Preiswerte Modellbahnsteuerung mit Banana Pi und Gleisbox

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).

Threadersteller
bertr2d2
EuroCity (EC)
Beiträge: 1117
Registriert: Di 9. Okt 2012, 15:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53

Re: Preiswerte Modellbahnsteuerung mit Banana Pi und Gleisbox

#101

Beitrag von bertr2d2 »

Hallo vik,
vikr hat geschrieben: Do 14. Mai 2020, 11:42 Hallo Gerd,
bertr2d2 hat geschrieben: Do 14. Mai 2020, 10:52 Die Nutzung von RS485. Damit ist neben XpressNet auch ggf BiDiB möglich.
und (weiter) des RC-Link, bzw. RC-Talk ...?
auf dem Gebiet kenne ich mich nicht aus. Mal schauen - erst mal muss der Patch funktionieren.

Gruß

Gerd
Smallest Rocrail Server Ever II ist jetzt Smallest Railroad Server Ever II :D
SRSEII -> SRSEII (Raider heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix ;) )
Benutzeravatar

Rainer Müller
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:30
Nenngröße: H0
Wohnort: Korntal
Kontaktdaten:

Re: Preiswerte Modellbahnsteuerung mit Banana Pi und Gleisbox

#102

Beitrag von Rainer Müller »

Hallo MaecanServer-Anwender,
bertr2d2 hat geschrieben: Do 14. Mai 2020, 10:52 das neue Image hat auch einen neueren Kernel (5.4.x), der ...
allerdings beinhaltet das neue Image auch eine neue Node-Version, so dass der MaecanServer leider nicht mehr richtig läuft. Ein in /www/MaeCAN-Server/node/maecanserver.js mehrfach verwendeter Konstrukt, der bisher problemlos akzeptiert wurde, führt jetzt zum sofortigen Abbruch, sobald er ausgeführt werden soll.

Im beigefügtem Archiv
maecanserver.zip
befindet sich eine angepasste maecanserver.js, die einfach über die bisherige kopiert werden kann, und damit dieses Fehlverhalten korrigiert.
Zusätzlich enthält sie zwei weitere Anpassungen:
- eine auftretende Überlast-Meldung bewirkt jetzt, dass die Anzeige auf Stopp wechselt und beim Aktivieren der Schaltfläch ein Go zum Wiedereinschalen ausgesendet wird.
- die zyklische CAN-Bootloader-Meldung wird wie bei den M-Geräten nur noch im Master-Modus ausgesendet.

Als Zugabe noch zwei Ersatzdateien für den html/php-Zweig:
- locolist.php
-- bei der Lokildauswahl auch Anzeige von Bildern mit Leerzeichen im Dateinamen (z.B. "Köf grün.png")
-- Beibehalten der alfabetischen Reihenfolge der Lokbilder, keine Zufallsverwürfelung mehr

- settings.php
-- Beibehalten der alfabetischen Reihenfolge der Lokbilder auch in der Lokbildliste


Gruß
Rainer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Threadersteller
bertr2d2
EuroCity (EC)
Beiträge: 1117
Registriert: Di 9. Okt 2012, 15:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53

Re: Preiswerte Modellbahnsteuerung mit Banana Pi und Gleisbox

#103

Beitrag von bertr2d2 »

Hallo Rainer,
Rainer Müller hat geschrieben: Fr 5. Jun 2020, 18:25 Hallo MaecanServer-Anwender,
bertr2d2 hat geschrieben: Do 14. Mai 2020, 10:52 das neue Image hat auch einen neueren Kernel (5.4.x), der ...
allerdings beinhaltet das neue Image auch eine neue Node-Version, so dass der MaecanServer leider nicht mehr richtig läuft. Ein in /www/MaeCAN-Server/node/maecanserver.js mehrfach verwendeter Konstrukt, der bisher problemlos akzeptiert wurde, führt jetzt zum sofortigen Abbruch, sobald er ausgeführt werden soll.

Im beigefügtem Archiv maecanserver.zip befindet sich eine angepasste maecanserver.js, die einfach über die bisherige kopiert werden kann, und damit dieses Fehlverhalten korrigiert.
Zusätzlich enthält sie zwei weitere Anpassungen:
- eine auftretende Überlast-Meldung bewirkt jetzt, dass die Anzeige auf Stopp wechselt und beim Aktivieren der Schaltfläch ein Go zum Wiedereinschalen ausgesendet wird.
- die zyklische CAN-Bootloader-Meldung wird wie bei den M-Geräten nur noch im Master-Modus ausgesendet.

Als Zugabe noch zwei Ersatzdateien für den html/php-Zweig:
- locolist.php
-- bei der Lokildauswahl auch Anzeige von Bildern mit Leerzeichen im Dateinamen (z.B. "Köf grün.png")
-- Beibehalten der alfabetischen Reihenfolge der Lokbilder, keine Zufallsverwürfelung mehr

- settings.php
-- Beibehalten der alfabetischen Reihenfolge der Lokbilder auch in der Lokbildliste
wieder mal vielen Dank für Deine Aufarbeitung und Korrektur :gfm:

Ich habe ein neues Image erstellt in denen die Korrekturen eingearbeitet sind und ein paar andere Sachen auf den neusten Stand gebracht wurden:
http://lnxpps.de/bpi/#OpenWRT_Image

Gruß

Gerd
Smallest Rocrail Server Ever II ist jetzt Smallest Railroad Server Ever II :D
SRSEII -> SRSEII (Raider heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix ;) )
Benutzeravatar

w010614
Beiträge: 9
Registriert: Di 17. Mär 2015, 23:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin Gleisbox, Rocrail BPi
Gleise: Märklin C-Gleis

Re: Preiswerte Modellbahnsteuerung mit Banana Pi und Gleisbox

#104

Beitrag von w010614 »

Hallo Gerd,

erstmal vielen Dank für das tolle Projekt.
nachdem ich alles installiert habe läuft alles super.
Das einzige was ich nicht ans laufen bringe, ist die USB-Schnittstelle.

Ich habe an einem USB Anschluß einen Arduino-Mega angeschlossen.
Über diesen lese ich Rückmelder ein. Auf dem Arduino läuft DCC++

Offensichtlich wird er auch erkannt:

Code: Alles auswählen

root@Modellbahn-BPi:~# dmesg |grep ttyACM0
[    9.027910] cdc_acm 3-1:1.0: ttyACM0: USB ACM device
In Rocrail habe ich eine Zenrale DCC++ eingerichtet mit COM-Schnittstelle /dev/ttyACM0
Icb bekomme aber keine Kommunikation über die Schnittstelle zum Arduino hin.
Unter Windows mit z.B. com8 funktioniert alles.

Wenn ich den Arduino vom BananaPi trenne und wieder einstecke kommt bei eingabe von dmesg folgendes

Code: Alles auswählen

[ 2680.791751] usb 3-1: USB disconnect, device number 2
[ 2680.797730] cdc_acm 3-1:1.0: failed to set dtr/rts
[ 2685.568494] usb 3-1: new full-speed USB device number 3 using ohci-platform
[ 2685.851516] usb 3-1: New USB device found, idVendor=2341, idProduct=0042, bcdDevice= 0.01
[ 2685.859763] usb 3-1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=220
[ 2685.867097] usb 3-1: Manufacturer: Arduino (www.arduino.cc)
[ 2685.872914] usb 3-1: SerialNumber: 85731303433351111081
[ 2685.880137] cdc_acm 3-1:1.0: ttyACM0: USB ACM device
root@Modellbahn-BPi:~#
Ich habe viel im Internet nach Lösungen gesucht, aber vieles ist auf Ubuntu gerichtet und funktioniert unter ObenWRT nicht.
Zum Beispiel das hinzufügen von root zur group dialout, weiss auch nicht ob das überhaupt gemacht werden muss.

Hier noch die installierte Version.

Code: Alles auswählen

root@Modellbahn-BPi:~# uname -a
Linux Modellbahn-BPi 5.4.45 #0 SMP PREEMPT Tue Jun 9 15:47:24 2020 armv7l GNU/Linux
root@Modellbahn-BPi:~#
Vieleicht können Sie mir helfen.

Viele Grüße
Wilfried

Threadersteller
bertr2d2
EuroCity (EC)
Beiträge: 1117
Registriert: Di 9. Okt 2012, 15:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53

Re: Preiswerte Modellbahnsteuerung mit Banana Pi und Gleisbox

#105

Beitrag von bertr2d2 »

Hallo Wilfired,
w010614 hat geschrieben: Mo 15. Jun 2020, 13:45 Hallo Gerd,

erstmal vielen Dank für das tolle Projekt.
nachdem ich alles installiert habe läuft alles super.
Das einzige was ich nicht ans laufen bringe, ist die USB-Schnittstelle.

Ich habe an einem USB Anschluß einen Arduino-Mega angeschlossen.
Über diesen lese ich Rückmelder ein. Auf dem Arduino läuft DCC++
welche Zentrale ist das ?
Offensichtlich wird er auch erkannt:

Code: Alles auswählen

root@Modellbahn-BPi:~# dmesg |grep ttyACM0
[    9.027910] cdc_acm 3-1:1.0: ttyACM0: USB ACM device
In Rocrail habe ich eine Zenrale DCC++ eingerichtet mit COM-Schnittstelle /dev/ttyACM0
Icb bekomme aber keine Kommunikation über die Schnittstelle zum Arduino hin.
Unter Windows mit z.B. com8 funktioniert alles.

Wenn ich den Arduino vom BananaPi trenne und wieder einstecke kommt bei eingabe von dmesg folgendes

Code: Alles auswählen

[ 2680.791751] usb 3-1: USB disconnect, device number 2
[ 2680.797730] cdc_acm 3-1:1.0: failed to set dtr/rts
[ 2685.568494] usb 3-1: new full-speed USB device number 3 using ohci-platform
[ 2685.851516] usb 3-1: New USB device found, idVendor=2341, idProduct=0042, bcdDevice= 0.01
[ 2685.859763] usb 3-1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=220
[ 2685.867097] usb 3-1: Manufacturer: Arduino (www.arduino.cc)
[ 2685.872914] usb 3-1: SerialNumber: 85731303433351111081
[ 2685.880137] cdc_acm 3-1:1.0: ttyACM0: USB ACM device
auf der USB-Seite scheint alles in Ordnung zu sein. Ich vermute, das bei Dir die passende Rocrail Lib nicht
installiert ist (siehe Rocrail Log unter /tmp). Bitte führe folgende Befehle, nach sichern Deiner Rocrail Daten, durch:

Code: Alles auswählen

opkg update ; opkg install rocrail rocrail-cs-all-other
Gruß

Gerd

PS: Nutzt Du auch noch eine CC-Schnitte (siehe Profil) ?
Smallest Rocrail Server Ever II ist jetzt Smallest Railroad Server Ever II :D
SRSEII -> SRSEII (Raider heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix ;) )
Benutzeravatar

w010614
Beiträge: 9
Registriert: Di 17. Mär 2015, 23:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin Gleisbox, Rocrail BPi
Gleise: Märklin C-Gleis

Re: Preiswerte Modellbahnsteuerung mit Banana Pi und Gleisbox

#106

Beitrag von w010614 »

Hallo Gerd,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
welche Zentrale ist das ?
ist ein Projekt das ich hier runtergeladen habe: https://github.com/DccPlusPlus/BaseStation
Ich nutze die Zentrale in Rocrail nur für einen Teil der Rückmelder.
Den Rest der Rückmelder lese ich über die "GleisReporter deLuxe", von CAN-digital Bahn Projekt, ein.
Ich vermute, das bei Dir die passende Rocrail Lib nicht
installiert ist (siehe Rocrail Log unter /tmp)
Genau das war das Problem, es fehlte die "dccpp.so" die ich, mit Hilfe Deiner Anleitung, nach installiert habe.
Nun funktioniert die USB-Schnittstelle mit rocrail :D .
Vielen, vielen Dank für die Hilfe.

Gruß
Wilfried

PS: Die CC-Schnitte habe ich noch, nutze sie aber nicht mehr.

Jogiarea
Beiträge: 1
Registriert: Do 31. Jan 2019, 09:20
Deutschland

Re: Preiswerte Modellbahnsteuerung mit Banana Pi und Gleisbox

#107

Beitrag von Jogiarea »

Hallo zusammen,

Ich hab mir die mühe gemacht ein Gehäuse füd die Banana Pi lösung zu drucken.
die STL files findet ihr hier:
https://www.thingiverse.com/thing:4611093

um die Gleisbox zu befestigen habe ich noch einen Gleisboxhalter konstruiert:
https://www.thingiverse.com/thing:4611817
Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“