RE: Signalsteuerung mit s88

#1 von Bibihest ( gelöscht ) , 08.07.2007 11:34

Hallo liebe moba leute.

Ich habe da mal eine frage die mich länger beschäftigt hat.

Ich bin dabei meine erste seriöse bahn zu bauen. Ich benutze natürlich s88 für rückmelding und wolte eigentlich eine automatische anlage bauen.
Das problem is jetzt ob ich unbedingt ein PC brauche oder nicht.

Ich habe vor langer zeit Märklin signal buch gekauft und da war dieses bild

http://vivaldi.dk/gallery/albums/userpics/10001/digis-88.jpg

Jetzt bin ich mir aber nicht sicher ob ich das bild richtig verstehe.

Wenn ich meinen schattenbahnhoff wie auf dem bild baue, kan die CS die lichtsignale dann über kontakte und s88 steuern wie auf dem bild oder muss da ein PC hinzu um zu funktionieren?
Im neuen CS anleitung ist beschrieben wie man mit kontakte und s88 die fahrwege shalten kann, aber nichts von lichtsignalen.

Also, um eine klare frage zu stellen. Kann die CS über kontakte und s88 signale steuern wie auf dem bild oder kann das nur der PC :

Veilen dank für eure hilfe


Bibihest

RE: Signalsteuerung mit s88

#2 von Michael.E ( gelöscht ) , 08.07.2007 13:16

Gelöscht


Michael.E

RE: Signalsteuerung mit s88

#3 von Bibihest ( gelöscht ) , 08.07.2007 13:35

Das währe natürlich eine möglichkeit die fahrstrassen dafür zu benutzen. Hoffe aber immer noch das es auch anders irgend wie geht, mit einen richtigen signalshalt menu.

Ältere centrale können es ja, zb. die IB kann es und die ist ja antik Währe blöd wenn die CS jetzt nicht kann


Bibihest

RE: Signalsteuerung mit s88

#4 von FredSaf ( gelöscht ) , 08.07.2007 15:49

Hallo,

habe zwar noch nicht meine geupdatete CS zurückgekriegt, glaube aber das er wie der ECoS arbeiten wird. Und dann können zur Zeit die S88 nur zum schalten von Fahrstrassen bzw. Pendelzüge (und natürlich auch Rückmeldungen zur Computerprogramme) genutzt werden. Wie die Signale im Signalbuch gesteuert wird kann ich aus das Bild nicht lesen - die S88 dienen ja wohl lediglich zum irgendein Belegtmeldung...?


FredSaf

RE: Signalsteuerung mit s88

#5 von Bibihest ( gelöscht ) , 08.07.2007 17:15

Zitat von FredSaf
Hallo,

habe zwar noch nicht meine geupdatete CS zurückgekriegt, glaube aber das er wie der ECoS arbeiten wird. Und dann können zur Zeit die S88 nur zum schalten von Fahrstrassen bzw. Pendelzüge (und natürlich auch Rückmeldungen zur Computerprogramme) genutzt werden. Wie die Signale im Signalbuch gesteuert wird kann ich aus das Bild nicht lesen - die S88 dienen ja wohl lediglich zum irgendein Belegtmeldung...?



Dachte ich mir schon. Hoffentlich muss ich nicht noch ein par jahre warten bis eine neue update mit dieser funktion kommt


Bibihest

RE: Signalsteuerung mit s88

#6 von FredSaf ( gelöscht ) , 09.07.2007 01:57

Bis dann, glaube ich, hast du schon lange ein Computer der dass macht was du willst...


FredSaf

RE: Signalsteuerung mit s88

#7 von Martin Lutz , 09.07.2007 07:30

Hallo,

Ich denke, dass man hier Fahrstrassen einrichten muss. Aber das sollte jetzt ja möglich sein mit dem CS Update.

In der Fahrstrasse müssen ja auch Weichen geschaltet werden. So müsste das doch auch ein Signal (Wird ja auch als Magnetartikel behandelt, wie eine Weiche auch) in die Fahrstrasse eingebunden werden können.

Ich meine, zu Memory's Zeiten ging das auch. Doch da habe ich mich zuwenig befasst.


Martin Lutz  
Martin Lutz
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.789
Registriert am: 28.04.2005


RE: Signalsteuerung mit s88

#8 von Oldmacheld , 09.07.2007 08:26

Hallo Bibihest

Zitat von Martin Lutz
Hallo,

Ich denke, dass man hier Fahrstrassen einrichten muss. Aber das sollte jetzt ja möglich sein mit dem CS Update.

In der Fahrstrasse müssen ja auch Weichen geschaltet werden. So müsste das doch auch ein Signal (Wird ja auch als Magnetartikel behandelt, wie eine Weiche auch) in die Fahrstrasse eingebunden werden können.

Ich meine, zu Memory's Zeiten ging das auch. Doch da habe ich mich zuwenig befasst.




Das wie es auf dem Bild beschrieben, ist alles möglich mit der CS zu schlten. Mit dem S88 können auch Signale in der Weichenstr. geschaltet werden. Hat ja Martin Lutz schon geschrieben. Signale einzeln schalten im Schattenbahnhof ist nicht sinvoll (Unfallgefahr). Signale im Schttenbahnhof in einer Weichenstrasse schalten ist besser.

Gruss Martin


Gruss Martin


CS1, 2xCS2 & CS3+ mit 2x Booster 60174,
iPod touch 4, iPhone & iPad mini Orig. / 4 / 5

 Mac ist die eine, Moba die
andere Sache, die mir Freude macht...


 
Oldmacheld
InterCity (IC)
Beiträge: 566
Registriert am: 16.02.2007
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 iPhone / iPad
Stromart AC, Digital


RE: Signalsteuerung mit s88

#9 von Alfred Hangl , 09.07.2007 08:50

Hallo Bibihest,

erst eimal vorweg, ich habe meine CS für entsprechend praktische Erfahrung noch nicht zurück und habe nur die Anleitung gelesen.
Der große Unterschied zu einem PC ist folgender: Mit PC ist eine Steuerung ohne Signal- oder Bremsbausteine möglich. Die Signale sind dann nur mehr der optische Aufputz.
Durch die Zugverfolgung weiss der PC welche Lok sich in welchen Abschnitt befindet und kann daher, da er auch die Signalstellungen kennt, vor einem Haltsignal diese Lok rechtzeitig gezielt durch Steuersignale zum Halten bringen.
Dass die CS das auch kann, ist mir nicht bekannt und aus der Anleitung so nicht ersichtlich. Die CS hat keine dazu nötige Zugverfolgung. Ich denke, dass das zum jetzigen Zeitpunkt auch von Märklin nicht geplant ist. Das würde sich ändern, wenn der mfx auch zur Positonsauswertung auf der Anlage genutzt werden würde.
Genau aus diesem Grund werkelt bei mir ein alter PC im Hintergrund.
Das die CS einfache Magnetartikel und Magnetartikelgruppen mittels S88 schalten kann, steht in der Anleitung Seite 17, Kapitel 4.5.1.1.3. Fahrweg mit einem S88-Kontakt.

Grüße,
Alfred


Z mit MÜT-Digirail + RR&Co 5.0
HO mit CS2 + iPad6 iOS16 + iPhone6 iOS15 + RR&Co 10G
CS1 2.0.4 + ControlGui, C-Gleis
LGB Gartenbahn analog
1.Österreichischer Straßenbahn und Eisenbahn Klub
Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof


 
Alfred Hangl
InterCity (IC)
Beiträge: 606
Registriert am: 29.08.2005
Spurweite H0, N, Z, G
Stromart DC, Digital


RE: Signalsteuerung mit s88

#10 von Bibihest ( gelöscht ) , 09.07.2007 09:57

Danke für all euren antworten.

Ich hatte schon einen roman hier geschrieben und habe dann die anleitung wieder genaus gelesen Ich war ein biscen blind das erste mal.

Im anleitung steht:

4.5.1.1.3. Fahrweg mit einem S88-Kontakt
Eine mächtige Funktion verbirgt sich hinter der Möglichkeit, einen
Fahrweg nicht nur manuell durch Berühren der Schaltfläche des Weichenschaltpultes
zu schalten, sondern anlagengesteuert durch einen
S88-Rückmeldekontakt.
Mit dieser Funktion können Sie eine Blockstrcckensteuerung realisieren:
Das Einfahren eines Zuges in einen Block kann mittels S88
detektiert und der nächste Block freigegeben werden.


Ist ja genau was ich machen will war nur so auf fahrstrassen und weichen stellung fokusiert das ich nichts von dignale mitbekommen habe.

Ich war mir sicher das ich etwas von max 20 oder so fahrstrassen gelessen hatte und dachte dann währe es ja blöd die 20 mit signale zu füllen. War aber nicht so

Aber trotzdem vielen dank für eure hilfe


Bibihest

RE: Signalsteuerung mit s88

#11 von Martin Lutz , 09.07.2007 10:39

Hallo Bibihest,

Wobei der Begriff Fahrstrasse und Block im engen Zusammenhang besteht. In einer Fahrstrasse werden alle zugehörigen Weichen und Signale geschaltet. Eine Fahrstrasse besteht aus einem Start- und einem Zielpunkt.

Wenn 20 Fahrstrassen eingerichtet werden können (was mich etwas wenig erscheint) so heisst das keinesfalls, dass 20 Signale schon alles gefüllt ist. Ich denke, pro Fahrstrasse sollten schon auch mehrere Magnetartikel geschaltet werden können. Wenn ich bedenke, eine Bahnhofseinfahrt enthält dann wahrscheinlich 5 oder mehr Weichen die passiert werden müssen. So muss doch eine Fahrstrasse fähig sein, zum Beipiel 10 Weichen und vielleicht auch 2 Signale zu steuern. Neben einer solchen Fahrstrasse wird die maximale Anzahl sicher nicht reduziert.

Die Fragen lauten also:
- Wieviele Fahrstrassen sind maximal möglich?
- Wieviele Magnetartikel können von einer Fahrstrasse bedient werden?


Martin Lutz  
Martin Lutz
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.789
Registriert am: 28.04.2005


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz