RE: Kabel verbinden bei Segmenten

#1 von Reporter , 22.01.2020 17:18

Bei meiner kleinen Analog-Anlage möchte ich die obere Ebene abnehmen können (z. B. für Transportzwecke). Außerdem habe ich einen separaten Schalttisch gebaut. Um nicht jedesmal alle Kabel einzeln wieder mittels Bananensteckern verbinden zu müssen, suche ich nach einer Lösung, alle Kabel auf einmal zu trennen und wieder zusammen fügen zu können. Mir schwebt eine ähnliche Lösung vor, wie sie bei E-Herden für das Kochfeld gängig ist. Es handelt sich um einen Strang von rund 20 Kabeln für die Ebene 1 und rund 40 Kabeln für den Schalttisch. Hat jemand eine Idee? Löten kann ich, wenn es Not tut.
Auf praktikable Ideen freut sich der
Reporter


Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe!


Reporter  
Reporter
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 06.12.2009
Ort: Ruhrgebiet - Ost
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Kabel verbinden bei Segmenten

#2 von Schwanck , 22.01.2020 17:28

Moin Reporter,

ich nehme dazu D-Sub Steckverbinder, die es in vielen Varianten von 9- bis 50-polig gibt. Conrad, Reichelt, Pollin, ELV usw.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.962
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Kabel verbinden bei Segmenten

#3 von JoWild , 22.01.2020 18:52

Hallo
Es hängt immer davon ab, welche Stromstärke du übertragen willst. Bei D-sub musst du ggf. mehrere Pole verbinden um eine größere Stromstärke zu übertragen - z.B. Boosterleitung. Als Alternative gibt es sog. Messerleisten und zugehörige Federleisten.


Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


JoWild  
JoWild
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.959
Registriert am: 31.10.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Kabel verbinden bei Segmenten

#4 von Running.Wolf , 22.01.2020 20:24

Moin
Ich habe Scartkabel und Buchsen versucht.


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.343
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital


RE: Kabel verbinden bei Segmenten

#5 von alexus , 22.01.2020 22:01

Hallo Reporter (rasender?)

Schau dir doch mal die https://www.reichelt.de/Messer-Federl-DI...UPID=7440&nbc=1 vom Reichelt an.

Sehr robust, bis 8A. Ich hatte die früher im RC-Schiffsmodellbau als Verbindung Rumpf - Aufbauten. Das hielt schon fast von alleine.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten
Bekennender ATF-Öl Anwender


alexus  
alexus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.464
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Kabel verbinden bei Segmenten

#6 von 218er , 24.01.2020 21:09

Hallo,

kannst auch Hartingstecker nehmen, die sind zwar nicht ganz billig aber wenn Du bloß einen oder zwei brauchst gehts nicht so wahnsinnig ins Geld...


Loks und Wagen ohne Kulissenführung, Pikoloks mit Smartdecoder und nicht maßstäbliche Wagen können mir gestohlen bleiben...


218er  
218er
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.115
Registriert am: 18.02.2011
Gleise Selbstbau mit RP 25 und maßstäblichen Weichen
Spurweite H0
Steuerung Eigenbau
Stromart DC, Digital


RE: Kabel verbinden bei Segmenten

#7 von Christian_B , 25.01.2020 14:46

@Reporter,
das Problem wurde bei uns mit Lüsterklemmen steckbar gelöst. https://www.ebay.de/itm/Lusterklemmen-st...0kf4tPAqXZvYToA

Robust und günstig


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


RE: Kabel verbinden bei Segmenten

#8 von JoWild , 25.01.2020 23:36

Die steckbaren Lüsterklemmen sind wohl nicht so für häufigeres Trennen und wieder Stecken gedacht.


Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


JoWild  
JoWild
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.959
Registriert am: 31.10.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz