Suche Prellbock für K-Gleis

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3990
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:

Suche Prellbock für K-Gleis

#1

Beitrag von CR1970 » Fr 5. Jan 2007, 16:06

Hallo Mitstreiter,
suche fürs Märklin K-Gleis Prellbock, der etwas filigraner und schöner als der Märklin ist. Gerne auch Bausatz o.ä. Hat da jemand eine Idee?

So oder so ähnlich sollte er aussehen:

Bild
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3316
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 15:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB + GFN Profi-Boss
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Kronsburg bei RD
Alter: 48

#2

Beitrag von Thilo » Fr 5. Jan 2007, 16:12

Hallo,

wäre der Fleischmann 6117 was für dich?

http://213.239.212.34/images/products/big/6117.jpg

Ich finde ihn wesentlich besser als den von Märklin. :wink:

Ansonsten wäre hier der von Piko

http://www.piko.de/piko_bilder/55280.jpg

Viele Grüße aus dem Norden

Thilo

Benutzeravatar

Möller_Wuppertal
InterCity (IC)
Beiträge: 689
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 13:50
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Alter: 58

#3

Beitrag von Möller_Wuppertal » Fr 5. Jan 2007, 16:46

Hallo,

ggf. wäre auch der Prellbock -als Bausatz- von ROCO etwas für Dich.
Habe ihn selbst und kann sagen, dass er deutlich filigraner als das Märklin-Teil ist.

Schöne Grüße
Dirk Möller
Wo wir Deutschen hindenken, wächst kein Gras mehr!

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3990
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von CR1970 » Fr 5. Jan 2007, 19:39

Hallo, danke erstmal für eure Tipps.
Bin bei Roco (Nr. 42608) noch auf den gestoßen:

Bild

Sieht glaub auch nicht schlecht aus...
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...


Länderbahnmartin
InterCity (IC)
Beiträge: 501
Registriert: Do 28. Apr 2005, 21:39
Nenngröße: 0
Stromart: DC

#5

Beitrag von Länderbahnmartin » Sa 6. Jan 2007, 13:24

Weinert hat wunderschöne Länderbahnprellbockbausätze...

Schöne Grüße

von Martin

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3990
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:

Kleine Prellbockkunde ;-)

#6

Beitrag von CR1970 » Sa 20. Jan 2007, 09:45

Danke nochmals an alle Ratgebenden :D

Ich habe mich nun für den Roco-Prellbock entschieden.
Nochmals chronologisch meine Versuche. Vielleicht kann ich ja jemand anders die Entscheidung erleichtern. Prellbock: Ein Thema am Rande, aber immerhin.

So kennen wir ja den Märklin-Prellbock seit langem:
Bild

Mir war er zu Plastikhaft und ich habe ihn mal etwas gealtert:
Bild

Etwas naturgetreuer, aber immernoch sehr "dick" um die Hüften. So entschied ich mich für diesen (von Roco). Man muss die Rille für Schiene ein klein Wenig aufweiten. Vorher befeilen:
Bild

und mit Pulverfarben behandeln:
Bild

So siehts dann ausgestaltet aus:
Bild

Es war eigentlich nicht viel G'schäft, die Szene gewinnt doch Einiges gegenüber Bild 1.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Oli|Killa|Oli
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 308
Registriert: So 5. Mär 2006, 21:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C
Wohnort: Rhein-Neckar

#7

Beitrag von Oli|Killa|Oli » Sa 20. Jan 2007, 18:30

Hallo CR1970.
CR1970 hat geschrieben:die Szene gewinnt doch Einiges gegenüber Bild 1
Da hast du allerdings recht. Die Echtheit auf deinem Bild ist wirklich verblüffend.

Gruß Olli
[size=75][url=http://www.mist67.de]MIST Rhein-Neckar[/url] | [url=http://www.e39-forum.de]E39-Forum[/url][/size]

Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“