RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#1 von Muenchner Kindl , 14.04.2007 17:14

Hi,

nicht nur, dass sich das zweimonatliche Zeremoniell "Die Insiderpost ist im Postleitzahlenbereich xy angekommen", bekannt aus dem MIF hier eingebuergert hat, das gleiche scheint sich nun auch fuer das 123-Magazin zu etablieren.

Nun, ich habe nichts gegen beide Zeitschriften, wuerde beide "wichtige" Themen persoenlich aber lieber in den "Tagesthemen" sehen als in "Allgemeines.

Grund: Spaetestens zur naechsten Auslieferung kraeht kein Hahn mehr danach, welche Insiderpost irgendwann irgenwo eingetroffen ist und da macht es durchaus Sinn, dass die betreffenden Threads nach (logischerweise) Nichtbeachtung verschwinden.

Was haltet Ihr davon?


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#2 von Marky ( gelöscht ) , 14.04.2007 17:27

Hi Thomas un der Rest,


hier kann ich kein bißchen solidarisch sein.

Ich hab für sofort löschen gestimmt, weil das immer derselbe, mir unverständliche Katzenjammer ist.

Mit ist es vollkommen schnuppe ob ich meine Insiderpost pünktlich oder mit riesengroßer Verzögerung bekomme.


Diesmal mit verständnislosen Grüßen

Markus


Marky

RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#3 von Gelöschtes Mitglied , 14.04.2007 17:31

hi,
ich vermisse noch eine weitere alternative bei der abstimmung:
eine live-webcam bei allen abonnenten mit bewegungsmelder am briefkasten und kontaktchip am magazin, damit sofort ein klingelton im forum ausgelöst wird, sobald ein magazin zugestellt wird, natürlich mit automatischer übermittlung der korrekten plz und der genauen uhrzeit



RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#4 von Andi , 14.04.2007 17:35

Hallo Thomas,

beim Blick auf das Abstimmungsergebnis ahne ich Böses auf dich zukommen.

Das Verschieben/Löschen solcher Beiträge wird bestimmt nicht als Ergebnis einer demokratischen Abstimmung gewertet. Die allseits bekannten Spezls werden dir bestimmt wieder Zensur und Unterdrückung der Meinungsvielfalt vorwerfen. Und außerdem mußt du damit rechnen, das man dir unterstellt, du hättest Spaß an der Macht der Moderatoren.

In diesem Sinne, möge die Macht mit dir sein.

Viele Grüße
Andreas


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.143
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#5 von Martin Lutz , 14.04.2007 17:36

Hallo Thomas,

Da sich hier um ein Modellbahnforum handelt, wiederholt sich naturgemäss ein Thema immer wieder. Das ist klar. Das ist erstens zeitlich bedingt und hängt auch mit neuen Usern zusammen, die natürlich wieder die gleiche Frage stellen, wie vor 2 Jahren ein anderer Teilnehmer. Willst du konsequent jede Wiederholung löschen oder in eine Art Papierkorb schieben, so ist das langfristig gesehen das Todesurteil dieses Forums und die Moderatoren haben extrem viel Arbeit dies zu tun. Ob es bei den sich wiederholdenden Themen um die fehlende Insiderpost geht oder um eine wiederholte Frage wie man einen Decoder in eine entsprechende Lok einbaut kommt letztlich aufs Gleiche raus. Beides sind Wiederholungen. Welche letztlich uninteressant ist und wirklich gelöscht werden kann wird immer umstritten bleiben.

Diese Wiederholungen der Insiderpost hängt damit zusammen, dass viele Insider nicht zufrieden sind mit der Dauer der Lieferung. Das Thema gehört meines Erachtens in den Teil "Allgemein" und kann dort auch verbleiben. Mich stören sie jedenfalls nicht.


Martin Lutz  
Martin Lutz
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.764
Registriert am: 28.04.2005


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#6 von Muenchner Kindl , 14.04.2007 20:06

Hallo,

sorry, dass ich mich offensichtlich mal wieder zu undeutlich ausgedrueckt habe, es geht rein um die Threads, die alle 2 Monate erscheinen und in denen es in etwa 2-3 Seiten darum geht, dass die Insiderpost oder das XY-Magazin oder sonstwas in Koeln, in Muenchen, in Berlin, in Hamburg, in Moers , in wasweissderkuckuckwo angekommen ist.

Beschwerden a'la "Dieses Jahr ueberhaupt keine Insiderpost erhalten aber Beitrag doppelt abgebucht" oder "wie lange dauert es, bis ich nach Abo-Auftrag die erste Ausgabe bekomme?" sind davon natuerlich nicht betroffen.

Das Ganze hat auch nichts mit Zensur, Meinungsbildung oder Beeinflussung zu tun, ich weis nur nicht, ob es mich im Jahre 2009 noch interessiert, wann die zweite Ausgabe 2007 in Rosenheim zugestellt wurde und ob die Insiderpost im Maerz 2006 schneller in Moers oder in Duesseldorf war.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 14.04.2007 21:02

mein lieber Thomas,

das gehört ganz eindeutig nach Allgemein.

Begründung:

wenn Du Dir die Menge der Beiträge zu diesem Thema ansiehst solltest Du wissen das es da ein großes Interesse dran gibt, natürlich nur bei Insidern. Aber da dieses Forum aus dem alten MIF hervorgegangen ist, sollte man an dieser Tradition nichts ändern.

Wer es nicht mehr lesen kann und ihm zum Hals rauskommt, der soll doch bitte schön einfach das Thema überlesen und vor allen Dingen unqualifizierte Sprüche dazu unterlassen denn aus der Überschrift kann man doch deutlich erkennen ob einem ein Thema zusagt oder nicht.

Also lasse es einfach in allgemeines stehen denn da gehört es hin. Wenn keiner mehr etwas zu diesem Thema sagt dann verschwindet der Beitrag schnell in der Versenkung.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


 
Heinz-Dieter Papenberg
InterCity (IC)
Beiträge: 920
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise M-Gleis 3600 Serie
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC, Analog


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#8 von Holstein ( gelöscht ) , 14.04.2007 21:40

Hallo allerseits,
seit 9 Jahren kommt meine Insiderpost immer samstags, nur die letzte Ausgabe kam schon am Freitag. Hätte ich das berichten müssen?
Gruß
Holger

P.S. Wegen der großen Bedeutung bin ich für Tagesthemen, denn im Fernsehen kommt da auch das Wichtigste.


Holstein

RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#9 von Muenchner Kindl , 14.04.2007 22:06

Hallo Heini,

Zitat
wenn Du Dir die Menge der Beiträge zu diesem Thema ansiehst solltest Du wissen das es da ein großes Interesse dran gibt, natürlich nur bei Insidern. Aber da dieses Forum aus dem alten MIF hervorgegangen ist, sollte man an dieser Tradition nichts ändern.



Ob die Tradition jetzt in "Allgemeines" oder in den "Tagesthemen" vollzogen wird spielt doch erstmal keine Rolle. Spaetestens zwei Monate spaeter ist das vorhergehende Thema nicht nur hinfaellig sondern auch noch ueberfluessig, wobei es in Deinem Fall verstaendlicherweise wieder ganz was anderes ist, ich verweise auf einen meiner Beitraege vorher.

Zitat
Wer es nicht mehr lesen kann und ihm zum Hals rauskommt, der soll doch bitte schön einfach das Thema überlesen und vor allen Dingen unqualifizierte Sprüche dazu unterlassen denn aus der Überschrift kann man doch deutlich erkennen ob einem ein Thema zusagt oder nicht.



OK, ich gebe es zu, ich finde das Thema nicht lebensnotwendig, dennoch beteilige ich mich immer an diesen Threads, indem ich die Ankunft der Insiderpost in meinem Bezirk vermelde. Wenn Du mit "unqualifizierte Sprueche", wohl im Bezug zur Ueberschrift die von mir initiierte Umfrage meinst, bitte ich Dich, das nochmals durchzulesen.

Zitat

Also lasse es einfach in allgemeines stehen denn da gehört es hin.



FYI: Ueber 2/3 der an dieser Umfrage beteiligten sind da anderer Meinung.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#10 von Heinz-Dieter Papenberg , 14.04.2007 22:35

Halllo Thomas,

Zitat
Wenn Du mit "unqualifizierte Sprueche", wohl im Bezug zur Ueberschrift die von mir initiierte Umfrage meinst, bitte ich Dich, das nochmals durchzulesen.



da interpretierst Du etwas rein was ich nicht geschrieben habe. Meine Äußerung bezog sich auf das Thema "Insiderpost angekommen" und nicht auf Deine Umfrage. Auch habe ich nicht geschrieben das so etwas schon mal vorgekommen ist . ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen das unqualifizierte Sprüche da nicht hingehören, also Vorbeugend.

Zitat
FYI: Ueber 2/3 der an dieser Umfrage beteiligten sind da anderer Meinung.



was hast Du denn erwartet ??? das war Dir doch von Anfang an klar, denn sonst hättest Du die Umfrage nicht so höhnisch und hintervotzig gestellt. Tut mir leid das sagen zu müssen aber so empfinde ich diese Umfrage.

Diesen Zusatz "(damit die Nachwelt auch noch weis, wann die Insiderpost II 2006 in Hintertupfing angekommen ist)" finde ich schon fast beleidigend. Vielleicht sehe ich das als "alter Sack" auch zu eng das kann sein, aber diese Äußerung gefällt mir ganz und gar nicht.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


 
Heinz-Dieter Papenberg
InterCity (IC)
Beiträge: 920
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise M-Gleis 3600 Serie
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC, Analog


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#11 von Muenchner Kindl , 14.04.2007 22:47

Zitat
denn sonst hättest Du die Umfrage nicht so höhnisch und hintervotzig gestellt.



Zitat
Diesen Zusatz "(damit die Nachwelt auch noch weis, wann die Insiderpost II 2006 in Hintertupfing angekommen ist)" finde ich schon fast beleidigend.



Ich ueberlasse es den Usern zu entscheiden, was davon beleidigender ist.

Ansonsten lasse ich mich auf eine weitere Diskussion mit Dir an Dieser Stelle nicht ein. Ich hatte mal eine andere Meinung von Dir.

dennoch:

Zitat
Zitat:
Wenn Du mit "unqualifizierte Sprueche", wohl im Bezug zur Ueberschrift die von mir initiierte Umfrage meinst, bitte ich Dich, das nochmals durchzulesen.


da interpretierst Du etwas rein was ich nicht geschrieben habe. Meine Äußerung bezog sich auf das Thema "Insiderpost angekommen" und nicht auf Deine Umfrage. Auch habe ich nicht geschrieben das so etwas schon mal vorgekommen ist . ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen das unqualifizierte Sprüche da nicht hingehören, also Vorbeugend.


Ich habe nichts interpretiert. Ich habe meinen Satz mit einem "wenn" begonnen, weil ich Deine Aussage nicht verstanden habe. Verstanden habe ich es zwar jetzt auch nicht, ist mir aber ehrlich gesagt auch wurst, "hintervotzig" wie ich bin.

Entteuschte Gruesse,

Thomas


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#12 von Heinz-Dieter Papenberg , 14.04.2007 22:53

Hallo Thomas,

Zitat
Ich hatte mal eine andere Meinung von Dir.



das gebe ich unbenutzt zurück mir geht es seit einiger Zeit genau so.

Ende dieses Themas.

Heinz-Dieter Papenberg


 
Heinz-Dieter Papenberg
InterCity (IC)
Beiträge: 920
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise M-Gleis 3600 Serie
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC, Analog


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#13 von E 70.2 ( gelöscht ) , 14.04.2007 23:08

Hallo,

bei der Gelegenheit möchte ich mich nachdrücklich hinter Thomas stellen.

Wie die Mehrheit der bisher Votierenden bin ich auch dafür, solchen immergleichen "Insiderkram" in die Tagesthemen zu schiebn. Für die Interessierten bleibt ja immer noch der Verweis auf den verschobenen Thread im Allgemeinen Forum.

Und ich glaube nicht, um nocheinmal auf das Votum zurückzukommen, dass leicht ironisch gefärbte Auswahlmöglichkeiten jemand davon abhalten, seine Meinung zu vertreten.
Wer solche kleinen Späßchen nicht versteht oder sich schon von humorenthaltenden Wahloptionen davon abhalten lässt, seine Meinung zu äußern, der verdient mein aufrichtiges Mitleid.

Gruß,

Daniel


E 70.2

RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#14 von Dirk Ackermann , 14.04.2007 23:22

Zitat von Thomas Wyschkony
Hi,

nicht nur, dass sich das zweimonatliche Zeremoniell "Die Insiderpost ist im Postleitzahlenbereich xy angekommen", bekannt aus dem MIF hier eingebuergert hat, das gleiche scheint sich nun auch fuer das 123-Magazin zu etablieren.

Nun, ich habe nichts gegen beide Zeitschriften, wuerde beide "wichtige" Themen persoenlich aber lieber in den "Tagesthemen" sehen als in "Allgemeines.

Grund: Spaetestens zur naechsten Auslieferung kraeht kein Hahn mehr danach, welche Insiderpost irgendwann irgenwo eingetroffen ist und da macht es durchaus Sinn, dass die betreffenden Threads nach (logischerweise) Nichtbeachtung verschwinden.

Was haltet Ihr davon?



Hallo Thomas,

ich bin auch dafür diese Themen in die Tagesthemen zu verschieben.
Es ist zwar ganz interessant zu wissen das die ersten Insider o.Ä. Aussendungen so langsam ausgeliefert werden. Nach spätestens einer Woche interessiert sich niemand mehr dafür.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#15 von Kurt , 14.04.2007 23:27

Hallo,

von mir aus können solche Beiträge auch schon bevor sie geschrieben sind gelöscht werden.
Falls sie doch wichtig sein sollten, sollte der Verfasser des ersten Beitrags nach 2 Wochen wenigstens eine Statistik erstellen, damit man wichtige Erkenntnisse gewinnen kann.
So wäre die durchschnittliche Postleitzahl der Empfänger interessant, natürlich getrennt nach In- Und Ausland. Ebenso die durchschn. PLZ der einzelnen Bundesländer. Die Durchschn. Ankunftszeit, natürlich wieder aufgeschlüsselt nach Bundesländern, Städten über 10000Einw. und unter 10000. Und noch vieles mehr.
Ist ja mit dem Computer schnell gemacht.

Gruss Kurt


Kurt

Der Zukunft voraus


Kurt  
Kurt
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.670
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#16 von Andi , 14.04.2007 23:34

Schade das ich mir meinem nicht ganz so ernst gemeinten Posting weiter oben, den Nagel auf den Kopf getroffen habe.

Bei über 2000 Usern muß man als Moderator wohl damit leben, das es immer jemanden gibt, der sich von dessen Entscheidungen auf den Schlips getreten fühlt.

Evtl. solltet ihr Moderatoren (und der Admin) überlegen, ob ihr das Eröffnen neuer Beiträge in den Tagesthemen für alle User erlaubt.

Gruß
Andreas


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.143
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#17 von Muenchner Kindl , 14.04.2007 23:44

Hallo,

Zitat

Bei über 2000 Usern muß man als Moderator wohl damit leben, das es immer jemanden gibt, der sich von dessen Entscheidungen auf den Schlips getreten fühlt.



Tscha, eines ist klar, man kann es nicht allen Recht machen. Ein jeder Politiker wuerde es sich aber sicher wuenschen, wenn er es mit ein paar Handgriffen einer Mehrheit von um die 70% Recht machen kann.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#18 von halbnull ( gelöscht ) , 15.04.2007 09:00

Guten Morgen Heinz-Dieter Papenberg,

Zitat
...denn aus der Überschrift kann man doch deutlich erkennen ob einem ein Thema zusagt oder nicht.


ich habe nachgeschaut und festgestellt, dass deine Themenüberschriften i.a. kurz und bündig den Inhalt angeben, jedoch bei sehr vielen anderen aus der Überschrift nicht hervorgeht was eigentlich dahintersteckt.

Zitat
...so höhnisch und hintervotzig...


Also ich kann beim besten Willen diese Eigenschaften in den Texten von nicht Thomas entdecken.

Die Insiderpost wird nun seit mehr als 16 Jahren alle 2 Monate ausgeliefert, mal ein paar Tage früher, mal später und hin und wieder auch pünktlich (im Sinne der von Märklin vorgegebenen Termine). Das Eintreffen dieser Post lässt sich daher mit hoher Wahrscheinlichkeit (ca 90%) exakt vorhersagen und dass sie jedes Mitglied bekommt ist eigentlich schon ein sicheres Ereignis.
Daher ist die Mitteilung, dass ein ohnehin fast sicheres Ereignis auch tatsächlich stattgefunden hat, mehr als überflüssig.
Allerdings werde ich den Verdacht nicht ganz los, dass manche Schreiber, u.a. auch damit, ihre Metamorphose von einer untergeordneten Dienstleistung (z.B. Regionalzug) zur nächst höheren beschleunigen wollen.

Ich selbst bin für die Löschung, zumindest jedoch für rasche Verschiebung in den Bereich Sonderbeiträge/Tagesthemen.

LG

Gerhard


halbnull

RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#19 von Dirk Ackermann , 15.04.2007 09:37

Hallo Thomas,
diese Idee von Andi finde ich sehr gut.

Zitat von Andi
....

Evtl. solltet ihr Moderatoren (und der Admin) überlegen, ob ihr das Eröffnen neuer Beiträge in den Tagesthemen für alle User erlaubt.

Gruß
Andreas



So könnte man die Beiträge die unter diese Rubrik fallen gleich dort hineinschreiben.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#20 von Gelöschtes Mitglied , 15.04.2007 11:20

Zitat von Andi
Evtl. solltet ihr Moderatoren (und der Admin) überlegen, ob ihr das Eröffnen neuer Beiträge in den Tagesthemen für alle User erlaubt.



sehe ich genau so. birgt ansonsten sehr viel konfliktpotential.



RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#21 von Florian Schmidt , 15.04.2007 11:52

Hallo,

ich hab auch für die dritte Möglichkeit gestimmt.

Grund: ich finde das Thema absolut unwichtig, und wie geschrieben wurde: es ist ein hundertprozentig vorhersehbares Ereignis. Wenn einzelen Märklin-Insider Probleme mit der Zustellung ihrer Insiderpost haben, so müssen sie dies mit der Fa. Märklin oder mit der Post klären bzw. nach einer Lösung des Problems suchen. Das Problem wird aber sicher nicht dadurch gelöst, wenn man in ein Forum immer neue Beiträge mit nahezu identischem Inhalt einstellt. Warum weitet man denn diese "Tradition" nicht gleich auf EK, EJ, EM, Miba, Modelleisenbahner etc. aus?

Außerdem, wie Thomas schrieb, ist das Thema allerspätestens mit der nächsten Auslieferung Schnee von gestern, unter Allgemein sollten dann eher Themen stehen, die etwas länger relevant sind.

Gruß
Florian


Freie Fahrt für Bus und Bahn statt "Freie Fahrt für freie Bürger"!


 
Florian Schmidt
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.057
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 mit MM, DCC, mfx


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#22 von KBS971 , 15.04.2007 13:23

Sofort löschen - mehr fällt mir zu sowas nicht ein.

Gruß
olli


KBS971  
KBS971
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.564
Registriert am: 03.01.2006
Ort: württembergisches Allgäu
Gleise K/C -Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS2
Stromart AC, Digital


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#23 von Muenchner Kindl , 15.04.2007 16:36

Zitat von KBS971
Sofort löschen - mehr fällt mir zu sowas nicht ein.

Gruß
olli



Hallo,

ich glaube, mit "loeschen" werden wir uns keine Freunde schaffen aber das Verschieben in die Tagesthemen halte ich fuer einen sehr guten Kompromiss und liege da offensichtlich auch mit der Mehrheit gleich.

Im Uebrigen glaube ich nicht, dass sich (im Moment) 68% der Teilnehmer an dieser Umfrage von meinen ironisch verzierten Antwortmoeglichkeiten beeinflussen haben lassen.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#24 von Muenchner Kindl , 15.04.2007 18:09

Zitat von Caesar

Zitat von Andi
Evtl. solltet ihr Moderatoren (und der Admin) überlegen, ob ihr das Eröffnen neuer Beiträge in den Tagesthemen für alle User erlaubt.



sehe ich genau so. birgt ansonsten sehr viel konfliktpotential.




Na, dann viel Spass, es ist jetzt erlaubt


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Was machen wir mit "xxx ist in yyy angekommen"-Thr

#25 von alexus , 15.04.2007 21:28

Hallo zusammen

ich habe auch für Option 3 gestimmt.

Aber eigentlich fehlte mir die Option Apfelkuchen, d. h. ist mir ..............
da ich meistens aus dem Titel ( vielen Dank Heinz-Dieter) für mich interessante Beiträge finde.

Der Begriff Apfelkuchen stammt aus einem anderen von mir sehr gerne besuchten Forum.

EDIT: Ich finde allerdings, das die Moderatoren und Stummi hier sehr gute Arbeit leisten.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten


 
alexus
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.902
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 189
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz