CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).
Antworten

Threadersteller
Bubikopf97

CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#1

Beitrag von Bubikopf97 » Mi 3. Nov 2010, 13:46

Rocrail mit CS2,aber wie??? :oops:
Würde mich über genau anleitung (IP etc.) freuen.

Gruß David

Benutzeravatar

Michael K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3524
Registriert: Do 23. Mär 2006, 07:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oberbayern
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#2

Beitrag von Michael K » Mi 3. Nov 2010, 18:27

Hallo David,
ich denke da wirst Du fündig:
http://www.eusis.com/images/Rocail-CS2- ... t_Doku.pdf
Viele Grüße
Michael

Bild

Benutzeravatar

AlwinS
InterCity (IC)
Beiträge: 929
Registriert: Fr 13. Mär 2009, 08:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 und Rocrail
Gleise: C-Gleis - K-Gleis
Wohnort: Augsburg
Alter: 42

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#3

Beitrag von AlwinS » Mi 3. Nov 2010, 20:50

Hi Michael,

Danke Dir -
@die eigentliche Frage

Falls Dir die Doku nicht aussreicht, zögere nicht weitere Fragen zu stellen.

Alwin
Märklin C-Gleis, CS2 und MS1, Rocrail (CAN auf CS2) - Vollautomatikbetrieb, Epoche 5-6
Rocrail-CS2

Benutzeravatar

Wasserschieee
EuroCity (EC)
Beiträge: 1056
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 18:09
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox
Wohnort: Hessen
Alter: 38
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#4

Beitrag von Wasserschieee » Fr 5. Nov 2010, 17:56

Hallo David

Wie siehts aus hast schon mal getestet? Wie findest Du RocRail??


Apsara
InterRegio (IR)
Beiträge: 147
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 & Rocrail
Gleise: C-Gleis, M-Gleis
Wohnort: Norddeutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#5

Beitrag von Apsara » Fr 5. Nov 2010, 19:54

Hallo Sven,

Ich habe Rocrail unter Vista auf einem Laptop laufen. Ich bin zwar mit Dem Bau der Anlage noch am Anfang und damit auch mit der Steuerung durch Rocrail, kann Dir aber folgende Eindrücke mitteilen :
- die Einarbeitung erfordert etwas Zeit - man wird also nicht sofort alles reibungslos zum Laufen bekommen
- Rocrail bietet eine Menge Features, es lassen sich - denke ich - sehr viele Wünsche realisieren
- es läuft sehr stabil
- man kann es unter mehreren Systemen zum Laufen bringen (Linux, Windows, Mac, iPhone und bald wohl auch iPad)
- und es macht eine Menge Spass, sich damit zu beschäftigen

Zudem gibt es ebenfalls ein Forum, in dem man i.d.R. rasch Antworten bekommt. Außerdem gibt es - zumindest für Windows - fast täglich Updates.

Du kannst meiner Antwort wohl entnehmen, dass ich sehr zufrieden damit bin.

Und, last but least, ist es kostenlos.

Ich Hof, Du kannst mit dieser Antwort etwas anfangen.

Gruß

Frank
Märklin H0 mit C-Gleis, M-Gleis, CS2, Rocrail, Rückmeldung mit CAN-Digitalbahn-Project

Benutzeravatar

Wasserschieee
EuroCity (EC)
Beiträge: 1056
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 18:09
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox
Wohnort: Hessen
Alter: 38
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#6

Beitrag von Wasserschieee » Fr 5. Nov 2010, 21:18

Hallo Frank

Ich selber nutze RocRail schon seit einem Jahr, mich hatte es nur intressiert wie David damit klar kommt.

RocRail ist der Hammer und bringt riesen Spaß.


Apsara
InterRegio (IR)
Beiträge: 147
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 & Rocrail
Gleise: C-Gleis, M-Gleis
Wohnort: Norddeutschland

CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#7

Beitrag von Apsara » Sa 6. Nov 2010, 09:04

Ups, da habe ich ja Eulen nach Athen getragen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

Gruss

Frank
Märklin H0 mit C-Gleis, M-Gleis, CS2, Rocrail, Rückmeldung mit CAN-Digitalbahn-Project

Benutzeravatar

Wasserschieee
EuroCity (EC)
Beiträge: 1056
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 18:09
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox
Wohnort: Hessen
Alter: 38
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#8

Beitrag von Wasserschieee » Sa 6. Nov 2010, 10:57

Ist ja nicht schlimm geht mir manchmal nicht anders :-)

RocRail Rockt :mrgreen:

Benutzeravatar

two_tommy
EuroCity (EC)
Beiträge: 1003
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 plus + Rocrail
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Südhessen
Alter: 43
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#9

Beitrag von two_tommy » So 14. Nov 2010, 21:10

Hallo zusammen,

habe nun auch das Thema bei mir mit Rocrail zu lösen.

Obige Präsentation angefangen, aber es scheitert bereits an der Verbindung(Ping) :oops:

Habe wie beschrieben versucht die Verbindung zu testen mittels Ping 192.168.2.107.

Ergebnis:

Ping wird ausgeführt für 192.168.2.107 mit 32 Bytes Daten:

Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.

Ping-Statistik für 192.168.2.107: Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4 (100% Verlust),


Da scheint also keine Verbimdung zu bestehen, oder ??
Wer kann mir helfen ???
Viele Grüße, Euer Tommy

hier gehts zur Thomasburg 3,60x3,0m im Bau

Benutzeravatar

Wasserschieee
EuroCity (EC)
Beiträge: 1056
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 18:09
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox
Wohnort: Hessen
Alter: 38
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#10

Beitrag von Wasserschieee » Mo 15. Nov 2010, 04:38

Hallo Thomas

Ist das die IP-Adresse von Deiner Cs2?

Wie hast Du sie angeschlossen Direkt oder über ein Switch?

Benutzeravatar

two_tommy
EuroCity (EC)
Beiträge: 1003
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 plus + Rocrail
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Südhessen
Alter: 43
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#11

Beitrag von two_tommy » Mo 15. Nov 2010, 07:16

Wasserschieee hat geschrieben:Ist das die IP-Adresse von Deiner Cs2?
Moin Sven, Du Nachtschwärmer :wink:

ja, das ist ja das, was ich nicht verstehe, woher die Anleitung meine IP-Adresse kennt bzw. ich mich schon gefragt habe, haben alle CS2 die obige IP-Adresse :?: :oops:

Also, wo steht den die IP meiner CS nochmal :wink: In den blauen Bildschirm steht ja immer das gleiche :idea: :?:
Wasserschieee hat geschrieben:Wie hast Du sie angeschlossen Direkt oder über ein Switch?
direkt, per Patchkabel an den PC. Ich benötige doch ein Cross-Over-Kabel, oder? Woran erkenne ich welches ich habe? Aufschrift?

Zunächst sagte mein PC auch, daß es nur eine eingeschränkte Konnektität für diese neue Verbindung, oder so gibt. Jetzt habe ich aber nur noch unten rechts den kl. Bildschirm(hellblau) für die bestehende Wlan-Verbindung zu meinem Router(Fritzbox).

Ist das jetzt ein DHCP......Dingsta :wink: ???

Ich gebe aber auch gerne zu, daß ich mich am PC nicht wirklich auskenne :oops:
Zuletzt geändert von two_tommy am Mo 15. Nov 2010, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Euer Tommy

hier gehts zur Thomasburg 3,60x3,0m im Bau


Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3229
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 23:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 1 + Tams MC + TC Gold
Gleise: Märklin M-K-C Gleis
Wohnort: HDH
Alter: 54

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#12

Beitrag von Ferenc » Mo 15. Nov 2010, 13:48

Hi Thomas,
Cross Over Kabel ist das Zauberwort wenn du die CS direkt anschliessen möchtest.
Hier noch etwas: http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=cs2:cs2-de vielleicht hilft es dir etwas weiter.

Ferenc
Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle ;-)

Benutzeravatar

two_tommy
EuroCity (EC)
Beiträge: 1003
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 plus + Rocrail
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Südhessen
Alter: 43
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#13

Beitrag von two_tommy » Mo 15. Nov 2010, 13:59

Hi Ferenc,

vielen Dank für die Info und den Link.

Aber weiter bzw. schlauer bin ich jetzt immer noch nicht :!:

Hat den sonst niemand hier eine Anleitung/Hilfestellung parat :?: :idea:

Es gibt doch so viele vermeintliche Rocrail-Nutzer hier im Forum.

@ Alwin, hörst Du mich rufennnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn :wink:
Viele Grüße, Euer Tommy

hier gehts zur Thomasburg 3,60x3,0m im Bau

Benutzeravatar

LDG
EuroCity (EC)
Beiträge: 1061
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams+Rocrail
Gleise: Mä K+C+M, RocoLine
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#14

Beitrag von LDG » Mo 15. Nov 2010, 14:05

two_tommy hat geschrieben:direkt, per Patchkabel an den PC. Ich benötige doch ein Cross-Over-Kabel, oder? Woran erkenne ich welches ich habe? Aufschrift?

Zunächst sagte mein PC auch, daß es nur eine eingeschränkte Konnektität für diese neue Verbindung, oder so gibt.
Wenn Dein PC eine Gigabit-fähige Karte hat brauchst Du kein Cross-Over-Kabel ! Die Karte muß dann selbst erkennen wie die Gegenseite angeschlossen ist (straight through oder cross-over) und sich darauf einstellen. (Einge neuere 100Mbit-Karten können das auch.) Da Dein Rechner wohl die Verbindung erkennt aber dann "eingeschränkte Konnektivität" meldet ist die Physik (also das Kabel) in Ordnung. Da Dein Rechnerbetriebssystem aber vermutlich keinen DHCP-Server/Service hat mußt Du mit statischen (d.h. fest von Hand eingetragenen) IP-Adressen an PC und CS2 arbeiten.

Gruß,
Lothar

Benutzeravatar

two_tommy
EuroCity (EC)
Beiträge: 1003
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 plus + Rocrail
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Südhessen
Alter: 43
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#15

Beitrag von two_tommy » Mo 15. Nov 2010, 14:13

LDG hat geschrieben: Da Dein Rechnerbetriebssystem aber vermutlich keinen DHCP-Server/Service hat mußt Du mit statischen (d.h. fest von Hand eingetragenen) IP-Adressen an PC und CS2 arbeiten.
Hallo Lothar,

und wie geht das ???
Viele Grüße, Euer Tommy

hier gehts zur Thomasburg 3,60x3,0m im Bau

Benutzeravatar

Wasserschieee
EuroCity (EC)
Beiträge: 1056
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 18:09
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox
Wohnort: Hessen
Alter: 38
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#16

Beitrag von Wasserschieee » Mo 15. Nov 2010, 14:52

Hallo

Und bei der CS2 den Haken bei Gateway setzten

Benutzeravatar

two_tommy
EuroCity (EC)
Beiträge: 1003
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 plus + Rocrail
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Südhessen
Alter: 43
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#17

Beitrag von two_tommy » Mo 15. Nov 2010, 14:56

Wasserschieee hat geschrieben:Hallo

Und bei der CS2 den Haken bei Gateway setzten
der ist gesetzt. Habe mir soeben ein Crossoverkabel geholt, probiere es heute Abend gleich aus und berichte dann.

@Sven, Wo steht nun meine IP der CS2 :?: :?: :?:
Viele Grüße, Euer Tommy

hier gehts zur Thomasburg 3,60x3,0m im Bau

Benutzeravatar

Torsten Piorr-Marx
Moderator
Beiträge: 7764
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 05:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 - IB - 6021
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bielefeld, OWL
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#18

Beitrag von Torsten Piorr-Marx » Mo 15. Nov 2010, 15:25

two_tommy hat geschrieben:...@Sven, Wo steht nun meine IP der CS2 :?: :?: :?: ...
Wenn Du keinen DHCP-Server hast, vergibst Du die selber (in der CS2) und zwar so, daß sie zur Subnetmask deines Rechners paßt.
Gruß
Torsten

Bild
nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de

Benutzeravatar

two_tommy
EuroCity (EC)
Beiträge: 1003
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 plus + Rocrail
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Südhessen
Alter: 43
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#19

Beitrag von two_tommy » Mo 15. Nov 2010, 15:43

Torsten Piorr-Marx hat geschrieben:
two_tommy hat geschrieben:...@Sven, Wo steht nun meine IP der CS2 :?: :?: :?: ...
Wenn Du keinen DHCP-Server hast, vergibst Du die selber (in der CS2) und zwar so, daß sie zur Subnetmask deines Rechners paßt.

Och menno Torsten. Nicht so viel Computerzeugs "Subnetmask" :oops:
Habe doch geschrieben das ich eine "Null" in sachen Computer bin :!:

Wie bekomme ich raus, ob meine Fritzbox 7141 ein DHCP-Dingsda ist :?:
Und wo schreibe ich in der CS2 die ID dann hinein :?: :oops:
Zuletzt geändert von two_tommy am Mo 15. Nov 2010, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Euer Tommy

hier gehts zur Thomasburg 3,60x3,0m im Bau

Benutzeravatar

ThKaS
EuroCity (EC)
Beiträge: 1309
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:37
Wohnort: München
Kontaktdaten:
Jamaika

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#20

Beitrag von ThKaS » Mo 15. Nov 2010, 16:13

Moin,

oh menno, Thomas .....

RTFM!

Der Betrieb einer computergesteuerten Modellbahn sollte durchaus dazu führen, sich auch mit dem Computer, der Zentrale und der Basis der Vernetzung der Geräte zu beschäftigen.

Vielleicht hilft Dir das. http://www.stayathome.ch/Central_Station.htm
lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

Bild

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP

Benutzeravatar

Torsten Piorr-Marx
Moderator
Beiträge: 7764
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 05:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 - IB - 6021
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bielefeld, OWL
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#21

Beitrag von Torsten Piorr-Marx » Mo 15. Nov 2010, 16:27

two_tommy hat geschrieben:... Och menno Torsten. Nicht so viel Computerzeugs "Subnetmask" :oops:
Habe doch geschrieben das ich eine "Null" in sachen Computer bin :!: ...
Sorry, aber dann hast Du ein Problem - du weißt nicht genug um uns die Fragen zu beantworten, die wir benötigen um Dir zu helfen...

Ob deine Fritzbox einen DHCP hat und ob der dann an ist und ob der auch deiner CS2 eine IP gibt, hast Du bei der Installation deiner Fritz-Box konfiguriert. Wenn Du nicht weißt was Du und wie konfiguriert hast, mußt Du uns wenigstens detaillierte Infos über deine Netzwerkkomponenten geben.

Das ist etwa so, als ob einer schreibt: "... meine Lok läuft nicht, sagt mir mal warum, aber was es für eine ist und was der Kasten neben den Schienen soll..."
Gruß
Torsten

Bild
nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de

Benutzeravatar

two_tommy
EuroCity (EC)
Beiträge: 1003
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 plus + Rocrail
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Südhessen
Alter: 43
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#22

Beitrag von two_tommy » Mo 15. Nov 2010, 17:04

Hallo zusammen,

o.k., also noch mal von vorne. :wink:

Habe inzwischen, wie von Dir Torsten nicht unberechtigt nachgefragt :oops: , folgende Daten/Infos zusammengetragen, da ich ja nun auch zu Hause vor der IT :P sitze:

1. meine Fritzbox 7141 ist ein DHCP-Server und die Funktion ist auch aktiviert. d.h. sie vergibt Adressen zwischen .20 und .200 laut den Einstellungen

2. meine CS2 muß irgendwie schon im Netzwerk angemeldet gewesen sein, denn ich sehe eine IP -.22

Soweit so gut.
Viele Grüße, Euer Tommy

hier gehts zur Thomasburg 3,60x3,0m im Bau

Benutzeravatar

Torsten Piorr-Marx
Moderator
Beiträge: 7764
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 05:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 - IB - 6021
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bielefeld, OWL
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#23

Beitrag von Torsten Piorr-Marx » Mo 15. Nov 2010, 17:19

Ok, damit können wir doch weitermachen. :wink:
Beschreib dich jetzt bitte noch, wo Du die Netzwerk-Kabel deines PC und der CS2 angeschlossen hast.

Ich vermute, Du benutzt Windows? Dann gibt bitte einmal in der (DOS-)Eingabeaufforderung: ipconfig ein und stell die Werte für IP, Subnetmask und Standardgateway hier ein. Weiterhin brauchen wir die Netzwerk-Einstellungen aus der CS2 (nach deinen Angaben sollte die IP automatisch bezogen werden).
Gruß
Torsten

Bild
nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de

Benutzeravatar

two_tommy
EuroCity (EC)
Beiträge: 1003
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 plus + Rocrail
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Südhessen
Alter: 43
Deutschland

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#24

Beitrag von two_tommy » Di 16. Nov 2010, 11:15

Yes :mrgreen:

Verbindung ist hergestellt, sagt die LAN-Verbindung. War aber echt eine schwere "Zangen"-Geburt :wink:

Vielen, vielen Dank Torsten und die anderen, verständnisvollen und hilfsbereiten Stummis. :wink:

Echt super :D .

Was jetzt noch nicht klappt ist, daß ich über Rocrail den Bahnstrom ein-und ausschalten kann quasi als Test.
Ich denke hier liegt es aber an Rocrail bzw. die Einstellungen passen noch nicht 100%ig.
Viele Grüße, Euer Tommy

hier gehts zur Thomasburg 3,60x3,0m im Bau

Benutzeravatar

Y0mama
InterRegio (IR)
Beiträge: 166
Registriert: Mo 10. Mär 2008, 17:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: M* CS2 / M* App
Gleise: M* M-Gleis
Wohnort: Fleestedt - Niedersachsen
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: CS2 und Rocrail Bitte um Hilfe

#25

Beitrag von Y0mama » Do 18. Nov 2010, 20:27

Hallo zusammen,

meine Frage passte evtl. nicht 100% in den Thread aber RocRail passt schonmal.

Ich hab die RocRail homepage schon "überflogen" und auch andere Foren beiträge, bin bis jetzt aber nicht fündig geworden.

Wenn ich die iRoc App auf meinem iPhone starte, dann seh ich im Serverlog die Verbindung, auf der App wird allerdings sofort angezeigt:
" The server at xxx has no valit DOnation key. please request one at rocrail.net"

Nun die frage ?!.. Benötige ich zum nutzen von der Rocrail App wirklich einen Donation Key?

Vielen Dank im voraus.
SvEn
-------------------------
Ich bin ich und kein anderer!
---
Ca. 9qm M-Gleis Anlage im Bau.
Digital: MFX, MM / CS2 / M* - iPhone App

Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“