RE: Konzept Kopfbahnhof

#1 von Intercity85 , 26.08.2017 13:33

Hallo!

Es folgt eine Zusammenfassung von Beiträgen zu meiner Spur Z Anlage, um auch hier im Forum einen Überblick zu geben:

Hallo Leute!

Ich möchte Euch eine Anlagenidee vorstellen, die mich schon länger beschäftigt.

Vorgeschichte: Bedingt durch den begrenzten Platz von nur 40 cm Breite, aber ein wenig an Länge (172 cm) können für die Radien nur Felxgleise bzw. Industrieradius zum Einsatz kommen.

Thema: Ein Kopfbahnhof mit angrenzendem Bw für die Elloks und Dieselloks wäre der Ausgangspunkt.

Aufbau: Es ist erst einmal ein Oval, der durch Tunnelbauten verdeckt wird. Der Bahnhof kann von beiden Seiten angefahren werden und wird vom Bw auf gleicher Linie bedient. Es können Zügen mit 4-5 langen P-Wagen an den Bansteig fahren. Das erste 110mm-Gleis wird als Blockgleis ausgelegt. So kommt der Zug an den Bahnsteig, die Wagen können abgekuppelt werden und eine andere Lok übernimmt den Zug. Auf den langen Gleisen im Vorfeld können Güterwagen abgestellt und rangiert werden.




Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#2 von Intercity85 , 26.08.2017 13:37

Hallo!

Kurzer Zwischenbericht: Die Technik steht, Spannungsversorgung in Gleisen und Oberleitung, Blockstellen eingerichtet.

Lok ist eine BR103, mit Glockenankermotor und Schwungmasse, Spannungsversorgung über Gleisen und Oberleitung möglich, jetzt Spannung aus Oberleitung. Die Stromabnehmer wurden durch eine andere Feder optimiert, so eine bessere Federkraft auf den Fahrdraht.

[youtu-be]https://youtu.be/WWEinUKfW9I[/youtu-be]


Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#3 von Intercity85 , 26.08.2017 13:40

Hallo!

Ich war auch während der Weihnachtszeit nicht untätig und habe mir die Märklin-Weichenabdeckungen vorgenommen.
Im Anschluss gibt es einige Bilder dazu.
Ich habe mir nicht vorgestellt, dass der Aufwand so groß wird.   
Um die Übergänge harmonisch hinzubekommen musste der komplette Trassenkörper in mehreren Arbeitsschritten bearbeitet werden. Als Farben wurde Aqua von Pelikan verwendet und Pulverfarben aus dem Bastelshop.
Zunächst alles in rostbraun, dann das Gleiskörper innen in schwarz und außen in dunkelgrau, nach dem Trocknen den Aussenbereich mit Pulverfarbe die Übergänge anpassen.
Ein wenig Grünzeug noch drauf und gut ist es. 

So jetzt die Bilder, die schwarzen Kästen sind weg und das war das Ziel.








Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


Atlanta hat sich bedankt!
 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#4 von Intercity85 , 26.08.2017 13:44

Hallo!

Umbau der Eisenbahnbrücke über Fluß:

Bislang bestand die Brücke über den Fluß aus einer Stahlbogenbrücke von Kibri, namens Werra-Brücke (Bild1).
Da aber auf meiner Anlage die meisten Gebäude in Backstein-Optik sind, u.a. Stellwerk, Arbeiter-Häuser und Fabrik, sollte die Brücke durch ein Bauwerk getauscht werden, was zu diesen genannten Gebäuden passt.
So habe ich ein Viadukt von Vollmer gewählt (Bild2).
Das Problem jetzt, wie tauscht man die eine Brücke mit der anderen Brücke. 


Ein kompletter Tausch kam nicht in Betracht, da ich die Gleise nicht entfernen wollte, also sollten die beiden Brückenköpfe erhalten bleiben, ebenso die eigentliche Brückenplatte, die Stahlgitterkonstruktion mit dem Bogen wurde entfernt und an ihrer Stelle kam ein Backstein-Viadukt mit drei Bögen (Bild3).
Im Bereich der Gleise wurden Sicherheitszäune aufgestellt und Grünzeug gepflanzt, fertig ist die neue Eisenbahnbrücke und passt gut zum Rest der Anlage (Bild4).
Mit der Plexiglasabdeckung über die komplette Längsseits sieht es wie in Bild 5 aus.
That's it. 










Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#5 von Intercity85 , 26.08.2017 13:47

Hallo!

Mal wieder etwas neues von meiner Anlage .....

Wie im ersten Bild zu erkennen, waren die Arbeitsbedingungen im Bw Wipphausen nicht optimal, die Bahner tanzen die ganze Zeit zwischen den Gleisen und Schwellen hin-und-her, was nicht gerade für die Sicherheit spricht.
So wurden die Gleise auf Straßenniveau gebracht, jetzt ist ein sicheres Arbeiten möglich, ein neuer Bockkran wurde auch aufgestellt ....... und gleich liegt in jeder Ecke schon wieder Zeugs herum. 








Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#6 von Intercity85 , 26.08.2017 13:49

Hallo!

Hier einige Aufnahmen nachdem ich die silbernen Oberleitungen mit grauer Wasserfarbe abgedunkelt habe und man sieht die Lagerhalle für die Stückgutbeförderung die anstelle der Brauerei ihren Platz auf meiner Anlage gefunden hat.

Durch das Abdunkeln des Fahrdrahts habe ich den Eindruck, dass es nicht mehr so im Licht reflektiert und damit nicht mehr so ins Auge sticht.
Die Lagerhalle finde ich passt besser an dieser Stelle der Anlage, die Brauerei ist im Diorama besser aufgehoben.






Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


Analogbahner hat sich bedankt!
 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#7 von Intercity85 , 26.08.2017 13:52

Hallo!

Habe den Bereich Güterabfertigung und Bw zum x-mal umgebaut, glaube aber jetzt für mich die beste Lösung gefunden zu haben. 

Der gewählte Güterschuppen ist von Artitec und ein massiver Resinblock. Es ist das erste Mal das ich keinen Bausatz habe sondern nur anmalen darf ..... wenn das mal gut geht. 

Die Farben sind von Revell und nach 2-3 dünnen Deckschichten sieht es ganz passabel aus. Mit ein wenig Pulverfarben zur leichten Alterung und Zubehör von Ladegütern wurde es auf meiner Anlage anstatt der großen Kibri-Güterabfertigung platziert. Hinzu kamen noch 2 Silos von Faller und einiges an Grünzeug, das Ergebnis zeigen die Fotos.










Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#8 von Intercity85 , 26.08.2017 13:55

Hallo!

So jetzt zum 2. Teil des Umbaus,  der Faller Lokschuppen ist verschwunden und das Bw-Gelände wurde bis zum Prellbock niveaueben aufgearbeitet, am Ende der Gleise hat ein Schuppen aus dem Sortiment von Jaffas Moba-Shop seinen Platz gefunden, ein filigranes Gebäude als Lasercut.
So zum Abschluss auch hier einige Fotos wie es auf der Anlage wirkt.








Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


Analogbahner hat sich bedankt!
 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#9 von Intercity85 , 26.08.2017 13:56

Hallo!

Mal etwas neues von meiner Anlage, bei dem Güterschuppen fehlte mir eine Abfüllanlage für Mineralöle.
Da mir aber die Standardprodukte nicht gefallen haben, ist die Wahl auf eine Arbeitsbühne aus Karton gefallen, ebenso die Gitterrohrbrücke um die Mineralöle in die Tanks hinter dem Güterschuppen zu befördern.
Die Arbeitsbühne wurde dann von mir in eine Esso-Abfüllstation umgestaltet.

So zum Schluss noch die Fotos, die dazu gehörigen Esso-Kesselwagen folgen später in einer seperaten Mail.
Ich habe sie überarbeitet und jetzt sehen sie so aus wie auf den Aufnahmen in der MIBA, aber das später.






Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


Analogbahner hat sich bedankt!
 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#10 von Intercity85 , 26.08.2017 13:58

Hallo!

Heute zu dem Thema zweiachsige Kesselwagen, der Grund warum es jetzt eine Abfüllanlage für Mineralöle auf meiner Anlage gibt.

Mich hat es immer schon interessiert, ob die Märklin-Kesselwagen (BP, Aral, Shell und Co.) ein reales Vorbild haben. Durch Zufall bin ich auf den MIBA Report "Mineralöl-Kesselwagen" aus 1/2015 gestoßen.
Diese Ausgabe ist echt empfehlenswert, so hat sich gezeigt das es in der Regel keine grünen BP-Kesselwagen gab, außer ein Werbeexemplar. Ob da Märklin seine Hände im Spiel hatte? 
Aber der zweiachsige Esso-Kesselwagen von Märklin ist schon nah an der Realität,  gebaut seit 1967 bis Mitte der 1980er Jahre so im Einsatz. Nur durch die Produktionsart von Märklin ist der Rahmen zur Hälfte weiß und zur Hälfte schwarz. Dieser Rahmen hätte aber komplett schwarz sein sollen, nachdem ich das geändert hatte, kann sich der kleine Kesselwagen sehen lassen, der schwarze Rahmen bringt viel. Auf eine Alterung habe ich erst einmal verzichtet, die Kesselwagen sind eben noch neuwertig und wurden anständig behandelt.
So sollten die Wagen nicht nur auf einem Abstellgleis geparkt werden und die Idee einer kleinn Abfüllanlage war geboren.

Hier noch einige Aufnahmen der Esso-Kesselwagen:






Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#11 von Intercity85 , 26.08.2017 14:05

Hallo!

So, zum Abschluss der Umbaumassnahme noch einige aktuelle Aufnahmen, die den Ist-Zustand zeigen.
Da ja bekanntlich das Thema Bahnhof sein soll, erklärt sich auch die Vielzahl an Gleisen und Weichen.
Die Weichen an den Durchgangsstrecken im äußeren Oval wird elektrisch geschaltet, die anderen Weichen im inneren Bereich per Hand, dort gibt es auch einen seperaten Stromkreis.
















Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


Analogbahner hat sich bedankt!
 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#12 von Intercity85 , 26.08.2017 14:07

Hallo!

Zum Abschluss im Anhang der Gleisplan, die Nummern von elektrischen und manuellen Weichen sind nicht immer korrekt, aber der Gleisverlauf im Allgemeinen sollte stimmen. 

Kaum zu glauben, das aus diesen vielen Gleisen so eine Anlage entstanden ist. 


Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#13 von sturmi84 , 26.08.2017 14:08

Hallo André

Cool das du deine schöne Anlage auch hier im Stummi zeigst

Mit der Anlage von Konrad und deiner hier sind jetzt zwei top Anlagen hier vertreten die sich nicht vor den "großen" hier im Forum verstecken müssen
( jetzt hätt ich fast noch Rolfs große digitale Z Anlage unterschlagen, sorry )

Ich schau mir jetzt erstmal in aller Ruhe die ganzen Bilder usw an...

Gruß Florian


Spur Z auf YouTube https://m.youtube.com/channel/UC9xt0Fn4nztCe2Rwf22TNsw


 
sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 753
Registriert am: 26.11.2015


RE: Konzept Kopfbahnhof

#14 von Intercity85 , 26.08.2017 14:18

Ja Florian, ich habe mir deinen Vorschlag durch den Kopf gehen lassen, war ein wenig Arbeit, aber ich hoffe dis Zusammenfassung ist schlüssig.


Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#15 von sturmi84 , 26.08.2017 14:38

Was ich bis jetzt gesehen hab sieht gut und nachvollziehbar aus...
Les mir das heute abend in aller Ruhe durch und genieße die Bilder!

Jetzt wird aber erstmal das sonnige Wetter genutzt und ich geh ne runde Mountainbiken.

Bis denn Gruß Florian


Spur Z auf YouTube https://m.youtube.com/channel/UC9xt0Fn4nztCe2Rwf22TNsw


 
sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 753
Registriert am: 26.11.2015


RE: Konzept Kopfbahnhof

#16 von Intercity85 , 26.08.2017 14:49

Ja, dann viel Spass beim Fahren ..... Hals-und-Beinbruch.

War früher auch viel mit meinem Rennrad unterwegs, so um die 5 Tkm teilweise 7 Tkm im Jahre, aber time goes by.


Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#17 von torsten83 , 26.08.2017 14:51

Sehr schön André



Gruß,
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.480
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#18 von Intercity85 , 26.08.2017 15:23

Danke Torsten.

Sehr schön sind deine Umbauten, der "Bayern-Express" für Harald eine tolle Lok.


Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#19 von tourbillon , 26.08.2017 15:58

Hallo André
Einfach Spitze Deine Anlage!
Breite eines Koffers und richtig Länge.
Warum bist Du von der ursprünglichen Idee der Untertunnelung der engen Radien abgewichen?
beste Grüße
Richard


Willkommen in "Gastern" viewtopic.php?f=64&t=150852


tourbillon  
tourbillon
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert am: 16.07.2017


RE: Konzept Kopfbahnhof

#20 von Intercity85 , 26.08.2017 16:26

Hallo Richard,

die Untertunnelung hätte nur die Aufgabe gehabt, das Oval bzw. die Gleisradien zu vertuschen.
Diese Aufgabe übernimmt jetzt die Natur in Form von Bäumen. Sie unterbrechen die Sichtachse, so daß man den Gleisverlauf nicht komplett im Blick hat und somit das Oval nicht mehr vorhanden ist.


Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#21 von KONRAD Spur Z Bahner , 26.08.2017 17:00

Hallo Andre finde es super das du deine Anlage zeigst! Ich hab dir ja geschrieben das die Anlage Super aussieht. Und Florian braucht sich nicht zurück stellen hat ne super Anlage und sein Vater auch! Finde es super das wir jetzt gute Anlagen beisammen haben so macht es gleich mehr Spaß. Bin heute in Urlaub gefahren. Mit 3Töchter 3Schwiegersöhne und 6Enkel. Hab kurz ins Forum geschaut und werde deine Bilder wie Florian heut Abend anschauen Gruß Konrad


KONRAD Spur Z Bahner  
KONRAD Spur Z Bahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.140
Registriert am: 18.07.2017
Ort: Übermatzhofen
Spurweite Z
Stromart DC, Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#22 von sturmi84 , 26.08.2017 20:03

Guten Abend miteinander.

Jo, alles hat seine Zeit André
Bin bis 2015 noch aktiv Motorradrennen in der GCC usw gefahren, zu der Zeit bin ich zum Konditionstraining auch mindestens drei mal die Woche Mountainbike gefahren. Aktuell bin ich froh wenn ich es dreimal im Monat schaffe bzw mich dazu aufraffen kann...

Hab jetzt mal alles in aller Ruhe gelesen und die Bilder angeschaut!

Wirklich unendlich viele Details und kleine Szenen.
Die versteckten Weichenkästen usw einfach top!

Vorhin beim Spaziergang mit dem Hund ist mir die passende Lok für uns Zettis hier vor die Linse gefahren...


"wir brennen für das was wir tun"

Passt doch
Oder?

Schönen Abend euch allen noch
Gruß Florian


Spur Z auf YouTube https://m.youtube.com/channel/UC9xt0Fn4nztCe2Rwf22TNsw


 
sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 753
Registriert am: 26.11.2015


RE: Konzept Kopfbahnhof

#23 von Intercity85 , 26.08.2017 20:20

Florian, bei deinem Foto sag ich nur Torsten.

Motocross bist du gefahren ....... auch nicht ungefährlich.

Schön wenn der Bericht kurzweilig war.


Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#24 von torsten83 , 26.08.2017 21:28

Zitat
der "Bayern-Express" für Harald eine tolle Lok.



Danke ich nehme an, Du meinst diese hier?



Die Werbelok für den hier: http://www.z-stammtisch-bayern.de/

Mein Entwurf sah eigentlich so aus und lehnte sich mehr am Maxl an:


Haralds Wunsch war es aber die Elemente der Aufkleber vom Stammtisch zu verwenden, dann kam das heraus als Entwurf:


Zitat

Vorhin beim Spaziergang mit dem Hund ist mir die passende Lok für uns Zettis hier vor die Linse gefahren...


"wir brennen für das was wir tun"

Passt doch
Oder?



Zitat

Florian, bei deinem Foto sag ich nur Torsten.



Wäre eine Überlegung wert

Gruß,
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.480
Registriert am: 07.11.2007
Homepage: Link
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Konzept Kopfbahnhof

#25 von Intercity85 , 26.08.2017 21:40

By the way Torsten ..... dein Entwurf gefällt mir besser.


Gruß André
Kopfbahnhof Wipphausen


 
Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 23.12.2015
Spurweite Z
Stromart Analog


   

Spur N - Auflagenhöhe und Preisniveau 2021 ??
Mini Kamera Spur Z

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 176
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz