Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!

Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#376

Beitrag von Francesco » Do 8. Aug 2019, 20:18

Ein eifriger Anlagenbauer aus der Gegend rund um Siegen,
jede freie Minute hat es ihn an die Anlage getrieben.
Selbst neulich mit Fieber und Schüttelfrost,
baute er weiter an der Anlage unverhofft,
schließlich wollte er eh noch Schotter für das Modellgleis sieben.

Gruß

Francesco


7-Kuppler
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1830
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#377

Beitrag von 7-Kuppler » Do 8. Aug 2019, 21:28

Ein EDK wird wahr

Ich wollt halt wissen was so geht,
deswegen hab ich was erdacht,
in H0 das Ding nun steht,
jetzt in 0, es wäre doch gelacht...


Das Urmodell gabs in TT,
da hat die "Rübe" noch geraucht,
und manchmal tat sie fast schon weh,
weil das Modell war noch "gestaucht".


Jetzt gibst den "Klumpen" bald in groß,
ne Menge war da zu beachten,
denn echte Nieten, ganz famos,
nach ihren Löchern in den Blechen trachten.


Und wem zu viel das alles ist,
der kommt auch ohne Nieten aus,
die Dinger er garnicht vermisst,
denn sie kommen auch durchs ätzen raus.


Bitte drückt mir alle Daumen,
daß auch wirklich alles funzt,
denn die Zangelzange, sie soll staunen,
und der 7-Kuppler, glücklich grunzt.
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#378

Beitrag von Francesco » Fr 9. Aug 2019, 18:41

Ein Modellbahn Fan sesshaft an der Küste ganz nahe zum Watt,
auf der Anlage zitiert er seine Vorlieben natürlich in der Tat.
Seiner immensen Liebe zu Bier- und Wein-Schänken,
kann er dort jedoch nur unzureichend gedenken,
obwohl er bereits 47 Kneipen auf seiner Anlage umgesetzt hat.

Gruß

Francesco


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#379

Beitrag von Francesco » Fr 9. Aug 2019, 19:00

Ein vorbildgerechter Modellbahner in einem Hunsrücker Försterhaus,
langsames Modelltempo ist für ihn ein Augenschmaus.
Langsam Fahren ist nicht nur angesagt beim Rangieren,
sondern auch wenn die Züge auf der Paradestrecke flanieren,
Taschentücher von Tempo sind ihm daher auch ein Graus.

Gruß

Francesco


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#380

Beitrag von Francesco » Fr 9. Aug 2019, 19:50

Ein Modellbahn Enthusiast aus dem Schweizer St. Gallen,
bei seinem jüngsten Projekt gab es Stolperfallen.
die neue Brücken Konstruktion ach,
leider im Rohbau bereits zerbrach,
aber auch im Beruf als Architekt ist ihm öfter etwas eingefallen.

Gru

Francesco


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#381

Beitrag von Francesco » Sa 10. Aug 2019, 20:24

Ein Modellbahn Enthusiast aus dem friesischen Leer,
der bewunderte seine Anlage mit all ihrem Flair.
Auch die Loks und all die Wagen,
darüber konnte er nicht klagen,
in seinem Beruf als Rechtsanwalt dafür umso mehr.

Gruß

Francesco


7-Kuppler
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1830
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 50

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#382

Beitrag von 7-Kuppler » Sa 10. Aug 2019, 20:34

Nun mein liebr Francesco,

dann machst Du irgendwas falsch ...

Grüße aus dem bärliner RAW,

Dirk
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#383

Beitrag von Francesco » Do 15. Aug 2019, 21:35

Ein Modellbahner aus dem badischen Bruchsal,
alles ausser analog war ihm eine Qual.
Doch bei der neuesten Anlage,
wollt auch er ebbes wage,
daher nannte er seinen neuen Bahnhof "Dickital".

Gruß

Francesco


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#384

Beitrag von Francesco » Do 15. Aug 2019, 21:49

Ein N-Bahner wohnhaft nicht weit von der Kaub,
auf seiner Anlage er sich an schlüpfrige Themen rantraut.
Ein kopulierendes Paar,
auch ein Strassenstrich sogar,
eine Sakristei ist an der Kirche angebaut.

Gruß

Francesco


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#385

Beitrag von Francesco » Fr 16. Aug 2019, 19:42

Ein Modellbahner aus dem schönen Neustadt,
auch Angeln liebt er nicht zu knapp.
Doch sein größter Fang,
war für ihn bislang,
als er ne Goldlok beim Händler geangelt hat.

Gruß

Francesco


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#386

Beitrag von Francesco » Mo 19. Aug 2019, 21:01

Ein Modellbahner mit Wurzeln auf den Kanaren,
den Besuch der IMA tut er nie einsparen.
Göppingen in 2019 als Messeort,
ihm die Erkenntnis brachte sofort,
da wäre er dummerweise fast nach Köln gefahren.

Gruß

Francesco


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9827
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand
Deutschland

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#387

Beitrag von klein.uhu » Mo 19. Aug 2019, 21:38


Ein Modellbahner, der, als er das hier alles schmunzelnd las,
nicht nur am Bildschirm, sondern auch vor dem Radio saß,
Und hörte dort gerade 'nen guten Blues
mit gutem Rhythmus. Da dachte er, ich tues!
Bring Euch einen Limerik. Draußen war's Damplokkohle dunkel, nass.
| : | ~ analog

Gruß von Bild klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#388

Beitrag von Francesco » Mo 19. Aug 2019, 21:52

Ein Modellbahn Spezialist wohnhaft nicht weit von Hagen,
für die ideale Anlage könnte er alle Eckpunkte aufsagen.
Wegen der vielen Vorträge den schlauen,
kam er leider nie selbst zum Bauen,
doch in der Theorie war er einfach nicht zu schlagen.

Gruß

Francesco


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#389

Beitrag von Francesco » Di 20. Aug 2019, 17:21

Ein Modellbahner aus Kempten liebt den örtlichen Brauch,
Im Sommer im Garten zeigt er der Sonne seinen Sixpack-Bauch.
Man ihm im Garten heute nicht begegnet,
schließlich es in Strömen regnet,
und in Kempten seinem Wohnort natürlich auch.

Gruß

Francesco

P. S. Grüße an alle Modellbahner, die in Strömen wohnen. :fool: Kennt jemand zufällig die Postleitzahl von Strömen?


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9827
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand
Deutschland

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#390

Beitrag von klein.uhu » Do 22. Aug 2019, 14:50


Ein Modellbahner aus Travomünde nahe am Strand
Wieder mal etwas auf seinem Gleise fand.
Das bot beim Fahren Widerstand.
Jedoch es war ein Gegenstand,
aus dem Sand dort nah beim Strand.


:redzwinker: klein.uhu


Strandgut - Widerstand zwecklos :fool:


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9827
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand
Deutschland

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#391

Beitrag von klein.uhu » Do 22. Aug 2019, 15:06


Ein Modellbahnbauer aus Irland hatte gern 'n Bahnhof wie ein Limerick,
Und baute fleißig mit viel Trick: Zwei Gleise lang, das war sein Bahngeleise-Tick.
Und zwei mal kurz,
Für den Nebenbahnfurz.
zum Umfahren noch ein langes fünftes Durchfahr-Stück.
Zuletzt geändert von klein.uhu am Fr 23. Aug 2019, 09:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3645
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#392

Beitrag von Miraculus » Fr 23. Aug 2019, 08:42

Moin Dichter und Denker,

"Ein Modelleisenbahner aus Denkendorf,
Freude hat am Dichten und Denken,
mit seiner Feldbahn fährt ins Torf,
auf Schienen, um nicht abzulenken,
dabei hört die Carmina Burana von Carl Orff"


Zur Untermalung




Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#393

Beitrag von Francesco » Sa 24. Aug 2019, 19:51

Ein H0-Bahner vom Kieler Ostsee-Strand,
für seine Lösungen beim Modellbau wohl bekannt.
Mit Kraft es wohl ausreiche,
bei der Enge an der Bogenweiche,
da hat er den Bogen wohl überspannt.

Gruß

Francesco


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#394

Beitrag von Francesco » So 25. Aug 2019, 18:44

Ein Realschullehrer lebt in Unna im Reihenhaus zu dritt,
das Bashing seiner Schüler nimmt ihn doch arg mit.
Wer tut es ihm verdenken,
beim Modellbau tut er sich ablenken,
privat ist Kitbashing sein Favorit.

Gruß

Francesco

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3645
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#395

Beitrag von Miraculus » So 25. Aug 2019, 19:38

Kuckucksala werte Stummis,

ein sonntäglicher Limerick zum Tagesabschluss

"Ein Modellbahner bei mir um die Ecke,
was baute der für ne wilde Strecke,
mit Bergen und mit Kurven, voll im Wahn,
baute er ne Sauschwänzlebahn,
der Modellbahner so seine Modelle bringt ums Ecke"




Grüßle
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3645
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#396

Beitrag von Miraculus » So 25. Aug 2019, 19:40

Oder auch

"Ein Modellbahner aus dem Nachbarort,
kreierte einen neuen Sport,
Gartenbahn bis ins Extrem,
war für ihn gar kein Problem,
er aber keine Kurven hat, der Modellbahner geradewegs war fort"



Noch a Grüßle
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3645
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#397

Beitrag von Miraculus » So 25. Aug 2019, 19:46

Dann wäre dies noch nicht gesagt

"Oh Modelleisenbahn Du wunderbare,
bringst uns immer neue Ware,
es dieselt, dampft, zischt und pfeift,
die Funktionen immer mehr ausgereift!
Oh Modelleisenbahn Du wunderbare!!"



Weiteres Grüßle
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3645
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#398

Beitrag von Miraculus » So 25. Aug 2019, 19:53

Fällt mir gerade noch das hier ein

"Der kauzig Eisenbahner sitzt bei Tag und Nacht im Keller,
so manchen Tag wirds draußen heller,
eigenbrödlerisch er auf manchen wirkt,
auf Neudeutsch einen Nerd in sich birgt,
um den kauzig Eisenbahner wird es heller, als er verlässt den MoBa-Keller"



Salü sacht der
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3645
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#399

Beitrag von Miraculus » So 25. Aug 2019, 20:00

LIMERICK!

"Damit der Limerickzahl von 5 genüge getan,
noch ein Reim auf die Eisenbahn,
mit 5 Zeilen wollen wir beglücken,
dazu hastig auf die Tasten drücken,
Limerickzeile 5 soll sein wie die Erste Sahn"


Gute Nacht wünscht
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Francesco
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 08:44

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

#400

Beitrag von Francesco » Do 29. Aug 2019, 11:30

Ein Ulmer Modellbahner sprach ernst zu seinem Bub.
"Reiße niemals die Wagen auseinander, das ist nicht klug!".
Der Jüngling sich wundert,
was seine fragenden Blicke fördert,
denn es handelt sich auf der Anlage um einen Reisezug.

Gruß

Francesco

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“