Willkommen 

RE: Gotthard-Voralpenromantik auf kleinem Platz

#1 von swissbiker , 29.01.2021 18:58

Hallo liebe Forumsgemeinde,

Es ist Zeit, dass ich mich Euch auch mal vorstelle. Ich bin der Martin und komme aus der schönen Schweiz. Hier möchte ich Euch mit ein paar Bildern meine kleine Anlage in H0 vorstellen, welche ich vor rund 30 Jahren angefangen hatte zu bauen, da bereits schon in Digital. Sie war längere Zeit eingemottet und vor 2 Jahren habe ich sie aus dem Dornröschenschlaf aufgeweckt und baue nun wieder sehr aktiv und mit viel Freude daran. Ich habe ihr den Nahmen (das Thema) "Arth-Goldau" gegeben (ein schöner Ort an der Gotthard-Nordrampe). Die Anlage ist beileibe kein exakter Nachbau von Arth-Goldau, sondern in meinem Kopf entstanden und soll auch an kein reales Original anlehnen. Dabei lege ich Wert auf kleine Details besonders im Landschaftsbau, an welche ich vor 30 Jahren noch nicht daran gedacht hatte (jetzt wird z.B. eingeschottert, Gras elektrostatisch aufgetragen usw.). Auch mache ich viele Details selbst wie z.B. Bodenbeläge (Pflastersteine) ausdrucken, aufkleben, Baustellensignale selber machen usw. So wird die Anlage nun mit jeder Arbeit schöner und schöner, detailreicher und bekam dieses Jahr sogar einen Anbau für ein Bahnbetriebswerk und Industrie. Sie ist noch lange nicht fertig und muss das wahrscheinlich auch nie werden, denn das macht doch den Reiz aus, dass man immer wieder was daran basteln und arbeiten kann. Technisch bin ich auf der alten Märklin Digitaltechnik mit der 6021 geblieben, da mir die vielen Knöpfe der Märklin Keyboards gut passen und ich den ganzen Tag für meine Arbeit lange genug am Computer sitze. Ich mag es halt gerne manuell und händisch Aber seht selbst






























swissbiker  
swissbiker
Beiträge: 7
Registriert am: 20.02.2020


RE: Gotthard-Voralpenromantik auf kleinem Platz

#2 von Ringfahrer , 29.01.2021 19:03

Das gefällt mir sehr.
Viel Betrieb auf wenig Raum.
Gibt es noch weitere Info´s zur Anlagengröße, Gleisplan usw,?
Viele Grüße
Dirk


Alle haben gesagt das es nicht geht, dann kam einer der das nicht wusste und hat es einfach gemacht.


 
Ringfahrer
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 16.10.2020
Ort: 47495 Rheinberg
Stromart Digital


RE: Gotthard-Voralpenromantik auf kleinem Platz

#3 von swissbiker , 29.01.2021 19:20

Zitat

Das gefällt mir sehr.
Viel Betrieb auf wenig Raum.
Gibt es noch weitere Info´s zur Anlagengröße, Gleisplan usw,?
Viele Grüße
Dirk



Hallo Dirk! Vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Die Anlage hatte ich ursprünglich in 320 x 160 cm gebaut, in Holzrahmen-/Spantenbauweise nach alter traditioneller Holz-Modellbauweise (nach den Büchern von Bernd Schmid). So wird heute eigentlich nicht mehr gebaut, da viel zu aufwändig, aber hält für die Ewigkeit Gleisplan von der Originalanlage habe ich keinen. Vom Anbau des Industie-/Betriebswerks (Grösse 230 x 120 cm) habe ich auf dem Computer geplant, da dies die beste Möglichkeit war dass der Anbau genau an die alte bestehende Anlage angehängt werden kann und die Platzverhältnisse im Zimmer beschränkt waren.


swissbiker  
swissbiker
Beiträge: 7
Registriert am: 20.02.2020


RE: Gotthard-Voralpenromantik auf kleinem Platz

#4 von Chevyfahrer , 31.01.2021 12:34

hallo Martin


schöne Anlage,gefällt mir.
Viel Spaß auf begrenztem Raum und wie du schon schreibst,zum verbessern und ausschmücken muss ja auch noch was überbleiben.

ich bleib dran

Jürgen


Märklin M-gleis 7qm im Aufbau (mit Elektrowinde absenkbar von der Decke):

viewtopic.php?f=64&t=49512

Fotostrecke"lange Nacht der Modellbahnen 2014"

viewtopic.php?f=153&t=115846


 
Chevyfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 414
Registriert am: 14.02.2010


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 205
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz