RE: Modelleisenbahner mit Film-DVD

#1 von Thilo , 22.06.2007 17:43

Hallo,

dem Modelleisenbahner liegt in der Ausgabe 7/2007 eine Video-DVD "D901 - Dampfexpress nach Görlitz" (Laufzeit 100 Min.) bei.

Die MEB schreibt dazu: "Diese DVD ist bei allen MEB-Aboexemplaren hier eingeheftet. Sie ist eine perfekte Ergänzung zur aktuellen Titelgeschichte über die Bahnrenaissance in Dresden. Ab sofort sind im MEB-Abo (groß und klein) jährlich zwei exklusive DVD enthalten, die einen faszinierenden Film aus der weiten Welt der Eisenbahn präsentieren. Eine dieser DVDs erhalten ausschließlich MEB-Abonnenten."

Leider hatte ich bisher noch keine Zeit die DVD zu gucken, kann also kein Urteil über die Qualität machen.

Was mich hauptsächlich irritiert ist, daß ich kein MEB-Abonnent bin und trotzdem die DVD in der Zeitschrift habe. Weiß jemand mehr (einmalige Werbeaktion?).

Viele Grüße aus dem Norden

Thilo

EDIT: Ich habe gerade die DVD gestartet, es ist ein Rio Grande Video.

Nochmal EDIT: Es geht um Plandampf im Jahr 1991 hauptsächlich mit 03 001 in der Region Dresden und Görlitz.

... aber ich höre jetzt erstmal auf und gucke den Film zuende.


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.304
Registriert am: 21.04.2006
Homepage: Link
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Modelleisenbahner mit Film-DVD

#2 von Thilo , 23.06.2007 13:36

Hallo,

ich habe jetzt die DVD geguckt.

Hauptthema ist Plandampf im Jahr 1991 mit den DR-Dampfern 03 001 und 01 137 zwischen Dresden und Görlitz. Daneben werden das AW Görlitz für Schmalspurlokomotiven und die Görlitzer Straßenbahn vorgestellt. Dann gibt es noch ein paar Szenen über Land und Leute, außerdem werden zwei Einheimische zu Wort gelassen (die ich aber nur zum Teil verstehe ops: ), die aber m. E. nichts Interessantes erzählen (Die Frau spricht vom Wetter).

Die Bildqualität ist durchwachsen (teilweise einigermaßen gut, teilweise grottig schlecht), was aber auch an den Filmvorlagen liegen kann. Zum Teil wirkt es aber auch einfach nach verpfuschter Digitalisierung der Videos.

Die "Stars der Schiene"-Videos sind qualtitativ m. E. erheblich besser digitalisiert.

Der Film selber läuft 60 Minuten, die restlichen 40 Minuten der Laufzeitangabe sind Werbung für MIBA-Filme (auf einer MEB-DVD?).

Fazit: Mich hat die DVD nicht vom Hocker geworfen. Um die weiteren MEB-DVD zu kriegen, würde ich nicht zum Abonnenten werden. Schade!

Viele Grüße aus dem Norden

Thilo

PS: Bin ich der einzigste mit der DVD?


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.304
Registriert am: 21.04.2006
Homepage: Link
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Modelleisenbahner mit Film-DVD

#3 von BeginnR , 23.10.2007 08:31

Hallo Thilo,

ich hab' den Modelleisenbahner ( noch ) im Abo - und kann Dich beruhigen.

Auf der DVD für die Abonennten ist wesentlich mehr an "Dampf - Action" zu sehen. Ich erinnere mich noch an Dampf mit der Reko - 50 als Ng, mehrere Winterdampf - Beiträge u. a. mit BR86 oder 64 und ... und ... und ... Die Qualität ist absolut in Ordnung.

Frag' mich bitte jetzt nicht nach Details, bei Interesse kann ich die gerne nachreichen.

Der Werbeblock nach den verschiedenen Filmchen lief so ungefähr 20 Min - aus Neugier hab' ich mir das mal gegeben ...

Das der Modelleisenbahner für MIBA - Filmchen mitwirbt ist kein Wunder, da MIBA und MEB und ich glaube auch Rio Grande unter einem Dach stecken.


Viele Grüsse aus Köln

René


BeginnR  
BeginnR
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 26.09.2005


RE: Modelleisenbahner mit Film-DVD

#4 von Thilo , 23.10.2007 16:27

Hallo René,

du meinst jetzt die zweite DVD "Dampflokwinter im Erzgebirge"? Die habe ich jetzt auch und sie gefällt mir auch deutlich besser als die erste.

Mein Beitrag bezog sich auf die DVD aus dem MEB 7/2007 und die war qualitativ deutlich schlechter als die Oktober-DVD.

Viele Grüße aus dem Norden

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.304
Registriert am: 21.04.2006
Homepage: Link
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz