RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#26 von kalle.wiealle , 01.02.2016 21:19

Hallo zusammen...

Es kommt zur Verzögerung der Auslieferung.
Im Prinzip kann man für das Wort Herzstück auch irgend etwas anderes einsetzen...spielt
auch keine Rolle.
Die neuen schlanken Bogenweichen werden bald erscheinen...freuen wir uns einfach drauf...


Viele Grüsse, Kalle


 
kalle.wiealle
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.500
Registriert am: 13.01.2010
Gleise C-Gleis
Spurweite H0


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#27 von DeMorpheus , 01.02.2016 21:20

In Märklin TV war der Bau der Spritzform für den Bettungskörper zu sehen: Das ist in Göppingen gemacht worden. Metallspritzguss wird auch (generell) in Göppingen gemacht. Montiert wird die ganze Weiche in Györ, war in irgendeiner anderen Folge Märklin TV zu erfahren. Wo die Bettung gefertigt und die Weiche konstruiert wurde? Bisher unbekannt.


Viele Grüße,
Moritz

'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


 
DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.731
Registriert am: 22.12.2010
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#28 von Peter Müller , 01.02.2016 21:30

Zitat von kalle.wiealle
Im Prinzip kann man für das Wort Herzstück auch irgend etwas anderes einsetzen...spielt auch keine Rolle.


Du meinst, Herr Bächle hätte geflunkert, als er "Herzstück" sagte? Macht er doch sonst nie


Grüße, Peter

Bei campact.de per E-Mail abstimmen: 49-Euro-Ticket retten! ... das haben Stand 25.08.2023 um 20:45 Uhr schon 115.000 Menschen getan.

Und Aktionen bei campact.de wirken, siehe Wikipedia, da wird darüber berichtet.


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.039
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#29 von Bobbel , 02.02.2016 13:01

Mir ist es letztendlich egal wo die einzelnen Komponenten der neuen Weiche
und des 15°-Ausgleichstückes gefertigt werden.
Wichtiger ist mir die Lieferung und die präziße Funktion derselben...!

Verwunderlich war, daß das gute Stück auf der Spielwarenmesse nicht gezeigt
wurde.
Auf Anfrage wurde mitgeteilt, daß der Musterkoffer versehentlich in Göppingen
liegengeblieben wäre...!


Ein Schelm der Böses dabei denkt...!

In diesem Sinne...

Grüßle
Klaus


Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.12, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, PIKO-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Gleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie fiktive R8 + R10 wartend...!


 
Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.970
Registriert am: 24.08.2008
Ort: … im Herzen von Württemberg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#30 von TheWorker ( gelöscht ) , 10.02.2016 16:37

Zitat von kalle.wiealle
[color=#000080]...
Die neuen schlanken Bogenweichen werden bald erscheinen...freuen wir uns einfach drauf...
...



Und jetzt ist es auch offiziell, dass wir unsere Vorfreude noch ein bisschen länger genießen dürfen
http://www.maerklin.de/fileadmin/media/p...ten_2016-02.pdf
Da ich ab März erfahrungsgemäß kaum noch Zeit habe, wird's bei mir dann wohl Herbst werden, bis ich diese Wunderwerke der Technik selbst ausprobieren kann. Aber ich werd' hier fleissig eure Erfahrungen mitlesen...


Gruss

Bernd


TheWorker

RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#31 von lui ( gelöscht ) , 10.02.2016 23:32

Zitat von TheWorker
Und jetzt ist es auch offiziell, dass wir unsere Vorfreude noch ein bisschen länger genießen dürfen


Wieso - März ist doch schon in 3 Wochen!

(Wenn Du oder sonst jemand ab März keine Zeit mehr für die Moba ha(s)t ist das für Märklin und selbst die Forengemeinde hier wahnsinnig wichtig! )


lui

RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#32 von kalle.wiealle , 10.02.2016 23:56

Zitat von TheWorker

Zitat von kalle.wiealle
...
Die neuen schlanken Bogenweichen werden bald erscheinen...freuen wir uns einfach drauf...

...


Und jetzt ist es auch offiziell, dass wir unsere Vorfreude noch ein bisschen länger genießen dürfen
http://www.maerklin.de/fileadmin/media/p...ten_2016-02.pdf
Da ich ab März erfahrungsgemäß kaum noch Zeit habe, wird's bei mir dann wohl Herbst werden, bis ich diese Wunderwerke der Technik selbst ausprobieren kann. Aber ich werd' hier fleissig eure Erfahrungen mitlesen...
Gruss Bernd


Hallo Bernd...

Wichtig ist...!
Sofort kaufen, wenn die schlanken Bogenweichen ausgeliefert werden...
Dafür muss du dir einfach die Zeit nehmen...lach...
Testen kannst du sie immer noch...auch im Herbst...lächel...


Grüsse, Kalle


 
kalle.wiealle
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.500
Registriert am: 13.01.2010
Gleise C-Gleis
Spurweite H0


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#33 von H0BastiMH , 11.02.2016 00:29

Hallo zusammen,

ich bin auch schon sehr gespannt auf die Bogenweichen.
Hoffe das die bald fertig sind.

Gruß
Basti

P.S. Kauft Bogenweichen!


Meine Fahrzeuge sind bunt gemischt und wie Sie mir gefallen.


H0BastiMH  
H0BastiMH
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 275
Registriert am: 22.11.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#34 von Peter Müller , 11.02.2016 09:02

Zitat von lui
Wieso - März ist doch schon in 3 Wochen!


Dann erscheint die nächste Liefertermin-Liste? Und da steht dann "April" april - april


Grüße, Peter

Bei campact.de per E-Mail abstimmen: 49-Euro-Ticket retten! ... das haben Stand 25.08.2023 um 20:45 Uhr schon 115.000 Menschen getan.

Und Aktionen bei campact.de wirken, siehe Wikipedia, da wird darüber berichtet.


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.039
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#35 von Peter Fischer , 11.02.2016 17:31

moin,
irgend wann ist sie Lieferbar.
Wir haben so lang gewartet,die paar Wochen.
Die sitzen wir doch aus
Peter


und natürlich MIST4


Peter Fischer  
Peter Fischer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 478
Registriert am: 16.06.2005
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#36 von Stephan Tuerk , 11.02.2016 17:36

Hallo Peter,

Zitat von Peter Fischer
moin,
irgend wann ist sie Lieferbar.
Wir haben so lang gewartet,die paar Wochen.
Die sitzen wir doch aus
Peter



ein wahres Wort eines Märklinkenners.

Auf den VT11.5 (aus 2002) habe ich auch "Jahrzehnte" gewartet, da fallen die paar Wochen doch nicht ins Gewicht.


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 07. Juni
ab 17:30 Uhr

genaue Termine für 2024 Freitag Fr. 07. Juni

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.029
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#37 von Ruero ( gelöscht ) , 11.02.2016 17:47

Hallo liebe Forumsmitglieder,
bin zufällig auf euern Trööööd gelangt, sehr interessant aber jetzt kommt das aber ich komme irgendwie nicht zurecht mit den ganzen Gleisradien usw.
Ich hab mal ein paar Bilder eingefügt das man sich mal ein grobes Bild von meinem Problem machen kann.
Ich habe links den ovalen Wendel stehen, von dem ich an den geraden Gleisen auf beliebiger Höhe mit einer Weiche noch rauskommen könnte, auf der rechten Seite hab ich einen runden Wendel stehen mit R3 und R4 von diesem Wendel bis zum ovalen Wendel habe ich 2,80 mtr. von vorne nach hinten habe ich auf der rechten Seite 1,50 mtr. und auf der linken Seite ca. 1,90 mtr.
Ich möchte auf dieser Fläche einen Bahnhof mit Bahnsteige bauen wenn machbar auch für längere Züge und vielleicht einem Übergang der über den stehenden Zügen sein sollte.
Bitte entschuldigt meine Ausdrucksweise bin blutiger Anfänger und komme vor lauter lesen einiger Pläne komplett durcheinander.
Wenn jemand hier sein sollte der mir vielleicht für die unterste Ebene wo der Bahnhof hinkommt einen Plan mit Gleisnummern machen könnte wäre ich sehr dankbar. Ich möchte ohne R1 und R2 arbeiten und wenn es machbar ist mit den schlanken Weichen.
Im voraus schon mal vielen Dank.







Ruero

RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#38 von Ruero ( gelöscht ) , 14.02.2016 17:26

schade von 450 Mitlesern/Mitgliedern keiner dabei der mir helfen kann, muss ich halt selber tüfteln.


Ruero

RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#39 von Stephan Tuerk , 14.02.2016 18:49

Hallo Rüdiger,

Zitat von Ruero
schade von 450 Mitlesern/Mitgliedern keiner dabei der mir helfen kann, muss ich halt selber tüfteln.



ein Bild sagt zwar mehr als tausend Worte, aber der Gleisplan würde weiterhelfen.


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 07. Juni
ab 17:30 Uhr

genaue Termine für 2024 Freitag Fr. 07. Juni

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.029
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#40 von Ruero ( gelöscht ) , 14.02.2016 18:59

Hallo Stephan,
es gibt keinen Gleisplan, hab einfach drauf los gebaut.


Ruero

RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#41 von hks77 , 14.02.2016 19:48

Zitat von Ruero
Hallo Stephan,
es gibt keinen Gleisplan, hab einfach drauf los gebaut.



Siehst Du, genau da liegt das Problem, weshalb hier niemand helfen kann.


Gruss Jürgen

Plan meiner Anlage: https://i.postimg.cc/C1QFNTRp/Gr-nscheid...tzumfahrung.jpg


hks77  
hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.638
Registriert am: 09.02.2009
Ort: Engelskirchen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x MS2
Stromart Digital


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#42 von Uwe der Oegerjung , 14.02.2016 19:52

Zitat von hks77

Zitat von Ruero
Hallo Stephan,
es gibt keinen Gleisplan, hab einfach drauf los gebaut.



Siehst Du, genau da liegt das Problem, weshalb hier niemand helfen kann.




Moin Rüdiger

Jürgen bringt es auf den Punkt

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#43 von Ruero ( gelöscht ) , 14.02.2016 20:08

Hallo,

ich glaub irgendwas verstehe ich nicht.
Wenn ich einen Gleisplan hätte dann würde ich doch nicht solche Fragen stellen oder sehe ich das jetzt nicht richtig.
Dann wüsste ich ja welche Gleise ich nehmen muss damit Platz für einen Bahnsteig bleibt oder wie ich eine Kreuzung einsetzen kann oder die schlanken Weichen usw.
Kann natürlich sein das die Frage hier an anderer Stelle gestellt werden muss, ich weis es nicht.
Wünsche euch trotzdem noch einen schönen Restsonntag


Ruero

RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#44 von Uwe der Oegerjung , 14.02.2016 20:25

Ahoi Rüdiger

Ich denke im Forum "Anlagenbau -planung " könnte dir eher geholfen werden

Ich habe immer bei der Planung mit dem Bahnhof angefangen.

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#45 von DeMorpheus , 14.02.2016 20:26

Hallo Rüdiger,

mach im Planungsforum einen eigenen neuen Thread auf, beschreibt dein Problem und wähle vor allem einen passenden Titel. Hier geht es nämlich um die schlanke Weiche, und wer sich dafür nicht interessiert schaut hier nicht rein und liest nicht von deinem Problem.


Viele Grüße,
Moritz

'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


 
DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.731
Registriert am: 22.12.2010
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#46 von Egon , 15.02.2016 10:02

Zitat von Ruero
Hallo,

ich glaub irgendwas verstehe ich nicht.
Wenn ich einen Gleisplan hätte dann würde ich doch nicht solche Fragen stellen oder sehe ich das jetzt nicht richtig.
Dann wüsste ich ja welche Gleise ich nehmen muss damit Platz für einen Bahnsteig bleibt oder wie ich eine Kreuzung einsetzen kann oder die schlanken Weichen usw.
Kann natürlich sein das die Frage hier an anderer Stelle gestellt werden muss, ich weis es nicht.
Wünsche euch trotzdem noch einen schönen Restsonntag


Hallo Rüdiger,
etwas Theorie
Märklin hat das C-Gleis für ein Rastermass entwickelt. Damit die Gleise in dieses Rastermass hinein passen kann man nicht einfach beliebige Gleisstücke aneinander stecken. Diese Vorgehensweise endet im Chaos. Mach dich bitte mit der Gleisgeometrie vertraut, darin ist angegeben welche Gleisstücke und Weichen man zusammen verbauen muss damit man im Raster bleibt. Infos dazu bei Märklin, im Katalog und in Broschüren über das C-Gleis.
Erst wenn man sich damit vertraut gemacht hat und das verinnerlicht hat geht es (bei mir) ans planen und bauen.
Gruß
Egon


Egon  
Egon
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 14.01.2010
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Steuerung TAMS MC
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#47 von Ruero ( gelöscht ) , 15.02.2016 19:31

Danke Stephan, Jürgen, Uwe, Moritz und Egon für eure Bemühungen.


Ruero

RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#48 von Peter Fischer , 15.02.2016 20:21

Moin,
Ich glaube schon das der arme schon ahnung vom C-Gleis hat.
Sonst wäre er nie soweit gekommen.
Nur,jetz hat er zwei Enden und möchte diese mit einem Bahnhof verbinden.
Da ist das problem,wie weit auseinander,parallel oder versetzt?
Jetzt kann man nur probieren,ne Chance wären die noch nicht Lieferbaren Bogenweichen.
Also ausmessen,Länge und Versatz.Dann könnte man vorschläge machen.
Peter


und natürlich MIST4


Peter Fischer  
Peter Fischer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 478
Registriert am: 16.06.2005
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#49 von Ruero ( gelöscht ) , 15.02.2016 20:41

Hallo Peter,
wenn du mit dem armen mich meinst dann muss ich dir sagen ich habe keine Ahnung vom C-Gleis hab mir bis hierhin alles zurecht getüfftelt
und die neuen Bogenweichen hab ich schon bestellt, schon bezahlt warte nur noch auf die Lieferung aber ich glaube das kann noch dauern, erst hieß es ende Januar, dann irgendwann im März und mal schauen was noch kommt vielleicht liegen sie ja unterm Weihnachtsbaum.
Und das mit den zwei enden stimmt so aber ich hab die Möglichkeit ein Ende nach vorne oder nach hinten zu verschieben falls ein paar Zentimeter fehlen sollten aber ich überlege schon ob ich auf dieser Seite keinen Bahnhof hin mache da ja dort viele Berge sind sollte ich den Teil vielleicht mit Landschaft bestücken und nur die zwei Wendeln verbinden, der Bahnhof könnte dann auf die andere Seite hin da hätte ich dann ca. 6mtr. Länge.
Mal schauen wie ich das mache, trotzdem danke.


Ruero

RE: Märklin 24771 schlanke Bogenweiche

#50 von Peter Fischer , 15.02.2016 21:07

Moin,
Du hast dir die richtige möglichkeit selbst gegeben.
Wenn du die möglichkeit hast,dann nimm die 6 mtr.für den Bahnhof.
Vorne ein bißchen Natur,immer gut.
Also die Schlanken können kommen
Peter


und natürlich MIST4


Peter Fischer  
Peter Fischer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 478
Registriert am: 16.06.2005
Spurweite H0
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz