Willkommen 

RE: Kindle Fire Tablet für Modellbahnsteuerung geeignet?

#1 von ET 65 , 13.05.2021 11:59

Hallo zusammen,

hat hier im Forum schon jemand einen Kindle Fire Tablet für die Modellbahnsteuerung im Einsatz und wenn ja, mit welcher Konfiguration (Hard- und Software)?

2017 gabs mal einen Artikel dazu, wie man den Google App Store auf dem Kindle installiert bekommt, da der Amazon App Store keine Modellbahnsteuerungsapps enthält.

Oder ist ein preisgünstiges Android-Tablet (oder sogar iPad) die bessere Wahl?

Als Steuerung kommt nur Traincontroller (mein Favorit) oder iTrain bzw. RocRail in Betracht (bitte keine Diskussion zu der Software - da bin ich selbst am testen).

Vielen Dank im Voraus.

Gruß, Heinz


PS: Ich wünsche Ralf, dem Admin-Team und uns natürlich uns allen einen reibungslosen Umzug...


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.091
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Kindle Fire Tablet für Modellbahnsteuerung geeignet?

#2 von bufettraum , 14.05.2021 08:01

Ich benutze ein Fire Tablet als mobiles Steuergerät für Traincontroller - wenn man an Prime Day oder Black Friday kauft, ist das Preis-Leistungsverhältnis schwer zu toppen.

Die mobile Moba-Steuerung bei TC funktioniert mit jedem Webbrowser, auch dem vorinstallierten "Silk", d.h. man braucht auf dem Fire keine zusätzlichen Apps zu installieren. Fire Tablet als Steuergerät funktioniert bei mir genauso gut bzw. schlecht wie jedes andere Mobilgerät (z.B. iPhone). (Übrigens kann man auf dem Fire auch andere Browser ohne Google Playstore installieren.). Die Hard-/Software Konfiguration spielt beim Browsen praktisch keine Rolle (hatte schon mehrere Generationen im Einsatz). Wichtig ist nur ein gut funktionierendes WLAN.

An das Fahrgefühl mit einem "richtigen" Drehregler wie z.B. der ESU Mobile Control kommt aber keine Browsersteuerung heran.

Viel Spaß
Holger.


Grumbach Hbf, Anfang der 90er Jahre


 
bufettraum
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert am: 27.12.2014


RE: Kindle Fire Tablet für Modellbahnsteuerung geeignet?

#3 von ET 65 , 14.05.2021 16:24

Hallo Holger,

vielen Dank für die Info. Manchmal hat man Tomaten auf den Augen.
Bei Traincontroller ist dann wohl +Smarthand die Lösung, bei iTrain das iTrain remote und bei Rocrail das Rocweb.

Danke und Gruß
Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.091
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


   

ESP32 Cam als Sensor (Belegtmelder) einsetzen
MobaLedLib: 400DE-Attiny-Programmer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 167
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz