RE: Willkommen in der Zigarrenstadt (Epochen V+VI)

#1 von [flow] , 03.05.2017 21:20

Hallo liebe Stummigemeinde,

ich heiße Florian, bin 32 Jahre alt und wohne in der Zigarrenstadt. Seit Kindesbeinen bin ich mit dem MoBa-Virus infiziert und plane/baue bereits seit 4,5 Jahren an meiner MoBa. Nachfolgend möchte ich euch mein Anlagenvorhaben näherbringen:

1. Titel
Willkommen in der Zigarrenstadt

2. Spurweite & Gleissystem
H0 => Märklin K-Gleis

3. Raum & Anlage
3.1 Raumskizze, evtl. auch Bilder davon

295cm x 257cm (Tür öffnet zudem in den Raum)
3.2 Anlagenform (L, U, Rechteck, An der Wand entlang...)
Rundumanlage (bestehend aus vier Segmenten)
3.3 Anlagengröße oder verfügbare Fläche im Raum
vier Segmente à 160cm x 50cm (Außenabmessung gesamt: 260cm x 160cm)

4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn

Modellbahn (mit Spiel- und Spaßfaktor )
4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn
Hauptbahn (eingleisig)
4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
sichtbar: Märklin R4 (553,9mm)
verdeckt: Märklin R2 (424,6mm)
4.4 Maximale Steigung
3,5%-4,0% (ja ich weiß, dass das grenzwertig ist…)
4.5 Maximale Zuglänge
Personenzug: ca. 190cm bei 1 Lok + 6 Wagen (1:100)
Güterzug: ca. 200cm bei 1 Lok + 10 Kesselwagen
4.6 Anlagenhöhe der Hauptebene
ca. 120cm
4.7 Anlagentiefe (minimal, maximal)
50cm
4.8 Eingriffslücken / Servicegang
jeweils vom inneren des Oval
4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard
zwei Schattenbahnhöfe mit sechs bzw. fünf Gleisen – der sechsgleisige SBF hat zusätzlich ein Umfahrgleis zum Ein-/Ausfahren in den zweiten SBF
4.10 Oberleitung ja / nein
Ja, aber Lokomotiven/Züge werden zur Sicherheit abgebügelt fahren

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital

Digital (CS1 + ESU-Update)
5.2 Steuern analog oder digital
Digital (CS1 + ESU-Update)
5.3 PC-Steuerung
PC-Steuerung mittels Rocrail ist vorgesehen, allerdings möchte/werde ich auch „von Hand fahren“

6. Motive
6.1 Epoche

V+VI (mit Sonderzügen früherer Epochen )
6.2 Bahnhofstyp(en)
Durchgangsbahnhof (Kleinstadt)
6.3 Landschaft
Mittelgebirge zur Sommerzeit
6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe)
Kleinstadt
6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw)
-ohne-

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge

div. E-, Diesel- und Dampfloks der Epochen III-VI
7.2 Vorhandener Gleisplan (eigener, Link zu anderen)
-siehe unten-
7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt
prinzipiell alleine, aber Multifahrerfähig
7.4 Budget
variabel – teuer wird es ohnehin von alleine
7.5 Zeitplan
Zeitplan? Eine MoBa wird nie fertig…

Hier der Gleisplan:
1. sichtbare Ebene (bitte ignoriert die grafische Darstellung am rechten Anlagenrand: beim Bau wird die Ungenauigkeit behoben => vgl. Platz am linken Anlagenrand)


2. Auf-/Abfahrt im bereits verdeckten Bereich zu/von den SBF


3. die Schattenbahnhöfe


4. hier noch zwei 3D-Ansichten des groben Vorhaben



Beste Grüße Florian

Willkommen in der Zigarrenstadt (Epochen V+VI)
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=149038#p1684718


 
[flow]
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 32
Registriert am: 02.05.2017


RE: Willkommen in der Zigarrenstadt (Epochen V+VI)

#2 von steve1964 , 04.05.2017 18:27

Tag Florian,
so wie ich das zu verstehen glaube, hält sich der Modellfahrdienstleiter
in der Mitte des Ovals auf - Nette Sache, dann kann man schnell die
Betrachtungsperspektive wechseln.
Versorge uns gerne mit Fotos ...

Mal einige Fragen dazu :
Wie groß ist denn der Raum ?
Wird der noch anderweitig genutzt ?
Gab oder gibt es Überlegungen, stattdessen an der Wand entlang zu bauen,
mit abnehmbarer oder Klapp - Brücke an der Türe ?

Das würde viel größere Radien ermöglichen als R 1 und R 2,
was irgendwann bei langen 1:87 Wagen schon nervt.

Die Fahrstrecken würden länger.
Auch die Zugänglichkeit für Bau und Wartung bei ca. 60 cm Anlagentiefe
wäre viel besser.
Zudem könnte sehr leicht eine "hängende Schlucht" realisiert werden,
was entsprechend dynamische Perspektiven von unten ermöglicht.

VG
Steve
-


Ich baue, also bin ich.


 
steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.717
Registriert am: 15.02.2010
Gleise M, K, C, Roco Line, Geo Line, GT, Peco Code 55, Jouef, Fleischmann Messing, Hübner, Märklin 1
Spurweite H0, 1, N
Stromart AC, DC


RE: Willkommen in der Zigarrenstadt (Epochen V+VI)

#3 von [flow] , 10.05.2017 14:07

Hallo Stummis,

zunächst einmal die Post:

@Steve: Der Modellfahrdienstleiter steht - wie von dir angenommen - in der Mitte des Ovals. Zur Verdeutlichung folgen im Anschluss zwei Bilder Durch den mittigen Standpunkt kann man die Züge auf andere Art und Weise verfolgen und die verhältnismäßig kurze Strecke kommt einem wesentlich länger und ausdauernder vor.
Der Raum selbst hat Maße von ca. 290cmx250cm und beherbergt noch diverse andere Sachen (Garten- und Carrera-Bahn in Kisten, sowie natürlich das H0-Rollmaterial).
Die Anlage war ursprünglich nicht speziell für diesen Raum angedacht, sondern stammt aus einem anderen Raum. Diesem musste die MoBa jedoch letztes Jahr zu Gunsten meines jetzigen Home-Offices weichen. Freud und Leid liegen eben dicht beisammen... Daher gab es nie anderweitige Überlegungen. Ich war froh, dass mein bisheriges Werk überhaupt noch verwenden konnte, denn sonst hätte die Stunde Null geschlagen
Die Anlage selbst ist recht gut zugänglich, da ich entsprechende Eingriffsmöglichkeiten von Anfang an eingeplant habe und nach Möglichkeit sämtliche Elektrik strategisch günstig positionieren möchte.
Hinsichtlich der Perspektive verfolge ich eine andere "Philosophie", da nämlich meine Anlagenoberkannte bei rund 120cm liegt, bin ich - trotz meiner 184cm - doch fast auf Augenhöhe mit den Geschehnissen.

Hier nun aktuelle Bilder:




Wie auf den Bildern unschwer zu erkennen ist, finden aktuell Arbeiten an den Schattenbahnhöfen statt. Genauer gesagt habe ich in letzter Zeit die einzelnen Weichen rückmeldefähig gemacht. Aktuell teste ich noch, ob das gewünschte Ziel auch erreicht wurde. Anschließend werde ich die Gleise fest verlegen, die Verkabelung auf der Unterseite vornehmen und vor allem alles genau beschriften.

Ich hoffe bald über weitere Neuerungen berichten zu können.


Beste Grüße Florian

Willkommen in der Zigarrenstadt (Epochen V+VI)
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=149038#p1684718


 
[flow]
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 32
Registriert am: 02.05.2017


RE: Willkommen in der Zigarrenstadt (Epochen V+VI)

#4 von DerDrummer , 04.09.2017 10:38

Moin Florian
Sieht gut aus was du bastelst!
Epoche V/VI? Da bin ich dabei!
Nur leider sind die letzten Fotos nicht mehr sichtbar

Gibt's denn schon was neues?

Liebe Grüße
Justus


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.028
Registriert am: 06.08.2016


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 215
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz