Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 23/02

Bereich für alle Themen rund um die Planung von Modulen, Segmenten bzw. Modul- und Segmentbau (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, etc.)

Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 30/5

#26

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

in den letzten Tagen ist es in Niederrupploch doch schon sehr grün geworden. So langsam arbeite ich mich von Fläche zu Fläche.

Bild
Am Verladesilo für den Straßentransport ist schon mächtig Betrieb.

Bild

Bild

Gruß
Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.

Benutzeravatar

Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2897
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021 Uhlenbrock IRIS
Gleise: K-Gleis und C-Gleis
Wohnort: Pfalz - Südliche Weinstraße

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 30/5

#27

Beitrag von Badaboba »

Hallo Soenke,
geht ja mächtig voran!
Pfingsten 2020 bist du aber dabei... :wink:
Liebe Grüße
Volker


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 09/6

#28

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

hier mal wieder der aktuelle Stand.
Zuerst aber mal die Post:
@ Volker, Pfingsten wird nix. So lange das Pferd noch läuft ist da noch grüne Saison angesagt. Über den Jahreswechsel bei uns in Dortmund ist da schon realistisch.

So nun die neuen Bilder:
Die kleine Ladestraße wurde auch schon vom Opel-Club als optimaler Treffpunkt ausgemacht.
Bild

Im Steinbruch selbst sind ein paar Findlinge ausgelegt worden, damit das Förderband nicht angefahren wird.
Bild

Das Straßenbegleitgrün setzt so langsam seinen Blütenflor an.
Bild

Und das Landesstraßenbauamt hat die ersten Leitpfosten und Verkehrszeichen aufgestellt.
Bild

Während der Flockstar auf der Wiese von Joachim Schlendersack angekommen ist. Sodass er schon einmal Maß nehmen kann, wie viel Zaunpfähle er braucht.
Bild

Ich hoffe es gefällt.

Gruß
Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 30/6

#29

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

hier mal wieder ein paar Bilder des aktuellen Baufortschrittes:

In den letzten Tagen und Wochen ging es eigentlich nur an einer Stelle des Moduls weiter. Für den Wald habe ich nach und nach Tannen beflockt und eingeklebt. Als nächstes steht dort das Unterholz, sowie Büsche und niedrige Vegetation an. Zudem kann es bei der Obstwiese weitergehen.

Bild

Ein Personenzug verirrte sich auch wieder auf die Strecke.

Bild

Bild

Gruß

Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 10/7

#30

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

hier mal wieder ein aktueller Stand der Bauarbeiten. Was ist in letzter Zeit passier? Grün wurde es. Aus Islandmoos und Blättern habe ich Sträucher gebastelt und am Haltepunkt sind die Bäume gewachsen.

Bild

Bild

Weiter geht es mit einem großen Baum zwischen Strecke und Verladung und danach kommen noch ein paar Schilder und Kleinigkeiten.

Ich hoffe es gefällt.

Gruß
Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.

Benutzeravatar

bkb-ag
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert: So 13. Nov 2011, 19:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Niedergründau
Alter: 35
Deutschland

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 10/7

#31

Beitrag von bkb-ag »

Hallo soenke,

sieht klasse aus, Frage: von welchem Hersteller sind die Bäume oder ist das Selbstbau?
Es dankt und grüsst, Florian

Mein Modellbahn YouTube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCSvwlM ... L5-LO0YoQA

Bahnhof Epoche 6

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=180279

:lego: Nächste FRAMST-Termine: - - - :lego:


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 21/7

#32

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

hier mal wieder ein kleiner Zwischenbericht:

Von der Landschaftsgestaltung her ist das Modul mittlerweile feritg. Ein Großbaum wurde noch beflockt und aufgeklebt. Die Schilder für das Werk und den Haltepunkt sind auch im CAD erstellt und werden in den nächsten Tagen angebracht. Daher nur ein kleines Übersichtsfoto:

Bild

@ Florian, die Bäume sind aus Heki und Faller Rohlingen entstanden, sie sind mit Heki Flor "beflockt", die Tannen des Waldes entstanden aus Faller Bürstenbäumen die dann nachdem ich sie in äußerst flüssiegem Leim gebadet hatte mit moosgrünen Grasfasern überstreut wurden.

Gruß
Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 10/8

#33

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

heute gibt es mal ein paar Bilder vom fertigen Zustand. Der Rahmen ist gespachtelt und gestrichen und Transportbretter sind auch montiert. So kann das Modul unter der Anlage gelagert werden. Bis man es mal für ein Modultreffen braucht. Gleichzeitig haben wir auch die Verladung in den Kofferraum ausprobiert. Und ich muss sagen, alles passt wie geplant.

Bild

Bild

Bild

Jetzt geht es erst einmal mit kleineren Reparaturen weiter, ehe dann im Herbst vielleicht ein neues Modulprojekt in Angriff genommen wird...

Gruß
Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 24/8

#34

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

hier auf die Schnelle 3 Outtakes eines Fotoshooting bei bestem Sommerwetter.

Bild

Bild

Bild

Gruß

Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.

Benutzeravatar

Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2897
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021 Uhlenbrock IRIS
Gleise: K-Gleis und C-Gleis
Wohnort: Pfalz - Südliche Weinstraße

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 24/8

#35

Beitrag von Badaboba »

Soenke hat geschrieben:
Sa 24. Aug 2019, 19:58
Bild
Hallo Soenke,

schöne und glaubwürdige Perspektive! :gfm:
Liebe Grüße
Volker


RSH-Rainer
InterCity (IC)
Beiträge: 693
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 13:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC / MM
Gleise: 2/3-L
Wohnort: Königreich Ende

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 24/8

#36

Beitrag von RSH-Rainer »

Soenke hat geschrieben:
Sa 24. Aug 2019, 19:58
Hallo zusammen,

hier auf die Schnelle 3 Outtakes eines Fotoshooting bei bestem Sommerwetter.

...

Gruß

Soenke
Hallo Soenke,
tolle Fotos von Deinem Modul.
Leider sind die Hochspannungsmasten im Hintergrund etwas zu groß und in Deiner Epoche hat wohl noch keiner vom "Airwin" im Hintergrund geträumt.
Vielleicht kannst Du die ja rausretuschieren. Das Feld paßt schon mal.

Gruß Rainer


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo Puko Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch 09/10

#37

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

heute gibt es mal wieder etwas neues aus Niederrupploch.
Aber zuerst die Post:

@ Volker: Danke für dein Lob.

@ Rainer: Ja ein paar kleinigkeiten Stören da auf den Bildern. Die besten kann ich leider noch nicht zeigen. Da kommt demnächst noch was für das sie zuerst veröffentlicht werden sollen.... :-)

Nun aber mal ein paar Bilder:

Die 211 schleppt den mittäglichen N von Brügge nach Olpe.
Bild

Gefolgt von der V36 mit einer Fuhre vom Schotterwerk
Bild

Während am Schotterwerk Mittagspause herrscht.
Bild

Die freie Zeit der letzten Tage habe ich auch genutzt und habe einen alten Halter für die Control Units und Stellpulte für das Fremo Modulstellpult adaptiert:
Bild

Und dann habe ich angefangen ein neues Fremo Modul zu bauen, d.h. erst einmal ein Gebäude. Dies lag noch im original Karton verschlossen im Schrank. Es ist schon leicht gealtert, und wird auch noch weiter gepimpt werden. Die Bodenplatte wird später auch noch in die Landschaft eingepasst.
Bild

Weiter entstand im kompletten Selbstbau eine Brücke. Das was der Markt bietet gefiel mir nicht, oder hatte nicht genug Spannweite, bzw. wenn man aus mehreren Bausätzen auf Spannweite kam stieg auch exorbitant der Preis.
Bild

Bild

Eine Lackierung erfolgt wenn das Modul passend gebaut ist, dann kommen auch noch die Widerlager etc.

Bis dahin ersteinmal

Gruß

Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 15/12

#38

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

hier mal ein kleiner Blick auf den aktuellen Bauzustand des neuen Moduls Schnöttenbachbrücke

Bild

Bild

So langsam wird es was...

Gruß

Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.

Benutzeravatar

Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2897
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021 Uhlenbrock IRIS
Gleise: K-Gleis und C-Gleis
Wohnort: Pfalz - Südliche Weinstraße

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 15/12

#39

Beitrag von Badaboba »

Soenke hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 17:41
Bild
Hallo Soenke,
sieht klasse aus! :gfm:
Ich mag Module, die auch topografisch was bieten. Das ist ja eher klassich gebaut, aber auch genau mein Ding. Auf Treffen sieht man ja heute eher super praktisch stapelbare, brettebene Streckenmodule, ästhetisch finde ich die eher langweilig. Da ist Deine Brücke mit dem Drumherum schon ein echter Hingucker.
Liebe Grüße
Volker


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 05/01

#40

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

heute gibt es mal wieder neue Bilder vom aktuellen Bauzustand. Grundiert ist die Landschaft mittlerweile komplett und der Flockstar war auch schon am Werk. Zudem ist Bach schon etwas gestaltet worden. Nach den nächsten Wochenende zeige ich dann auch mal ein paar Bilder des Modul wie es sich in einem Arangement einfügt.

Bild

Bild

Gruß

Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 13/01

#41

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

am Wochenende mussten meine Module sich das erst Mal im realen AC Modulbetrieb beweisen. Ich muss sagen es macht sehr viel Spaß! Vor lauter Spaß sind aber nur irgendwie 4 brauchbare Bilder dabei entstanden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Nun sind die Module wieder verstaut, bzw. liegen auf der Werkbank zur weiteren Bearbeitung. Das ein oder andere ist einem doch aufgefallen, was noch verbessert oder angepasst werden kann. An der Schnöttenbachbrücke war so heute schon wieder die Grasmaschine am Werke, sowie die Schalter der Mühle und der brennenden Kerze sind getauscht.

Gruß

Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 04/02

#42

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

ich will mal wieder mit ein paar Bildern über den aktuellen Baufortschritt berichten. Was ist in der Zwischenzeit passiert? Die Grundbegrünung wurde auf dem kompletten Modul fertig gestellt. Der Bach wurde mit Wasser ausgegossen und kleinere Wellen und die Gischt von Stromschnellen wurden akzentuiert. Entlang des Baches wurden Sträucher gesetzt. Die beiden Hügelkuppen wurden mit beflockten Tannen bepflanzt. Entlang der Straße sind schon Verkehrsschilder aufgestellt worden.

Als nächstes steht die weitere Gestaltung des Waldweges und des Waldsaumes an. Die Wiese unterhalb der Brücke muss auch noch akzentuiert werden. Der große Laubbaum neben der Kapelle wird auch noch beflockt.

Hier aber nun erstmal die Bilder:

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe es gefällt.

Gruß
Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.


Inntaler
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 08:08
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Märklin-Trafo
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Inntal
Alter: 47

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 04/02

#43

Beitrag von Inntaler »

Servus Soenke,

mit großem Interesse bestaune ich Deine Module und deren Gestaltung. Ich habe einen Eisenbahnbrücken-"Fimmel": Welches weiße und graue Material verwendest und schneidest Du so paßgenau zu? Faller-Expert hält alles zusammen und löst nichts auf?

Viele Grüße aus dem Süden!

Simon


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 04/02

#44

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

@ Simon, die Brücke ist aus Polystyrol und Abs Profilen entstanden. Besorge Ich mir immer im örtlichen rc Modellbau Geschäft. Das graue Geländer ist von Auhagen. Zugeschnitten habe ich die Platten und Profile mit einer proxxon Kreissäge. Falls der Faller Kleber mal nicht richtig kleben will kann man die Klebeflächen vorher mit einer Feile, oder Schmirgelpapier anrauen. Notfalls gibt's einen kleinen Tropfen Sekundenkleber.


Gruß
Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 23/02

#45

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

hier mal wieder aktuelle Bilder, naja, sind auch schon 2 Wochen alt. Soweit ist das Modul fast fertig. Die kleine Brücke muss noch lackiert werden, und wenn es draußen wieder wärmer ist, auch noch der Modulrahmen. Aber soweit kann es sich glaube ich sehen lassen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Gruß
Soenke
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.

Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5064
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 23/02

#46

Beitrag von Railstefan »

Hallo Soenke,

nach langer Zeit hatte ich mal wieder in deinen Ruhrgebiets-Thread geschaut und dort keine Neuigkeiten entdeckt und daher mal gesucht, was du denn in der Zwischenzeit so treibst und bin dann hier gelandet... :lol:

Schöne Module, aber eine Frage sei erlaubt: du verrostest die Schienen recht rötlich, was sicherlich eine Geschmachsfrage ist, aber der Rest vom Gleiskörper sieht so "unrostig" aus - deutlich auf dem 2. und 3-letzten Bild deines letzten Beitrages zu sehen. Ist das Absicht, oder kommt da noch was?

Falls du eine Airbrush haben solltest, so nimm einmal 1:1 mit Wasser verdünntes Staubbraun von "Mr Hobby / Hobbycolor" und nebele mal über die Strecke drüber. Sie bekommt damit so einen leicht bräunlichen Farbton = Bremsstaub / Rost / allegemeine Verschmutzung.

Ansonsten weiter erfolgreiches Basteln.

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


Railwolf
InterCity (IC)
Beiträge: 693
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 17:54
Nenngröße: H0
Steuerung: Tams RedBox
Gleise: C
Alter: 46

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 23/02

#47

Beitrag von Railwolf »

Hallo Sönke,

das sieht alles sehr schön aus - nur die Gebäude passen absolut nicht ins Sauerland. Da müßtest Du noch mal umdisponieren, denn diese alpenländischen Häuschen machen den ganzen schönen Eindruck zunichte. Und das wäre doch schade.
Mit vielen Grüßen

Wolf 🐺


Threadersteller
Soenke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 13:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Dortmund

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 23/02

#48

Beitrag von Soenke »

Hallo zusammen,

@ Wolf, ich gebe dir recht die Gebäude des letzten Moduls sind nicht richtig Sauerländer tauglich, vielmehr habe ich auf dem Modul einen Urlaub im Schwarzwald gebaut. Das nächste Modul wird wahrscheinlich wieder in eine ganz andere Richtung gehen. Das ist das schöne an Modulen, man kann einfach mal was ganz anderes machen.

@ Stefan, ja die Gleise sind auf den Bildern recht rötlich. In natura ist es nicht so schlimm. Die Farbe ist rostrot von Mr. Hobby. Eigentlich will ich die ganzen Trassen noch dünn einnebeln. Der Tipp mit dem Farbton ist gut, hatte einen anderen im Blick, werde mir den aber auch mal ansehen.

Gruß Soenke
Zuletzt geändert von Soenke am Mi 26. Feb 2020, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Unsere Anlage:
Ruhrgroßstadt und mittleres Ruhrtal

Fremo Puko:
Awanst Niederrupploch

Märklin seit 1962, Digital, CS2 (SW 4.2.9 GFP 3.68) mit MS2 (SW3.55) und MS1, Qdecoder, ca. 16qm Anlage in 2 Kellern, K Gleis, Straßenbahn DC Analog, Spur 1 sicher verpackt.

Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5064
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 23/02

#49

Beitrag von Railstefan »

Hallo Soenke,

nebele du mal die "tassen" - wir machen das immer mit den Trassen :lol: - immer diese Autokorrektur...

Hier mal ein Bild von unserer US-Anlage, an dem du die Unterschiede ohne / mit Staubbraun erkennen kannst:
Bild

Die Kurve unten ist schon länger in Betrieb, das anschließende gerade Modul frisch gebaut und noch nicht eingenebelt. Auch das schräge Modul dahinter ist schon fertig.
Diese Farbe ist auch gut geeignet, Fahrzeuge im Fahrwerksbereich mit Betriebsspuren zu versehen.

Viel Erfolg
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2897
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021 Uhlenbrock IRIS
Gleise: K-Gleis und C-Gleis
Wohnort: Pfalz - Südliche Weinstraße

Re: Fremo AC Modul im Sauerland Awanst Niederrupploch, weiter mit der Schnöttenbachbrücke 13/01

#50

Beitrag von Badaboba »

Soenke hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 20:29
Bild

Nun sind die Module wieder verstaut, bzw. liegen auf der Werkbank zur weiteren Bearbeitung. Das ein oder andere ist einem doch aufgefallen, was noch verbessert oder angepasst werden kann.
:gfm:

Hallo Soenke,
vom Sinn des Ganzen - wem geht das nicht so, dass nach einem Treffen Dinge zu tun sind, die einem zuvor nicht auffielen. :wink:
Das ganze Unaufgeregte gefällt mir sehr gut!

Bleib gesund!
Liebe Grüße
Volker

Antworten

Zurück zu „Modul- und Segmentbau“