Willkommen 

RE: Automatische Ansagen am Bahnsteig (wg. M* 39121 E 10.12)

#1 von H0! , 16.08.2007 20:09

Hallo!

Habe heute die M* 39121 E 10.12 erhalten.
Als "Umgebungsgeräusch" ertönt eine Bahnsteigansage, die mit einem elektronischen Gong (palimpalem) beginnt und mit "die Türen schließen selbsttätig" endet.
Und die Lok gehört zur Epoche III!

Soweit ich mich erinnern kann (Anfang der Epoche IV), wurde immer aufgefordert, einzusteigen und die Türen zu schließen.
Oft genug sah ich den Zugführer, der mehrmals vergeblich "Bitte Türen schließen" rief und anschließend am Zug entlang rannte und die Türen selber zuschlug.

Hatte der Rheingold bereits in Epoche III automatisch schließende Türen?


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.876
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: 莱茵兰
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Automatische Ansagen am Bahnsteig (wg. M* 39121 E 10.12)

#2 von Pukoküsser ( gelöscht ) , 16.08.2007 22:10

Hallo Thomas,

da die Silberlinge alle mit der Türschliesseinrichtung ausgestattet waren, gehe ich beim Rheingold von der gleichen Tatsache aus. Voraussetzung war natürlich, dass die HLB-Leitung gekuppelt war, aber das war eigentlich immer der Fall.


Pukoküsser

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 163
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz