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, IB+HV Prog.. http://www.henningvoosen.de/ Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.522
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#3 von Marsupilami ( gelöscht ) , 07.02.2013 20:47

Die Bilder sehen wirklich klasse aus...

Wie seit ihr auf TTe gekommen? Ist ja jetzt nicht wirklich eine gängige Größe


Marsupilami

RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#4 von Carolusmagnus1911 ( gelöscht ) , 07.02.2013 21:41

Hallo Martin,

also bis vor 2 Minuten wusste ich gar nicht was TTe überhaupt ist. Google half mir weiter 6,5mm Spurweite!?!
Und dann SO ein Anlage! Respekt!

Das sieht verdammt gut aus, gerne mehr Bilder davon. Auch Fahrzeugselbstbauten wären interessant etwas näher zu sehen.

Ach ja, fast vergessen: Willkommenn im Forum

Viele Grüße
Daniel


Carolusmagnus1911

RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#5 von Murten , 08.02.2013 09:22

Hallo Stummis,

vielen Dank für das herzliche Willkommen und schön das euch die Anlage gefällt.

@ Marsupilami Ja wie sind wir auf TTe gekommen. Angefangen hat es wie bei fast jedem mit einer Platte in TT. Vor acht Jahren begann ich mich dann für Modelle der CSD (Tschechische Staatsbahn) zu interessieren. 2009 entdeckte ich im Internet mehrere Messingbausätze von Schmalspurfahrzeugen der tschechischen Firma DK-Model zu sehr erschwinglichen Preisen. Daraus entstand dann die Idee ein kleines Testmodul in TTe. Aus diesem "Testballon" sind mittlerweile mehr als 14 Module geworden mit ca. 9 m Fahrstrecke.

@ Carolusmagnus1911 Genau die Spurweite ist Z also 6,5 mm, das wollen einem die meisten Leute immer nicht glauben

Die rote Lok war mein erster Eigenbau gemeinsam mit dem vierachsigen Personenwagen. Beide Bausätze stammen von DK-Model. Die Motorisierung der Lok erfolgte mit einer um 1 cm verlängerten Märklin BR 120 in Spur Z. Dank dem Umbau auf Faulhaber-Motor durch SB-Modellbau kann man mit der Lok sehr schön rangieren und vor allen sehr langsam fahren. Die Lackierung erfolgte mit Airbrush, die anschließende Alterung mit Pulverfarben und Feuerzeugbenzin.

Gruß Martin

TU 47.008



Personenwagen Balm/u


Viele Grüße Martin

Schmalspur in TTe und TTf

Friedländer Bezirksbahn


Murten  
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 07.02.2013


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#6 von Murten , 10.02.2013 10:03

Hallo Stummis,

heute möchte ich euch ein paar Impressionen unserer Brücke über den Erlbach zeigen. Das Modul entstand nach einem konkreten Vorbild an der Friedländer Schmalspurbahn. Viel Spaß mit den Fotos

Gruß Martin






Viele Grüße Martin

Schmalspur in TTe und TTf

Friedländer Bezirksbahn


Murten  
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 07.02.2013


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#7 von U 43 , 10.02.2013 19:27

Hi Martin,
sieht Spitze aus die Bimbel! Werde mir gleich mal die Homepage von DK-Models vornehmen.


Gruß, Gernot.
___________________________________
Märklin HO (M-Gleis, analog), Liliput HOe.
Hier geht's zu meiner Anlage

Alle meine Videos gibt es auch auf youtube: Bembelburg TV


 
U 43
InterCity (IC)
Beiträge: 932
Registriert am: 19.04.2007
Gleise M-Gleis mit Pukos
Spurweite H0, H0e
Steuerung analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#8 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 10.02.2013 19:36

Schöne Anlage.
Der Bach mit dem Angler scheint ein stehender Bach zu sein( ),weil es dort keine ,,Wellen" gibt,sonder er ist glatt,gerade.
Sieht aber trotzdem gut aus.


Modell LKW Fan

RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#9 von Murten , 11.02.2013 08:47

Hallo,

@ Modell LKW Fan

Der Bach weist schon ein paar sehr seichte "Wellen" auf, allerdings ist es relativ schwer, das auf Fotos rüberzubringen. Vielleicht klappt es mit meiner bestellten neuen Fotolampe besser

Am Wochenende hat sich meine Freundin, inspiriert von einem Modellbahnfreund, an der Nachbildung von Vögeln in TT versucht. Dazu hat sie die Grundkörper aus Fimo modelliert, welches danach für 20 min im Ofen gebrannt wurde. Danach hat sie das Ganze dann bemalt. Wie es ihr gelungen ist, könnt ihr ja selbst beurteilen

Gruß Martin




Viele Grüße Martin

Schmalspur in TTe und TTf

Friedländer Bezirksbahn


Murten  
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 07.02.2013


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#10 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 11.02.2013 09:00

Zitat
Hallo,

@ Modell LKW Fan

Der Bach weist schon ein paar sehr seichte "Wellen" auf, allerdings ist es relativ schwer, das auf Fotos rüberzubringen. Vielleicht klappt es mit meiner bestellten neuen Fotolampe besser



So schlimm war das auch nicht.


Modell LKW Fan

RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#11 von DerDominik , 11.02.2013 09:10

Hallo Martin,

toll, was Du hier zeigst. Die Fotos gefallen mir sehr gut, die Atmosphäre ist der Hammer. Und schön exotisch, es ist mal was ganz anderes.

Mich würde mehr zum Fahrzeugeigenbau interessieren. Das klingt als hättest Du Dich da richtig ins Zeug gelegt!

Viele Grüße
Dominik



(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt


 
DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.080
Registriert am: 21.09.2011


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#12 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 11.02.2013 09:23

Der Specht,die Entenfamielie und die Uhus gefallen mir richtig gut.
Weiter so.


Modell LKW Fan

RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#13 von jaffa , 11.02.2013 09:47

Eine schöne, spannende und sehr ungewöhnliche Anlage! TTe begegne ich hier ebenfalls zum allerersten Mal. Abgesehen von der überzeugenden Landschaftsgestaltung und den Fahrzeugumbauten finde ich die TT-Vögel ganz toll!
Eigentlich ist die Arbeitsweise ja relativ naheliegend und mit gängigen Materialien realisiert ... aber man muss es einfach einmal ausprobieren und machen, um zu sehen, ob es bei solch kleinen Elementen klappt. Und ich finde das Ergebnis prima! Man muss nur aufpassen, dass man/frau die Teile nach dem Backen im Backofen wiederfindet ...

Ich würde die Vogelbilder mit Gebrauchsanweisung und Verweis auf die Quelle gerne in die Tipps- und Tricks-Datenbank aufnehmen ... wenn ihr einverstanden seid!?


Gruß --- Jürgen
_______________________________
Meine Serviceseiten: http://www.moba-trickkiste.de
Mein Projekt »Innerstetalbahn« im Stummiforum


 
jaffa
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 485
Registriert am: 18.11.2008
Homepage: Link
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung Analog, z.T. DCC


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#14 von Murten , 11.02.2013 10:31

Hallo,

@ DerDominik

Wie gewünscht ein paar kurze Infos zum Fahrzeugbau. Die meisten Messingbausätze für die tschechischen Fahrzeuge beziehe ich bei http://www.dk-model.cz. Dann wird jeder Bausatz zuerst zusammengelötet, wobei ich da nicht der große Profi bin. Ich freu mich jedes Mal wenn es "grade" und einigermaßen "ansehnlich" geworden ist. Danach werden die Modelle mit Elita Metallprimer und Airbrush grundiert und anschließend mit Elita-Farben entsprechend dem Vorbild lackiert. Ist die Farbgebung zufrieden stellend, erfolgt die Beschriftung mit Decals von DK-Model bzw. individuellen Decals von Hartmann Original. Die Beschriftung wird vor der anschließenden Alterung mit Mattlack versiegelt.
Die Alterung nehme ich meistens mit Pulverfarben vor, welche mit Feuerzeugbenzin gemischt/verdünnt werden. Das hat den Vorteil, dass man aufgrund der schnellen Verdunstung des Feuerzeugbenzins prima Schlieren und Drecknuancen abstufen kann.
Die Personenwagen bekommen meist auch eine Inneneinrichtung und Fahrgäste spendiert, schließlich möchte die Bahn ja Fahrgäste transportieren.
Als Radsätze nutze ich die Original-Märklin-Z-Teile, aufgrund der sehr guten Laufeigenschaften.
Meine beiden tschechischen Dieselloks wurden mit je einer Märklin-Z-Br 120 motorisiert und von SB-Modellbau auf Faulhaber-Motor umgerüstet.
Anbei mal noch ein Foto der blauen TU48.001 (mittlerweile hat sie auch Fenster, Personal und weiter angesetzte Kleinteile).



@ jaffa Ich freue mich, dass euch die Vögel gefallen. Gerne kannst du das Ganze mit Quellenverweis in die Tipps- und Tricksdatenbank aufnehmen. Ich muss allerdings ehrlich sagen, dass die Ur-Idee vom Modellbahnkollegen Jürgen Block aus Leipzig stammt. Seine Uhus haben uns so gut gefallen, dass wir auch ein paar Vögel gebastelt haben.

Gruß Martin


Viele Grüße Martin

Schmalspur in TTe und TTf

Friedländer Bezirksbahn


Murten  
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 07.02.2013


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#15 von jaffa , 11.02.2013 12:00

Zitat von Murten
Gerne kannst du das Ganze mit Quellenverweis in die Tipps- und Tricksdatenbank aufnehmen. Ich muss allerdings ehrlich sagen, dass die Ur-Idee vom Modellbahnkollegen Jürgen Block aus Leipzig stammt. Seine Uhus haben uns so gut gefallen, dass wir auch ein paar Vögel gebastelt haben.



Datenbankeintrag ist ergänzt ... wegen der Details bekommst du gleich eine PN.


Gruß --- Jürgen
_______________________________
Meine Serviceseiten: http://www.moba-trickkiste.de
Mein Projekt »Innerstetalbahn« im Stummiforum


 
jaffa
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 485
Registriert am: 18.11.2008
Homepage: Link
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung Analog, z.T. DCC


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#16 von Momojens , 11.02.2013 12:49

Halo Martin
Herzlich Willkommen!!! rost:
Soso, da bist du nun auch hier?!
Habe gerade nicht schlecht geschaut, als ich dich hier entdeckt habe.

Deine Module sind schon was ganz tolles.
Meine Meinung dazu kennst du ja bereits.
Aber nochmal: exotische Spurweite, tolles Thema, passende Fahrzeuge und ein schön gestaltetes Gelände.
Freue mich schon auf Pfingsten, wo ich dich mit deiner Anlage mal live sehe.
Gruß Jens
( der andere Schmalspurer)


Hier geht's zum Bahnhof Jahnsbach in H0e

viewtopic.php?f=64&t=86673


mehr vom Baummetz gibts bei: baummetz.de
mehr von der Modultruppe bei: bimmlbahner.de


 
Momojens
InterCity (IC)
Beiträge: 963
Registriert am: 30.10.2012


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#17 von Murten , 11.02.2013 19:04

Hallo Jens,

Zitat von Momojens

Soso, da bist du nun auch hier?!
Habe gerade nicht schlecht geschaut, als ich dich hier entdeckt habe.



Tja daran bist du gewissermaßen nicht ganz unschuldig. Durch dich und deine tollen Baumselbstbauten bin ich überhaupt erst auf das Stummi-Forum gestoßen

Zitat von Momojens
Freue mich schon auf Pfingsten, wo ich dich mit deiner Anlage mal live sehe.



Wir freuen uns auch schon sehr auf Jöhstadt.

Gruß Martin


Viele Grüße Martin

Schmalspur in TTe und TTf

Friedländer Bezirksbahn


Murten  
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 07.02.2013


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#18 von Murten , 12.02.2013 12:23

Hallo Stummis,

gestern bot sich die Gelegenheit ein paar Aufnahmen von unseren Modulen bei recht günstigem Licht anzufertigen.

Weichenwärterhaus am ehemaligen Abzweig "Neißeviadukt" (Vorbildfoto: http://www.stillgelegt.de/zittau/zither14.jpg )



Altösterreichischer Güterschuppen in Dittersbach (Eigenbau aus Holz und Gips)



Böhmisches Umgebindehaus (Umbau Auhagenmodell)



Böhmischer "Ohrenbunker" (Selbstbau aus Gips, Draht und Balsaholz)



Landschaftspartie irgendwo im Böhmischen


Viele Grüße Martin

Schmalspur in TTe und TTf

Friedländer Bezirksbahn


Murten  
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 07.02.2013


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#19 von Carolusmagnus1911 ( gelöscht ) , 12.02.2013 12:39

Hallo Martin,

meine Begeisterung für Eure Anlage reisst nicht ab, wird sogar von Beitrag zu Beitrag größer.

Die Landschaft ist einfach nur herrlich.

Die Vögel sind eine Wahnsinns-Bastelei. Da darf man den Backofen aber nicht auf Umluft stellen, sonst lernen die Vögel fliegen!

Toll auch der Bunker. Sowas habe ich auch mal gebaut, meiner ist allerdings ein Gruppenunterstand des Westwalls.

Danke auch für die Bilder zu deinen Fahrzeugbauten.

Viele Grüße
Daniel


Carolusmagnus1911

RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#20 von Murten , 12.02.2013 16:42

Hallo Daniel,

vielen Dank für deine Komplimente bezüglich der Landschaftsgestaltung.
Genau das mit dem Fliegen ist uns beim ersten Versuch passiert Deswegen haben wir das Alupapier auf dem die Vögel lagen mit einem Nagel beschwert. Das hat dann die Flugversuche bei Umluftbetrieb erfolgreich unterbunden.

Dieser tschechische Bunkertyp steht noch heute entlang der deutsch-tschechischen Grenze in unzähligen Mengen. Wenn man sich überlegt, dass die Bunker in dieser sogenannten "Benesch-Linie" nie genutzt wurden, ist es schon erstaunlich wie gut erhalten die heutigen Exemplare sind.


Viele Grüße Martin

Schmalspur in TTe und TTf

Friedländer Bezirksbahn


Murten  
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 07.02.2013


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#21 von King Kohle ( gelöscht ) , 12.02.2013 16:53

Hallo Martin,

deine Anlage hat ihre ganz besonderen Reize.

Ich bin zuerst über die Spurweite gestolpert - TTe : Noch nie gehört...
Als ich dann gelesen habe, dass es 6,5mm sind, habe ich gedacht, Hut ab! Das
ist wirklich eine Anlagengestaltung vom feinsten - und dann noch so klein

Bitte unbedingt mehr Bilder zeigen......!


King Kohle

RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#22 von Murten , 12.02.2013 19:17

Hallo Philipp,

Zitat von King Kohle

Bitte unbedingt mehr Bilder zeigen......!



Aber gerne doch...aber wenn ich euch zu sehr mit Bildern "flute" sagt bitte Bescheid

TU47.008 beim Umsetzen im Spitzkehrenbahnhof Dittersbach



Überblick Bahnhof Dittersbach



Bahnhofsgebäude (Selbstbau aus Karton)



Ausfahrt Dittersbach


Viele Grüße Martin

Schmalspur in TTe und TTf

Friedländer Bezirksbahn


Murten  
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 07.02.2013


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#23 von Murten , 13.02.2013 10:55

Hallo Stummis,

heute gibt es mal keine neuen Anlagenbilder, sondern Fotos von meinen ersten Baumbauversuchen.
Ich habe die hier im Forum beschriebene Baumethode ausprobiert. Für meine Nenngröße habe ich allerdings etwas dünneren Draht (0,6 und 0,3 mm) für die Äste und Zweige genommen. Die Stämme werden von meiner Freundin farblich noch überarbeitet, damit die Stammfarbe für Kiefern stimmt. Das Ganze war erst einmal nur ein Test.
Ich stelle das Ganze hier ein, da ich mich noch nicht traue meine Kiefern neben den wunderschönen Exemplaren im Baumbauforum zu veröffentlichen.
Bin gespannt auf eure Meinungen


Viele Grüße Martin

Schmalspur in TTe und TTf

Friedländer Bezirksbahn


Murten  
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 07.02.2013


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#24 von Stefan7 , 13.02.2013 11:33

Nor Mardin, do hauts mer jo die Butterbemme aus de Pfoten................

Schön, dass man hier immer wieder tolle Sachen finden kann, die man erst auf den zweiten Klick entdeckt.
Deine Werke gefallen mir sehr gut, es ist zwar vom Thema her so weit weg wie die Erde zum Mond, aber gestalterisch ist es wunderschön.
Ich habe lange bei dir verweilt, Dankeschön

Viele Grüße

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Friedländer Bezirksbahn-TTe und TTf-kleiner geht immer!

#25 von Momojens , 13.02.2013 13:29

Hallo Martin,
Deine Anlage hat's wirklich in sich.
Ich schaue mir die Bilder gerne immer wieder an.
Auf Pfingsten bin ich schon gespannt, da hole ich mir mal einen Liveeindruck deiner Baukünste.
Deine Kiefern können sich auch sehen lassen.
Sehen doch toll aus. Wieso willst du sie nicht bei Jos einstellen?
Und Frauchen macht auch noch mit. Das hätte ich auch gerne.

Der Stefan7 ist schon ein Lustiger Kerl!!!
Jetzt versucht er sich auch noch zu sächseln.
Kannst ihm ja mal auf sorbisch antworten opo:
Mach weiter so und der Einzug in die Halle ist dir gewiss!

Gruß aus dem Erzgebirge
Jens


Hier geht's zum Bahnhof Jahnsbach in H0e

viewtopic.php?f=64&t=86673


mehr vom Baummetz gibts bei: baummetz.de
mehr von der Modultruppe bei: bimmlbahner.de


 
Momojens
InterCity (IC)
Beiträge: 963
Registriert am: 30.10.2012


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 154
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz