RE: Roco: Teilenstromte Baureihe 01.10

#1 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 18.01.2017 20:27

Guten Abend zusammen,

de Baureihe 01.10 gehört zu meinen Dampflokfavoriten - beim Vorbild und auch im Modell. Allerdings gibt es keinen Großserienhersteller, der eine teilentstromte 01.10 herstellt, wie sie nach dem Krieg hierzulande im Einsatz war. Also scheint Teilselbstbau angesagt zu sein. Und den möchte ich recht einfach gestalten.

Als Basis soll mir eine Roco 01.10 der DB dienen. Kohleversion oder Ölversion, das wäre mir egal. Ich brauche von dieser Lok nur das gesamte Lokomotivfahrwerk und den Tender ohne Gehäuse. Darauf möchte ich die Verkleidung/Kessel der DRG-Version 62162 (131417) setzen und beim Tender auf das Tendergehäuse der 62162 (131428, 131429) zurückgreifen.

Nun meine Frage hier in die Runde: Passen diese Teile, die es ja als Ersatzteile gibt, ohne große Umbauarbeiten auf Fahrwerk und Tender der DB 01.10?

Mir ist klar, daß es sich beim Fahrwerk der DB 01.10 um einen Neubau aus den 50er Jahren handelt, der nicht vorbildgerecht wäre. Das nehme ich in Kauf.

Wie meine teilentstromte 01.10 aussehen soll, habe ich in einer Fotomontage mit Photoshop zusammengebaut. Das Bild stelle ich hier nicht ein, es liegt hier unter www.modellbahntutzing.de.


oberlandbahn

RE: Roco: Teilenstromte Baureihe 01.10

#2 von 103 113-7 , 18.01.2017 21:01

Hallo,

m. W. wurde das Fahrwerk nicht neu in den 1950'ern aufgebaut. Das ist das originale geblieben. Die Maschinen haben lediglich einen anderen Kessel erhalten. Daher die Frage, warum Du Dir nicht eine verkleidete 01.10 von Roco besorgst (62162) http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...ih=932&biw=1920?

Das wäre doch einfacher, da Du ja nur das Fahrwerk freilegen willst?


Viele Grüße

Michael


 
103 113-7
InterCity (IC)
Beiträge: 838
Registriert am: 01.09.2012
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital


RE: Roco: Teilenstromte Baureihe 01.10

#3 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 18.01.2017 22:26

Zitat
Daher die Frage, warum Du Dir nicht eine verkleidete 01.10 von Roco besorgst (62162) http://images.google.de/imgres?imgurl=h ... 2&biw=1920?

Das wäre doch einfacher, da Du ja nur das Fahrwerk freilegen willst?


Hallo Michael,

dann würde mir das komplette Triebwerk mit dem Gestänge und die Tenderdrehgestelle fehlen. Die 62162 hat nur eine Triebstange und nur die fünf Tenderräder ohne Drehgestellblenden ...


oberlandbahn

RE: Roco: Teilenstromte Baureihe 01.10

#4 von 103 113-7 , 19.01.2017 00:29

Hallo,
das habe ich nicht gewusst, dass Roco hier so "geschummelt" hat. Ich hätte zumindest auf ein komplettes Triebwerk getippt. Zylinder hätte man dann von Weinert ordern können.
Dann macht es eher Sinn, wie von Dir vorgeschlagen, eine 01.10 mit Neubaukessel zu kaufen und eine bearbeitete Stromschale der 62162.
Lade Dir doch einfach mal die Anleitungen von beiden Loks herunter bzw. lasse sie Dir von Roco schicken. Dann kannst Du die Fahrwerke vergleichen.


Viele Grüße

Michael


 
103 113-7
InterCity (IC)
Beiträge: 838
Registriert am: 01.09.2012
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital


RE: Roco: Teilenstromte Baureihe 01.10

#5 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 19.01.2017 21:27

Hallo Michael,

ausgiebiges Literaturstudium haben mich nun zu folgender Variante bewegt: Teilentstromte 01.10 mit entstromtem Tender.

Die Ersatzteillisten beider Maschinen (DRG und DB) lassen den Schluß zu, daß das Lokgehäuse paßt. Im Epoche 2 Forum gibt es einen dokumentierten Umbau, da komme ich aber noch nicht ran, weil meine Anmeldung der Freischaltung harrt . Ich bin also mehr als zuversichtlich, daß ich in 2017 eine wirklich schöne 01.10 der ganz frühen Epoche 3 (oder der späten 2c) hinbekomme.

Und hier ist noch ein umgebautes Exemplar, allerdings in Spur 1


oberlandbahn

RE: Roco: Teilenstromte Baureihe 01.10

#6 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 01.05.2017 22:00

Zitat
Die Ersatzteillisten beider Maschinen (DRG und DB) lassen den Schluß zu, daß das Lokgehäuse paßt. Im Epoche 2 Forum gibt es einen dokumentierten Umbau, da komme ich aber noch nicht ran, weil meine Anmeldung der Freischaltung harrt .


Seit einiger Zeit habe ich den Zugang und habe mir auch gleich den Umbaubericht angesehen. Fazit: Machbar . Im Juni werde mich mir die notwendigen Teile bestellen und mich dann auch an den Umbau wagen ...


oberlandbahn

RE: Roco: Teilenstromte Baureihe 01.10

#7 von berndm , 02.05.2017 20:40

Einen "gerupften Vogel" hätte ich hier noch:

http://www.eisenbahnfreunde-onwheels.de/147101/280301.html

Bei der Lok in der der Mitte der Seite ist nicht mehr so viel von der stolzen Stromschale übrig geblieben.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.988
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz