RE: Drehscheibe digital steuern??

#1 von ams0012 ( gelöscht ) , 31.03.2014 11:17

Hallo zusammen.

Ich plane gerade eine Anlage und mir gefällt eine drehscheibe zum rangieren immer besser!!

Wie steuer ich diese denn Digital mit der cs2? Gibt es extra decoder dafür?


Muss due drehscheibe von Märklin sein? Fahre auf dem C Gleis von Märklin.

Wäre für eure hilfe dankbar.


ams0012

RE: Drehscheibe digital steuern??

#2 von h0-m-jk , 31.03.2014 11:50

Hallo Schmiddy,

für die meisten DS gibt es ein Ergänzung zum digitalisieren...meist auch vom Hersteller der DS, es gibt aber auch "Drittanbieter"...bei Hapo geht es zb über einen normalen Lokdecoder (siehe: http://www.hapo-bahn.de/drehscheiben/025...b02e/index.html).

DS gibt es meist auch in einer AC/3L Ausführung ( Roco zb).

Für C Gleis gibt es nicht mal von Märklin eine DS,...


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786


 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Drehscheibe digital steuern??

#3 von ams0012 ( gelöscht ) , 31.03.2014 12:11

Hey Jörg,

Wie Märklin hat keine Ds ?? Wat dat...

Was würdest du mir denn dann empfehlen für eine??

Ist ja .........


ams0012

RE: Drehscheibe digital steuern??

#4 von h0-m-jk , 31.03.2014 13:00

Hallo Schmiddy,

Märklin hat schon eine DS, aber nur für K-Gleis und riesig...

Habe selber keine DS, deshalb kann ich keine fundierte Empfehlung geben...

Die Roco DS ist kleiner als die Märklin, gibt es in 3L Ausführung, hätte ich wohl genommen, wenn ich die DS in meiner Planung noch drin hätte.

Die Hapo Dinger sind wohl sehr schön, aber haben ihren Preis, kannst Dich ja mal bei Denen umschauen...

Aber K-Gleis ist wohl bei allen angesagt...


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786


 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Drehscheibe digital steuern??

#5 von bernd stegen ( gelöscht ) , 31.03.2014 13:17

Die Märklin Drehscheibe (Fleischmann / Märklin) kann mittels C-Gleis 24922 angebunden werden(Übergang C nach Kunstoffgleis), danach die letzten Stücke bis zur DS halt mit K Gleis. Die Drehscheibe wird mittels Märklin Decoder 7687 von der CS gesteuert. CS 1 Rel. Übrigens kann die Geschwindigkeit der DS geregelt werden. Ist zwar schlecht bzw überhaupt nicht beschrieben, aber sie läuft dann schön langsam und ruhig. Umbau halte ich nicht für nötig.

Gruß Bernd


bernd stegen

RE: Drehscheibe digital steuern??

#6 von Pauline , 31.03.2014 13:20

Hallo, Schmiddy!

Bei der Märklin-DS handelt es sich um die Mittelleiter-Version der Fleischmann-DS. Die Gleisanschlüsse entsprechen dem K-Gleis; somit benötigst Du das Märklin-Übergangsgleis
von C auf K (ArtNr. 24922). Die Digitalkomponenten (Decoder usw.) gibt es direkt von Märkln, aber auch von anderen Herstellern z.B. (Boll Modellbahntechnik, Littfinski (LDT)).

Edit: Da war Bernd etwas schneller


Viele Grüße!
Jürgen
Et situs vi late inista per carnes
Ich freue mich auf Euren Besuch: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=63941


 
Pauline
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.044
Registriert am: 04.05.2011
Ort: fast in Hessen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams RedBox/ModellStellWerk
Stromart Digital


RE: Drehscheibe digital steuern??

#7 von ams0012 ( gelöscht ) , 31.03.2014 14:39

Mein moba Händler hat mir die Märklin ds für 300 Euro angeboten. Ist das günstig??? Digital Steuereinheit fur 109 euro von Märklin..


ams0012

RE: Drehscheibe digital steuern??

#8 von Andi , 31.03.2014 15:22

Zitat von ams0012
Mein moba Händler hat mir die Märklin ds für 300 Euro angeboten. Ist das günstig??? Digital Steuereinheit fur 109 euro von Märklin..

mit Steuereinheit (Art.Nr. 7687) für 300 Euro oder ohne 7687?


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.145
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Drehscheibe digital steuern??

#9 von ams0012 ( gelöscht ) , 31.03.2014 15:32

Hallo andreas.

Ohne steuerungseinheit.. die einheit soll 109 euro extra kosten


ams0012

RE: Drehscheibe digital steuern??

#10 von h0-m-jk , 31.03.2014 16:25

Hallo Schmiddy,

Schau bei ebay und entscheide selbst, ob der Vorteil beim lokalen Händler zu kaufen den Preis rechtfertigt.


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786


 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Drehscheibe digital steuern??

#11 von Bubanst , 31.03.2014 17:15

Hallo Schmiddy,

Ich nutze die Fleischmann Drehscheibe und steuere sie mit der Fleischmann Turn Control 6915.
Die kann man digital ansteuern oder auch analog nutzen (mit Display).
Hier hatte ich schon mal was dazu geschrieben:

viewtopic.php?f=5&t=104658&hilit=Turn+Control


Grüße Kay

Meine Anlagenplanung

viewtopic.php?f=24&t=110468

hier geht es weiter mit dem Bau

viewtopic.php?f=15&t=114141

Epoche II DRG/DRB (manchmal Epoche III/IV DR)


 
Bubanst
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.170
Registriert am: 24.04.2013


RE: Drehscheibe digital steuern??

#12 von ams0012 ( gelöscht ) , 31.03.2014 20:48

Hey. Danke fur die coolen Infos... top. Super...

Finde 300 euro langsam zu teuer für die ds neu von Märklin.

Was ist denn der Unterschied zwischen Märklin und Fleischmann?
Fleischmann ist günstiger

Und einen dekoder gibts ab 45 euro..

Wie gesagt danke


ams0012

RE: Drehscheibe digital steuern??

#13 von Bubanst , 31.03.2014 21:02

Die Fleischmann DS hat von Haus aus keinen Mittelleiter. Sind aber sonst identisch, da auch die Märklin DS von Fleischmann kommt. Mit etwas Geschick kann man sicherlich auch fleischmann DS auf Mittelleiter umbauen.


Grüße Kay

Meine Anlagenplanung

viewtopic.php?f=24&t=110468

hier geht es weiter mit dem Bau

viewtopic.php?f=15&t=114141

Epoche II DRG/DRB (manchmal Epoche III/IV DR)


 
Bubanst
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.170
Registriert am: 24.04.2013


RE: Drehscheibe digital steuern??

#14 von ams0012 ( gelöscht ) , 31.03.2014 21:04

Mal eine frage zur steuerung.

Die lok kommt an. Fährt auf die ds und dann automatisch in den lokschuppen. Danach fährt eine andere lok auf die ds.
Klappt das alles automatisch mit der cs 2 von märklin? Woher weiß das ding. Welche lok wohin will. Oder soll ich mir das so vorstellen als sbh???


ams0012

RE: Drehscheibe digital steuern??

#15 von Bubanst , 31.03.2014 21:09

Ich weiß nicht ob das mit der CS geht.
Ich kenne im 2-Leiterbereich nur Anlagen mit Rechnersteuerung, die so etwas können.


Grüße Kay

Meine Anlagenplanung

viewtopic.php?f=24&t=110468

hier geht es weiter mit dem Bau

viewtopic.php?f=15&t=114141

Epoche II DRG/DRB (manchmal Epoche III/IV DR)


 
Bubanst
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.170
Registriert am: 24.04.2013


RE: Drehscheibe digital steuern??

#16 von ams0012 ( gelöscht ) , 31.03.2014 21:28

Zitat von Bubanst
Ich weiß nicht ob das mit der CS geht.
Ich kenne im 2-Leiterbereich nur Anlagen mit Rechnersteuerung, die so etwas können.



Danke für die info.... vielleicht weiß es ja jemand anderes.


ams0012

RE: Drehscheibe digital steuern??

#17 von Pauline , 01.04.2014 08:44

Guten Morgen, Schmiddy!

So groß ist der Preisunterschied der beiden DS nicht: Fleischmann #6152: 387 €; Märklin #7286: 399 € (UVP gem.Homepage).
Alternativen zum Original-Decoder hatte ich ja bereits genannt.
Wenn Du eine Fleischmann-DS für einen nennenswert günstigeren Preis als die Märklin-DS bekommen kannst und Dir den Umbau zutraust, solltest Du zuschlagen .
Der Umbau ist mit etwas Geschick machbar. In meinem Beitrag vom 03.12.13 (fast bis zum Ende scrollen) habe ich ein paar Bilder meiner umgebauten DS gemacht.
Alternativ kannst Du auch mal nach einer Fleischmann #6052 Ausschau halten. Sie ist identisch mit der 6152, hat aber das Modell-Gleis (messingfarbene Profile!).
Bei einer späteren Alterung der Gleise dürfte das aber nicht mehr stark auffallen.

Der automatische Ablauf auf der Drehscheibe ist nur zusammen mit einer Software möglich. Dazu Hat unser Kollege Randolf (SpaceRambler) ein eindrucksvolles
Video gedreht ---> Link zu seinem Baubericht.


Viele Grüße!
Jürgen
Et situs vi late inista per carnes
Ich freue mich auf Euren Besuch: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=63941


 
Pauline
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.044
Registriert am: 04.05.2011
Ort: fast in Hessen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams RedBox/ModellStellWerk
Stromart Digital


RE: Drehscheibe digital steuern??

#18 von bernd stegen ( gelöscht ) , 01.04.2014 09:36

Hallo ams,
um die Drehscheibe selbständig zu bewegen benötigst Du eine Computerunterstützung. Hierzu habe ich mir Train Controler Gold, mit der geht es am einfachsten, herunter geladen. Demo. Es ist ja bis jetzt nur meine Testanlage.
Um den Haufen elektronischen Schnickschnack wirst Du sicherlich nicht herum kommen wenn die Anlage größer wird.

Gruß Bernd

Hoffe ich habe hier jetzt keinen Analog Fahrer beleidigt. flaster:


bernd stegen

RE: Drehscheibe digital steuern??

#19 von ams0012 ( gelöscht ) , 03.04.2014 16:40

hey Bernd,

danke für die Infos..

mein anderes Problem ist erstmal die Gleisplanung. bin hin und hergerissen.....


ams0012

RE: Drehscheibe digital steuern??

#20 von bernd stegen ( gelöscht ) , 03.04.2014 16:57

Zitat von bernd stegen
mein anderes Problem ist erstmal die Gleisplanung. bin hin und hergerissen...



Nur zu, daran bin ich erfolgreich gescheitert

Gruß Bernd


bernd stegen

RE: Drehscheibe digital steuern??

#21 von ams0012 ( gelöscht ) , 03.04.2014 17:10

Zitat von bernd stegen


Nur zu, daran bin ich erfolgreich gescheitert

Gruß Bernd



Und was hast dagegen gemacht???


ams0012

RE: Drehscheibe digital steuern??

#22 von bernd stegen ( gelöscht ) , 04.04.2014 09:29

Zur Seite gelegt,
aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Viel Glück!


bernd stegen

RE: Drehscheibe digital steuern??

#23 von hu.ms , 05.04.2014 18:31

Zur drehscheibensteuerung mit der cs2 gibts hier weitere infos: viewtopic.php?f=2&t=66056&hilit=sven+brand#p693392

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.334
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: Drehscheibe digital steuern??

#24 von ams0012 ( gelöscht ) , 11.04.2014 15:57

Servus,

Ich bins wieder..
Sage nur ebay kleinanzeigen. Drehscheibe + digidecoder für unter 200 euro.
Danke...

Aber eine andere frage dazu. Reichen bei der Drehscheibe 2 188er Gleise für einen lokschuppen? Mehr platz hab ich leider nicht im Plan.

Müsste aber hoffentlich reichen.


ams0012

RE: Drehscheibe digital steuern??

#25 von h0-m-jk , 11.04.2014 16:26

Hallo Schmiddy,

kommt darauf an...
1. welche DS
2. welcher LS (15 Grad, da sind die Gleise kürzer) oder 7,5 Grad...
3. K-Gleis mußt Du wohl nehmen, aber es geht Dir um die Länge..

2x188 erscheint mir recht kurz, selbst für 15 Grad ...

7,5 Grad Schuppen:
viewtopic.php?f=15&t=60036
3x2200 - 1cm

15 Grad (Ottbergen):
viewtopic.php?f=2&t=96757&hilit=Drehscheibe+Gleisl%C3%A4nge+ottbergen


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786


 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz