RE: Neue Anlage, geht die??

#1 von fuchs01 , 22.09.2007 19:02

Hallo,

ich bin zwar schon ne Weile hier angemeldet und hab schmarozender Weise mir viele Pläne angeschaut und geguckt, wie hier viele Anlagen bauen, habe aber noch nie was geschrieben. Gebs zu. Ich bin da nich so der Held, dass ich anderen ne Menge Tipps geben kann. Ehrlich gesagt, bin ich froh, wenn ich meine Anlage zum laufen bekomme.

Trotzdem will ich Euch Profis hier mal meine in der Planung stehende Anlage vorstellen und fragen, ob die verkehrsmässig so geht. Ich habe zwei Wenden drin und das ganze geht immer über beide Stränge. Ich habe mir die Anlage über Wochen hin so ausgedacht, habe jetzt aber Bedenken, dass ich mit der Fahrerei, nicht klar komme. Ich fahre Analog und will es eigentlich auch so behalten. Pack ich das mit dieser Anlage oder müsste ich dazu einen Computer haben, wegen der Komplexität?
Ich habe die Anlage auf Wintrack 4.0 geplant mit 2 Ebenen.

Zum Veständnis: Meine jetzige Anlage ist fast ebenso groß, aber noch nicht ganz fertig. Habe meine Bude isoliert und kann jetzt auf den Dachboden auseichen, ohne dass mit die Loks einfrieren. Deshalb ne neue Anlage. Die wird so groß, da gibts keine Diskussion ( auch nicht von der Regierung).

Ich hoffe, dass der Anhang dran ist.

Würde mich mal über Antworten freuen.


Micha

Jetzt C-Gleise, Steuerung CS1 mit WDP 2015, "Pickelfahrer", Fuhrpark fast nur Märklin, 2 Brawas, ne Bemo, Lima, Fleischmann, Gützold und Roco Lok`s


fuchs01  
fuchs01
InterCity (IC)
Beiträge: 512
Registriert am: 25.05.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1
Stromart Digital


RE: Neue Anlage, geht die??

#2 von fuchs01 , 22.09.2007 19:06

sorry ich glaub ich bin doch zu blöd. wie zum teufel stell ich die wintrack datei rein??


Micha

Jetzt C-Gleise, Steuerung CS1 mit WDP 2015, "Pickelfahrer", Fuhrpark fast nur Märklin, 2 Brawas, ne Bemo, Lima, Fleischmann, Gützold und Roco Lok`s


fuchs01  
fuchs01
InterCity (IC)
Beiträge: 512
Registriert am: 25.05.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1
Stromart Digital


RE: Neue Anlage, geht die??

#3 von zeichner ( gelöscht ) , 22.09.2007 19:25

Klick einfach auf Attachment hinzufügen, wähle deinen Wintrack-Screenshot aus, und gut...

Besser ist es aber, die Datei auf Deinen eigenen Webspace hochzuladen und dann als Image in Deinem Beitrag zu verlinken, schont dann Stummis Webspace...
So mach ichs...

Gruss, Aurel


zeichner

RE: Neue Anlage, geht die??

#4 von fuchs01 , 22.09.2007 19:43

so, jetzt versuchs ichs mal auf ne andere art und weise. ich hoffe des klappt. seid mir ned böse, ich versuchs dann nochmals, wenn das bild nicht erscheint.


Micha

Jetzt C-Gleise, Steuerung CS1 mit WDP 2015, "Pickelfahrer", Fuhrpark fast nur Märklin, 2 Brawas, ne Bemo, Lima, Fleischmann, Gützold und Roco Lok`s


fuchs01  
fuchs01
InterCity (IC)
Beiträge: 512
Registriert am: 25.05.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1
Stromart Digital


RE: Neue Anlage, geht die??

#5 von fuchs01 , 22.09.2007 19:46

ich packs ned, des klappte ops:

also, ich hab 2 screenes gemacht von der anlage, einmal vom oberen teil und einmal vom unteren, dann in ne word datei und hochgeladen.

falls es jemanden interessiert. die breite ist 4m und die länge ist 6,5m.


Micha

Jetzt C-Gleise, Steuerung CS1 mit WDP 2015, "Pickelfahrer", Fuhrpark fast nur Märklin, 2 Brawas, ne Bemo, Lima, Fleischmann, Gützold und Roco Lok`s


fuchs01  
fuchs01
InterCity (IC)
Beiträge: 512
Registriert am: 25.05.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1
Stromart Digital


RE: Neue Anlage, geht die??

#6 von fuchs01 , 23.09.2007 21:58

keiner ne Antwort?


Micha

Jetzt C-Gleise, Steuerung CS1 mit WDP 2015, "Pickelfahrer", Fuhrpark fast nur Märklin, 2 Brawas, ne Bemo, Lima, Fleischmann, Gützold und Roco Lok`s


fuchs01  
fuchs01
InterCity (IC)
Beiträge: 512
Registriert am: 25.05.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1
Stromart Digital


RE: Neue Anlage, geht die??

#7 von K-P ( gelöscht ) , 23.09.2007 22:49

Vielleicht traut sich ja jetzt jemand:

Mit einem Blocksystem halte ich die Anlage für beherschbar.

Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: Neue Anlage, geht die??

#8 von Digifreak ( gelöscht ) , 24.09.2007 07:55

Alles sehr gerade verlegt.

Meiner Meinung nach bekommt man durch einen Versatz, z.B. bei den Bahnhöfen, ein mehr realistisches Aussehen!

Der Bahnhofsbereich "oben" ist mir zu gross. Die 3 abgehenden Rangiergleise sehen für mich zu "starr" aus. Links und rechts davon "verschenkst" Du soviel Platz...hier wäre doch möglich, vielleicht 1 Abstellgleis einzubauen, mit einem Industrieanschluss oder Güterschuppen. Sicher ein interessantes Thema, was man schön umsetzen könnte auf der Fläche...

Ich bin kein Freund von großen Flächen. D.h., eine große Platte von 3x4m und darauf Kreise ist für mich langweilig. Ich würde bei Deiner zur Verfügung stehenden Fläche, von der Grundplatte her etwas "interessantes" aufbauen. Der Raum wäre mit dem Plan ja auch kaum noch "begehbar"

Das U beibehalten, aber die Kopfplatte "rechts im Plan", vielleicht etwas schmaler?


Digifreak

RE: Neue Anlage, geht die??

#9 von supermoee , 24.09.2007 09:40

Hallo,

also für mich wäre der Plan eher langweilig, sorry, wenn es so hart klingt. Ist aber nur meine Meinung. Jeder hat seine Ansprüche.

Die beiden Bahnhöfe sind zu nah einanander. Sieht für mich zu unrealistisch aus. Die Lok durchfährt den zweiten Bahnhof, während der Endwagen noch im ersten Bahnhof ist. Beim Bahnhof links sehen die Abstellgleise hingeklatscht aus. Du hast doch schon ein Rangierbereich gegenüber. Ich würde die rausnehmen. Wozu brauchst du das S-förmige Gleis? hafenanschluss

All deine Gleise sind an der Kante der Platte ausgerichtet und laufen daran entlang. Das bewirkt unter anderem auch die schon angedeutete "Starrheit". Sieht nicht schön aus und ist nur bei Schauanlagen zu Präsentationszwecken sinnvoll.

Ohne Schattenbahnhöfe wird der Betrieb schnell langweilig, da immer wieder die gleichen Züge sofort aus der Kehrschleife rauskommen.

Der Platz für dein Rangierbereich ist genial, ich würde hier aber mit einer weicheren Gleisführung die Geometrie etwas enschäfren. Wozu hat die Abstellgruppe unten links 2 Zufahrtsgleise?

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.929
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0
Stromart Digital


RE: Neue Anlage, geht die??

#10 von RalfSchlo , 24.09.2007 13:19

Hallo Fucs01,

also einen Schattenbahnhof würde ich rechts unten auch noch einbauen.
(Die Richtungsangaben beziehen sich auf das zweite Bild)

Bedenke aber, ob du später überall noch hinkommst.
Reicht Deine Spannweite aus um verunglückte bzw. stehengebliebenes Material aus den Ecken zu bekommen :
Kannst du überall noch vernünftig ran um Landschaft zu erstellen :

Also der Rangierbereich ist einfach genial....
Hätte ich doch nur soviel Platz !!!

Ralf


Grüße aus dem Taunus
Ralf

https://www.dieschlossers.de/Bahn/Bahnindex.html
https://www.dieschlossers.de


 
RalfSchlo
InterRegio (IR)
Beiträge: 227
Registriert am: 07.07.2005
Homepage: Link
Gleise M-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung Mobile Station
Stromart AC / DC


RE: Neue Anlage, geht die??

#11 von fuchs01 , 24.09.2007 14:33

Hi Leutz,

ich dank Euch echt mal granatenmässig für Eure Tipps. Die Kritik die geübt wurde, ist vollkommen berechtigt. Ich Plane schon wie Blöd, das ist der dritte Plan für diese Anlage und ich kriegs nicht auf die Reihe, da ich zuviel im Kopf hab und es nicht auf den Plan bekomm.
Das mit dem 2ten Bahnhof in der Mitte, hab ich so noch gar nicht gesehen, aber es stimmt ja, wenn ich aus dem ersten rausfahr, bin ich mit dem letzten Wagen noch im alten Bahnhof. ops: Fehlplanung meinerseits.
Den Bahnhof oben mit den 3 Gleise als Fortsatz hab ich aus nem Gleisplan von Märklin abgekupfert.

Die Gleisführung ist echt viel zu gerade, aber, ganz kleinlaut, dann fährt doch die Lok viel länger und ich hab mehr Gleismaterial drauf.

Zum allgemeinen: die grauen Gleise sind die untere Ebene und eigentlich gar nicht sichtbar. Wenn ich doofi die Wintrack Datei reinbekommen hätte, wärs vielleicht klarer geworden, auch sorry von mir.

N Schattenbahnhof kommt klaro noch rein, da gibts keine Diskussion. Den lege ich unter den (eigentlich unsinnigen rechten, wird noch rausgerissenen) Bahnhof, damit ich gut an das rollende Material komme.

Die zwei Rangiergleisruppen unten sind eigentlich ne Kreation von mir. Ich hab mir bei der 'kleinen' Gruppe rechts eigentlich gedacht, diese für Personenwägen zu nutzen. Die linke Gruppe wäre n Ablaufberg mit Ausziehgleis, das ginge dann ja oben über die kleine Gruppe. Ich weiss auch nicht warum, aber ich hab n Narren an nem Ablaufberg gefressen. Das ist jetzt der dritte den ich baue.

Zum Platz:
Die Anlage kommt auf den Dachboden. Ich kann von links und rechts jeweils leicht gebückt (auf Grund der Dachschräge) ran. Oben, da wo der eigentlich unsinnige Bahnhof ist, habe ich nach der Platte bis zum Fenster ca. 70cm Platz und unten, wo das U offen ist, habe ich noch die Hälfte vom Dachboden frei für auf schwäbisch gesagt 'Kruscht', also das ganze Zeug was bei Euch auch oben liegt. Zwischen den Schenkeln habe ich ca. 70cm Platz. Das schwarze in der Mite ist ein Holzpfosten, den kann ich leider nicht rausmachen, sonst fällts Dach ein.
Ich leg auch nen Heizkörper rauf, damits meine Loks nicht friert


Klaus Peter

sammal, wie haste das hinbekommen???????? DANKE!!!!!!!!!
Ich bin zwar Computermässig ned ganz doof, aber des verblüfft mich, da ich ja 2 pics in der Worddatei hatte.


Micha

Jetzt C-Gleise, Steuerung CS1 mit WDP 2015, "Pickelfahrer", Fuhrpark fast nur Märklin, 2 Brawas, ne Bemo, Lima, Fleischmann, Gützold und Roco Lok`s


fuchs01  
fuchs01
InterCity (IC)
Beiträge: 512
Registriert am: 25.05.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz