RE: Beleuchtung des ESU Hilfsgerätewagens

#1 von HolgiB , 26.04.2019 22:43

Hallo,

wie vielleicht manche in einem anderen Unterforum gelesen haben, habe ich mir den Hilfsgerätewagen von ESU zugelegt (die Version, die nicht der Messwagen ist). Diese Version ist nicht beleuchtet. Die Lichtleiter zu den Lampen sind aber vorhanden.

Nachdem es nun eine Weile gedauert hat, habe ich in den letzten Tagen Zeit gefunden, daran zu arbeiten. Dummerweise habe ich nur wenige Fotos gemacht; diese werde ich in den nächsten Tagen noch einstellen.

Zunächst habe ich den Wagen komplett zerlegt. Dazu habe ich das Dach abgenommen, wie es in der Anleitung beschrieben ist. Anschließend muss man die beiden Drehgestelle abschrauben und an der Unterseite auch noch die Schrauben lösen. Innen dann die Einrichtung ausbauen und theoretisch sollte man dann den Wagenkasten vom Fahrgestell lösen können. Bei mir war entweder Kleber oder Lack noch zwischen Kasten und Fahrgestell, so dass ich etwas drücken und ziehen musste.

Ich habe folgende Beleuchtung vor: Innenbeleuchtung, weißes Spitzen- bzw. rotes Rücklicht und die Umfeldbeleuchtung. Als Decoder verwende ich den Lokpilot Fx.

Umfeldbeleuchtung
Zur Umfeldbeleuchtung sind auf jeder Seite acht klare Durchbrüche vorhanden und an den Stirnseiten je einer. Ich habe je vier SMD-LED in Reihe mit Lackdraht in den entsprechenden Abständen verlöten. An die Stirnseite kommt eine einzelne LED. Die Helligkeit soll der Vorwiderstand regeln. Die LED habe ich mit etwas Holzleim an diese Lichtleiterchen geklebt. Umfeldbeleuchtung funktioniert.

Ab morgen kümmere ich mich um das Fahrlicht.


Viele Grüße Holger

Ich fahre gerne epochegemischt.
Spur N: Roco/Trix Gleise, MultiMaus/DR5000, Fuhrpark: Arnold (original und Hornby), Roco, Fleischmann, Minitrix
Spur H0: im Bau (Roco Line mit Bettung), MultiMaus, Fuhrpark vor allem Roco und Fleischmann


HolgiB  
HolgiB
InterRegio (IR)
Beiträge: 147
Registriert am: 18.04.2017
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Beleuchtung des ESU Hilfsgerätewagens

#2 von Railstefan , 29.04.2019 13:43

Hallo Holger,

als vermutlich besser geeigneten Kleber kannst du auch transparenten UV-härtenden Kleber verwenden, z. B. bondic aus dem Baumarkt.
Bei Holzleim könnte es etwas milchig werden, wenn er zwischen LED und Lichtleiter kommt.

Viel Erfolg
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: Die Erkenroder Straßenbahn - WälderJet zu Besuch

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.047
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Beleuchtung des ESU Hilfsgerätewagens

#3 von HolgiB , 29.04.2019 14:34

Hallo Stefan, ich habe den Holzleim um die Lichtleiter aufgetragen und mir ist nur sehr wenig dazwischen gekommen. Aus der normalen Betrachtungsentfernung sieht man keine Trübung und das Licht strahlt auch gut durch. Aber den Kleber werde ich für künftige Arbeiten im Hinterkopf behalten.


Viele Grüße Holger

Ich fahre gerne epochegemischt.
Spur N: Roco/Trix Gleise, MultiMaus/DR5000, Fuhrpark: Arnold (original und Hornby), Roco, Fleischmann, Minitrix
Spur H0: im Bau (Roco Line mit Bettung), MultiMaus, Fuhrpark vor allem Roco und Fleischmann


HolgiB  
HolgiB
InterRegio (IR)
Beiträge: 147
Registriert am: 18.04.2017
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Beleuchtung des ESU Hilfsgerätewagens

#4 von gimly , 08.09.2020 17:56

Hallo,

ich habe mir den heute auch gekauft, gibt's den die Platine nicht von Esu zu kaufen um das Licht zu Steuern ? Finde das so schade das man den Wagen nicht noch als Licht Version ohne Messung bekommt oder die Beleuchtung solo.

Wäre mal jemand so lieb und würde die Platine aus dem Messwagen bzw. das was die Rundum Beleuchtung macht ein Bild dazu einstellen, so das man mal sehen könnte wie diese aussieht. Hab auch schon verzweifelt bei Esu geschaut für den Ersatzteilplan des Messwagen zu bekommen. Kann ich keinen Finden.

Lg Markus


 
gimly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 467
Registriert am: 09.02.2015
Ort: Saarland
Gleise Profi Gleis
Spurweite H0
Steuerung Roco Maus
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz