RE: Unterschied Fleischmann 1. Kl. Wagen

#1 von tom986 , 06.03.2017 17:15

Hallo zusammen,

worin unterscheiden sich der Fleischmann 1. Klasse Schnellzugwagen 5601 vom 5888?
Es gibt auch noch einen 560101, aber der ist soweit ich in Erfahrung bringen konnte aus der 3er Zugpackung mit 1. / 2. Klasse und Speisewagen und mit dem 5601 identisch.

LG Tom


Mein Verein, die IHMB


tom986  
tom986
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert am: 04.04.2008
Gleise Tillig Roco FLMProfi
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: Unterschied Fleischmann 1. Kl. Wagen

#2 von Bobbel , 06.03.2017 17:31

@ Tom...

es handelt sich dreimal um den selben 1. Klasse-Wagen im Maßstab 1:93,5

5601 = A4üm Epoche III, Standardmodell, war längere Zeit im H0-Programm. [199x - 2011]

5888 = Aüm 203, Epoche IV, Ergänzungswagen zu Set 4802 "30 Jahre Intercity" (mit 103). [2001]

560101 = Aüm 203, Epoche IV, Wagen aus Startpackung mit V200.1 (221). [2014]

Grüßle aus HONAU.
Klaus


Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.12, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, PIKO-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Gleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie fiktive R8 + R10 wartend...!


 
Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.947
Registriert am: 24.08.2008
Ort: … im Herzen von Württemberg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital


RE: Unterschied Fleischmann 1. Kl. Wagen

#3 von tom986 , 07.03.2017 10:22

Hakko Klaus,
besten Dank
Ich hab zwei 5888 und würde den Zug gern um einen 3. Wagen verstärken. Mir ist vorallem wichtig, dass der Maßstab gleich ist. Ich hab noch einen alten Wagen ohne KK und der ist vermutlich 1:100, was natürlich blöd aussieht.

LG Tom


Mein Verein, die IHMB


tom986  
tom986
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert am: 04.04.2008
Gleise Tillig Roco FLMProfi
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: Unterschied Fleischmann 1. Kl. Wagen

#4 von Bobbel , 07.03.2017 13:04

Hallo Tom...

... die drei genannten Wagen sind alle im
Maßstab 1:93,5 gehalten.
Alle Wagen haben eine NEM-Kupplungsaufnahme
und Kulissen.

Die Wagen 5888 und 560101 sind in der Epoche IVa angesiedelt und können durchaus miteinander kombiniert werden. Einziger Unterschied sind dann die aufgedruckten Zuglaufschilder.

Hinweise...:
1.) die beiden anderen 1. Kl. Wagen aus dem Intercity-Set sind jeweils unterschiedlich bedruckt...!

2.) am Besten (Sichersten) sind die Wagen mit Fleischmann Profi-Kupplungen oder Roco Universalkupplungen zu betreiben...!

Grüßle aus HONAU.
Klaus


Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.12, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, PIKO-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Gleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie fiktive R8 + R10 wartend...!


 
Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.947
Registriert am: 24.08.2008
Ort: … im Herzen von Württemberg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital


RE: Unterschied Fleischmann 1. Kl. Wagen

#5 von tom986 , 09.03.2017 16:02

Soderla, der Neuzugang ist da
Ganz gleich sind die Wagen leider dann doch nicht. Sie Unterscheiden sich (Beschriftung hab ich jetzt nicht im Detail geprüft) jedoch in der Dachfarbe. Die 5888er sind in hellem silbermetallic, der 560101 eher braunmetallic.

Aber sehr selbst (links der 560101, rechts der 5888):


LG Tom


Mein Verein, die IHMB


tom986  
tom986
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert am: 04.04.2008
Gleise Tillig Roco FLMProfi
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: Unterschied Fleischmann 1. Kl. Wagen

#6 von Bobbel , 10.03.2017 07:11

@ Tom...

... in der Beschriftung unterscheiden sich die Wagen auf jeden Fall.

Der 5888 diente als Ergänzungswagen zum Zugset 4802 "30 Jahre InterCity"
und der 560101 entstammt einer Startpackung aus dem Jahre 2014.

Zudem haben beide Wagen unterschiedliche Wagennummern, einen anderen
Heimatbahnhof und andere Zuglaufschilder aufgedruckt.

Daß sich die Dächer in der Farbe geringfügig (= wohltuend) unterscheiden ge-
fällt mir persönlich sehr gut. Schau Dir doch mal die Dächer der Originale an.
Du wirst staunen, welche Unterschiede es hier gibt.

Grüßle aus HONAU.
Klaus


Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.12, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, PIKO-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Gleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie fiktive R8 + R10 wartend...!


 
Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.947
Registriert am: 24.08.2008
Ort: … im Herzen von Württemberg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital


RE: Unterschied Fleischmann 1. Kl. Wagen

#7 von tom986 , 10.03.2017 08:53

Servus,
das passt schon so, jetzt müssen nur noch gelegenlich Reisende rein.

Plan ist
V200 + A4üm61 (560101) + WRümh132 (631404) + A4üm61 (588 + A4üm61 (5888)

Analog (wobei hier ein älterer Speisewagen mit läuft)

(Quelle: via Bilderusche bei drehscheibe-online gefunden)

LG Tom


Mein Verein, die IHMB


tom986  
tom986
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert am: 04.04.2008
Gleise Tillig Roco FLMProfi
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: Unterschied Fleischmann 1. Kl. Wagen

#8 von Bobbel , 10.03.2017 10:50

@ Tom...

... ein sehr schöner Zug, denn Du da nachbilden willst. Gratuliere...!

Eine Frage...:
Der F3/F4 Merkur (Stuttgart - Frankfurt - Hmb-Altona) ist im Zeitraum vor 1968
abgebildet. Wäre es da nicht besser gewesen, die entsprechenden Loks und Wagen
in Epoche IIIb zusammenzutragen...?

Beispiel...:
• ESU 31089 (V200) Epoche IIIb (oder 31330)
• Fleischmann 5601 (A4üm-61) mit Innenbeleuchtung 6454
• Fleischmann 563304 (WR4ü-35) mit Innenbeleuchtung 6452
• Fleischmann 5601 (A4üm-61) mit Innenbeleuchtung 6454
• Fleischmann 5601 (A4üm-61) mit Innenbeleuchtung 6454 und Schlußlicht 6451

Der "besser passende" Speisewagen (mit Schürze) von Märklin/Trix ist, wie die Wagen
von Fleischmann, leider nur antiquarisch im Märklin-Wagenset 43237 "Rheingold" er-
hältlich.
Neubau-Speisewagen - wie der von Dir vorgesehene Wagen - wurden von der ehemaligen
Deutschen Bundesbahn erst ab 1964 in Dienst gestellt.

In der sehr frühen Epoche IVa ist dieser F-Zug (Name gleich, jedoch andere Zugnummer)
bestimmt durch eine Ellok (E10 / 110) befördert worden.
Gegen Ende der 1950er Jahren wurde der Zug im Abschnitt Stuttgart - Heidelberg von
einer Stuttgarter E18 befördert, zuvor von einer Stuttgarter 39.0 (P10).

Übrigens...
bei meinen Wagen habe ich die Glühbirne der Innenbeleuchtung durch eine warmweiße
LED (von Schönwitz) ersetzt. Dazu habe ich die Öffnung für die Glühlampe vorsichtig
aufgebohrt / erweitert.

Grüßle aus HONAU.
Klaus


Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.12, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, PIKO-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Gleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie fiktive R8 + R10 wartend...!


 
Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.947
Registriert am: 24.08.2008
Ort: … im Herzen von Württemberg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital


RE: Unterschied Fleischmann 1. Kl. Wagen

#9 von tom986 , 12.03.2017 19:42

Boh Klaus,
Jetzt bin ich erst mal baff von so viel Expertise!

Ich gebe dir durchaus in allen Punkten recht, die Idee zum Zug hat sich aber erst nach und nach entwickelt. Die Piko V200 hatte ich schon länger, der erste 5888er war ein Börsenschnapp und sollte ursprünglich nur das Einheitsgrün etwas auflockern. Zum Geburtstag bekam ich dann einen zweiten geschenkt mit dem Hinweis, stell doch ihnen F-Zug zusammen. Da ich noch einen alten 1:100 blauen 1. Klasse und roten Speisewagen hatte gefiel mir das schon mal recht gut. Zufällig gab's dann in der Bucht zeitnah noch den u.g. 1:93 Speisewagen. Hat also nur noch der letzte gefehlt.

Und da ich eigentlich eine Nebenbahn betreibe, braucht halt eine Begründung was das für ein Zug ist, und warum der über die Strecke fährt.

LG Tom


Gesendet von meinem SM-T110 mit Tapatalk


Mein Verein, die IHMB


tom986  
tom986
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert am: 04.04.2008
Gleise Tillig Roco FLMProfi
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: Unterschied Fleischmann 1. Kl. Wagen

#10 von TheK , 12.03.2017 19:59

Zitat von im Beitrag Unterschied Fleischmann 1. Kl. Wagen

Ganz gleich sind die Wagen leider dann doch nicht. Sie Unterscheiden sich (Beschriftung hab ich jetzt nicht im Detail geprüft) jedoch in der Dachfarbe. Die 5888er sind in hellem silbermetallic, der 560101 eher braunmetallic.



Gerade bei den Dächern war durch unterschiedliche Verschmutzungsgrade allerdings ein uneinheitliches Erscheinungsbild weit verbreitet – auf dem Vorbildfoto ist der letzte doch auch viel heller. Ich weiß sowieso nicht, wieso Modellbahner immer so eintönige Züge wollen…


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz