Willkommen 

RE: ESU LokProgrammer : Lok fährt spontan davon beim speichern, danach geht nichts mehr...

#1 von Wvendel , 03.05.2019 13:03

Hallo,

Ich habe gesteren ein ESU LokProgrammer gekauft. Ich fahre mit Roco Multimaus, SoftwareVersion 1.0
Mit die MultiMaus lassen sich kein CV's auslesen, und das programmieren von LokSound v4 geht mit diese Softwareversion auch nicht.
Weil meine Loks fast alle ESU LokPilot Decoder haben, habe ich mich entschieden für die Kauf.

Heute habe ich damit angefangen alle Loks neue Adressen zu geben. Das klappte ganz gut, bis ein Roco ÖBB 1044 mit ESU LokSound V3.5 aufs Programmiergleis kam.
Ich habe die Adresse geändert auf 13, und die Einstellungen auf die Decoder gespeichert. Dabei ist auch die Firmware auf neueste Stand gebracht.
Während die Speichervorgang begann die Lok plötzlich zu fahren. Ich hätte das Gleis nicht gesichert mit Prellblöcke oder ähnliches, und die Lok stand also am Ende auf den Tisch....

Jetzt lasst die Lok sich gar nicht mehr bewegen mit den MultiMaus.
Decoder auslesen mit den LokProgrammer geht ohne Fehlermeldungen. Auch Speichern geht angeblich gut.
Einzelne CV-Werten ändern (wie CV 8 auf 8 für ein Reset) klappt nicht, da bekomme ich ein Error.

Hat jemand ein Idee wie jetzt weiter?
Es ist eine von wenige Soundloks, und ich habe nicht viel Lust eine neue Decoder zu kaufen & installieren müssen...

Vielen Dank im voraus!


Grüsse,
Wouter (NL)

Anlage : Kirchwald in Tirol (ÖBB Epoche IV-VI)


 
Wvendel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 306
Registriert am: 14.08.2018
Ort: Niederlande
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 & Wlan Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: ESU LokProgrammer : Lok fährt spontan davon beim speichern, danach geht nichts mehr...

#2 von JUMBO 44 , 03.05.2019 13:25

Hallo Wvendel,

lade dir doch mal die alte Programmer-Software 2.7.9 runter und versuche es mal mit dieser Software.

http://www.esu.eu/download/software/lokprogrammer/


Gruß Peter


In der Ruhe liegt die Kraft.

Gruß vom Unterenniederrhein


 
JUMBO 44
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 464
Registriert am: 02.01.2011
Ort: Kreis Kleve
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: ESU LokProgrammer : Lok fährt spontan davon beim speichern, danach geht nichts mehr...

#3 von MSC , 03.05.2019 14:40

Hallo Wvendel,

probiere mal ob du die Lok mit dem Führerstand des Programmer ansprechen kannst, fahren, Sound, Licht.
Es kann sein das das Firmwareupdate, dadurch das die Lok vom gleis fuhr nicht richtig durchgeführt wurde. Versuch mal über den Menüpunkt Firmware update dieses nochmal zu machen.

Gruß
Michael


MSC  
MSC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 309
Registriert am: 10.12.2017


RE: ESU LokProgrammer : Lok fährt spontan davon beim speichern, danach geht nichts mehr...

#4 von Wvendel , 03.05.2019 18:50

Hallo,

Danke für die Antworte!
Leider kein Resultat. Mit v5.0.5 habe ich die Firmware erneut eingelesen. Keine Fehlermeldung, aber danach funktioniert immer noch nichts.
Im virtuellen Führerstand versucht Licht ein- oder auszuschalten, aber auch kein Resultat. Dabei habe ich es versucht mit Adresse 3, 13 (die neue Adresse) und 42 (alte Adresse).

Mit den alte Softwareversion der Lokprogrammer kommt eine interessante neue Meldung. Beim einzeln bearbeiten der CV's erscheint bei jeden CV das Bericht 'Fehler beim lesen der CV'.
Der Decoder 'klickt' überhaupt nicht beim schreiben von neue Werte.

Jemand noch neue Ideeen?


Grüsse,
Wouter (NL)

Anlage : Kirchwald in Tirol (ÖBB Epoche IV-VI)


 
Wvendel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 306
Registriert am: 14.08.2018
Ort: Niederlande
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 & Wlan Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: ESU LokProgrammer : Lok fährt spontan davon beim speichern, danach geht nichts mehr...

#5 von jogi , 03.05.2019 20:04

Hallo , Jogi hier

Lade Dir die SW 2.7.9 wie Jumbo 44 geschrieben hat.
Dann die FW Version 2.3 und schreibe die auf den Decoder.
http://www.esu.eu/download/software/deco...scontrol-radio/
dann sollte es funktionieren.

P.S. Ich benutze für die V3 Decoder immer die 2.7.9 er SW.


Viel Erfolg


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.669
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: ESU LokProgrammer : Lok fährt spontan davon beim speichern, danach geht nichts mehr...

#6 von Wvendel , 04.05.2019 10:57

Hallo Jogi,

Danke! Die Firmware-Update hat die Dekoder tatsächlich wieder zum Leben geweckt. Die Lok fährt wieder.
Licht und Sound gibt es im moment nicht, aber ich wollte erst mal das Erfolg melden.
Super wie schnell man hier im Forum geholfen wird!


Grüsse,
Wouter (NL)

Anlage : Kirchwald in Tirol (ÖBB Epoche IV-VI)


 
Wvendel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 306
Registriert am: 14.08.2018
Ort: Niederlande
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 & Wlan Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: ESU LokProgrammer : Lok fährt spontan davon beim speichern, danach geht nichts mehr...

#7 von Wvendel , 04.05.2019 11:44

Nachtrag : die Lok im Frage ist ein Roco ÖBB 1044, Artikelnr 63589.
Von die ESU-Webseite habe ich die entsprechende Datei (nr. 1042 heruntergeladen, und mit die Lokprogrammer V2.7.9. die Decoderdaten erneut gespeichert. Jetzt funktioniert alles wieder.


Grüsse,
Wouter (NL)

Anlage : Kirchwald in Tirol (ÖBB Epoche IV-VI)


 
Wvendel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 306
Registriert am: 14.08.2018
Ort: Niederlande
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 & Wlan Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: ESU LokProgrammer : Lok fährt spontan davon beim speichern, danach geht nichts mehr...

#8 von JUMBO 44 , 04.05.2019 12:43

👍👍👍👍

Gruß Peter 😉


In der Ruhe liegt die Kraft.

Gruß vom Unterenniederrhein


 
JUMBO 44
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 464
Registriert am: 02.01.2011
Ort: Kreis Kleve
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: ESU LokProgrammer : Lok fährt spontan davon beim speichern, danach geht nichts mehr...

#9 von Dreispur , 04.05.2019 12:49

Hallo !

Gratuliere zu deinen Erfolg !

Da sieht man wieder wie nützlich so Helferlein sein können ( Programmer ) und Stummis .

Nett die Rückmeldung , denn nur so kann man lernen, auch wenn es nicht gleich gebraucht wird .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, IB+HV Prog.. http://www.henningvoosen.de/ Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.552
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 66
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz